Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

HV Steckverbinder, HV Kabel, Ausführungsformen, Einbinden der Verkabelungssysteme in die elektrischen/elektronischen Antriebssysteme
Achtung: Nur Online Teilnahmen stehen aktuell zur Verfügung

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

670,00 € *
625,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H010037811
Ausführungsformen von elektrischen Antriebssystemen, resultierende besonderen Anforderungen an... mehr

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

Ausführungsformen von elektrischen Antriebssystemen, resultierende besonderen Anforderungen an Hochvolt- Verkabelungssysteme, Anforderungen und Eigenschaften von Steckverbindern und Kabeln mit Schwerpunkt „Hochstrom-Verbindungen“, EMV Eigenschaften von Hochstromverbindungen, Bordnetz.

 

Zum Thema

Die Automobilindustrie bietet zunehmend Elektrofahrzeuge und Hybridfahrzeuge an. Elektromobilität soll die CO2-Probleme lösen. Hochvoltsysteme kommen dabei mehr und mehr zum Einsatz, je größer die Batterien, Leistungen und Reichweiten der E-Fahrzeuge werden. Hoch-Volt-Systeme werden die elektrische Energie im Bordnetz übertragen. Zuverlässige Kontatksysteme mit erprobter Verbindungstechnik sorgen für einen sicheren Betrieb.

Das dafür erforderliche Wissen zu Steckverbinder und Kabel wird im Seminar zusammengefasst präsentiert.

 

Programm

Begrüßung, Vorstellungsrunde

Systemdarstellung

  • E-Fahrzeuge
  • Hybride
  • Alternativen
  • Spannungslevel, 12V, 48V, HV

 

Komponenten 

  • Stecker
  • Kabel
  • Sonderbauteile

 

Elektrische/Mechanische Eigenschaften 

  • Übergangswiderstände
  • Mechanische Anforderungen
  • Berührungsschutz, (Interlock)
  • Temperaturverhalten (Derating)
  • EMV Verhalten

 

Ausführungsformen

  • Systembeispiele
  • Sicherheitsphilosophien

 

Ausblick

  • Zukunft der HV Antriebstechnik

 

Zielsetzung

Das Wissen um Hochvolt Steckverbinder und Hochvolt Kabel für elektrische Antriebssystem und deren Eigenschaften wird vermittelt. Dadurch können technische Eigenschaften von Hochvoltsystemen und Bauteilen beurteilt werden.

Die technischen Grundlagen führen zu versierten und fundierten Entscheidungen und ermöglichen die fundierte Darstellung der technischen Systemeigenschaften. 

Bei der Auswahl von Systemkomponenten können die Eigenschaften technisch bewertet werden.

 

Teilnehmerkreis

  • Fahrzeug-Architekten, die HV-Systeme kennenlernen wollen oder an solchen Systemen mitarbeiten. Fachleute für Komponenten, wie Kabel- und Steckerentwickler, die die Gesamtsysteme und/oder die jeweils andere Seite der Stecksysteme kennenlernen wollen.
  • Einkäufer die Entscheidungen treffen.
  • Administratoren und Controller die Entwicklungsprojekte betreuen und bewerten.
  • Technisch Interessierte die einen Einblick in die elektrische Antriebstechnik suchen.

 

Weiterführende Links zu "Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil"

Referenten

Dipl.-Ing. Reinhard Felgenhauer

Ingenieurbüro Unternehmensberatung (IBUB), Iserlohn 

  • Studium „Allgemeine Elektrotechnik, Bergische Universität Wuppertal“
  • Kabelwerke Reinshagen: Kabelentwicklung; Glasfaserkabel, optische Sensore
  • Delphi: Systementwicklung: optische und elektrisch Datenübertragung für Kraftfahrzeuge; Manager Advanced Engineering; Automotive; Fahrzeugarchitektur, Innovationen
  • beratender Ingenieur: Projektbetreuung für Hochvolt-Systeme in Kraftfahrzeugen
Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

04.05.2021 bis 04.05.2021 in hdt+ digital campus
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Tipp
NEU
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt. 
Zuletzt angesehen