Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kurs

Kenntnisse Knochendichtemessung (für medizinisches Assistenzpersonal)

10-stündiger Kurs zum Erwerb von Kenntnissen für die Knochendichtemessung

Kenntnisse Knochendichtemessung (für medizinisches Assistenzpersonal)
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

250,00 € *
250,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H062051080
Mit diesem 10-stündigen Kurs können Sie Kenntnisse für die technische Durchführung von... mehr

Kenntnisse Knochendichtemessung (für medizinisches Assistenzpersonal)

Mit diesem 10-stündigen Kurs können Sie Kenntnisse für die technische Durchführung von Knochendichtemessungen erwerben. Es wird  notwendiges Grundlagenwissen zur Entstehung und Wirkung von Röntgenstrahlung vermittelt. Darüber hinaus erhalten Sie wichtige Informationen zum aktuellen Strahlenschutzrecht und zur Anwendung von DXA-Geräten im Vergleich zu Messungen mittels Computertomographen. 

Zum Thema

Laut Strahlenschutzgesetzgebung dürfen nur berechtigte Personen mit medizinischer Ausbildung und Kenntnissen oder Fachkunde im Strahlenschutz solche DXA-Geräte bedienen und Knochendichtemessungen technisch durchführen. 

 

Programm

1. Tag, 09:00 - 18:00 Uhr

  • gesetzliche Reglungen und Aufzeichnungspflichten
  • physikalisch-technische Grundlagen
  • Dosimetrie, Messgrößen, Qualitätssicherung 
  • Aufbau und Funktion von Knochendichtemessgeräten, 
  • Anwendung von DXA -Geräten
  • medizinisch endokrinologische Grundlagen
  • rechtfertigende Indikation, Röntgenanatomie
  • schriftliche Prüfung   

 

Zielsetzung

Dieser Kurs dient dem Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für die technische Durchführung von Knochendichtemessungen entsprechend der Fachkunderichtlinie Medizin Abschnitt 6.3 und Anlage 8.1.

 

Teilnehmerkreis

Personen mit einer abgeschlossenen sonstigen medizinischen Ausbildung, die nicht bereits über Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik (nach einem 90 Std.-Kurs) verfügen.

 

Weiterführende Links zu "Kenntnisse Knochendichtemessung (für medizinisches Assistenzpersonal)"

Referenten

Prof. Dr. med. Wolfgang Grotz

Alfried Krupp Krankenhaus Essen

Petra Kieckbusch

MTRA, Haus der Technik e. V.

Birgit Westphal B. Sc.

Hologic Medicor GmbH

Hinweise

Bitte bringen Sie zum Kurs einen amtlichen Ausweis (Personalausweis, Pass) mit.

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Jenny Kloska, B.Sc.
+49 (0) 201 1803-238
+49 (0) 201 1803-369

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Fachkunde Knochendichtemessung (für Ärzte)

Fachkunde Knochendichtemessung (für Ärzte)

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Dieser Kurs dient dem Erwerb einer Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte, die Röntgenstrahlung bei Knochendichtemessungen anwenden.
Strahlenschutz-Grundkurs für Ärzte und MPE – E-Learning-Kurs

Strahlenschutz-Grundkurs für Ärzte und MPE –...

Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz bei der Anwendung von Röntgenstrahlen, radioaktiven Stoffen und Bestrahlungsanlagen im medizinischen Bereich und ist immer Voraussetzung zur Teilnahme an weiteren Spezialkursen.
Spezialkurs Digitale Volumentomographie

Spezialkurs Digitale Volumentomographie

14.11.2020 bis 14.11.2020 in Essen
Dieser Spezialkurs für Ärzte geeignet, die eigenverantwortlich DVT im HNO-Bereich oder bei der  intraoperativen 3-D-Bildgebung im OP bzw. in der Orthopädie anwenden möchten.
Strahlenschutz-Grundkurs für Ärzte und MPE

Strahlenschutz-Grundkurs für Ärzte und MPE

10.08.2020 bis 12.08.2020 in Essen
Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz bei der Anwendung von Röntgenstrahlen, radioaktiven Stoffen und Bestrahlungsanlagen im medizinischen Bereich und ist immer Voraussetzung zur Teilnahme an weiteren Spezialkursen.
Zuletzt angesehen