Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Kraftwerkstechnik und Energiewende

Technisches Basiswissen für Komponenten in Kraftwerken und deren ordnungsgemäßer Betrieb

Kraftwerkstechnik und Energiewende
Jetzt buchen
Inhalt 1. Tag  • Bedingungen des Kraftwerkbetriebs unter dem Einfluss der... mehr

Kraftwerkstechnik und Energiewende

Inhalt

1. Tag 

• Bedingungen des Kraftwerkbetriebs unter dem Einfluss der Energiewende

- Energiewirtschaftliche Fakten  

- Merit Order

• Stand der Technik für nichtthermische Kraftanlagen

Wasserkraftwerke

- Windkraftwerke

- Entwicklung der Kraftwerke mit Beispielen

• Speicher

- Speicherbedarf 

- Speichertechnologien (elektrisch, elektrochemisch, chemisch, mechanisch, thermisch)

2. Tag 

• Thermische Kraftwerke

- Hauptsätze der Thermodynamik und der Bezug zum Kraftwerk - Kreisprozesse mit den Arbeitsstoffen Wasser-Dampf und Luft-Brennstoff 

- Thermodynamische Optimierung des Kreisprozesses (Anhebung der Frischdampfparameter, regenerative Speisewasservorwärmung, Zwischenüberhitzung) 

- Brennstoffe, Stand der Technik für thermische Kraftanlagen - Wärmekraftwerke, Kombikraftwerke, GuD-Kraftwerke, Kraft-Wärme-Kopplung 

- Entwicklung der Kraftwerke mit Beispielen

• Wesentliche Komponenten

- Feuerungsarten, Kesselanlagen, Abhitzekessel, Pumpen, Vorwärmanlagen, Turbinen, Rohrleitungsanlagen, Kühlanlagen, Rauchgasbehandlungsanlagen

• Konventionelle und nicht-konventionelle Brennstoffe

Eigenschaften, Einordnung der Brennstoffe, Verfügbarkeit

• Auswirkungen des Betriebs 

auf die Einsatzweise, den Wirkungsgrad, die Verfügbarkeit und die Regelung

Zum Thema

Moderne Kraftwerke bleiben auch in Zeiten der Energiewende eine wichtige Säule der sicheren Energieversorgung. Aber auch in der Übergangszeit zur einer vollständig auf erneuerbaren Brennstoffen beruhenden Energieversorgung sind sie unverzichtbar, solange keine ausreichenden großtechnischen Speicher die Lücke zwischen Erzeugung und Deckung des Energiebedarfes zu jedem Zeitpunkt sichern können. Heutige Kraftwerke müssen energieoptimiert mit höchsten Wirkungsgraden geplant und nach Möglichkeit betrieben werden. Die hierbei angestrebten Prozessparameter führen jedoch zu erheblich gestiegenen Anforderungen an die Werkstoffe und an die Auslegung der Anlagenkomponenten. Dabei zu überwindende Schwierigkeiten und mögliche Lösungen bzw. Grenzen werden aufgezeigt und diskutiert. 

USP

  • den Kraftwerksbetrieb verstehen
  • Anforderungen der Energiewende
  • Zusammenwirken der Komponenten

Zielsetzung

Ausgehend von den Anforderungen und Konsequenzen der Energiewende auf den Kraftwerksbetrieb sollen die Möglichkeiten zur Strom- und Wärmeerzeugung dargestellt werden. Dabei sollen den Teilnehmern die physikalisch-technischen Grundlagen der Auslegung von Kraftwerkskomponenten vermittelt werden, um ihnen auf dieser Basis das Zusammenwirken der Komponenten sowie deren sicheren und ordnungsgemäßen Betrieb darzustellen.

Teilnehmerkreis

Kraftwerksbetreiber, Instandhaltungsbetriebe, Planungsbüros, Projektleiter, Betriebsleiter, Energieversorger.

Weiterführende Links zu "Kraftwerkstechnik und Energiewende"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Bernd Jatzlau

Hochschule Offenburg

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:00 Uhr

Auswahl zurücksetzen

Konditionen

1.345,00 € *
1.245,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H090061511
H090061511

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Energiespeicher

Energiespeicher

09.06.2020 bis 10.06.2020 in Essen
Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und ein Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

24.02.2021 bis 25.02.2021 in Essen
Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.
Zuletzt angesehen