Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

IHK-anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte nach § 5 der Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV)

Veranstaltungstyp: Seminar

Gefahrgut hdt.de©Stauke_Fotolia.com
Lehrgang: IHK-anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte nach § 5 der... mehr
Informationen "Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr"
Lehrgang: IHK-anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte nach § 5 der Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV) für die Verkehrsträger Straße und Schiene.

Zielsetzung
Der Grundlehrgang ist Voraussetzung für die Teilnahme an einer IHK-Prüfung. Es werden die Kenntnisse vermittelt, die nach der GbV gefordert und auch Gegenstand der Prüfung sind.

Zum Thema

Als Gefahrgutbeauftragte können nur Personen bestellt werden, die Inhaber eines gültigen Schulungsnachweises sind. Dieser Schulungsnachweis wird von einer Industrie- und Handelskammer (IHK) ausgestellt, wenn:

  • eine Teilnahmebescheinigung an diesem anerkannten Grundlehrgang nach § 5 GbV vorgelegt und
  • eine Prüfung nach § 5 GbV bei einer IHK absolviert wird.

Der Schulungsnachweis ist in allen EU-Mitgliedsstaaten für 5 Jahre gültig und kann danach durch eine erfolgreiche Fortbildungsprüfung verlängert werden.

Hinweise Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Zur Vorlage bei einer IHK wird eine Bescheinigung... mehr
Hinweise

Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Zur Vorlage bei einer IHK wird eine Bescheinigung über die Teilnahme ausgestellt. Besondere Unterlagen: Als zusätzliche Arbeitsunterlage erhält jede(r) Teilnehmer(in) die Gefahrgutvorschriften Straße (ADR) und Schiene (RID) in Buchform (im Teilnahmepreis enthalten). ADR und RID sind zugelassene Prüfungsunterlagen. Bitte beachten Sie auch das Seminar "Prüfungsvorbereitung und Prüfung".

Dr. Joachim Brand, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Dipl.-Betriebswirt Harald... mehr
Referent
Dr. Joachim Brand
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Referent
Dipl.-Betriebswirt Harald Oberschelp
ö.b.u.v. Sachverständiger "Gefahrguttransporte und -abwicklung", Geschäftsführer der GGB Gesellschaft für Gefahrgutberatung mbH, Baden-Baden
Referent
Sophie Oberschelp
GGB Gesellschaft für Gefahrgutberatung mbH, Baden-Baden
Referent
Peter Wiederhold
Gefahrgutsachverständiger und Polizeihauptkommissar a. D., Kassel
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
05.11.2018 09:00 - 08.11.2018 18:00
Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr Lehrgang: IHK-anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte nach § 5 der Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV). Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
1.820,00 € *1.980,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H090112928
Ihre Vorteile
  • IHK anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte
Kontakt
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal berät Sie gerne.

Zuletzt angesehen