Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Haftungsrecht für Ingenieure

Problemfelder erkennen, Abhilfemaßnahmen entwickeln, Risiken vermeiden

Online Teilnahme möglich
NEU
Haftungsrecht für Ingenieure
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

Information

Diese Veranstaltung ist leider aktuell nicht buchbar. Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen, rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: VA21-00023
  • VA21-00023
Produkthaftung hat in der Mehrzahl der Fälle ihren Ursprung in der Konstruktions- und... mehr

Haftungsrecht für Ingenieure

Produkthaftung hat in der Mehrzahl der Fälle ihren Ursprung in der Konstruktions- und Herstellungsphase eines Produktes. Die Auswirkungen derartiger Produktfehler sind kaum überschaubar, weil sie nicht nur die einzelne Charge, sondern schnell auch die gesamte Produktserie betreffen.
Den an der Entwicklung und Herstellung beteiligten Ingenieuren kommt damit eine besondere Verantwortung bereits in der Konstruktionsphase zu. Tests und Simulationen dürfen beispielsweise nicht nur an Kundenbedürfnisse ausgerichtet werden, sondern müssen auch rechtliche Anforderungen erfüllen. Neben technischem Fachwissen ist daher eine präzise Kenntnis der rechtlichen Anforderungen an die Konstruktions-, Herstellungs- und Instruktionsverantwortung von grundlegender Bedeutung: Seine rechtlichen Pflichten kann nur derjenige erfüllen, der bei der Konstruktion die Sicherheitserwartungen präzise ermittelt und beachtet, einen vorhersehbaren Fehlgebrauch erkennt und berücksichtigt und über etwaige Restrisiken in der Bedienungsanleitung ausreichend informiert.

Zum Thema

Täglich kommt es in Deutschland zu Rückrufaktionen, Produktwarnungen und Sicherheitshinweisen für gefährliche Produkte. Hierfür sind neben Fehlern in der Herstellung vor allem auch Fehler in der Konstruktion verantwortlich. Vernachlässigt und oftmals falsch eingeschätzt werden die Sicherheitserwartungen der Verbraucher, die mit dem Produkt konfrontiert sind. Dies hat zur Folge, dass Produkte mitunter ganz anderes eingesetzt werden, als dies der konstruierende Ingenieur geplant hat. Kommt es neben einer Sachbeschädigung gar noch zu Verletzungen oder Todesfällen, hat dies nicht nur für das herstellende Unternehmen gravierende Folgen. Schnell wird dann auch ein Verantwortlicher gesucht und gefragt, wer sich das Produkt den überlegt  hat und so schädlich konstruieren konnte. Dies kann auch persönliche Konsequenzen für den konstruierenden Ingenieur haben, wenn sich bei einer Verletzung oder Tötung von Menschen die Staatsanwaltschaft einschaltet. Ingenieure in der Konstruktion sind daher gut beraten, die Anforderungen, die Gesetz und Rechtsprechung an ihre Konstruktionstätigkeit stellen, genau zu kennen und entsprechend zu berücksichtigen.

 

Programm

9:00 - 17:00 Uhr

  • Strafrechtliche Produktverantwortung
  • Öffentlich-rechtliche Produktverantwortung
  • Zivilrechtliche Produktverantwortung

 

Vertragliche Produkthaftung

  • Gewährleistung/Garantiezusagen
  • Bedeutung von Lastenheften und technischen Zeichnungen
  • Rechtsfolgen bei Lieferung mangelhafter Produkte

 

Außervertragliche Produkthaftung

  • Produzentenhaftung
  • Produkthaftungsgesetz

 

Konstruktionspflicht

  • Anforderungen nach der Rspr. – „Airbag“
  • Neuster Stand von Wissenschaft und Technik
  • Umgang mit (technischen) Richtlinien, DIN-Normen und branchen-üblichen Verfahren
  • Risikominimierung durch Produkt- und Prozess-FMEA
  • Konstruktionspflicht vs. Instruktion

 

Produktbeobachtung

  • Umfang und Quellen
  • Erforderliche Maßnahmen im Falle eines Produktfehlers

 

Risikovermeidungsstrategien

  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Wareneingangs-/-ausgangsprüfung

 

Produkthaftpflichtversicherung

  • Erprobungsklausel

 

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der rechtlichen Anforderungen an die die einzelnen Produktphasen (Konstruktion, Fabrikation, Instruktion und Produktbeobachtung).
Vor allem die Konstruktionsverantwortung steht im Vordergrund, die durch die Airbag-Rechtsprechung des BGH präzisiert worden ist. Die Teilnehmer lernen ihre Werkzeuge (Test, Prüfungen, FMEAs) aus rechtlicher Sicht kennen und entsprechend auszugestalten und einzusetzen.

