Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Bundesweit staatlich anerkannte Fortbildung zum Erwerb der Fachkunde

Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.790,00 € *
1.690,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-00108

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

13.06.2023 10:00 - 16.06.2023 16:00

Maritim Strandhotel Travemünde
Trelleborgallee 2
23570 Travemünde

Auswahl zurücksetzen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.790,00 € *
Gesamtgebühren: 1.790,00 € *
Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen alle rechtlichen und technischen Neuerungen für... mehr

Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen alle rechtlichen und technischen Neuerungen für Immissionsschutz-/Störfallbeauftragte, Gewässerschutz- und Abfallbeauftragte und ist somit eine ideale Veranstaltung zur Aktualisierung des Wissensstandes für Mehrfachbeauftragte Personen.
Wir zeigen Ihnen aktuelle Urteile und Praxisfälle sowie Anforderungen für Anlagenbetreiber und bieten Ihnen die Möglichkeit zu einem Branchenübergreifenden Austausch.

Quer durch die Themengebiete

Immissionsrecht, Umwelthaftung, Störfallrecht, Entwicklungen im Wasserrecht, Anlagenverordnung (AwSV), Prüfungen an LAU- und HBV-Anlagen, Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) und Abfallentsorgung

geben wir Ihnen die Möglichkeit, neben den vermittelten Inhalten eigene Fragen oder Problemstellungen zu schildern und diese im Expertenkreis zu lösen.
Nutzen Sie die Veranstaltung zur Pflege von Ihrem Expertennetzwerk und zur Vermeidung einer eventuell entstehenden Betriebsblindheit.

Zum Thema

Zusätzlich zu den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen anerkannten Fortbildungen, im Bereich Immissionsschutz (§9, 5. BImSchV), Störfallbeauftragte und Abfallbeauftragte, erhalten Sie in dieser Veranstaltung die Möglichkeit Ihren Wissenstand im Bereich der technischen- und rechtlichen Änderungen aufzufrischen und sich mit Experten auszutauschen und aktuelle Fragen oder Probleme zu erörtern. 
Darüber hinaus, informieren wir Sie über Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz im Sinne der §§ 64 bis 66 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 31.07.2009.

Zielsetzung

Sie erhalten einen Überblick über alle wichtigen Neuerungen und Änderungen im Bereich des Immissionsschutzes, Störfallrechts, des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sowie eine Fortbildung nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) §§ 64- 66 und treffen Experten aus allen Branchen zum Aufbau und zur Pflege eines Netzwerkes.

Teilnehmerkreis

Immissionsschutzbeauftragte, Störfallbeauftragte, Umweltbeauftragte, Gewässerschutzbeauftragte, Sicherheitsingenieure, Behördenvertreter, Umweltmanager

Programm

Seminar Tag 1, 10:00 bis 18:00 Uhr

  • Einführung

  • Entwicklungen im Immissionsschutzrecht
    • „Best Practice“ nach BImSchG
    • Novelle der TA Luft
    • Praktische Umsetzung TA Lärm

  • Umsetzung IED im Immissionsschutzrecht
    • Genehmigungsbedürftige Anlagen
      • Ausgangszustandsbericht (AZB)

    • Rechtliches zur Notfallschutzorganisation nach Störfallrecht und übergreifende Themen
      • Neue / geänderte Begrifflichkeiten im BImSchG
      • Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach §§ 23a, 23b BImSchG
      • Anzeige- und Genehmigungsverfahren für nach BImSchG genehmigungsbedürftige „Störfallbetriebe“
      • Genehmigungsfähigkeit störfallrelevanter Änderungen (§ 16a BImSchG)
      • Bauleitplanung
      • Elektronische Veröffentlichung bestimmter Unterlagen
      • Haftung im Störfall

    • Wissensstandsabfrage und Abschlussfragen der Teilnehmer


    Seminar Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

    • Neue Entwicklungen im Wasserrecht
      • Umsetzung IED
      • Novelle WHG
      • Aktuelle Rechtsprechung

