Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

780,00 € *
720,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Information

Diese Veranstaltung wurde storniert. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an!
  • H050056149
Im HDT-Seminar werden die Grundlagen der Polymere erläutert.  Die unterschiedlichen... mehr

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Im HDT-Seminar werden die Grundlagen der Polymere erläutert. 

Die unterschiedlichen Polymerarten werden ebenso vorgestellt wie die Polymersynthese und der Molekülaufbau. An Beispielen werden Molekül- und Werkstoffeigenschaften sowie das physikalische Verhalten der Polymere interpretiert. 

Mechanische, physikalische und chemische Eigenschaften der Polymere sind ein weiterer Schwerpunkt dieser Veranstaltung, aber auch die Licht-, Wetter- und Alterungsbeständigkeit. Der Seminarleiter gibt Auskunft über die sinnvolle Anwendung der Polymere für praktische Fragestellungen sowie die Verarbeitung der Thermoplaste und Elastomere bis hin zum Recycling.

Es ist ausreichend Zeit für Diskussionen gegeben, um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen auszutauschen. 

 

Zum Thema

Polymere Werkstoffe (Kunststoffe, Elastomere) sind eine wichtige Klasse moderner Konstruktionswerkstoffe. Eine erfolgreiche Anwendung erfordert kunststoff- und verfahrenstechnische Kenntnisse.

Den Seminarteilnehmern werden die Grundlagen der Kunststoffe und Elastomere vermittelt im Hinblick auf ein ausreichendes, werkstoff-, verarbeitungs- und anwendungstechnisches Verständnis dieser Materialien für einen erfolgreichen Einsatz in der technischen Praxis.

 

Programm

Am Vormittag des Seminartags wird eingegangen auf:

  • Grundlagen der Polymere
  • Polymerarten 
  • Polymersynthese
  • Molekülaufbau
  • Molekül- und Werkstoffeigenschaften
  • Physikalisches Verhalten der Polymere
  • Polymere und ihre Eigenschaften
  • Mechanische Eigenschaften
  • Physikalische / chemische Eigenschaften
  • Licht-, Wetter- und Alterungsbeständigkeit

 

Schwerpunkte des Nachmittags sind:

  • Elektrische Eigenschaften
  • Optische Eigenschaften
  • Polymerverarbeitung
  • Grundlagen
  • Verarbeitung der Thermoplaste und Elastomere
  • Recycling
  • Energieeffizienz
  • Nachhaltigkeit
  • Diskussionen und Erfahrungsaustausch 

 

Zielsetzung

Die Seminarteilnehmer sind nach Besuch des Seminars mit den Kunststoffen und Elastomeren soweit grundlegend vertraut, dass sie deren Eigenschaften im Vergleich mit klassischen Konstruktionswerkstoffen einschätzen und bewerten können. Sie kennen die Vorteile der polymeren Werkstoffe für einen effizienten und funktionalen Leichtbau, aber auch deren Grenzen für einen Einsatz.

 

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte aus Unternehmen und Interessierte, die ihre kunststofftechnischen Kenntnisse hinsichtlich Werkstoff, Verarbeitung und Anwendung erweitern bzw. aktualisieren wollen. Es ist geeignet für Mitarbeiter in der Forschung, Entwicklung, Fertigung, Erprobung, Qualitätssicherung und im technischen Einkauf, sowie leitende Mitarbeiter.

 

Weiterführende Links zu "Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Achim Frick (VDI)

Prof. Achim Frick wurde nach mehrjähriger Industrietätigkeit an die Hochschule Aalen in den Fachbereich Kunststofftechnik berufen, wo er lehrt und als Leiter des Institutes of Polymer Science and Processing (iPSP) mit seinem Team an aktuellen, kunststoff- und verarbeitungstechnischen Fragestellungen forscht. Sein Steinbeis Transferzentrum Polymer Engineering (PETZ) ist aktiv im Technologietransfer und in Dienstleistungen für die Industrie.

Prof. Frick ist Autor von wissenschaftlichen Fachbeiträgen und von mehreren Büchern zur Prüfung von Kunststoffen.

 

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Extruder

Extruder

08.12.2020 bis 08.12.2020 in Essen
Überblick zur Extrusionstechnik und deren Varianten: Aufschmelzverhalten, Hinweise zur Schneckenauslegung und Problemlösungen, Einschneckenextrusion als Schwerpunkt, auch die Doppelschneckenextrusion ist Thema, Praktikerseminar ohne...
Zuletzt angesehen