Ausbilder und Einsatzleiter von Hebebühnen-/Hubarbeitsbühnenführern

Erwerb der theoretischen Fachkunde und Fähigkeit zur Durchführung von fachgerechten Aus- und Fortbildungen

Veranstaltungstyp: Seminar

Ausbilder hdt.de©contrastwerkstatt - Fotolia.com
Lehrgang: Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern.Erwerb... mehr
Informationen "Hebebühnenlehrerausbildung"
Lehrgang: Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern.Erwerb der theoretischen Fachkunde und Fähigkeit zur Durchführung von fachgerechten Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen.

Zielsetzung

Die Teilnehmer werden nach erfolgreichem Abschluss in die Lage versetzt, Hebebühnen-/Hubarbeitsbühnenführer auszubilden, fortzubilden und zu unterweisen.
Neben dem Befähigungsnachweis vom HDT als Ausbilder von Hebe- und Hubarbeitsbühnen aller Bauarten tätig zu sein, erhalten die Teilnehmer nach bestandener Prüfung den Fahrausweis vom IAG für Hebe- und Hubarbeitsbühnenführer in Theorie.

Inhalt
  • Rechtliche Grundlagen und Vorgaben für Bau und Einsatz
  • Haftung Verantwortung
  • Bauarten Charakteristik
  • technische Voraussetzungen Sicherheitseinrichtungen
  • Einsätze
  • Prüfung und Instandhaltung
  • Aufbau und Durchführung von Ausbildungen, Unterweisungen und Prüfungen Methodik – Didaktik
  • Prüfung in Theorie
  • Überblick über die anderen Hebebühnenbauarten


Zum Thema

Hubarbeitsbühnenbediener müssen ausgebildet/unterwiesen werden (ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, DGUV R 100-500 Kap. 2.10, DGUV G308-008, TRBS 2111 Teil 1). Auch Bediener anderer Hebebühnen müssen unterwiesen werden (ArbSchG, BetrSichV). Dies kann nur durch qualifizierte Ausbilder geschehen.

Teilnehmerkreis

Zukünftige Ausbilder, Unterweiser, Einsatz-, Lagerleiter, Aufsichtspersonen für Hebe-/Hubarbeitsbühnen sowie diejenigen Personen, denen der formelle Befähigungsnachweis als Ausbilder bisher fehlt.
Die Teilnehmer sollten über ausreichende theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit Hubarbeitsbühnen verfügen, am besten selbst ausgebildete Hubarbeitsbühnenführer sein.

Leiter
Rechtsanwalt Bernd Zimmermann
Leiter des Institutes für angewandten Arbeits- und Gesundheitsschutz/Qualitätssicherung - IAG, Mainz
Referent
Petra Zimmermann
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Kontakt
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Buchal berät Sie gerne.

QMB Zertifikat
17.01.2018 bis 19.01.2018
QMB Zer­ti­fi­kat Details
TIPP!
Ventilatoren
06.02.2018 bis 07.02.2018
Ven­ti­la­to­ren Details
TIPP!
Zuletzt angesehen