Grundlagen des Eisenbahnrechts inklusive TEIV

Veranstaltungstyp: Intensivseminar

Inclusive neuer Gesetzgebung 2016
Bahntechnik Schienentechnik hdt.de©Scanrail - Fotolia.com
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die... mehr
Informationen "Grundlagen des Eisenbahnrechts inklusive TEIV"
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen

Zielsetzung

Das Eisenbahnrecht hat sich in den letzten Jahren durch neue und geänderte Gesetze und Verordnungen rasant entwickelt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wichtigsten eisenbahnrechtlichen Regelungen, die auch mit praktischen Beispielsfällen erläutert werden.

Dazu gehört vor allem das Allgemeine Eisenbahngesetz, das Eisenbahnregulierungsgesetz,
die Eisenbahn- Bau- und Betriebsordnung, die Eisenbahnbetriebsleiterverordnung, die Transeuropäische-Eisenbahn-Interoperabilitäts-Verordnung und die Landeseisenbahngesetze sowie die Bau- und Betriebsanweisungen für Anschlussbahnen.

Inhalt
  • Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG)
  • Eisenbahnregulierungsgesetz (ERegG)
  • Transeuropäische-Eisenbahn-Interoperabilitäts-Verordnung (TEIV)
  • Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO)
  • Eisenbahnbetriebsleiterverordnung (EBV) / Verordnung über die Sicherheit des Eisenbahnsystems (ESiV) / Verordnung über die Untersuchung gefährlicher Ereignisse im Eisenbahnbetrieb (EUV)
  • Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) / Triebfahrzeugführerschein-Prüfungsverordnung (TfPV)
  • Landeseisenbahngesetze
  • Anordnung über den Bau und Betrieb von Anschlussbahnen (BOA/EBOA)


Zum Thema

Das heutige Eisenbahnrecht ist komplex und unübersichtlich. Seit der Bahnreform im Jahre 1994 hat sich das Eisenbahnrecht schnell entwickelt und ausgeweitet. Die Staatsbahnen wurden in Wirtschaftsunternehmen umgewandelt, der Wettbewerb der Eisenbahnunternehmen begann. Im Seminar erhalten Sie Informationen zur gegenwärtigen Rechtslage und diskutieren mit unserem Experten die Rechtsgrundlagen und Ihre Fragen.

Teilnehmerkreis

Eisenbahner, Eisenbahnunternehmer, Eisenbahnbetriebsleiter, Sicherheitsmanager, sonstige Verantwortungsträger und alle, die am Thema interessiert sind.

Hinweise 2 für 1 Preis: 2 Teilnehmer einer Firma buchen für 1 Preis (Gruppenpreis gilt nur... mehr
Hinweise

2 für 1 Preis:

2 Teilnehmer einer Firma buchen für 1 Preis (Gruppenpreis gilt nur bei gleichzeitiger Anmeldung von je 2 Teilnehmern einer Firma) 

Leiter
Rechtsanwalt Andy Niekamp
Andy Niekamp, Rechtsanwalt für Eisenbahnrecht, Niekamp Rechtsanwälte, Leipzig
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Berlin (Haus der Technik)
13.06.2018 13:00 - 14.06.2018 16:00
Grundlagen des Eisenbahnrechts inklusive TEIV Seminar - Grundlagen des Eisenbahnrecht - Weiterbildung - Eisenbahn - Europäische Regelwerke - Eisenbahngesetz, AEG, TEIV, BOA/EBOA, EBO, EBV, ESiV... Berlin (Haus der Technik) Seydelstr. 15 Berlin 10117 DE
910,00 € *1.030,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H110061448
Ihre Vorteile
  • Kompakte Darstellung
  • aktuelle Gesetzgebung
  • versierter Praxisreferent
Kontakt
Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch

Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch berät Sie gerne.

Einführung in ETCS
13.03.2018 bis 14.03.2018
Ein­füh­rung in ETCS Details
VOB Teile A, B, C
20.09.2018 bis 20.09.2018
VOB Tei­le A, B, C Details
Thermoakustik
04.12.2017 bis 05.12.2017
Ther­mo­a­kus­tik Details
NEU
Zuletzt angesehen