    • Betriebsbesichtigung

      (unter Vorbehalt, abhängig von behördlichen Zusagen) im Hafen


    • Die Anlagenverordnung AwSV
      • Grundsatzanforderungen an Anlagen
      • Dichtheit und Beständigkeit
      • Materialauswahl bei Behältern und Auffangräumen
      • Bemessung des Rückhaltevolumens
      • Betreiberpflichten
      • Anlagen- und Betriebsbeschreibung
      • Vorsorgliche Gefahrenabwehr

    • Der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz
      • Kooperation mit Aufsichts- und Genehmigungsbehörden
      • Zusammenarbeit mit dem betrieblichen Qualitäts- und Umweltmanagement

    • Vorbereitung von wiederkehrenden Sachverständigenprüfungen an LAU-Anlagen und HBV-Anlagen
      • Auswahl der Sachverständigenorganisation
      • Zusammenstellung der Anlagendokumentation
      • Dokumentenlenkung der Prüfberichte, Kontrolle und Verfolgung von Maßnahmen zur Mängelbeseitigung

    • Verantwortliches Personal in Fachbetrieben nach WHG Weisungen an Mitarbeiter
      • Kontrolle ausgeführter Arbeiten
      • Qualitätsmanagement


    Seminar Tag 3, 10:00 bis 18:00 Uhr

    • Neue Entwicklungen im Abfallrecht
      • Europäische Entwicklungen
      • Nationale Entwicklungen

    • Haftungs- und strafrechtliche Risiken, aktuelle Urteile
      • Rechtsverhältnis zwischen Entsorgungspflichtigen, Sammlern, Beförderern. Maklern, Händlern und der Abfallbehörde
      • zivil- und abfallrechtliche Haftung
      • Strafrecht

    • Abfallverzeichnis (AVV) und gefährliche Abfälle
      • Zuordnung von Abfällen nach AVV
      • POP-Abfälle
      • Chemikalienrechtliche Grundlagen

    • Aufgaben der behördlichen Überwachung
      • Umfang der Überwachung, Betriebskontrollen
      • Nachweisrecht
      • Erfahrungen bei der Überwachung von Entsorgungsfachbetrieben aus behördlicher Sicht


    Seminar Tag 4, 09:00 bis 16:00 Uhr

    • Abfalldaten Umgang im Betrieb und mit den Entsorgern
      • Aktuelle Entwicklungen im Abfalltransport und Gefahrgutrecht

    • Entwicklungen im Arbeitsschutz/Betriebssicherheitsverordnung
      • Kontrollaufgaben am Abfallarbeitsplatz durch den Abfallbesitzer
        • Verantwortung des Abfallbeauftragten bei Abholung von gefährlichem Abfall

    • Umfang der Überwachung, Betriebskontrollen richtig vorbereiten

      Umgang bei Abweichungen im Entsorgeraudit


    • Berücksichtigung von rechtsnahen Vorschriften für den Bereich „Lagern von gefährlichen Abfällen“
      • Grundlagen des WHG
      • Lagerung von gefährlichen Abfällen
      • Die AwSV

    • Prozesse von der Entstehung bis zur Entsorgung von Abfällen

      • Mengen, Herkunftsbereiche und Zusammensetzung der Abfälle
      • Wege des Abfalls – von der Anfallstelle bis zum letzten Entsorgungsschritt
      • Sortierung von Wertstoffen (Technik, Qualitätsanforderungen, Sortierquoten etc.)



    Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

    Weiterführende Links zu "Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte"

    Schließen

    Termine

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

    Jetzt anfragen

    Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

    Bildungsscheck Infos

    Ihr Ansprechpartner

    Organisatorische Fragen:
    +49 (0) 201 1803-1

    Fachliche Fragen:
    Dr. Uwe Schröer
    +49 201 1803-388

    Ähnliche Schulungen

    Online Teilnahme möglich
    Immissionsschutz - neue rechtliche/technische Entwicklungen

    Immissionsschutz - neue rechtliche/technische...

