Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Zusammenhänge begreifen und ein tieferes Verständnis entwickeln

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker
Jetzt buchen
Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektroniktechnik die Befähigung, im Fachgespräch... mehr

Produktinformationen "Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker"

Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektroniktechnik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen und kompetente Fragen stellen zu können.


Inhalt

Die Grundlagen Elektrotechnik werden über die umgangssprachlichen Begriffe und über die Bedeutung und Anwendung der elektrischen Energie in der modernen Industriegesellschaft erarbeitet. Zur Lesbarkeit von Dokumenten müssen in der Arbeitsumgebung des Ingenieurs und Technikers wichtige Begriffe, aber auch Zeichnungen (Blockschaltbild, Kennlinie und Schaltplan) in Zielrichtung und Lesart verstanden werde. Dies ist der erste Seminarteil. Zentraler Punkt ist die Erarbeitung des Stromkreises mit seinen Größen und seiner Anwendung in der Energie- und Informationsübertragung. Die Erzeugung der elektrischen Energie, das Verhalten unter Last und der Einfluss der Materialen im Stromkreis werden nicht nur erarbeitet, sondern auch anhand von praxisnahen Mess- und Schaltungsaufgaben vertieft.

Im zweiten Teil des Seminars werden die Eigenschaft, Wirkung und Anwendung von Gleichstrom und Wechselstrom gegenübergestellt und ebenfalls mit Praxisbeispielen demonstriert. Es erfolgen Ableitungen auf die entstehenden Felder (elektrisch und magnetisch), und die unterschiedlichen Wirkungen in den elektrischen Bauteilen (Widerstand, Spule, Kondensator). Das erste Gerätebeispiel, der Wechselrichter am PV-Generator, kann damit in seinem Funktionsaufbau und der Anwendung verstanden werden.

Der dritte Teil befasst sich mit den Grundlagen der Elektronik, den Basis-Bauteilen mit deren Funktion und Anwendung und dem Praxistest. In Zielrichtung auf die Funktion von Geräten werden die Themen Sensorik und Aktorik aber auch der Gefahrenschutz und Störschutz behandelt.

Zum Thema

Das Seminar setzt den Schwerpunkt auf das Verständnis der Grundlagen Elektrotechnik und Elektronik. Es werden keine Formeln trainiert. Vielmehr werden didaktisch aufbereitet schrittweise Themen erläutert, in offenen Gesprächen diskutiert und im Seminar am Tisch mit Messgerät und Schaltungsaufbau zum „Begreifen“ erarbeitet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden auf der Basis des Grundlagenverständnisses in die Lage versetzt, über die Grundbegriffe hinaus Strukturen im Fachthema anzulegen, Abhängigkeiten zu erkennen und Fragen zu formulieren. Gerade die Praxisarbeit der Mess- und Schaltungstechnik am Seminartisch mit geführten Aufgaben im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik führt zu nachhaltigem Erschließen der Grundlagen sowie dem Verstehen von Aufgabenstellungen und Anwendungen im Fachkontext.

Zu Beginn des Seminars werden grundsätzlich die spezifischen Interessen der Teilnehmer abgefragt, fachlich behandelt und wenn der Umfang es zulässt, auch mit ergänzenden Skriptinhalten unterlegt. Bezüge zu neuen Geschäftsfeldern (Smart Grid, E-Mobilität, Industrie 4.0 usw.) liefern den Teilnehmern Informationen und das Verständnis für zukünftige Herausforderungen im Unternehmen.


NETZWERKEN AM ABEND:
Nutzen Sie unser Rahmenprogramm, um wichtige Kontakte zu knüpfen, Inhalte zu diskutieren und zwanglos Netzwerke aufzubauen – Wir laden Sie herzlich zu einer Stadtführung und einem gemeinsamen Abendessen im Kreise der Seminarteilnehmer ein.