 

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an sämtliche Mitarbeiter und Entscheider, die mit der Produktentwicklung befasst sind.

 

Weiterführende Links zu "Haftungsrecht für Ingenieure"

Referenten

Dr. Philipp Ehring

branmatt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Saarbrücken

Dr. Philipp Ehring berät mittelständische und große Industrieunternehmen in allen Fragen des Vertrags-, Haftungs- und Produkthaftungsrechts sowie des Energierechts. Nach seiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im Jahr 2005 war er zunächst für ein internationale Großkanzlei in Frankfurt in den Bereichen M&A/Litigation tätig. Danach wechselte er als Chefsyndikus zu einem überregionalen Energieversorgungsunternehmen. Dort verantwortete er zuletzt neben der Leitung der Rechtsabteilung auch die Geschäftsführung der Erdgasspeichergesellschaft. Seit 2016 berät Herr Dr. Ehring als selbständiger Rechtsanwalt sowie Partner der branmatt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vornehmlich Unternehmen aus dem Automobilzuliefererbereich sowie Anlagen- und Maschinenbauunternehmen und Energieversorger.

Schließen

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Schulungen

DER SICHERE WEG FÜR DEN KONSTRUKTEUR ZUM CE-ZEICHEN

DER SICHERE WEG FÜR DEN KONSTRUKTEUR ZUM...

Systematische Vorgehensweise zur Risikobeurteilung für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Die Haftung von Ingenieuren und Architekten

Die Haftung von Ingenieuren und Architekten

29.03.2022 bis 29.03.2022 in Essen
Architekten und Ingenieure haften ihren Auftraggebern wegen Mängeln ihrer Leistung und durch sie verursachte Schäden, oft parallel zu anderen Beteiligten. Neben den Haftungsvoraussetzungen wird auch deren Begrenzung und...
Early Bird
NEU
Thermisches Verhalten von Lithium-Ionen Batterien

Thermisches Verhalten von Lithium-Ionen Batterien

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Thermomanagement ist für das Leistungs- und Alterungsverhalten von Lithium-Ionen Batterien entscheidend. Etablierter Systemlösungen und innovativer Verfahren werden vorgestellt. Ein gutes Thermomanagement erhöht die Reichweite des...
Online Teilnahme möglich
Wasserstoff für Anwender

Wasserstoff für Anwender

23.06.2022 bis 24.06.2022 in Essen
Wasserstoff ist wertvoll und einer der wichtigsten Stoffe des Lebens. Er ist ungiftig, an vielen Molekülen unseres Körpers beteiligt und wird aus dem Stoff des Lebens, dem Wasser gewonnen. Daher sind wir aufgerufen vorsichtig und...
Early Bird
NEU
Green Batteries through Computational Life Cycle Engineering

Green Batteries through Computational Life...

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Grundbegriffe und Methoden des (Social) Life Cycle Assessments und Life Cycle Engineerings werden erläutert und in Bezug zu spezifischen Fragestellungen im Bereich der Traktionsbatterien (Batteriesysteme, Batteriezellen) und...
NEU
FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

24.01.2022 bis 25.01.2022 in Essen
FMEA als bewährtes und langjähriges Tool zur Risikoermittlung und Optimierung von Produkten und Prozessen
Online Teilnahme möglich
NEU
Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen

Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen

16.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Es gibt eine Vielzahl an Untersuchungsmethoden, die bei der Fehlersuche an Solarstromanlagen angewendet werden. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit einem Minimum an Aufwand die maximale Zahl an Fehlern an Photovoltaikanlagen...
Online Teilnahme möglich
REPOWERING VON WINDENERGIEANLAGEN

REPOWERING VON WINDENERGIEANLAGEN

14.02.2022 bis 15.02.2022 in Essen
Das Repowering von in Betrieb befindlichen älteren Windenergieanlagen bietet neben vielen Vorteilen auch zahlreiche Herausforderungen. Wie mit diesen im konkreten Fall umgegangen werden kann und welche grundsätzlichen Lösungsansätze...
Early Bird
NEU
Vehicle-to-Grid, Vehicle-to-Home und Smart Charging

Vehicle-to-Grid, Vehicle-to-Home und Smart...

29.03.2022 bis 30.03.2022 in Münster
Bidirektionales und intelligentes Laden, also Vehicle-to-Grid (V2G), Vehicle-to-Home (V2G V2H) und Smart Charging, ist der Schlüssel für die netzverträgliche, großflächige Elektromobilität. In dieser Veranstaltung wird gezeigt, zu was...
NEU
Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und Expats

Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und...

