Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Induktives Laden

gemeinsam mit dem Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW) der Universität Stuttgart

Induktives Laden
Jetzt buchen
Grundlagen und Funktionsprinzip der kontaktlosen, induktiven Energieübertragung Anwendungen... mehr

Induktives Laden

Grundlagen und Funktionsprinzip der kontaktlosen, induktiven Energieübertragung

Anwendungen aus der Praxis:

  • Systemauslegung mit Liveaufbau
  • induktives Laden von Elektrofahrzeugen
  • kontaktlose Energieversorgung von rotierenden Systemen am Beispiel der elektrisch erregten Synchronmaschine 

Zum Thema

Durch den Verzicht auf mechanische Kontakte zur Übertragung der elektrischen Energie können Systeme mit höherer Zuverlässigkeit und Lebensdauer gebaut werden. Dieser Aspekt ist insbesondere bei der Energieübertragung zu den bewegten Einheiten von großer Bedeutung. Der Wegfall von Schleppkabeln, Schleifringen bzw. Stromschienen erhöht nicht nur die Sicherheit der Systeme, sondern die Anordnungen erhalten auch eine höhere Dynamik und zusätzliche Freiheitsgrade. Unter Beachtung dieser Perspektiven kann die kontaktlose Energieübertragung als eine Technologie betrachtet werden, die zunehmenden Einsatz in mechatronischen Systemen finden wird. Die Anwendungsfelder erstrecken sich von Industrieautomation und Medizintechnik bis hin zu erneuerbaren Energien und Elektromobilität. 

Programm

Tag 1, 09:00 - 16:30 Uhr

9:00 Uhr
Ankunft

9:15 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour

9:30 Uhr
Einführung in die kontaktlose Energieübertragung (Teil 1)
Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour
• Prinzipien der berührungslosen Energieübertragung
• Spulendesign und magnetische Kopplung 
• Aufbau und Funktion induktiver Energieübertragungssystem

10:45 Uhr
Kaffeepause

11:00 Uhr
Einführung in die kontaktlose Energieübertragung (Teil 2)
Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour
• Topologien der Blindleistungskompensation
• Charakteristische Systemparameter und ihre Zusammenhänge
• Überblick der existierenden Systeme

12:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

13:15
Wissenstransfer - Systemauslegung anhand eines realen Aufbaus
Marco Zimmer / Javier Stillig
• Klassifizierung und Einordnung verschiedener Anwendungsfälle zur Blindleistungstopologie
• Hands on – Systemauslegung anhand eines praktisch gewählten Beispiels
• Demonstration und Diskussion am realen Aufbau

14:45 Uhr
Kaffeepause

15:00 Uhr
Forschungsprojekt - Induktives Laden von Elektrofahrzeugen
Jannis Noeren, M. Sc. / Lukas Elbracht, M. Sc.
• Systemauslegung
• Betriebsstrategien von induktiven Energieübertragungssystemen
• Vorstellung der Integration eines Ladesystems in ein Versuchsfahrzeug

15:30 Uhr
Forschungsprojekt - Induktiv elektrisch erregte Synchronmaschine
David Maier, M. Sc.
• Auslegungsprinzipien und Spulendesign
• Systemaufbau und Regelungsansätze
• Anwendungsbeispiele

16:00 Uhr 
Besichtigung Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW)

 

Zielsetzung

Die Veranstaltung bietet Personen aus Industrie und Wissenschaft die Gelegenheit, einen Einblick in das Gebiet der induktiven kontaktlosen Energieübertragung zu erhalten. Nach einer theoretischen Einführung in die physikalischen Grundprinzipien sowie den technologischen Aufbau der induktiven Energieübertragungssysteme, werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Fähigkeiten vermittelt, ein induktives System selbstständig auszulegen. Unterstützt wird der Wissensaustausch durch einen realen Aufbau, an dem die Teilnehmerrinnen und Teilnehmer das erlernte Wissen praktisch nachvollziehen können. Vorträge zu aktuellen Forschungstätigkeiten geben einen Weiterführenden Einblick in den Stand der Technik der Induktiven Energieübertragung.

Teilnehmerkreis

Fachkräfte aus den Ingenieurwissenschaften, beispielsweise der Elektrotechnik, Mechatronik, Elektromobilität, Automatisierungs- und Produktionstechnik, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt

Weiterführende Links zu "Induktives Laden"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Nejila Parspour

Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW), Universität Stuttgart

David Maier, M. Sc.

Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW), Universität Stuttgart

Jannis Noeren, M. Sc.

Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW), Universität Stuttgart

Lukas Elbracht, M. Sc.

Dipl.-Ing. Javier Stillig

Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW), Universität Stuttgart

Dipl.-Ing. Marco Zimmer

Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW), Universität Stuttgart

Hinweise

Veranstaltungsort ist das hochmoderne Gebäude ARENA2036.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Partner

Sponsoren / Partner
Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:00 Uhr

Konditionen

745,00 € *
695,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H010106390
H010106390

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

20.11.2020 bis 20.11.2020 in Essen
In Teil 3 lernen Sie die in Teil 1 und Teil 2 erlernten Methoden zur Auslegung und Optimierung des hydraulischen Systems in zahlreichen konkreten Übungen einzusetzen.
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

28.09.2020 bis 28.09.2020 in Stuttgart
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
NEU
Fahrzeug-Aerodynamik

Fahrzeug-Aerodynamik

08.07.2020 bis 09.07.2020 in München
Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische...
Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

24.11.2020 bis 25.11.2020 in Essen
Im Seminar werden die Methoden und Vorgehensweisen bei knappen Zeitressourcen vermittelt, um Zeitdiebe erkennen, den Arbeitszufluss effizient steuern, Prioritäten richtig setzen und eine sinnvolle Planung organisieren zu können.
Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von...

30.09.2020 bis 01.10.2020 in Essen
Im Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich der Betreiber (Arbeitgeber) rechtlich absichern kann, bei auftretenden Abweichungen zur Unfallverhütungsvorschrift Krane (DGUV V52).
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

15.03.2021 bis 16.03.2021 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen, Strömungsmechanik, Aeroakustik

Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen,...

05.10.2020 bis 06.10.2020 in Berlin
Sie erlernen die Grundlagen der Strömungsmechanik und Aeroakustik sowie Maßnahmen, die die aerodynamischen Eigenschaften des Autos verbessern. Die wichtigsten beiden Werkzeuge, der Windkanal und die numerische Strömungssimulation,...
Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

26.10.2020 bis 27.10.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt die technischen Grundkenntnisse zum Verständnis von Getrieben mit Leistungsverzweigung und erläutert die Funktion von Planetengetrieben.
Gurtförderer und deren Elemente

Gurtförderer und deren Elemente

10.03.2021 bis 11.03.2021 in Essen
16. Tagung: Finden Sie im Branchentreff Ihren Erfahrungsaustausch: 13 Fachbeiträge zu Tailings, Fördergurtanlagen, digitalen Konzepten, Antrieben, Stahlseilen, Entstaubung, Abendveranstaltung, Produktausstellung, Fachexkursion...
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

25.06.2020 bis 25.06.2020 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

Auf der Tagung IEDAS werden die Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, die Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen sowie validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer...
Der erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsleiter

Der erfolgreiche Konstruktions- und...

30.11.2020 bis 01.12.2020 in Essen
Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen. Im Seminar werden praxiserprobte Führungswerkzeuge vermittelt, um die komplexen Anforderungen besser zu...
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

10.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion. Praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen. Praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser führen.
Neu in der Führung

Neu in der Führung

06.10.2020 bis 07.10.2020 in Essen
Im Seminar werden Neueinsteiger im Führungsbereich mit Führungsaufgaben und Führungstechniken intensiv vertraut gemacht.
CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

10.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Bauproduktenrichtline bzw. der Bauproduktenverordnung vermittelt.
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

14.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
CAD-Tolerierung nach neuer Normung

CAD-Tolerierung nach neuer Normung

Sie lernen wie die verschiedenen Toleranzen in der Praxis zweckgerecht genutzt werden können. Die direkte Übertragung auf reale Funktionsanforderungen wird an typischen Beispielen gezeigt.
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und Erlaubnisverordnung

Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und...

26.10.2020 bis 27.10.2020 in Essen
Bundesweit staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 Abs. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV (BefErlV alt, TgV alt)
VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen...

12.05.2020 bis 12.05.2020 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

22.09.2020 bis 23.09.2020 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Zuletzt angesehen