Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Ganzheitliches Systemverständnis – Grundlagen, Antrieb, Fahrwerk, Karosserie, Entwicklungen

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH
Jetzt buchen
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen,... mehr

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung


Inhalt

  • Grundlagen der Akustik
    • Vorstellung von Schallfeld- und Schallenergiekenngrößen
    • Definition von Schallpegeln
    • Geräusch- und Schwingungswahrnehmung des Menschen
  • Messgeräte und -einrichtungen
    • Überblick über Sensoren, Datenakquisitionssysteme und Signalanalyse in der Schall- und Schwingungstechnik
    • Schallmessräume (reflexionsarmer Schallmessraum, Hallraum) und Bauteilprüfstände
  •  Gesetzgebung
    • Geltende Vorschriften für Geräuschemissionen von Kraftfahrzeugen
    • Typische Messverfahren (z. B. Beschl. Vorbeifahrt) und Simulationsmodelle sowie Teilschallquellenanalyse (Kapselfahrzeuge)
  • Kfz-Bereich: Antriebstrang
    • Charakterisierung der Geräuschquellen Verbrennungsmotor, Getriebe und Antriebswellen
    • Beschreibung des Schwingungsverhaltens des Gesamtsystems Antriebstrang
    • Vorstellung von Geräuschentstehungsmechanismen und Abhilfemaßnahmen; Vorführung von Geräuschbeispielen
    • Neue Herausforderungen bei Hybrid- und Elektroantrieben
  • Kfz-Bereich: Fahrwerk
    • Entstehung und Reduzierung von Geräuschen (Reifen/Fahrbahn und Fahrzeugbremsen)
  • Kfz-Bereich: Karosserie
    • Bedeutung der Karosserie für die Energieaufnahme (aus Antriebstrang und Fahrwerk); Schwingungsübertragung und Geräuschabstrahlung in den Innenraum
    • Typische Messverfahren in der Karosserieakustik wie z. B. Modalanalyse, Betriebsschwingformanalyse, Transferpfadanalyse
  • Psychoakustik
    • Gehörrichtiges Messen; Bewertungs- und Analyse-Verfahren; Geräuschdesign; Geräuschbeispiele



Zum Thema

Bei der Entwicklung von Kraftfahrzeugen ist der Themenbereich Akustik (Noise, Vibration, Harshness) von zentraler Bedeutung. Ursachen sind zum einen die vom Gesetzgeber für die Fahrzeugzulassung vorgegebenen Außengeräuschpegel. Nach Überarbeitung der entsprechenden Richtlinie stehen nun weitere Reduktionen an.

Zum anderen sind bei Fahrzeugkäufern und -besitzern die Ansprüche hinsichtlich Schwingungs- und Geräuschkomfort gestiegen. Dem gerecht zu werden wird oftmals noch erschwert durch Zielkonflikte zwischen der Akustik und anderen Kriterien wie z. B. CO2- und Verbrauchsreduktion (effiziente Motoren, Downsizing, Downspeeding, Leichtbau). Abgesehen davon stellen Elektro- und Hybridfahrzeuge den Akustiker vor gänzlich neue Herausforderungen.

Die Lösung dieser Aufgabenstellungen erfordert von Akustikern ein fundiertes, das ganze Fahrzeug umfassendes Systemverständnis und lässt sich nur mit erheblichen Anstrengungen seitens der Fahrzeughersteller- und Zulieferindustrie erreichen.

 

 

  • Topseminar NVH - Akustik - Geräusche
  • Seit über 20 Jahren bewährt
  • Erfahrener Referent der RWTH Aachen

Zielsetzung

Den Seminarteilnehmern wird ein umfassender Einblick in das Themengebiet der Kraftfahrzeugakustik gegeben, wobei besonderer Wert auf eine praxisnahe Wissensvermittlung gelegt wird. Es wird ein Verständnis für fahrzeugspezifische, akustische Wirkmechanismen und die sich daraus ergebenden Abhilfemaßnahmen vermittelt, so dass die Teilnehmer über ausreichende Grundkenntnisse zur Beurteilung von Fragestellungen der Kfz-Akustik verfügen.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Techniker aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die sich in zwei intensiven Tagen von einem der erfahrensten Spezialisten fit machen lassen wollen.

Weiterführende Links zu "Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. habil. Jan-Welm Biermann

Institut für Kraftfahrzeuge, RWTH Aachen

Hinweise

Hinweise

Prof. Biermann promovierte 1981 im Themenbereich Fahrzeug-Hybridantriebe, habilitierte 1988 im Bereich Fahrzeugakustik und gründete dann das gleichnamige Lehrgebiet an der RWTH Aachen. Er leitete und initiierte während seiner Tätigkeit an der RWTH eine Vielzahl von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie weltweit sowie für öffentliche Auftraggeber. Das Kompaktseminar Kraftfahrzeugakustik basiert auf den langjährigen Erfahrungen aus dieser umfassenden Ingenieur- und Lehrtätigkeit.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.490,00 € *
1.380,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030092425

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound Design

AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound...

