Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Praxis-Seminar

Große PV-Anlagen

Planung, Montage, Installation und Betriebsführung

Termine und Anmeldelink unter der Rubrik „Hinweise“
Große PV-Anlagen
Jetzt buchen
Die PV - Projektentwicklung sowie die gesetzliche Rahmenbedingungen und Genehmigungsverfahren... mehr

Große PV-Anlagen

Die PV - Projektentwicklung sowie die gesetzliche Rahmenbedingungen und Genehmigungsverfahren werden zu Beginn der Veranstaltung vorgestellt. Dann geht es um den Vororttermin und die Bestandsaufnahme z.B. Verschattung, Bodenbeschaffenheit und Umweltverträglichkeitsprüfung. Montagesysteme für Dach- und Freilandanlagen werden erläutert und diskutiert.

Die Tragfähigkeit bei Dachanlagen besprochen und geprüft. Blitzschutz- und Erdungskonzept, Diebstahl- und Brandschutzkonzepte sind der nächste Schwerpunkt.Die  Auslegung und Dimensionierung sowie DC/AC-Verkabelung, DC/AC-Verteiler, Schutzeinrichtungen, Wechselrichterkonzepte und  Verteilersysteme werden erläutert.

Die Netzeinspeisung und Anforderungen an die NS- und MS Hauptverteilung, Einspeisezähler und Netzeinspeisepunktstehen ebenfalls auf der Agenda.

Des weiteren geht es um Netzverträglichkeit, Blindleistungskompensation, Anlagenfernüberwachung durch EVU sowie Anlagenmonitoring.

Ertragsabschätzung mit Unterstützung von Simulationssoftware werden vorgestellt und Kosten und Wirtschaftlichkeit erläutert.

Vergütungssätze, Rendite und  Finanzierungsmodelle stellen einen weiteren Teil des Programms. 

Die Besichtigung, Plausibilitätserwägungen, Kennlinienmessung und Thermografie werden anschließend besprochen. Abnahme und Inbetriebnahme sowie Anlagendokumentation beenden das Seminar wobei typische Planungsfehler, Qualitätssicherung und Zertifizierung von PV Anlagen und Baustelleneinrichtung wichtige Themen sind.

 

Zum Thema

Photovoltaikanlagen werden  in  Zukunft  eine  zentrale  Rolle  spielen. Heutzutage sind neu gebaute große Photovoltaikanlagen die günstigsten Kraftwerke in Deutschland. Das  Zubauziel  der  Bundesregierung  wurde  für 2018  erreicht. Es wurden im Jahr  2018  Photovoltaikkraftwerke  mit  einer  Nennleistung  von  2,81 GW  installiert. Die Betriebskosten eines Photovoltaikkraftwerks liegen mit ca. 1% der Investitionskosten  vergleichsweise  niedrig, die  Finanzierungskosten  sind  günstig. Der  dominierende  Kostenanteil  von  Photovoltaikkraftwerken sind die  Investitionskosten. Diese fallen ständig.  Deswegen ist es für viele Firmen sinnvoll, in diesem Bereich zu investieren.

 

Programm

Tag 1

  • Kosten und Wirtschaftlichkeit
  • Vergütungssätze, Rendite, Finanzierungs­modelle „PV-Anlage“ mieten
  • Projektentwicklung
  • gesetzliche Rahmenbedingungen, Genehmigungsverfahren
  • Repowering
  • Erhalt von Vergütungssätzen, steuerrechtliche Belange
  • Montagesysteme für Dach- und Freilandanlagen
  • Tragfähigkeit bei Dachanlagen; Ballastierung, Stützen­systeme, Fundamentierungsarten
  • Blitzschutz- und Erdungskonzept, Diebstahl- und Brandschutzkonzepte
  • Vororttermin – Bestandsaufnahme
  • Verschattung, Bodenbeschaffenheit Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Baustelleneinrichtung, Logistik
  • Lagerung, Transport und Hebetechnik, Arbeitsschutz, Bauzeitenplan


Tag 2

  • Auslegung und Dimensionierung
  • DC/AC-Verkabelung, DC/AC-Verteiler, Schutzeinrichtungen, Wechselrichterkonzepte, Verteilersysteme
  • Netzeinspeisung – Nieder- und Mittelspannungsebene
  • Anforderungen an die NS- und MS‑Haupt­verteilung, Einspeisezähler
  • Anforderungen an den Netzeinspeisepunkt (technisch und wirtschaftlich)
  • Netzverträglichkeit, Blindleistungskompensation, Anlagenfernüberwachung
  • Abnahme und Inbetriebnahme
  • Anlagendokumentation, typische Planungsfehler, Qualitäts­sicherung und Zertifizierung von PV‑Anlagen
  • Anlagenmonitoring
  • Fehlersuche
  • Besichtigung, Plausibilitätscheck, Kennlinien­messung, Thermografie
  • Ertragsabschätzung mit Unterstützung von Simulationssoftware