14.06.2022 bis 14.06.2022 in Essen
Das Training zum Thema Reisesicherheit ist ein wesentlicher Baustein zur Einhaltung der Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Nur durch die Bereitstellung von adäquatem Wissen und wirksamen Handlungsmechanismen, an der Praxis und Realität...
Online Teilnahme möglich
NEU
Symposium Krane – Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser, Einsatzleiter von Kranführern, Anschlägern

Symposium Krane – Fortbildung für Ausbilder,...

09.12.2021 bis 10.12.2021 in Essen
Zahlreiche Vorträge ausgewählter Fachreferenten zum Thema Krane, Lastaufnahmeeinrichtungen und Arbeitssicherheit; zugleich intensiver Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten.
Strahlenschutzkurs für Zahnmediziner – E-Learning-Kurs

Strahlenschutzkurs für Zahnmediziner –...

10.12.2021 bis 11.12.2021 in Essen
E-Learning Kurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte und Zahnärztinnen, die Ihre Approbation im Ausland erhalten haben oder Fristen zur Aktualisierung überschritten haben.
HOCHVOLT VERKABELUNGSSYSTEME IM AUTOMOBIL

HOCHVOLT VERKABELUNGSSYSTEME IM AUTOMOBIL

07.03.2022 bis 07.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Elektromobilität soll die CO2-Probleme lösen. Hochvoltsysteme kommen dabei mehr und mehr zum Einsatz, je größer die Batterien, Leistungen und Reichweiten der E-Fahrzeuge werden. Das dafür erforderliche Wissen zu Steckverbinder und Kabel...
NEU
Grundlagen der Schutztechnik und digitaler Schutzeinrichtungen

Grundlagen der Schutztechnik und digitaler...

21.02.2022 bis 23.02.2022 in hdt+ digitaler Campus
Digitale Schutzeinrichtungen sind für Anwender meist eine Blackbox. Was sich dahinter verbirgt, zeigt dieses Online-Seminar.
Early Bird
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
Online Teilnahme möglich
Unternehmen in der Pandemie – mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Unternehmen in der Pandemie – mehr Sicherheit...

Umsetzung und Anpassung des gemeinsamen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards
Ausbildung Bau-Mediation

Ausbildung Bau-Mediation

25.03.2022 bis 10.12.2022 in Essen
Wer sich mit Bauprojekten befasst, lernt in der den Zertifizierungsvoraussetzungen des MedG entsprechenden Baumediations-Ausbildung geeignete Tools und Methoden zur professionellen Lösung von Baukonflikten. 
Early Bird
ALTERUNG UND POST-MORTEM ANALYSEN VON LITHIUM-IONEN-ZELLEN

ALTERUNG UND POST-MORTEM ANALYSEN VON...

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Online Teilnahme möglich
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

17.05.2022 bis 18.05.2022 in Essen
Im Seminar wird die Wasserstofftechnologie auf Basis neuester Studien (z. B. H 2 -Mobility) behandelt sowie die Perspektiven und Rahmenbedingungen der Wasserstoff Anwendungsmöglichkeiten (Energiespeicher, Verkehr) sowie...
Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus...

Sie werden klassische Strom betriebene Wärmepumpen, aber auch mit Wärme oder Gas angetriebene Wärmepumpen kennen lernen. Sie lernen die Vorteile der unterschiedlichen Wärmepumpen auszuschöpfen. Solare Kälteerzeugung ist ebenfalls ein...
Spezialkurs Digitale Volumentomographie

Spezialkurs Digitale Volumentomographie

Dieser Spezialkurs für Ärzte geeignet, die eigenverantwortlich DVT im HNO-Bereich oder bei der  intraoperativen 3-D-Bildgebung im OP bzw. in der Orthopädie anwenden möchten.
NEU
Brandgefahren bei PV-Anlagen

Brandgefahren bei PV-Anlagen

26.01.2022 bis 26.01.2022 in Essen
Sie erhalten Informationen zu den spezifischen Gefahren, die von Photovoltaikanlagen ausgehen können. Die wichtigsten Fragen zur Gefahrenabwehr und zur Notwendigkeit des Versicherungsschutzes für PV-Anlagen werden ausführlich diskutiert.
Online Teilnahme möglich
Der Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen und -partnern im Bauwesen

Der Umgang mit schwierigen...

