Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Beanspruchung, Schadensbilder, Korrosionsschutz und Instandhaltung

Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen
Jetzt buchen
Inhalt Das Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse die von der Theorie der Korrosion von... mehr

Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Inhalt

Das Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse die von der Theorie der Korrosion von Metallen bis zu den Grundlagen der Korrosion und des Korrosionsschutzes von Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik reichen – insbesondere in den Bereichen Gründungen, Turmkonstruktionen und Transformatorenplattformen. Ebenso werden die speziellen Standortbedingungen aus der Sicht des Oberflächenschutzes diskutiert. Die Prinzipien des Korrosionsschutzes werden von den relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik aus praktischer Sicht vermittelt. Ein weiter Schwerpunkt sind die Beschichtungssysteme, korrosionsschutzgerechte Konstruktion, Lösungen zum kathodischen Schutz sowie Spritzmetallisierung.
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über bestehende Normen und neu erstellte Richtlinien. Es werden Mess- und Prüfgeräte für den Oberflächenschutz vorgeführt und deren Einsatzmöglichkeiten diskutiert.

Die einzelnen Themenbereiche werden von den Referenten mit anschaulichen Fallbeispielen veranschaulicht.

  • Grundlagen der Korrosion
  • Normen und neue Richtlinien (GfKORR, VGB Power Tech)
  • Beanspruchungssysteme
  • Schäden: Ursachen und Beseitigung
  • Inspektion und Reparatur von Korrosionsschutzsystemen (Zugang, Werkzeuge, Verfahren, Kosten)
  • Instandhaltung
  • Fertigungsprozesse
  • eingesetzte Werkstoffe
  • Korrosivitätskategorien und -zonen
  • Korrosionszuschläge
  • Grundlagen kathodischer Korrosionsschutz
  • Beschichtungssysteme, Metallisierungen
  • Spezifikationen
  • konstruktive Gestaltung
  • Applikationsprozesse
  • Bewuchs
  • Spritzmetallisierung
  • Projektberichte
  • Präsentation von Meßgeräten

Zum Thema

Dem Korrosionsschutz von Windenergiekomponenten kommt beim Einsatz der Anlagen auf hoher See eine entscheidende Bedeutung zu. Permanente Feuchtigkeit mit hoher Salzbelastung, mechanische Belastung sowie die begrenzte Zugänglichkeit der Offshore-Windenergieanlagen sind Bedingungen, die die Verantwortlichen vor große Herausforderungen stellen.

Dabei können Kosten für eine Instandsetzung beschädigter Korrosionsschutzbe-schichtungen offshore u.U. das Hundertfache der Kosten der Erstkonservierung ausmachen. Wesentliche Ursachen für ein vorzeitiges Versagen von Korrosionsschutzsystemen sind falsches Design, unsachgemäße Ausführung der Konservierungsarbeiten sowie ungenügende Stahlvorbereitung. Ein umfassendes und im Detail gründliches Wissen über die Zusammenhänge  von Korrosion, Beanspruchungen, korrosionsschutzgerechter Konstruktionen, Materialspezifikationen und Applikationstechniken ist die Voraussetzung  für die Gewährleistung eines langlebigen Schutzes von Türmen und Plattformen vor Korrosion.

USP

  • Diskussion aktueller Entwicklungen 
  • Kombination von Theorie und Anwendung
  • Gerätedemonstration

Programm

1. Tag, 10:00 bis 18:00 Uhr
Grundlagen der Korrosion und des kathodischen Korrosionsschutzes
(Ursachen von Korrosion, elektrochemische Grundlagen, Einflussgrößen, Grundlagen KKS)
Torsten Krebs

Kathodischer Korrosionsschutz von OWEA
(Aufbau und Wirkungsweise von KKS, Betrieb von KKS, Planung und Auslegung, Ausführungsbeispiele)
Torsten Krebs

Spritzmetallisierungen
(Grundlagen, Werkstoffe und Verfahren, Korrosionsschutzwirkung, Duplex-Systeme, Erfahrungen OWEA, aktuelle Entwicklungen)
Dr. Frank Prenger

Normen und Richtlien
(ISO-Normen, Norsok und DNVGL, Rili GfKORR, VGB-Standard, Spezifikationen)
Dr. Andreas W. Momber

Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr
OWEA - Situationsanalyse
(Bauteile und Beanspruchungen, Korrosivitätskategorien und -zonen, Korrosionsarten, Korrosionserscheinungen, Lebensdauer)
Dr. Andreas W. Momber

Schäden und Schadensbewertung
(Korrosion, Beschichtungsabbau, Schadensbilder, Schadensursachen, Schadensstatistik)
Dr. Andreas W. Momber

Korrosionsschutz von OWEA
(Planung und Dokumentation, Werkstoffauswahl, konstruktive Maßnahmen, Beschichtungen, KKS, Sonderfälle)
Dr. Andreas W. Momber

Mess- und Prüftechnik
(Stahlbau, Untergrundvorbereiteitung, Beschichtungsapplikation, Klimatisierung, Qualitätssicherung)
Dr. Andreas W. Momber und Elcometer

Inspektion, Instandhaltung und Reparatur
(Instandhaltungsstrategien, Zugangstechnik, Reparatur-Verfahren und -Werkzeuge, Kosten)
Dr. Andreas W. Momber
 

Zielsetzung

Es werden die Grundlagen des Korrosionsschutzes von Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik, von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik, aus theoretischer und praktischer Sicht vermittelt. Beschichtungssysteme, Lösungen zum kathodischen Schutz sowie Spritzmetallisierung werden vorgestellt.

