Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Künstliche Intelligenz für Wartung und Instandhaltung

von Condition-based Maintenance bis Predictive Maintenance

Online Teilnahme möglich
NEU
Künstliche Intelligenz für Wartung und Instandhaltung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

790,00 € *
690,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H130101951

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

12.10.2021 – 12.10.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Munich-Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
790,00 € *
Gesamtpreis: 790,00 € *
  • H130101951
Digitalisierung und KI als "Performance-booster" für Wartung und Instandhaltung von Maschinen,... mehr

Künstliche Intelligenz für Wartung und Instandhaltung

Digitalisierung und KI als "Performance-booster" für Wartung und Instandhaltung von Maschinen, Robotern, Produktionsanlagen und smart factories. In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Künstliche Intelligenz, speziell dem Maschinelle Lernen, den aktuellen Methoden, dem möglichen Nutzen sowie den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Nutzung der KI. Hierdurch erlangen Sie ein Verständnis, was alles notwendig ist, damit Sie in Ihrem Unternehmen einen Mehrwert aus der Künstlichen Intelligenz ziehen können. 

Anhand zahlreicher Beispielen erhalten Sie zudem einen Einblick in die  Anwendungsbereiche der Künstlichen Intelligenz im Kontext von Wartung und Instandhaltung: angefangen von Condition-based Maintenance bis hin zu Predictive Maintenance. 

Im letzten Teil des Seminars wird auf Ihre Daten eingegangen. Wir schauen uns beispielhaft an, welche Schritte durchzuführen sind, damit Künstliche Intelligenz einen Mehrwert schafft. Sie erhalten zudem eine Einschätzung über Qualität und Nützlichkeit Ihrer mitgebrachten Daten.

 

Zum Thema

Die Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Ihre Popularität verdankt die KI dem Maschinellen Lernen, einer Methode bei der Erkenntnisse und Regeln direkt aus den Daten gewonnen werden. Hierzu gehören auch Vorhersagen wie sie für das Predictive Maintenance notwendig sind. Trotz zahlreicher Beispiele stehen wir erst am Anfang der Entwicklung und es gibt noch genügend Potenzial zur Anwendung von KI in Ihrem Bereich - aber nur, wenn Sie wissen, was Sie alles brauchen, um eine KI-Projekt erfolgreich umzusetzen.

 

USP

  • verbesserte Prozesse
  • Effizienzsteigerung
  • höhere Qualität

 

Programm

09:00 - 09:30: Kennenlernen und Einführung 

09:30 - 12:00: Künstliche Intelligenz - Ein Überblick

13:00 - 15:00: Das Potenzial von Künstlicher Intelligenz bei Wartung und Instandhaltung – Von Condition-based bis Predictive Maintenance

15:15 - 17:00: Ihre Daten, Ihr Nutzen - Konkretes Beispiel und eine Einschätzung Ihrer Daten. 

 

Zielsetzung

Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Methoden der KI, speziell des Maschinellen Lernens.

Sie erfahren, welche Voraussetzungen notwendig sind, um im Bereich Wartung und Instandhaltung KI zu nutzen (z. B. für Predictive Maintenance).

Sie können Ihre Daten mitbringen und erfahren, ob diese für Methoden der KI ausreichend sind. 

Sie sehen an einem konkreten Beispiel, welche Schritte notwendig sind um aus Daten ein Mehrwert für Wartung und Instandhaltung zu schaffen.

 

Teilnehmerkreis

Fach- und Branchenexperten aus dem Bereich Instandhaltung und Wartung. Fachkräfte aus Arbeitssicherheit und Produktion. Entwickler, Datenanalysten aus QM Verantwortliche aller Industriezweige und Firmengrößen.

 

Weiterführende Links zu "Künstliche Intelligenz für Wartung und Instandhaltung"

Referenten

Dr. Christoph Oestreicher

Christoph Oestreicher unterstützt als Trainer und Berater Unternehmen bei der Digitalen Transformation sowie bei der Umsetzung von Industrie 4.0. Hierfür nutzt er Methoden der Künstlichen Intelligenz und speziell dem Maschinellen Lernen. Vor seiner Selbstständigkeit baute er bei einem international agierenden Maschinenbauer (Voith) einen neuen Bereich auf, der durch die Nutzung von Daten ein Wert für Voiths Kunden generierte. Dabei fokussierte er stark auf Themen rund um die Prozessindustrie (u.a. Papierherstellung) und Wartung sowie Instandhaltung (Stichwort Predictive Maintenance; u.a. in den Bereichen Antriebstechnik, Wasserkraft). Die Zielgruppen seiner Seminare sind insbesondere Fach- und BranchenexpertenInnen, das mittlere Management sowie die Geschäftsführung. Herr Dr. Oestreicher hat ein Diplom in Physik (Schwerpunkt Computational Physics), eine Promotion im Bereich Computational Neuroscience und Maschinellem Lernen sowie langjährige Forschungserfahrungen.

