Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Juristische Fallstricke im Arbeitsrecht

Kompakter Überblick zu den wichtigsten Rechtsfragen im Personalbereich

NEU
Juristische Fallstricke im Arbeitsrecht
Jetzt buchen
Die rechtlichen Aspekte eines Arbeitsverhältnisses beginnen nicht erst mit der Unterzeichnung... mehr

Juristische Fallstricke im Arbeitsrecht

Die rechtlichen Aspekte eines Arbeitsverhältnisses beginnen nicht erst mit der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages, sondern bereits weit vorher bei der Personalplanung. Im Einstellungsprozess, insbesondere bei der Gestaltung der Stellenanzeige und beim Vorstellungsgespräch, muss auf Rechtssicherheit geachtet werden, um sich nicht unnötig Schadensersatzansprüchen abgewiesener Bewerber auszusetzen.

Der Arbeitsvertrag wird als Allgemeine Geschäftsbedingung eingestuft und muss daher nach diesen Vorgaben gesondert geprüft werden. Viele Punkte im Arbeitsvertrag sind überhaupt nicht gesetzlich geregelt, sondern basieren nur auf Rechtsprechung. Es ist daher unerlässlich, die aktuelle Rechtsprechung der Obergerichte zu kennen, um nicht Fehler im Arbeitsvertrag zu riskieren, die schlimmstenfalls zur Nichtigkeit der jeweiligen Regelung führen. Dies gilt insbesondere für Vertragsstrafen, Ausschlussfristen oder Rückzahlungsvereinbarungen.

Schließlich gilt es bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses die gesetzlichen Fristen und Formvorschriften zu beachten. Hierbei spielen im Hinblick auf den allgemeinen Kündigungsschutz auch taktische Erwägungen eine wichtige Rolle, z. B. bei der Entscheidung zwischen einvernehmlicher Beendigung durch Aufhebungsvertrag oder einseitiger Beendigung durch Kündigung.

Auch nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gibt es rechtlich kritische Situationen, so z. B. bei der Erstellung eines Arbeitszeugnisses oder der Geltendmachung von Überstunden.

Während des Seminars haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Erfahrungen und gezielte Fragestellungen einzubringen.

Zum Thema

Im Arbeitsrecht gibt es viele verschiedene Rechtsquellen, die in einem bestimmten Über- und Unterordnungsverhältnis zueinander stehen. Neben den materiellen Gesetzen (z. B. BGB, HGB, Kündigungsschutzgesetz, Entgeltfortzahlungsgesetz, Bundesurlaubsgesetz) wird das Arbeitsrecht mangels entsprechender gesetzlicher Regelung (z. B. Arbeitnehmerhaftung, Ausschlussfristen, Fortbildungsvereinbarungen) durch die Rechtsprechung, allen voran des Europäischen Gerichtshofs und des Bundesarbeitsgerichts, geprägt.

In den verschiedenen Stadien des Arbeitsverhältnisses – von der Einstellung bis zur Beendigung und über die Beendigung hinaus – gibt es diverse Fehlerquellen, die es zu vermeiden gilt. So müssen vor allem bei Kündigungssachverhalten zum Beispiel verschiedene Fristen oder auch Formvorschriften beachtet werden. Mit der Kenntnis und richtigen Anwendung der einschlägigen Vorschriften sowie der Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung können folgenschwere Fehler vermieden werden. 

USP

  • Rechtlich korrektes Arbeitsverhältnis
  • Darstellung von kritischen Situationen
  • Rechtssichere Antworten auf Fragen

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

Abgleich von Erwartungen und Erfahrungen der Teilnehmer
 
Der Einstellungsprozess
- Gestaltung einer rechtssicheren Stellenanzeige in der Zeitung oder online
- Vorbereitung und Durchführung des Bewerbungsgesprächs
- Die korrekte Absage von Bewerbern
 
Der Arbeitsvertrag
- Probezeit
- Befristetes/Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- Berücksichtigung von Betriebsvereinbarungen
- Ausschlussfristen, Vertragsstrafen
 
Das Arbeitsverhältnis
- Arbeitszeit
- Urlaub
- Krankheit
- Überstunden
- Mutterschutz, Elternzeit
 
Die Kündigung
- Formulierung der Kündigung
- Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz
- Aufhebungsvertrag
- Abfindung
 