  • Praxisarbeit in Mess- und Schaltungstechnik
  • Messdemonstrationen an der Hochschule
Programm

 Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr


Grundlagen, Historie, Begriffe
  • Bedeutung und Anwendung der elektrischen Energie in der Industriegesellschaft
  • Wichtige historische Bezüge und Begriffe zur Elektrizität

  • Stromkreis: Energie- und Informationsträger
  • Elektrische Grundgrößen, der Stromkreis und die Abhängigkeiten
  • Übersicht über Wirkungen des Stromes und deren Anwendungen
  • Einführung in elektrische Energiequellen

  • Materialien im Stromkreis und in dessen Umfeld
  • Leiter, Isolatoren, Halbleiter 

  •  Stadtführung und gemeinsames Abendessen


    Tag 2, 08:30 bis 17:00 Uhr


    Wechselstrom, Gleichstrom
  • Eigenschaften und die Anwendung
  • Das elektrische und das magnetische Feld

  • Von der Energiequelle zum Elektrogerät
  • Eigenschaften elektrischer Energiequellen
  • Energieverteilungsanlagen
  • Analyse von Funktionen in elektrischen Geräten

  • Elemente der Elektrotechnik
  • Stromkreise und Geräte im häuslichen Bereich

  • Demonstrationen an der Technischen Hochschule Regensburg  


    Tag 3, 08:30 bis 16:00 Uhr


    Elektronik: Grundlagen, Mikrochips und Geräte
  • Grundlagen und elektronische Bauelemente: Diode, Transistor, Leistungsschalter
  • Vom Mikrochip zum analogen bzw. digitalen elektronischen Gerät

  • Sensoren und Aktoren
  • Messprinzipien und Anwendungen

  • Gefahrenschutz
  • Gefährliche Spannungen und Ströme
  • Schutzmaßnahmen

  • Störschutz (EMV)
  • Externe und interne Störquellen und Störschutzmaßnahmen

  • Zielsetzung

    Das Seminar setzt auf das Verständnis der Grundlagen Elektrotechnik und Elektronik in den Begriffen, auf das Verstehen der Sprache des Ingenieurs und Technikers in Wort und graphischer Darstellung. Die didaktisch gegliederte praxisnahe Erarbeitung der Fachthemen ermöglicht dem Teilnehmer Strukturen und Funktionsbereiche in Elektrotechnik und Elektronik vom Bauteil zur Anwendung zu erkennen und versetzt den Teilnehmer in die Lage, Fachthemen einzuordnen und konkrete Fragen zu stellen. 

    Teilnehmerkreis

    Handel, Distributor, Prüf- und Zertifizierungsorganisationen, Energie, Stromversorgungen, Pharma & Healthcare, Produktion, Automation, Steuer- und Regelung, Werkzeugmaschinen, Anschluss- und Verbindungstechnik, Automobil 

    Weiterführende Links zu "Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker"

    Referenten

    Prof. Georg Scharfenberg

    OTH - Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg

    Schließen
    Nur noch auf Anfrage buchbar

    Orte & Termine

    Ort:

    Datum:

    Teilnahmegebühr

    1.750,00 € *
    1.650,00 € *

    mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

    Veranstaltungsnummer: H160110467
    H160110467

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

    Jetzt anfragen

    NRW-Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

    NRW-Bildungsscheck

    Ihr Ansprechpartner

    Dipl.-Phys. Helmut Reff
    +49 (0) 201 1803-312
    +49 (0) 201 1803-256

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für Fachfremde

    Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für...

    25.06.2018 bis 26.06.2018 in Essen
    Kompakter und praxisnaher Einstieg in die Begriffswelt der Elektrotechnik.
    Grundlagen der Elektrotechnik

    Grundlagen der Elektrotechnik

    02.07.2018 bis 03.07.2018 in München
    Leichter Einstieg in die Elektrotechnik für Mitarbeiter aus Einkauf, Controlling, Betriebssicherheit, Gebäudetechnik als auch Marketing und Vertrieb. Der Schwerpunkt liegt darauf, Zusammenhänge zu verstehen und in der Praxis anwenden zu...
    Eigensicherheit - Elektronische Schaltungen

    Eigensicherheit - Elektronische Schaltungen

    20.02.2019 bis 21.02.2019 in Regensburg
    Kernpunkte des Seminars sind der konstruktive Aufbau eigensicherer elektronischer Schaltungen, die Anforderungen und die Bemessung der Bauelemente und vor allem der Schaltungsentwurf.
    Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

    Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

    14.11.2018 bis 15.11.2018 in Regensburg
    Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und deren Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Das Vorgehen zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen...
    Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung, Alternativen

    Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung,...

    24.10.2018 bis 25.10.2018 in Regensburg
    Wie gehe ich bei der Festlegung von Ex-Bereichen und Ex-Zonen vor? Welche Möglichkeiten zur Gestaltung von Zonen gibt es? Welche Alternativverfahren können angewandt werden? Experimentalvorträge und Übungsbeispiele verdeutlichen die...
    Projekte erfolgreich planen, überwachen und steuern

    Projekte erfolgreich planen, überwachen und...

