Grundlagen der funktionalen Sicherheit

Veranstaltungstyp: Seminar

Produktsicherheit-Haftung hdt.de©Wilm-Ihlenfeld-Fotolia.com
NEU
Wer trägt die juristische Verantwortung für Maschinen oder Anlagen? Wie gestalten sich möglichen... mehr
Informationen "Grundlagen der funktionalen Sicherheit"
Wer trägt die juristische Verantwortung für Maschinen oder Anlagen? Wie gestalten sich möglichen Haftungsrisiken und Abwägung? Wann ist Rechtssicherheit durch CE-konforme Maschinen gegeben?
Zielsetzung

Dieses Seminar behandelt formale Fragen rund um die Sicherheit von Maschinen aus Sicht des Managements. Insbesondere die Fragen der Rechtssicherheit bei Einkauf, Betrieb und Vertrieb von Maschinen im Europäischen Handelsraum stehen im Fokus.

Das Seminar soll Ihnen ermöglichen zu erkennen bzw. festzulegen wer die juristische Verantwortung für Maschinen oder Anlagen trägt. Es werden die möglichen Haftungsrisiken aufgezeigt, so dass Sie eine Abwägung der Haftungsrisiken vornehmen können. Desweitern soll der Kurs aufzeigen auf welche Art Sie Rechtssicherheit durch CE-konforme Maschinen erreichen.

Zum Thema

Die Grundthematik dieses Seminars ist die Haftung für die durch Maschinen entstehenden Gefährdungen. Wer haftet für die Sicherheit einer Maschinen und wie kann Rechtssicherheit durch das Befolgen von juristischen oder normativen Vorschriften erreicht werden. Außerdem wird das Thema des Delegierens von juristischer Verantwortung für CE-Konformität oder Sicherheit von Maschinen diskutiert und deren Möglichkeiten und Grenzen aufgezeigt. Daneben wird aufgezeigt welche Dokumentation für Maschinen ist. Dabei wird zwischen der Sicht eines Betreibers und der eines Maschinenherstellers unterschieden. Als Randthema wird die Frage der Haftung im Schadensfall angesprochen.

Teilnehmerkreis

Leiter Entwicklung, Geschäftsführung, Einkauf von Maschinen und Komponenten für die Sicherheitstechnik, Sicherheitsbeauftragte, Sicherheitsverantwortliche im Maschinenbau 

Leiter
Thomas Kramer-Wolf
Fachreferent Safety Maschinenbau, Wieland Electric GmbH, Bamberg
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
520,00 € *590,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H110102017
Ihre Vorteile
  • Praxisbezug 
  • CE-konforme Maschinen
  • Rechtssicherheit
Kontakt
Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch

Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch berät Sie gerne.

Einführung in ETCS
17.10.2017 bis 18.10.2017
Ein­füh­rung in ETCS Details
Zuletzt angesehen