Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Korrosionsschutz Grundlagen

Teil 1: Grundlagen, Korrosionsverhalten, Korrosionsprüfung, dynamische Beanspruchung

Korrosionsschutz Grundlagen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.255,00 € *
1.150,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H160030610
Theoretische Grundlagen Definitionen und Fallunterscheidungen Trockene Reaktion mit... mehr

Korrosionsschutz Grundlagen

Theoretische Grundlagen

  • Definitionen und Fallunterscheidungen
    • Trockene Reaktion mit Gasen, Elektrochemische Korrosion
  • Die chemischen Abläufe der Korrosion 
  • Korrosionselemente
    • Schema des Korrosionselements, Morphologie der Nasskorrosion
  • Korrosionsstrom und Materialverlust
  • Thermodynamik der Korrosion
  • Kinetik der Korrosion
  • Wichtige Methoden Elektrochemie
    • Ruhepotential, Stromdichte-Potentialkurven und ihre Interpretation
  • Kontaktkorrosion und kathodischer Schutz

 

Das Korrosionsverhalten wichtiger Werkstoffgruppen

  • Leichtmetalle
    • Aluminium, Magnesium, Titan, 
  • Stahl und Gusseisen
    • Eisenbasiswerkstoffe mit erhöhter Korrosionsbeständigkeit, Nichtrostende Stähle, Korrosionsformen nichtrostender Stähle
  • NE-Schwermetalle
    • Nickelbasiswerkstoffe, Cobalt und seine Legierungen, Familie der Kupferwerkstoffe

 

Statische Korrosionsprüfung

  • Langzeitprüfung, Kurzzeitprüfung, Schnelltests

 

Korrosion unter dynamischer und tribologischer Beanspruchung

  • Schwingungsrisskorrosion
  • Korrosion unter Relativbewegungen
  • Würdigung aller äußeren Einflüsse im Test

Zum Thema

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Strobl, Technische Hochschule Ingolstadt, ist einer der führenden deutschen Spezialisten für Korrosion und Korrosionsschutz, erfahren in den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Energie, Solartechnik und Biotreibstoffe. 

Zielsetzung

Die Teilnehmer verstehen die Grundlagen des Korrosionsgeschehens und lernen, Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen. Sie lernen die Besonderheiten im Korrosionsverhalten wichtiger Werkstoffgruppen sowie ausgewählter Einzelwerkstoffe kennen und werden in die Lage versetzt, eine hinsichtlich der jeweiligen Korrosionsproblematik anforderungsgerechte Werkstoffauswahl zu treffen. Zusätzlich wird ein Einblick in die Methoden der Korrosionsprüfung gegeben.

Teilnehmerkreis

Ingenieure aus den Bereichen allgemeiner Maschinenbau, Metallbau und Fahrzeugbau, die in ihrer Praxis mit Problemen auf dem Gebiet der Korrosion der Metalle, des Korrosionsschutzes und der Oberflächentechnik konfrontiert werden. Die Praxisbeispiele stammen mit Schwerpunkt aus dem Fahrzeugbau sowie dem allgemeinen Maschinenbau, dem Metallbau, der Energietechnik, vereinzelt aus der Luftfahrt und der Haustechnik. Weitgehend unberücksichtigt bleiben hingegen Problemfelder aus dem Chemieanlagenbau sowie aus dem Tiefbau.

Weiterführende Links zu "Korrosionsschutz Grundlagen"

Referenten

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Strobl

Technische Hochschule Ingolstadt

Hinweise

Teil 1 der Veranstaltung kann zusammen mit Teil 2 (H030-03-583-8) der Veranstaltung zu einem Preis von 1.940 € (1.760 € für HDT-Mitglieder) gebucht werden.

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
Einsatzgebiete von Simulatoren in der Prozessindustrie

Einsatzgebiete von Simulatoren in der...

25.02.2021 bis 25.02.2021 in Essen
Erfahren Sie mit Hilfe von Simulatoren eine virtuelle Inbetriebnahme Ihres Automatisierungsprojekts durchführen, Anlagenfahrer am virtuellen Zwilling schulen und die KPIs Ihrer Anlage verbessern können.
Online Teilnahme möglich
NEU
Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die moderne Elektromotorfertigung. Ausgehend von den Materialien des Elektromaschinenbaus werden die typischen Fertigungsschritte der Rotor- und Statorfertigung vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

08.12.2020 bis 09.12.2020 in Essen
Im Seminar wird die Wasserstofftechnologie auf Basis neuester Studien (z. B. H 2 -Mobility) behandelt sowie die Perspektiven und Rahmenbedingungen der Wasserstoff Anwendungsmöglichkeiten (Energiespeicher, Verkehr) sowie...
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren sowie der dazu benötigten Technologien mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und Systemgrenzen.
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