Sie erhalten einen Überblick über bestehende Normen und neu erstellte Richtlinien. Die einzelnen Themenbereiche werden von den Referenten mit Fallbeispielen veranschaulicht.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Anlagenbetreiber, Anlagenbauer, ausschreibende Stellen, Stahlbauunternehmen und Ingenieurbüros.

Weiterführende Links zu "Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen"

Referenten

Dipl.-Ing. Torsten Krebs

PD Dr.-Ing. habil. Andreas W. Momber

Dr.-Ing. Frank Prenger

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.095,00 € *
995,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010035123

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Schwimmende Offshore Windkraftanlagen – Floating Turbines

Schwimmende Offshore Windkraftanlagen –...

29.01.2020 bis 29.01.2020 in Essen
Sie lernen die Entwicklungsanforderungen für schwimmende Offshore-Windkraftanlagen kennen. Schwerpunkt sind dabei die aerodynamischen und hydrodynamischen Effekte aufgrund der Rotor- und Plattformbewegung.
Offshore Windenergie Grundlagen

Offshore Windenergie Grundlagen

Die Grundlagen der Offshore Windenergietechnik, die Planung von Offshore Windparks und die Thematik der Netzanbindung von Offshore Windenergieanlagen werden in dieses Seminar behandelt. Rechtsfragen und Umwelteinflüsse finden ebenso...
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Windenergie für Nicht-Techniker

Windenergie für Nicht-Techniker

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Kompakter Einstieg in die Windenergie. Behandelt werden physikalische Grundlagen, technische Aspekte, wie Belastung und Lebensdauer, sowie wirtschaftliche Aspekte.
Tipp
Technologien des Lötens

Technologien des Lötens

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Regensburg
In kompakter Form erörtert das Seminar Grundlagen und Trends über die wichtigsten Löttechnologien für die Elektronikindustrie und die dafür erforderlichen Materialien.
Bruchmechanik

Bruchmechanik

11.11.2019 bis 11.11.2019 in Nürnberg
Sie erfahren mehr zu Konzepten der Bruchmechanik und zur experimentelle Bestimmung bruchmechanischer Eigenschaften. Der Fokus liegt auf metallischen Werkstoffen. Es werden ingenieurmäßige Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung...
NEU
Supply Chain Controlling

Supply Chain Controlling

03.12.2019 bis 03.12.2019 in München
Ein zielgerichtetes Supply Chain Controlling (SCC) hilft, Verbesserungspotenziale in der Wertschöpfungs- und Lieferkette aufzuzeigen und drohende Risiken möglichst frühzeitig zu identifizieren. 
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

Schwerpunkte des Seminars sind die Wirkungsmechanismen an den Oberflächen und deren positive Beeinflussung durch Reinigung und Vorbehandlung, die Arten und Verarbeitung von Klebstoffen, die Auslegung von Klebverbindungen sowie die...
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in Regensburg
Werkzeuge und Bauteile in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind der Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

12.11.2019 bis 12.11.2019 in Nürnberg
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Reinheit und technische Sauberkeit in der Elektronikfertigung

Reinheit und technische Sauberkeit in der...

15.10.2019 bis 16.10.2019 in Ingolstadt
Verunreinigungsminimierung beim Löten und in der Prozesskette • Erstellungsprozedur für eine FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) • Erarbeitungsprozedur für eine Checkliste für ein Reinheitsaudit
Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

Welche Materialien und Technologien stehen beim Entwurf moderner Leiterplatten zur Verfügung und welchen Einfluss üben sie und die ausgewählten Aufbauvarianten auf die Kosten aus? Antworten auf diese und weitere aktuelle Fragen gibt das...
Werkstoffe für fossil befeuerte Kraftwerke und Chemieanlagen

Werkstoffe für fossil befeuerte Kraftwerke und...

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
In diesem Seminar werden die Grundlagen für hochbeanspruchte Komponenten in fossilbefeuerten Kraftwerken und Anlagen der chemischen Industrie behandelt, von den theoretischen Grundlagen zu den Eigenschaften für den Langzeitbetrieb.
Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements bei Windenergieprojekten anhand von Beispielen aus der Praxis und vertiefen diese mit Übungen. Software-Tools: MS Project oder OpenProject.
CE-Kennzeichnung für Maschinen CE-"Bevollmächtigter"

CE-Kennzeichnung für Maschinen...