Das Arbeitszeugnis
- Tipps zur Vorgehensweise und zur Formulierung
 

Zielsetzung

Der Teilnehmer ist nach dem Seminar in der Lage,

- risikobehaftete Situationen im Arbeitsverhältnis zu erkennen
- mit den einschlägigen Vorschriften umzugehen
- rechtlich einfach gelagerte Sachverhalte selbst zu bearbeiten

Teilnehmerkreis

- Mitarbeiter mit Personalverantwortung, die sich einen kompakten Überblick zum Arbeitsrecht verschaffen
- Einsteiger in den HR-Bereich, die sich kompakt über die wichtigsten rechtlichen Punkte im Beschäftigungsverhältnis informieren möchten

Weiterführende Links zu "Juristische Fallstricke im Arbeitsrecht"

Referenten

Udo Heller

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, SWS & Partner mbB, Kanzlei für Wirtschaftsrecht, Deggendorf

Udo Heller ist seit 1995 als Rechtsanwalt zugelassen und war in verschiedenen wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzleien tätig. Er ist seit 2010 Fachanwalt für Arbeitsrecht und betreut bei SWS & Partner den Bereich Arbeitsrecht (klassisches Arbeitsrecht und arbeitsrechtliche Compliance). Rechtsanwalt Heller ist darüber hinaus seit 2007 als Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf in der Fakultät für angewandte Wirtschaftswissenschaften und für verschiedene berufsbegleitende Studiengänge tätig.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

750,00 € *
700,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H160110709

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

Welche Führungsansprüche habe ich an mich und wie sieht meine strategische Ausrichtung aus? Wann delegiere ich Aufgaben? Wann mache ich klare Vorgaben? Wie leite ich Besprechungen? Wie reagiere ich auf Konflikte im Team?
Arbeitsrecht leicht gemacht für technische Führungskräfte

Arbeitsrecht leicht gemacht für technische...

Im Seminar lernen Sie, Entscheidungen im Hinblick auf die Belange der Mitarbeiter künftig auf der Grundlage sicherer, arbeitsrechtkonformer Kenntnisse zu treffen und im Umgang mit Betriebsrat und anderen Abteilungen rechtlich...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Regensburg
Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und deren Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Das Vorgehen zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen...
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Regensburg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik...

27.11.2019 bis 29.11.2019 in Regensburg
Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen sowie kompetente Fragen stellen zu können.
NEU
Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

25.11.2019 bis 26.11.2019 in Regensburg
Sie bringen Ihre sozialen Kompetenzen wie Frustrationstoleranz und Einfühlungsvermögen auf ein anderes Niveau und entdecken dabei, wie Sie auf wertschätzende Weise Mitarbeiter erfolgreicher führen.
Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

12.02.2020 bis 14.02.2020 in Regensburg
Sie erwerben die Kompetenz zur normkonformen und praxisgerechten Durchführung von System- und Prozessaudits im Rahmen von Erst- und Zweitparteienaudits (interne Audits und Lieferantenaudits). Das Seminar schließt mit einer...
NEU
Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte,...

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Regensburg
Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt.
NEU
Agile Transformation auf den Weg bringen

Agile Transformation auf den Weg bringen

07.12.2020 bis 08.12.2020 in München
In kleinen Teams werden die wesentlichen Bedingungen für die agile Transformation herausgearbeitet und erlebbar gemacht, um zu begreifen, wo die besonderen Herausforderungen liegen und wie diese in die Tat umgesetzt werden können.
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Essen
Vermittlung der Kenntnis der neuen Verordnung zur Prüfung sämtlicher Arbeitsmittel im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bei WHG/AwSV-Anlagen.
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

Werkzeuge und Bauteile in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind der Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

12.11.2019 bis 12.11.2019 in München
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Arbeitsrecht leicht gemacht für technische Führungskräfte

Arbeitsrecht leicht gemacht für technische...

Im Seminar lernen Sie, Entscheidungen im Hinblick auf die Belange der Mitarbeiter künftig auf der Grundlage sicherer, arbeitsrechtkonformer Kenntnisse zu treffen und im Umgang mit Betriebsrat und anderen Abteilungen rechtlich...
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

08.06.2020 bis 09.06.2020 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Reinheit und technische Sauberkeit in der Elektronikfertigung

Reinheit und technische Sauberkeit in der...