    23.10.2018 bis 25.10.2018 in Regensburg
    Das Seminar vermittelt die Nutzung aller wichtigen Instrumente für erfolgreiches professionelles Projektmanagement. Es zeigt, wie diese zielgerichtet eingesetzt werden kann. Die Instrumente sind einfach für die Praxis und sofort...
    EMV für Geräte und Systeme

    EMV für Geräte und Systeme

    Das Seminar vermittelt Wissen für die EMV-gerechte Auslegung von Geräten und Systemen, Verhalten realer EMV-Bauelemente, Gehäuseschirmung und Transientenschutz. Grundlagen einschlägiger EMV-Normen helfen bei der Erfüllung von...
    Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

    Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische...

    Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen Prozessen im Unternehmen.
    Schlanker und effektiver Materialfluss

    Schlanker und effektiver Materialfluss

    15.10.2018 bis 16.10.2018 in Regensburg
    Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
    FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

    FMEA - Effiziente System- und Risikoanalyse

    06.02.2019 bis 07.02.2019 in Regensburg
    FMEA = Sichere Risikoanalyse, um Forderungen von Normen und Regelwerken zuverlässig zu erfüllen - Kostenersparnis durch sorgfältige Systemanalyse - Effizienzsteigerung durch pragmatisches und praxisorientiertes Vorgehen bei formaler...
    Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

    Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

    12.11.2018 bis 14.11.2018 in Regensburg
    Gerade wenn jemand aus dem Team die Führungsaufgabe übertragen bekommt, gibt es Unsicherheiten und Irritationen, inwieweit die Kollegenrolle weitergeführt werden kann und wo es eine klare Übernahme der neu zugewiesenen Verantwortung...
    Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

    Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

    09.07.2018 bis 10.07.2018 in Regensburg
    Im Seminar wird die Verwendung wie die Eingabe von Schaltplänen und die Ergebnisdarstellung besprochen. Hierbei wird auf Simulationsparameter und die Modellierung aktiver und passiver Bauelemente eingegangen.
    Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

    Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

    05.12.2018 bis 06.12.2018 in Regensburg
    Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz...
    Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV Grundlagen

    Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV...

    11.09.2018 bis 13.09.2018 in Regensburg
    Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
    Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

    Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

    16.10.2018 bis 18.10.2018 in Regensburg
    Das Seminar vermittelt ein breites, praxisgerechtes Methodenspektrum für den Entwicklungsleiter. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
    Compliance Management für den Mittelstand

    Compliance Management für den Mittelstand

    30.01.2019 bis 30.01.2019 in Regensburg
    Das Seminar beinhaltet komprimiert alle wesentlichen Informationen rund um das Thema Compliance und ist ausgerichtet auf den Bedarf mittelständischer Unternehmen und Konzerne. Im Mittelpunkt stehen Handlungsempfehlungen zum Aufbau eines...
    Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker und Nicht-Kaufleute

    Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker...

    17.09.2018 bis 18.09.2018 in Regensburg
    Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhänge sowie die Entstehung und Aussage wichtiger Unternehmenskennzahlen kennen und verstehen.
    Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

    Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

    19.11.2018 bis 20.11.2018 in Regensburg
    Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
    Basiswissen Produktionscontrolling

    Basiswissen Produktionscontrolling

    04.02.2019 bis 05.02.2019 in Regensburg
    Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
    eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles (48V)

    eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid...

    Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Eletkrofahrzeuge, Hochvoltsicherheit, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
    Überzeugend präsentieren

    Überzeugend präsentieren

    29.11.2018 bis 30.11.2018 in Regensburg
    Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
    Reinheit und technische Sauberkeit in der Elektronikfertigung

    Reinheit und technische Sauberkeit in der...

    16.10.2018 bis 17.10.2018 in Ingolstadt
    Verunreinigungsminimierung beim Löten und in der Prozesskette • Erstellungsprozedur für eine FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) • Erarbeitungsprozedur für eine Checkliste für ein Reinheitsaudit
    Verständlich und überzeugend informieren

    Verständlich und überzeugend informieren

    28.11.2018 bis 28.11.2018 in Regensburg
    Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
    Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

    Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

    18.10.2018 bis 18.10.2018 in Regensburg
    Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
    Systematisch und stressfrei durch den Arbeitsalltag

    Systematisch und stressfrei durch den...

