Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen, Komponenten und Teile

Frühzeitige Ermittlung der Herstellungskosten

Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen, Komponenten und Teile
Jetzt buchen
Methoden für eine erste Kostenschätzung für Konstruktion und rasche Angebotserstellung, Ableiten... mehr

Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen, Komponenten und Teile

Methoden für eine erste Kostenschätzung für Konstruktion und rasche Angebotserstellung, Ableiten von bereits gefertigten Produkten, Erfahrungswerten und Kennzahlen - Produkt- und Projektstrukturen, Kostenstrukturen mit anschaulichen Fallbeispielen.


Inhalt

  • Vollkostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung und Zielkostenrechnung („Target Costing“)
  • Frühzeitige Kostenermittlung zum Vergleich konstruktiver und technischer Alternativen
  • Verfügbare Kostenermittlungsmethoden für Einzelteile
  • Gewichtskosten-Kalkulation, Materialkosten-Methode
  • Kostenermittlung über Ähnlichkeiten: ähnliche Teile, Produkte und Prozesse
  • Erstellung von Kostenfunktionen; Gewichtskosten-Kalkulation, Materialkosten-Methode
  • Fertigungskosten von rotationssymmetrischen und prismatischen Beispielteilen ermitteln -  Berechnung über das Zerspanungsvolumen, Bearbeitungsoberflächen und Bearbeitungswege für Drehen, Bohren, Fräsen, Schleifen
  • Kalkulation Blechbearbeitung und Schweißkonstruktionen für Schneiden, Stanzen, Lasern Fügen, Schweißen, Oberflächenbehandlungen
  • Notwendige Kalkulationsgenauigkeit; Methoden zur Aufwandsverringerung
  • Kostenermittlung bei unvollständigen Konstruktionen, fehlenden Informationen; Erreichbare Genauigkeit
  • Workshop: Kalkulation von Produkten mit alternativen Fertigungsverfahren (Zerspanung, Giessteil, Schweißkonstruktion)
  • Kalkulation von Beispielteilen der Teilnehmer
  • MIT CAD-Daten Angebote kalkulieren und Fertigungszeiten ermitteln:  Ablauf von der Zeichnung zum Preis/Angebot - Einzelzeiten/Planzeiten kalkulieren mit 3D Daten, 2D Daten, 3D Daten ohne 3D Zeichnung - Praxisbeispiele: Fräsen, Drehen, Schweißen, - Kostenkalkulation mit alternativen Bearbeitungen (Sebastian Krekel)
  • Montagebaugruppen, Montagezeiten mit verschiedenen Verfahren kalkulieren: wissensbasierte Datenbank, Übersichtliche Baumstruktur, Schnelle Suchfunktionen, Explosionsansicht aus beliebigen Baugruppen, Automatische Erkennung von Verbindungselementen, Kalkulationsblatt (Sebastian Krekel)
  • Regelbasierte Kalkulation, Arbeitsplanung und Sollzeit-Ermittlung mit EDV. Kalkulationsbausteine für Drehen, Schleifen, Fräsen, Bohren, Erodieren, Verzahnung, Schweißen, Montagen (Christian Müller)
  • Angebotskalkulation von Maschinen und Anlagen
  • Kostenermittlung für Fallbeispiele aus dem Teilnehmerkreis (Benötigte Informationen, Zeichnungen usw. bitte mitbringen)

 

 

Zum Thema

Für Konstruktion und Angebotswesen werden sehr früh Kostendaten benötigt. Der Materialverbrauch, Fertigungsabläufe oder Fertigungszeiten sind in dieser Phase kaum bekannt. Für eine erste Kostenschätzung gibt es Methoden mit für den jeweiligen Anwendungszeitpunkt ausreichend genauen Ergebnissen. Diese leiten von bereits gefertigten Produkten, Erfahrungswerten und Kennzahlen - Produkt- und Projektstrukturen, Kostenstrukturen, Kostenverteilungen und Kostengesetzmäßigkeiten ab. Unternehmen können damit Angebote für Teile, Produkte und Maschinen schnell und mit vertretbarem Aufwand erstellen.