    Im Sinne der 5. BImSchV geforderte Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte. Aktuelle Entwicklungen in Recht und Technik werden vorgetragen, Fragestellungen besprochen und beantwortet. 
    Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

    Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

    Das Seminar dient mit aktuellen Themen aus Recht und Technik der Vertiefung und der Auffrischung der Fachkunde von Gewässerschutzbeauftragten gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
    Online Teilnahme möglich
    Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in die Praxis

    Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in...

    Fortbildungslehrgang für Abfallbeauftragte zur Auffrischung der Fachkunde nach §§ 58 - 60 des KrWG und § 9 Abs. 1 Nr. 3 AbfBeauftrV.

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Online Teilnahme möglich
    Störfallbeauftragte

    Störfallbeauftragte

    21.11.2022 bis 23.11.2022 in Essen
    Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
    NEU
    Umweltmanagement-Beauftragte

    Umweltmanagement-Beauftragte

    05.12.2022 bis 09.12.2022 in Essen
    Der Klimawandel stellt Unternehmen immer mehr in die Verantwortung einer klimaneutralen- und ressourcenschonenden Politik. Als verantwortliche Umweltschutzbeauftragte koordinieren sie den Umweltschutz in Ihrem Unternehmen.
    NEU
    Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles ist Müll

    Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles...

    20.10.2022 bis 20.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
    Abfälle erkennen und deklarieren für Abfallerzeuger und Abfallbesitzer
    Online Teilnahme möglich
    Grundlehrgang Fachkunde gemäß § 9 EfbV und § 5 AbfAEV

    Grundlehrgang Fachkunde gemäß § 9 EfbV und § 5...

    28.11.2022 bis 01.12.2022 in Essen
    Erwerb der Fachkunde für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben gem. § 9 der Verordnung über Entsorgungsfachbetriebe (EfbV) sowie für Sammler, Beförderer, Händler und Makler im Sinne des § 5 der Anzeige und...
    Online Teilnahme möglich
    Rohrleitungen - Umsetzung wasserrechtlicher Anforderungen

    Rohrleitungen - Umsetzung wasserrechtlicher...

    07.02.2023 bis 07.02.2023 in Essen
    Der sichere Betrieb von Rohrleitungen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bildet einen zentralen Schwerpunkt innerhalb des Sicherheitskonzeptes eines Unternehmens. Erfahren Sie worauf zu achten ist und wie Sie es...
    Online Teilnahme möglich
    Geprüfter EHS-(HSE-)Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

    Geprüfter EHS-(HSE-)Manager im Unternehmen...

    21.11.2022 bis 23.11.2022 in Essen
    In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager (oder auch HSE Manager): Manager für Umwelt, Gesundheit, Qualitätsmanagent und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
    Online Teilnahme möglich
    Ausbildung zum Brandschutz-Manager

    Ausbildung zum Brandschutz-Manager

    14.11.2022 bis 16.11.2022 in Essen
    Management Aufgabe Brandschutz: Qualifizieren Sie sich zum Brandschutzmanager und erlangen Wissen über brandschutztechnische Gefährdungsbeurteilungen
    Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

    Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

    02.11.2022 bis 03.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
    Das Seminar dient mit aktuellen Themen aus Recht und Technik der Vertiefung und der Auffrischung der Fachkunde von Gewässerschutzbeauftragten gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
    Online Teilnahme möglich
    Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

    Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem...

    07.12.2022 bis 08.12.2022 in Essen
    Das Seminar vermittelt alle Grundlagen und wichtige Praxishilfen für den Neubau sowie die Erweiterung von genehmigungspflichtigen Anlagen und bietet Ihnen die Möglichkeit offene Fragen aus Ihrer Praxis zu beantworten.
    Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

    Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

    18.10.2022 bis 18.10.2022 in Essen
    Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle notwendigen theoretischen und auch praktischen Kenntnisse zur Wartung und Beurteilung des arbeitssicheren Zustandes von Sicherheitsschränken gemäß BetrSichV.
    Online Teilnahme möglich
    Sicherer Betrieb von Anlagen - Betreiberverantwortung und Anlagendokumentation

    Sicherer Betrieb von Anlagen -...