Sie lernen, wie Sie Verunreinigungen beim Löten und in der Prozesskette minimieren, wie eine FMEA erstellt wird und erhalten einen Leitfaden, um sich Ihre Checkliste für ein Reinheitsaudit zu erarbeiten.
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

19.02.2020 bis 19.02.2020 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Berlin
Maßhalten nach neuesten Normen Kunststoffteile Metallteile
DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...
Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg...

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Berlin
Erlernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Toleranzmanagement: Maß-, Form- und Lagetolerierung nach ISO und ASME

Toleranzmanagement: Maß-, Form- und...

21.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
Im Seminar werden die Tolerierungssysteme ISO und ASME erläutert. Zeichnungen, die in USA und in ISO-Ländern angewendet werden sollen, sollten den ISO-Normen wie auch der amerikanischen Norm ASME Y14.5 entsprechen.
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, Motorbaugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, Schadensbilder und deren Beurteilung...
Compliance Management für den Mittelstand

Compliance Management für den Mittelstand

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Das Seminar beinhaltet komprimiert alle wesentlichen Informationen rund um das Thema Compliance und ist ausgerichtet auf den Bedarf mittelständischer Unternehmen und Konzerne. Im Mittelpunkt stehen Handlungsempfehlungen zum Aufbau eines...
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

18.11.2019 bis 19.11.2019 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

12.03.2020 bis 12.03.2020 in München
Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

02.03.2020 bis 03.03.2020 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

19.11.2019 bis 20.11.2019 in Darmstadt
Im Vordergrund der Tagung stehen Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden für Hardwarekomponenten wie auch für Software...
Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

29.10.2019 bis 30.10.2019 in München
Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.
Windenergie Grundlagen

Windenergie Grundlagen

17.03.2020 bis 18.03.2020 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, Projektmanager, Versicherer, Hersteller, Betreiber: Verstehen Sie die Windenergie im Ganzen mit technischen Grundlagen, Windparkprojektierung, Entwicklung und Errichtung von Windparks, Finanzierung und...
Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Norm- und fachgerechte Planung, Bau und...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Berlin
Ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Grundlagen der Photovoltaik und PV - Anlagen in Planung und Auslegung verstehen.  
Große PV-Anlagen

Große PV-Anlagen

Sie erlernen die planerischen und technischen Anforderungen an große PV Anlagen und diskutieren die wirtschaftliche Auslegung.
Pumpensysteme planen und verbessern - Betriebskosten sparen

Pumpensysteme planen und verbessern -...

Seminar zum besseren Planen von Pumpensystemen und zum Optimieren bereits vorhandener Anlagen mit praktischer Vorführung der Drossel- und Drehzahlregelung an einer Kreiselpumpe
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

29.10.2019 bis 30.10.2019 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

06.11.2019 bis 07.11.2019 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Zündsysteme

Zündsysteme

26.11.2019 bis 27.11.2019 in München
Das Seminar vermittelt sowohl die Grundlagen zur Funktionsweise der motorischen Zündung als auch deren Grenzen im realen Einsatz. Dabei werden Komponenten von Funkensystemen behandelt und die motorischen Einflüsse auf deren Funktion...
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

11.03.2020 bis 12.03.2020 in München
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit Praxisvorführungen

Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit...

Sie erhalten Wissen rund um den Aufbau und Betrieb von Prüfständen in der Betriebsfestigkeit. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Lasteinleitung mittels Aktuatoren. Sie besprechen praktischen Lösungen und Fallstudien aus der...
Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Sie erlernen die Dimensionierung und Installation von netzgekoppelten PV-Anlagen mit Batteriespeicher insbesondere unter dem Gesichtspunkt des Eigenverbrauchs im häuslichen und gewerblichen Bereich.  
Vehicle-To-Grid – Bidirektionales Laden

Vehicle-To-Grid – Bidirektionales Laden

Im Seminar wird über die Vision 'Vehicle-to-Grid', das Elektroauto als Speicher zur Beschleunigung der Energiewende, ausführlich diskutiert. 
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und Mieterstromgesetz

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und...

05.11.2019 bis 05.11.2019 in Berlin
Sie erhalten eine Überblick über das EEG, anhand von Beispielen wird die Anwendung des Gesetzes veranschaulicht. Sie können Ihren Wissenszuwachs am nächsten Tag anwenden.
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

19.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Informieren Sie sich über die Grundlagen, Normen und Einsatz des Korrosionsschutzes an Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik - von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik...

16.03.2020 bis 17.03.2020 in Berlin
Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 

Zuletzt angesehen