10.09.2019 bis 10.09.2019 in Essen
Sie erfahren die Struktur und den Aufbau der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und die Verantwortung des CE-Bevollmächtigten. Sie erhalten Musterlösungen für die Anforderungen in der Praxis bei wesentlichen Änderungen an Maschinen und für...
Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

09.10.2019 bis 10.10.2019 in Regensburg
Das Seminar vermittelt, wie Baugruppen für Leistungselektronik geplant werden können. Mit der Kenntnis von Wärmeflüssen werden gezielte Maßnahmen zur Elektronikkühlung erläutert, unter Kombination geeigneter Materialien, Designs und...
Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen

Der sichere Weg für den Konstrukteur zum...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
Seminar: Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen. Für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

10.09.2019 bis 11.09.2019 in Essen
Seminar: Schweißgerechtes Konstruieren - Mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
CE-Konformitätsverfahren

CE-Konformitätsverfahren

11.11.2019 bis 12.11.2019 in Essen
Im Seminar wird erläutert, wie Konformitätsbewertungen von Komponenten und von Teilanlagen sowohl für den Eigenbedarf als auch für den Handel, d. h. auch für den Verkauf einer sicherheitstechnisch veränderten Anlage, systematisch...
Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV...

17.09.2019 bis 19.09.2019 in Regensburg
Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

07.12.2020 bis 08.12.2020 in Essen
Diese Fachtagung stellt den Informationsaustausch rund um die Anwendungspraxis der EN 13001 bei der Berechnung und Konstruktion von Kranen in den Mittelpunkt. Aktuelle Berichte veranschaulichen die behandelten Themen.
Vakuum- und Dünnschichttechnologien für Techniker

Vakuum- und Dünnschichttechnologien für Techniker

04.11.2019 bis 05.11.2019 in Regensburg
Grundlegende technisch-physikalische Zusammenhänge in der Vakuum-Dünnschichttechnologie mit dem Schwerpunkt PVD (Physical Vapour Deposition) werden dargestellt. Die praxisnahe Bearbeitung der Themen enthält eine Vielzahl von...
Zertifizierte Befähigte Person zur Oberflächenrissprüfungen und Wanddickenmessung an Kranen

Zertifizierte Befähigte Person zur...

10.10.2019 bis 11.10.2019 in Dortmund
Know-how über Anwendung von Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung für Krane, insbesondere Eindring- und Magnetpulverprüfung, Grenzen der Anwendung und Nachweisempfindlichkeit mit praktischen Vorführungen, Hinweise zur...
Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Angewandte Versuchsmethodik und...

15.07.2019 bis 16.07.2019 in München
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

28.11.2019 bis 29.11.2019 in Essen
Sie erfahren wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann. Insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen werden...
NEU
Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop

Instandhaltungsportale – Mobil und am Desktop

17.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
In der Praxis stammen die für die Durchführung der Instandhaltung relevanten technischen Informationen häufig nicht nur aus dem Instandhaltungssystem. Ein Instandhaltungsportal bietet Zugriff auf alle relevanten Informationen in einer...
NEU
Workshop für die Berechnung von Lastaufnahmemitteln

Workshop für die Berechnung von...

04.07.2019 bis 05.07.2019 in Bad Wiessee
2-tägiger Intensivworkshop mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-1 (Krane - Konstruktion allgemein - Grenzzustände und Sicherheitsnachweise von Stahltragwerken)
Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

03.12.2019 bis 04.12.2019 in Essen
Erfahren Sie, wie hydraulische Maschinen bzw. Antriebe funktionieren, wie sie aufgebaut sind, welche grundlegenden Berechnungsmethoden es gibt und was bei der Auswahl, Auslegung und Integration in eine Maschine zu beachten ist.
Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Das Seminar vermittelt werkstoff- und verarbeitungstechnische Grundlagen der Polymerwerkstoffe im Hinblick auf eine erfolgreiche Anwendung der Werkstoffe in der technischen Praxis.
Arbeitsschutz - Akustische Messungen Ergänzungskurs

Arbeitsschutz - Akustische Messungen...

05.03.2020 bis 05.03.2020 in Essen
Durch die Teilnahme an dem Ergänzungskurs in Verbindung mit einem der Grundkurse "Akustische Messungen" oder "Schallmesslehrgang" erlangen Sie die vertiefte Fachkunde im Sinne von  § 5 LärmVibrationsArbSchV und TRLV Lärm Teil 2
Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach EN 13001-3-5

Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach...

26.09.2019 bis 27.09.2019 in Essen
In diesem Workshop werden aktuelle Informationen mit Berichten aus der Praxis zur Anwendung der EN 13001-3-5 für die Berechnung und Konstruktion von Kranhaken vorgestellt.
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Essen
Qualifikation zur "Befähigten Person" nach der Betriebssicherheitsverordnung zur Prüfung von WHG/AwSV-Anlagen
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

19.09.2019 bis 19.09.2019 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...

Zuletzt angesehen