Einführung in die Konstruktion und numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen

Anwendungen im Automobilbau und der Industrie

Veranstaltungstyp: Seminar

Fahrzeugentwicklung Simulation Prüfstände hdt.de©Prof. Dr.-Ing. Markus Stommel & Fotolia
NEU
Die Zielsetzung dieses Seminars deckt zwei wichtige Bereiche bei der Entwicklung von technischen... mehr
Informationen "Kunststoffbauteile – Einführung in die Konstruktion und numerische Berechnung"
Die Zielsetzung dieses Seminars deckt zwei wichtige Bereiche bei der Entwicklung von technischen Kunststoffbauteilen ab: die Konstruktion/Gestaltung und die numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen.
Zielsetzung

Die Zielsetzung dieses Seminars deckt zwei wichtige Bereiche bei der Entwicklung von technischen Kunststoffbauteilen ab: die Konstruktion/Gestaltung und die numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen. Nach diesem Seminar haben die Teilnehmer das Wissen, kunststoffgerecht zu konstruieren, technische Simulationen ausführen zu lassen und deren Resultate zu interpretieren.

Inhalt

Einführung in die Kunststofftechnik
• Werkstofftechnik / Werkstoffverhalten
• physikalische Werkstoffkennwerte

 Konstruktion
• Grundregeln zur Gestaltung von Kunststoffformteilen
• Interaktion von Verarbeitung und Konstruktion
• Ausgewählte Funktionselemente aus Kunststoffen
• Toleranzen von Spritzgussformteilen

 Einführung in die Simulation
• Struktursimulation
• Prozesssimulation
• Integrative Simulation

 Durchführung von Simulationen
• Materialmodellierung
• Aufbereiten von Werkstoffdaten
• Auswerten von Simulationsergebnissen

Zum Thema

Kunststoffe dienen in der Technik längst nicht mehr als reine Substitutionswerkstoffe. Sie sind wichtige Konstruktionswerkstoffe für technisch anspruchsvolle Bauteile und erfüllen dort hohe Anforderungen. Dies bedingt aber eine kunststoffgerechte Konstruktion und Auslegung solcher Bauteile. Das Seminar knüpft hier an und vermittelt wesentliche Grundlagen, die der Konstrukteur bei der Konstruktion und Simulation einsetzen muss.

Teilnehmerkreis

Branchen: Automobilzulieferer, Medizintechnik, Haushalt/Konsumgüter
Funktionen und Berufsgruppen: Konstrukteure, Berechnungsingenieure

Leiter
Prof. Dr.-Ing. Markus Stommel
Lehrstuhl für Kunststofftechnologie, Fakultät Maschinenbau, Technische Universität Dortmund
  • Einführung in die Konstruktion und numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen Seminar Kunststoffbauteile Automotive - kunststoffgerechte Konstruktion - Simulation - numerische Berechnung - Grundlagen - Werkstoffkennwerte Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Einführung in die Konstruktion und numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen Seminar Kunststoffbauteile Automotive - kunststoffgerechte Konstruktion - Simulation - numerische Berechnung - Grundlagen - Werkstoffkennwerte München (Regus Business Center Laim) Landsberger Stra§e 302 München 80687 DE
  • Einführung in die Konstruktion und numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen Seminar Kunststoffbauteile Automotive - kunststoffgerechte Konstruktion - Simulation - numerische Berechnung - Grundlagen - Werkstoffkennwerte Essen (Haus der Technik) Essen DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.190,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Werkstoffgerechtes Konstruieren
  • Simulationen
  • Interpretation von Resultaten
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni berät Sie gerne.

  • Tel: +49 (0) 89 45 219 - 214
  • Fax: +49 (0) 89 45 219 - 304
  • t.ehni@hdt.de
TIPP!
TIPP!
Bussysteme im KFZ
13.06.2017 bis 14.06.2017
Bus­sys­te­me im KFZ Details
TIPP!
Call for Papers
TIPP!
TIPP!
Zündsysteme
28.11.2017 bis 29.11.2017
Zünd­sys­te­me Details
Zuletzt angesehen