03.09.2019 bis 04.09.2019 in Berlin
Für Ingenieure, Techniker, Produkt-Designer, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die sich in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Produktion oder Vertrieb mit Sound Design-Fragestellungen auseinandersetzen.
Schwingungsanalyse zur Reduzierung von Schwingungen und Körperschall

Schwingungsanalyse zur Reduzierung von...

04.11.2019 bis 05.11.2019 in Berlin
Sie lernen die Methoden zur Reduzierung von Schwingungen kennen, einzuschätzen und anzuwenden.
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

22.05.2019 bis 23.05.2019 in München
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

16.09.2019 bis 17.09.2019 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

02.07.2019 bis 03.07.2019 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Berlin
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und Fahrzeugbauingenieure

Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und...

24.10.2019 bis 25.10.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau, das Funktionsprinzip und das Betriebsverhalten sowie die Einsatzgebiete von elektrischer Antriebssystemen.
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

09.07.2019 bis 10.07.2019 in München
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen Fahrzeugen...
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
Angewandte virtuelle Akustik

Angewandte virtuelle Akustik

Sie erhalten einen Überblick über das Gebiet der virtuellen Akustik und aktuellen Aufgabenthemen aus der Industrie. In den Laboren und Technikräumen wird Ihnen der aktuelle Stand der Technik präsentiert.
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

14.11.2019 bis 15.11.2019 in Essen
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Kunststoffbauteile - Konstruktion und numerische Berechnung

Kunststoffbauteile - Konstruktion und...

01.07.2019 bis 02.07.2019 in Essen
Die Zielsetzung dieses Seminars deckt zwei wichtige Bereiche bei der Entwicklung von technischen Kunststoffbauteilen ab: die Konstruktion/Gestaltung und die numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen.
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Die Optimierung der Klimatisierung von Elektromobilen, Hybriden und Verbrennern, die Betrachtung von Wärmepumpenkonzepten, alternativen und dezentralen Klimatisierungsverfahren sowie die energetische Optimierung von Klimaanlagen stehen...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

10.10.2019 bis 11.10.2019 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

28.05.2019 bis 29.05.2019 in Berlin
Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...
Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren, Prüfstände, Portable Messeinrichtungen

Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren,...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in Essen
Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick zur europäischen Abgasgesetzgebung für PKW sowie zu Motoren in Nutzfahrzeugen. Besonderes Augenmerk kommt der RDE-Messung mit PEMS nach WLTP zu
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

29.10.2019 bis 29.10.2019 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim...

11.09.2019 bis 12.09.2019 in München
Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen.
Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

20.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Vehicle-To-Grid – Bidirektionales Laden

Vehicle-To-Grid – Bidirektionales Laden

25.09.2019 bis 26.09.2019 in Essen
Im Seminar wird über die Vision 'Vehicle-to-Grid', das Elektroauto als Speicher zur Beschleunigung der Energiewende, ausführlich diskutiert. 
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

21.05.2019 bis 21.05.2019 in Bad Nauheim
Moderne 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden im Seminar vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

26.06.2019 bis 26.06.2019 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Diagnose von vernetzten Systemen im Automobil

Diagnose von vernetzten Systemen im Automobil

13.11.2019 bis 13.11.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über die Diagnose von elektronischen Systemen im Automobil. Im Vordergrund steht der Prozess des Selbsttests, die Erhöhung der Verfügbarkeit, die Sicherstellung der Fahrzeugsicherheit und die...
Sensorlose Regelung von Synchronmotor, Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen

Sensorlose Regelung von Synchronmotor,...

26.09.2019 bis 26.09.2019 in Essen
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

09.05.2019 bis 10.05.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

09.05.2019 bis 10.05.2019 in Hamburg
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

18.06.2019 bis 18.06.2019 in Essen
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Grundlagen des Eisenbahnrechts

Grundlagen des Eisenbahnrechts

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Berlin
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen.
Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

09.05.2019 bis 10.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Angewandte Versuchsmethodik und...

15.07.2019 bis 16.07.2019 in München
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

17.10.2019 bis 17.10.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

23.05.2019 bis 24.05.2019 in Essen
Qualifikation zur "Befähigten Person" nach der Betriebssicherheitsverordnung zur Prüfung von WHG/AwSV-Anlagen
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

15.10.2019 bis 16.10.2019 in München
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus...

22.11.2019 bis 22.11.2019 in Berlin
Sie werden klassische Strom betriebene Wärmepumpen, aber auch mit Wärme oder Gas angetriebene Wärmepumpen kennen lernen. Sie lernen die Vorteile der unterschiedlichen Wärmepumpen auszuschöpfen. Solare Kälteerzeugung ist ebenfalls ein...
NEU
Solarthermische Anlagen - Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten

Solarthermische Anlagen - Vorteile und...

21.11.2019 bis 21.11.2019 in Berlin
Solarthermieanlagen sind eine wichtige Möglichkeit die EnEV für Wohngebäude zu erfüllen. Dazu bieten sie gegenüber der Photovoltaik einige Vorteile. Warum Sie Solarthermie einsetzen und wie Sie dies am besten tun, lernen Sie in diesem...
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

16.05.2019 bis 16.05.2019 in München
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.

Zuletzt angesehen