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Ähnliche Artikel

Tipp
Online Teilnahme möglich
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

Wie lässt sich das Potenzial aus Daten heben? In allen Branchen ist die Verfügbarkeit von Daten über die letzten Jahre enorm gestiegen und bietet massive Potenziale durch Data Analytics und Data Mining.
Online Teilnahme möglich
Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Online Teilnahme möglich
Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Early Bird
NEU
Vehicle-to-Grid, Vehicle-to-Home und Smart Charging

Vehicle-to-Grid, Vehicle-to-Home und Smart...

29.03.2022 bis 30.03.2022 in Münster
Bidirektionales und intelligentes Laden, also Vehicle-to-Grid (V2G), Vehicle-to-Home (V2G V2H) und Smart Charging, ist der Schlüssel für die netzverträgliche, großflächige Elektromobilität. In dieser Veranstaltung wird gezeigt, zu was...
NEU
Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im...

29.09.2021 bis 29.09.2021 in hdt+ digital campus
Das Online-Seminar gibt eine vollständige praxisnahe Einführung in die Sicherheitsthemen, Problemstellungen und Lösungen beim täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie, welche die Teilnehmer in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen können.
NEU
Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Brände von Lithium-Ionen Batterien in...

16.11.2021 bis 17.11.2021 in Essen
Elektrofahrzeuge sind ein Brandrisiko besonders in Tunnel, Parkhäusern, Depots, Werkstätten (geschlossene urbane Verkehrsbereiche). Das dadurch vorhandene Risiko gilt es zu erkennen und zu bewerten. Präventiven Gegenmaßnahmen im...
Online Teilnahme möglich
NEU
Performance und Alterungsdiagnostik moderner Batteriesysteme: E-Fahrzeug, Stationäre Speicher

Performance und Alterungsdiagnostik moderner...

18.11.2021 bis 18.11.2021 in Aachen
Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden und praxisnahen Einblick in den Stand der Technik und aktuelle Trends in den Bereichen Performancemonitoring und der Alterungsprädiktion moderner Batteriespeichersysteme
Online Teilnahme möglich
Künstliche Intelligenz in der Prozessindustrie

Künstliche Intelligenz in der Prozessindustrie

19.10.2021 bis 19.10.2021 in München
Die Künstliche Intelligenz (KI) verspricht eine erfolgreiche Nutzung anfallender Daten in zahlreichen Bereichen – auch in der Prozessindustrie. Was verbirgt sich dahinter? Welchen Nutzen bringt die KI? Was brauche ich dafür?
Online Teilnahme möglich
Automotive Ethernet – Datentechnik und IT-Sicherheit im Fahrzeug

Automotive Ethernet – Datentechnik und...

Grundlagen der elektrischen Vernetzung in Fahrzeugen und Fahrerassistenzsysteme als Basis des autonomen Fahrens. Die elektrischen und elektronischen Systeme werden erläutert sowie die elektrischen Datenübertagungssysteme vorgestellt.
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

27.09.2021 bis 27.09.2021 in hdt+ digital campus
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen, Strömungsmechanik, Aeroakustik

Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen,...

Sie erlernen die Grundlagen der Strömungsmechanik und Aeroakustik sowie Maßnahmen, die die aerodynamischen Eigenschaften des Autos verbessern. Die wichtigsten beiden Werkzeuge, der Windkanal und die numerische Strömungssimulation,...
Online Teilnahme möglich
Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung und Hybridisierung von...

22.11.2021 bis 23.11.2021 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten.
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Artificial Intelligence und Machine Learning – Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning –...

Dieses Seminar bietet einen umfassenden praxisbezogenen Überblick über künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Deep Learning mit neuronalen Netzen. 
Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise,...

12.10.2021 bis 13.10.2021 in München
Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digital campus
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Online Teilnahme möglich
Basiswissen Batterien für Automotive Anwendungen

Basiswissen Batterien für Automotive Anwendungen

19.10.2021 bis 19.10.2021 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

27.04.2022 bis 28.04.2022 in Essen
Komfortsteigerung, Energieeffizienz sowie einfache Bedienbarkeit sind Top die Themen im Bereich Fahrzeugklimatisierung. E-Fahrzeuge erfordern zugeschnittene Lösungen. Shared Mobility und autonomes Fahren stellen weitere...
Online Teilnahme möglich
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

08.11.2021 bis 09.11.2021 in Essen
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
Online Teilnahme möglich
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

22.02.2022 bis 23.02.2022 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

05.10.2022 bis 06.10.2022 in Essen
Eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der elektrischen Antriebstechnik in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen bildet den Schwerpunkt dieser elften Tagung.
Zuletzt angesehen