    10.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
    Das Seminar stellt die rechtlichen Anforderungen zur Erfüllung der Betreiberverantwortung und der notwendigen Anlagendokumentation vor.
    Online Teilnahme möglich
    Gewässerschutzbeauftragte

    Gewässerschutzbeauftragte

    24.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
    Gewässerschutzbeauftragte müssen die zur Erfüllung ihrer Pflichten erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzen. Das 4-tägige Seminar dient dem Erwerb dieser geforderten Fachkunde im Sinne des Wasserhaushaltgesetzes (WHG).
    Online Teilnahme möglich
    HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

    HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

    18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
    Im Seminar erfahren Sie Anforderungen für Sicherheitskonzepte für verschiedene Anlagentypen auf Basis der aktuellen Anlagenverordnungen und der neuen Technischen Regeln für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (TRwS).
    Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

    Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

    08.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
    Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
    Online Teilnahme möglich
    Abfallbeauftragte Grundlehrgang

    Abfallbeauftragte Grundlehrgang

    14.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
    Der Lehrgang vermittelt die Kenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines Abfallbeauftragten, der den Anlagenbetreiber nach § 27 Kreislaufwirtschaftsgesetz in für die Abfallvermeidung und -bewirtschaftung relevanten Angelegenheiten...
    Online Teilnahme möglich
    Weiterbildung für Fremdfirmenkoordinatoren und Fremdfirmenbeauftragte

    Weiterbildung für Fremdfirmenkoordinatoren und...

    19.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
    Aktualisierung des vorhandenen Wissens zu den relevanten Themen des Fremdfirmenkoordinators: Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilung, Gesundheitsschutz, Auftraggeber - Auftragnehmer, Verträge, Unter-, Einweisung, Pflichten, Kontrolle und...
    Online Teilnahme möglich
    Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

    Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

    17.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
    Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur regelmäßigen Prüfung des Arbeitsmittels Notduschen auf Sicherheit und Funktionsfähigkeit im Auftrag des Arbeitgebers.
    Online Teilnahme möglich
    Immissionsschutzbeauftragte

    Immissionsschutzbeauftragte

    07.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
    Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
    Online Teilnahme möglich
    Fachkunde zur Freigabe von Feuer- und Schweißarbeiten

    Fachkunde zur Freigabe von Feuer- und...

    24.01.2023 bis 25.01.2023 in Essen
    Seminar zur Befähigung für die sicherheitsgerechte Erteilung eines Erlaubnisscheines für Feuerarbeiten außerhalb dafür eingerichteter Arbeitsplätze. Aktuellen Rechtsvorschriften, Verantwortung, Haftung und Pflichtenübertragung werden...
    Online Teilnahme möglich
    Essener Brandschutztage

    Essener Brandschutztage

    08.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
    Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
    Tipp
    Fortschritte und Erfahrungen bei der Abgasreinigung von Feuerungsanlagen und thermischen Prozessen

    Fortschritte und Erfahrungen bei der...

    11.05.2023 bis 12.05.2023 in Essen
    Neue Emissionsgrenzwertverschärfungen stehen vor der Umsetzung in die novellierte TA Luft 2019. Doch die intelligente Verschaltung der zahlreichen Verfahren zur Emissionsminderung bringt häufig eine Betriebsmitteloptimierung mit sich.
    Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten

    Ausbilder und Einsatzleiter von...

    02.11.2022 bis 03.11.2022 in Essen
    Lehrgang: Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten. zur Erlangung der theoretischen Fachkunde für die Durchführung von fachgerechten Aus- und Fortbildungen von Erdbaumaschinenführern.
    Online Teilnahme möglich
    Tipp
    Essener Gefahrstofftage

    Essener Gefahrstofftage

    18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
    Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben.
    Zuletzt angesehen