 

Zielsetzung

In diesem Seminar werden die technischen und planerischen Anforderungen an große PV‑Anlagen behandelt. Zielgruppe sind vorwiegend Planer, die bisher kleine PV‑Anlagen (bis 30 kWp) geplant haben und jetzt größere Anlagen planen wollen; sowie Investoren, die sich mit den Anforderungen an die Planung und Errichtung von großen PV‑Anlagen vertraut machen wollen. Die Dozenten greifen auf intensive ingenieurstechnische und planerische Erfahrungen zurück.

Die Dozenten greifen auf intensive ingenieurstechnische und planerische Erfahrungen zurück.  

Teilnehmerkreis

Handwerker, Techniker und Ingenieure, weitere Teilnehmer sind Anlagenbetreiber, Investoren, öffentliche und private Auftraggeber

Weiterführende Links zu "Große PV-Anlagen"

Referenten

Dipl.-Ing. Udo Siegfriedt

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie Berlin-Brandenburg e.V.

Hinweise

Die Seminardurchführung erfolgt durch unseren Partner Conexio.
Die aktuellen Termine und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.050,00 € *
1.050,00 € *

zzgl. 19 % MwSt.
Die Seminarbuchung und -durchführung erfolgt durch unseren Partner Conexio.
Weitere Infos unter dem Reiter Hinweise.

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H110092599

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Norm- und fachgerechte Planung, Bau und...

Ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Grundlagen der Photovoltaik und PV - Anlagen in Planung und Auslegung verstehen.  

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

14.09.2020 bis 14.09.2020 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Norm- und fachgerechte Planung, Bau und...

Ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Grundlagen der Photovoltaik und PV - Anlagen in Planung und Auslegung verstehen.  
NEU
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Berlin
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

22.06.2020 bis 23.06.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt Know-how, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu planen, realisieren und sicher dauerhaft in einem vorhandenen Starkstromnetz (400/230V 50 Hz) zu betreiben. 
Brandgefahren bei PV-Anlagen

Brandgefahren bei PV-Anlagen

Sie erhalten Informationen zu den spezifischen Gefahren, die von Photovoltaikanlagen ausgehen können. Die wichtigsten Fragen zur Gefahrenabwehr und zur Notwendigkeit des Versicherungsschutzes für PV-Anlagen werden ausführlich...
Tipp
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

20.04.2020 bis 22.04.2020 in Berlin
Energiemanagementsysteme - In diesem Kompaktseminar erhalten sie die geforderten Voraussetzungen um die ISO 5001 einzuführen oder weiterzuführen.
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Zündsysteme

Zündsysteme

25.11.2020 bis 26.11.2020 in München
Das Seminar vermittelt sowohl die Grundlagen zur Funktionsweise der motorischen Zündung als auch deren Grenzen im realen Einsatz. Dabei werden Komponenten von Funkensystemen behandelt und die motorischen Einflüsse auf deren Funktion...
Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Sie erlernen die Dimensionierung und Installation von netzgekoppelten PV-Anlagen mit Batteriespeicher insbesondere unter dem Gesichtspunkt des Eigenverbrauchs im häuslichen und gewerblichen Bereich.  
Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für Energieerzeuger

Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für...

Die Anforderungen an die Schutztechnik einer Photovoltaikanlage oder Windenergieanlage gemäß FGW TR 8 und den Vorgaben des Netzbetreibers verstehen.
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

17.11.2020 bis 17.11.2020 in Essen
Informieren Sie sich über die Grundlagen, Normen und Einsatz des Korrosionsschutzes an Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik - von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
Laden von Elektrofahrzeugen

Laden von Elektrofahrzeugen

Erfahren Sie, was das Laden von Elektrofahrzeugen einfach und attraktiv für den Kunden macht, Welche technischen Standards und Normen gelten, welche Marktmodelle verbreitet sind, welche Akteure beteiligt sind und welche Rollen sie...
Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen...

11.05.2020 bis 12.05.2020 in Essen
Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1), Energiekennzahlen (ISO 50006), Energetische Ausgangsbasis (ISO 50001, 50006, 50015), Messen und Verifizieren (ISO 50015).
Zuletzt angesehen