    20.11.2018 bis 21.11.2018 in Regensburg
    Sie lernen neue und bewährte Methoden und Werkzeuge rund um das Thema kennen und entwickeln die für Sie und Ihre Situation maßgeschneiderte Strategie für mehr Souveränität und Gelassenheit.
    Design of Experiments (DoE) - Statistische Versuchsmethodik

    Design of Experiments (DoE) - Statistische...

    12.11.2018 bis 13.11.2018 in Regensburg
    Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann DoE? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? Welche Methoden gibt es noch?
    High-Speed Baugruppen optimal designen

    High-Speed Baugruppen optimal designen

    24.09.2018 bis 26.09.2018 in Regensburg
    Die Entscheidung für ein High-Speed-Design hängt nicht davon ab, ob die Signal Ausbreitungsgeschwindigkeit oder die Taktfrequenz hoch sind, sondern wie schnell sich Schaltzustände ändern. Erkennen Sie frühzeitig, wann eine Baugruppe...
    Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

    Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

    08.10.2018 bis 09.10.2018 in Regensburg
    Das Seminar vermittelt, wie in Hochstrom- und Leistungsbaugruppen Wärmeströme geplant werden und welche Maßnahmen zur Elektronikkühlung gezielt ergriffen werden können, indem geeignete Materialien, Designs und Konstruktionen kombiniert...
    EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

    EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

    21.11.2018 bis 22.11.2018 in Regensburg
    Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse der Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostenneutral umsetzen...
    EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und Prüftechnik

    EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und...

    Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Elektrik-/Elektronik-Systemen im Automobil sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und -emission in Integrationsebenen vom Bauteil über Systeme bis zum...
    EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

    EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

    Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
    Mittelspannungsschaltanlagen

    Mittelspannungsschaltanlagen

    26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
    Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
    Fahrzeug-Aerodynamik

    Fahrzeug-Aerodynamik

    03.07.2018 bis 04.07.2018 in München
    Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische...
    Technologien des Lötens

    Technologien des Lötens

    In kompakter Form erörtert das Seminar Grundlagen und Trends über die wichtigsten Löttechnologien für die Elektronikindustrie und die dafür erforderlichen Materialien.
    Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

    Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

    14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
    Verfahrenstechniker, MSR-Techniker und Instandhaltungsingenieuren erhalten eine systematische Grundlage zur praxisorientierten Auswahl, Bewertung und Betrieb von Prozessmessgeräten und deren Kopplung zum Mess- bzw. Automatisierungsgerät.
    Automobil Beleuchtung

    Automobil Beleuchtung

    04.12.2018 bis 05.12.2018 in Berlin
    Ein "Muss" für Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Schwerpunkt sind Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten...
    Datenschutz und Industrie 4.0

    Datenschutz und Industrie 4.0

    11.07.2018 bis 12.07.2018 in Nürnberg
    Daten sind in der der Informationsgesellschaft zu einer Handelsware geworden. Es ist daher unerlässlich, sensible Daten, insbesondere personenbezogene Daten, gesetzlich vor dem unberechtigten Zugriff zu schützen.
    Arbeitsrecht für technische Führungskräfte

    Arbeitsrecht für technische Führungskräfte

    20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
    Entscheidungen im Hinblick auf die Belange der Mitarbeiter künftig auf sichere, arbeitsrechtkonforme Kenntnisse fußen. Im Umgang mit Betriebsrat und anderen Abteilungen rechtlich abgesichert sein.
    Zustandsanalyse von Solaranlagen und PV-Modulen

    Zustandsanalyse von Solaranlagen und PV-Modulen

    13.11.2018 bis 14.11.2018 in Halle
    Sie erleben eine Einführung in die Funktionsweise und Herstellung von Solarzellen und Solarmodulen und erfahren alles Wissenswerte zu aktuellen Prüfmethoden in der Qualitätssicherung.
    Maschinenrichtlinie, CE-Konformitätserklärungen und Haftungsfragen

    Maschinenrichtlinie, CE-Konformitätserklärungen...

    18.10.2018 bis 18.10.2018 in Berlin
    Sie erhalten Wissen rund um die Sicherheit von Maschinen aus Sicht des Managements. Insbesondere die Fragen der Rechtssicherheit bei Einkauf, Betrieb und Vertrieb von Maschinen im Europäischen Handelsraum stehen im Fokus.

    Zuletzt angesehen