24.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Zur Prüfung befähigte Person von Industrierobotern

Zur Prüfung befähigte Person von Industrierobotern

03.11.2020 bis 04.11.2020 in Essen
Im Seminar steht die Sicherheit der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) im Fokus. Es geht um Sicherheitsmaßnahmen für die gefahrlose Hand in Hand Zusammenarbeit von Robotern mit ihren Bedienern in einem gemeinsamen Arbeitsprozess.
Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

09.02.2021 bis 10.02.2021 in Essen
Seminarteilnehmer lernen die softwareunabhängige Bilanzierung, Modellierung und Auslegung und erarbeiten anhand von Übungsaufgaben die Simulation der wichtigsten verfahrenstechnischen Grundoperationen.
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

11.11.2020 bis 12.11.2020 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, Motorbaugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, Schadensbilder und deren Beurteilung...
Online Teilnahme möglich
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in virtueller Campus
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrische Traktionsantriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie Smart Charging werden vorgestellt.
Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit Praxisvorführungen

Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit...

21.10.2020 bis 22.10.2020 in München
Sie erhalten Wissen rund um den Aufbau und Betrieb von Prüfständen in der Betriebsfestigkeit. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Lasteinleitung mittels Aktuatoren. Sie besprechen praktischen Lösungen und Fallstudien aus der...
Online Teilnahme möglich
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

10.12.2020 bis 10.12.2020 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

17.11.2020 bis 17.11.2020 in Essen
Informieren Sie sich über die Grundlagen, Normen und Einsatz des Korrosionsschutzes an Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik - von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen – Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

03.11.2020 bis 04.11.2020 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten u.a zur Legionellenvermeidung nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasserinstallationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbau-, TGA-, Sanitärfachbetriebe,...
Elektrische Maschinen: Schadensanalyse, Probleme, Ursachen und Abhilfemaßnahmen

Elektrische Maschinen: Schadensanalyse,...

12.10.2020 bis 13.10.2020 in München
Know-how zur Auslegung elektrischer Antriebe, um erhöhte Verluste und Schäden zu vermeiden. Gerade in der Kombination Motor und Frequenzumrichter treten in der Praxis häufig Probleme auf, die dann zu Schäden der Komponenten führen können.
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

25.11.2020 bis 26.11.2020 in München
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

25.11.2020 bis 26.11.2020 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Artificial Intelligence und Machine Learning – Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning –...

28.09.2020 bis 28.09.2020 in München
Dieses Seminar bietet einen umfassenden praxisbezogenen Überblick über künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Deep Learning mit neuronalen Netzen. 
Batteriemanagementsysteme für Lithium-Ionen-Batteriezellen

Batteriemanagementsysteme für...

09.12.2020 bis 09.12.2020 in Essen
Sie erhalten Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Betrieb in Traktionspacks für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, der Aufbau von (BMS) Batteriemanagementsystemen und Technologien zur Ladezustandsprognose werden...
Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und Fahrzeugbauingenieure

Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und...

29.10.2020 bis 30.10.2020 in München
Erhalten Sie einen fundierten Überblick über den Aufbau, das Funktionsprinzip und das Betriebsverhalten und die Einsatzgebiete von elektrischen Antriebssystemen im Maschinen- und Fahrzeugbau.
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

24.06.2021 bis 25.06.2021 in Essen
Der Praxisteil eignet sich besonders für "Schaltanfänger". Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient zur Erlangung und zum Erhalt der Schaltberechtigung als...
Online Teilnahme möglich
Fahrerassistenzsysteme mit maschineller Wahrnehmung (ADAS): Grundlagen des automatisierten Fahrens

Fahrerassistenzsysteme mit maschineller...

Es werden alle Elemente der Signalverarbeitungskette typischer Fahrerassistenzsysteme besprochen inklusive der Grundlagen für das automatisierte Fahren: Umfeldsensoren, Sensordatenfusion, die eigentliche Funktion sowie das resultierende...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

09.11.2020 bis 10.11.2020 in München
Wie lässt sich das Potenzial aus Daten heben? In allen Branchen ist die Verfügbarkeit von Daten über die letzten Jahre enorm gestiegen und bietet massive Potenziale durch Data Analytics und Data Mining.
Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

23.11.2020 bis 23.11.2020 in Essen
Sie erfahren mehr zu Konzepten der Bruchmechanik und zur experimentellen Bestimmung bruchmechanischer Eigenschaften. Der Fokus liegt auf metallischen Werkstoffen. Es werden Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung beschrieben.
Zuletzt angesehen