17.02.2022 bis 17.02.2022 in Essen
Meistern Sie Vertragsverhandlungen und Projektbesprechungen erfolgreich!
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

09.06.2022 bis 10.06.2022 in Essen
Das Seminar behandelt ausgewählte Fahrerassistenzsysteme. Nach den mathematische Grundlagen werden Lidar-,  Radar- und  Kamerasensorik sowie Lidar-, Kamera- und Radar-Datenverarbeitung und die Sensordatenfusion vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

28.11.2022 bis 28.11.2022 in Essen
Sie können die Vorgänge im Schüttgut verstehen und die relevanten Eigenschaften (z.B. Fließfähigkeit, Caking) sachgerecht messen. Sie erwerben Know-how zur Produktentwicklung und -optimierung, Qualitätskontrolle und Auslegung von...
Drahtseile

Drahtseile

22.03.2022 bis 23.03.2022 in Essen
Seminar: Drahtseile - Ein praxisbezogenes Seminar für Konstrukteure und Betreiber von Kranen. In diesem Seminar werden Kenntnisse vermittelt, um die geeigneten Drahtseile auszuwählen und im Betrieb überwachen zu können.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

27.01.2022 bis 27.01.2022 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

04.05.2022 bis 05.05.2022 in Essen
Das Seminar dient mit aktuellen Themen aus Recht und Technik der Vertiefung und der Auffrischung der Fachkunde von Gewässerschutzbeauftragten gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
Online Teilnahme möglich
WINDENERGIE GRUNDLAGEN

WINDENERGIE GRUNDLAGEN

29.03.2022 bis 30.03.2022 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, Projektmanager, Versicherer, Hersteller, Betreiber: Verstehen Sie die Windenergie im Ganzen mit technischen Grundlagen, Windparkprojektierung, Entwicklung und Errichtung von Windparks, Finanzierung und...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Methoden zur effizienten systematischen Konstruktion in der Produktentwicklung

Methoden zur effizienten systematischen...

23.02.2022 bis 24.02.2022 in Essen
Organisatorischer Ablauf von Produktentwicklungsprozessen, Kosteneinsparpotentiale, Ansätze zur Optimierung von Konstruktionsprozessen, Praxisbeispiele
Online Teilnahme möglich
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

14.12.2021 bis 15.12.2021 in Essen
Möglichkeiten und Grenzen der Berechnung von Rohrleitungsbauteilen, Rohrleitungssystemen und deren Halterungen nach EN 13480-3
ROHRLEITUNGEN NACH EN 13480 - ALLGEMEINE ANFORDERUNGEN, WERKSTOFFE, FERTIGUNG UND PRÜFUNG

ROHRLEITUNGEN NACH EN 13480 - ALLGEMEINE...

26.04.2022 bis 27.04.2022 in Essen
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung". Zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird nur ein kurzer...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Gurtförderer und ihre Elemente

Gurtförderer und ihre Elemente

16.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
18. Tagung: Finden Sie im Branchentreff Ihren Erfahrungsaustausch: 13 Fachbeiträge zu Tailings, Fördergurtanlagen, digitalen Konzepten, Antrieben, Stahlseilen, Entstaubung, Abendveranstaltung, Produktausstellung, Fachexkursion...
REGELUNGSTECHNIK FÜR AUTOMOTIVE-ANWENDUNGEN

REGELUNGSTECHNIK FÜR AUTOMOTIVE-ANWENDUNGEN

09.03.2022 bis 10.03.2022 in München
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Steuergeräte Automobilelektronik

Steuergeräte Automobilelektronik

Kompaktseminar für Quereinsteiger und neue Mitarbeiter in der Elektronikentwicklung Automotive. Erfahren Sie Anforderungen an automobile Steuergeräte, Methoden der Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsanalyse und angewandte Prüfverfahren.
Online Teilnahme möglich
Energiespeicher

Energiespeicher

08.03.2022 bis 09.03.2022 in Essen
Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und ein Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
Tipp
NEU
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt. 
Online Teilnahme möglich
LAST- UND LEISTUNGSOPTIMIERTE REGELUNG VON WINDENERGIEANLAGEN

LAST- UND LEISTUNGSOPTIMIERTE REGELUNG VON...

15.03.2022 bis 16.03.2022 in Essen
Praxisrelevantes Grundlagenwissen zur Regelung von modernen Windenergieanlagen. Schwerpunkt: allgemeine Betriebsführung und die übergeordneten, dynamischen Regelkreise mit den Stellgliedern Generatormoment und Pitchwinkel.
DAS ERNEUERBARE-ENERGIEN-GESETZ 2021 (EEG)

DAS ERNEUERBARE-ENERGIEN-GESETZ 2021 (EEG)

01.03.2022 bis 01.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie erhalten eine Überblick über das EEG, anhand von Beispielen wird die Anwendung des Gesetzes veranschaulicht. Sie können Ihren Wissenszuwachs am nächsten Tag anwenden.
Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil (12V, 48V, HV)

Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil...

16.05.2022 bis 17.05.2022 in Essen
Nach der Teilnahme am Seminar sind Sie in der Lage die Funktionsweise aller gängigen Bordnetzsysteme (12V, 48V, Hochvolt) zu erklären und kennen den internen Aufbau und die Funktionsweise bzw. Aufgaben der beteiligten Steuergeräte....
Zuletzt angesehen