Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

HPLC Trenntechnik in der Praxis – Vorteile und Limitierungen

HPLC Trenntechnik in der Praxis – Vorteile und Limitierungen
Jetzt buchen
Das Seminar erklärt die Vorteile und Limitierungen der... mehr

HPLC Trenntechnik in der Praxis – Vorteile und Limitierungen

Das Seminar erklärt die Vorteile und Limitierungen der Hochleistungs-Flüssigkeits-Chromatographie (HPLC) Trenntechnik in der Praxis


Inhalt

Theoretische Grundlagen der HPLC; Einsatzgebiete; Magisches Dreieck der Chromatographie; Abgrenzung analytische, präparative Chromatographie; Probenvorbereitung; Stand der Technik, Limitierungen; Trennsäulen und zugehörige Trennmethoden; Lösungsmittel; Fluss, Druck, Temperatur und Konsequenzen; Selektivität; Sensitivität; carry over; Säulentechniken; qualitative, quantitative Analyse; interner Standard; (U)HPLC / 2-D HPLC; chromatographiche Fallstricke; Detektionsmöglichkeiten und deren Kombination; Fehlermöglichkeiten Datenanalyse; Unterscheidung korrosionsbeständige und inerte HPLC-Anlagen; zukünftige Perspektiven

Zum Thema

Die Hochleistungs-Flüssigkeits-Chromatographie stellt neben der Gas-Chromatographie eine der zentralen Trenntechniken zur Identifizierung / Quantifizierung chemischer Substanzen in nahezu allen Bereichen unseres Alltages dar.
Sachgerechter Umgang, das Erkennen geeigneter Vorgehensweisen in Abhängigkeit der Einsatzgebiete, sowie geeignete Trenn- und Detektionsmöglichkeiten sind Grundvoraussetzungen sowohl in der Entwicklung von Methoden in neuen Einsatzgebieten, als auch in der Routine. Nur so können sichere Analysenergebnisse in vertretbarem Zeitaufwand erzielt werden.  

 

Zielsetzung

Der Schwerpunkt des Seminares basiert auf der praktischen Erfahrung über drei Jahrzehnte in der Entwicklung und Anwendung von Systemen der Hochdruck Flüssigkeits-Chromatographie, deren Vielseitigkeit und Flexibilitaet in Forschung und industrieller Anwendung. Eigene Kenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmer werden dabei erweitert und vertieft.
Tipps fuer robuste Trennmethoden und Optimierungsmöglichkeiten für Routineanwendungen sind fester Bestandteil des Seminars. Bedeutung der Systemkomponenten, Einfluss System Bandenverbreiterung, und Methodentransfer auf interkontinentale Standorte, runden das Thema ab.
Detektionsmethoden, sowie der Einsatz von U(H)PLC Säulen werden kritisch betrachtet. Ein Leitfaden zu Auswahl und Umgang mit Trennsäulen, sowie Entscheidungshilfen beim Kauf von HPLC–Anlagen werden vorgestellt.
Die Kursteilnehmer werden motiviert, bereits vor Kursbeginn eigene Fragen schriftlich einzureichen. 

Teilnehmerkreis

Laborpersonal aus naturwissenschaftlichen Fachdisziplinen mit praktischer Erfahrung in der HPLC; Chemiker, Biologen, Biotechnologen, Pharmazeuten, Doktoranden Grundkenntnisse in Physik und Chemie sind erforderlich

Weiterführende Links zu "HPLC Trenntechnik in der Praxis – Vorteile und Limitierungen"

Referenten

Dr. Bernd Hoffmann

Wissenschaftlicher Berater Anwendung chromatographischer Trenntechniken in der chemischen Analytik, Karlsdorf

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

750,00 € *
690,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

H050117157

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

HPLC-Anlagen Wartung und Pflege

HPLC-Anlagen Wartung und Pflege

Das Seminar beleuchtet Wartung und Pflege von HPLC Anlagen zur Sicherstellung gleichbleibender, zuverlässiger sowie gerichtsverwertbarer Analyse-Ergebnisse.
Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

07.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt werkstoff- und verarbeitungstechnische Grundlagen der Polymerwerkstoffe im Hinblick auf eine erfolgreiche Anwendung der Werkstoffe in der technischen Praxis.
Unbekannte Strukturen mit EI-Massenspektren identifizieren

Unbekannte Strukturen mit EI-Massenspektren...

14.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Seminar erläutert die Strukturidentifizierung von in Datenbanken fehlenden EI-Massenspektren mit dem Suchprogramm der NIST-Datenbank („NIST-Browser“)
Interpretation von Massenspektren

Interpretation von Massenspektren

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Seminar "Interpretation von Massenspektren“ vermittelt Grundkenntnisse der Spektreninterpretation, um die Resultate einer Spektrensuche zu evaluieren oder einfachere Spektren unbekannter Substanzen selbst zu interpretieren.
HOAI 2013 - Honorierung von Ingenieurleistungen im Tiefbau-, Straßen- und Schienenbau

HOAI 2013 - Honorierung von Ingenieurleistungen...

30.10.2019 bis 30.10.2019 in Berlin
HOAI 2013 richtig honorieren im Tiefbau, d.h. Straßen- und Wegebau, Kanalbau und der Siedlungswasserwirtschaft. 
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

31.07.2019 bis 02.08.2019 in Timmendorfer Strand
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Sanierung und Desinfektion mikrobiell bzw. korrosiv belasteter Trinkwassersysteme (TrinkwV 2018)

Sanierung und Desinfektion mikrobiell bzw....

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Gesetzliche Rahmenbedingungen der Trinkwasserversorgung, Einblick in allgemein anerkannte Regeln der Technik zum hygienischen Betrieb von Trinkwasserversorgungsanlagen, Vermeidung von Verunreinigungen, Reinigungs- und...
Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

28.08.2019 bis 29.08.2019 in Berlin
Sie werden befähigt Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of Experiments) minimale Versuchsprogramme zu entwickeln um daraus einen optimalen Nutzen ziehen zu können.
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 

Zuletzt angesehen