 

  • erste Kostenschätzung ableiten
  • für rasche Angebotserstellung
  • mit vertretbarem Aufwand

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus den Bereichen Kalkulation, Arbeitsvorbereitung, Angebotswesen und Konstruktion

Weiterführende Links zu "Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen, Komponenten und Teile"

Referenten

Dr.-Ing. Eugen Bendeich

Industrieberatung, Stuttgart

Sebastian Krekel

R+B Entwicklungs- und Vertriebs GmbH, Dernbach

Christian Müller

HSi GmbH, Erfurt

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.390,00 € *
1.290,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020027095

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Cost Engineering

Cost Engineering

18.02.2019 bis 19.02.2019 in Berlin
Bewährte Methoden der Kostenschätzug für die Kostenbewertung bei Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen: Grundlagen Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Ergebnisse von...
Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker und Nicht-Kaufleute

Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker...

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Beilngries
Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhänge sowie die Entstehung und Aussage wichtiger Unternehmenskennzahlen kennen. Im Rahmen einer Unternehmenssimulation erleben Sie live, wie das betriebswirtschaftliche System...
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion, praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen, praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser Führen.
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

04.07.2019 bis 04.07.2019 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

03.07.2019 bis 03.07.2019 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

12.03.2019 bis 14.03.2019 in Regensburg
Das Seminar vermittelt ein breites, praxisgerechtes Methodenspektrum für den Entwicklungsleiter. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu...

27.02.2019 bis 28.02.2019 in Berlin
Lernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

28.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

13.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach Modul 1 Einführung widmet sich Modul 2 der FEM.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Regensburg
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
Ausbildung zum Informationssicherheitsmanagementbeauftragten (ISMS Beauftragten)

Ausbildung zum...

11.02.2019 bis 13.02.2019 in Berlin
In dieser 3-tägigen Schulung mit Abschlussprüfung führen wir sie in Vorträgen und Übungen an die Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISO 27001) und die des Beauftragten heran.
Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

Design to Cost in der angewandten...

20.03.2019 bis 20.03.2019 in München
Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
Konstruktionssystematik – besser und preisgünstiger konstruieren

Konstruktionssystematik – besser und...

Seminar: Besser und preisgünstiger konstruieren mit Konstruktionssystematik. Mit Konstruktionssystematik zur effizienten Produktentwicklung.
Systematische und kreative Produktentwicklung

Systematische und kreative Produktentwicklung

Seminar: Systematische und kreative Produktentwicklung. Projekte leiten, Ideen gewinnen, Mitarbeiter führen
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

07.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
In den allermeisten Fällen müssen Unternehmen, Vereine und Behörden einen Datenschutzbeauftragten bestellen.  Dieses Seminar bereitet Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf...
Tipp
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

06.05.2019 bis 07.05.2019 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Basiswissen Produktionscontrolling

Basiswissen Produktionscontrolling

04.02.2019 bis 05.02.2019 in Regensburg
Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Das eigene Führungsverhalten zu kennen, hilft Führungskräften in modernen Teams, Teammitglieder für „die gemeinsame Sache“ zu begeistern und Mitarbeiterpotenziale zu entwickeln, Know-how zur individuellen Weiterentwicklung von...
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

12.03.2019 bis 13.03.2019 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Design of Experiments (DoE) - Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) - Statistische...

21.10.2019 bis 22.10.2019 in Regensburg
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann DoE? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? Welche Methoden gibt es noch?
Diagnose von vernetzten Systemen im Automobil

Diagnose von vernetzten Systemen im Automobil

13.11.2019 bis 13.11.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über die Diagnose von elektronischen Systemen im Automobil. Im Vordergrund steht der Prozess des Selbsttests, die Erhöhung der Verfügbarkeit, die Sicherstellung der Fahrzeugsicherheit und die...
Tipp
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen

Der sichere Weg für den Konstrukteur zum...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
Seminar: Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen. Für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

26.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird umfassend...
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

03.06.2019 bis 04.06.2019 in Essen
Sie erfahren und diskutieren Anforderungen, Wechselbeziehungen und Abgrenzungen der Rechtsnormen und Normen bei der Instandhaltung von Bahnen.
Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden

Umgang und Führung von schwierigen...

14.03.2019 bis 15.03.2019 in Essen
Was macht unangenehme Mitarbeiter, unzufriedene Vorgesetzte und Kunden schwierig? Führungskräfte lernen Wege kennen, die die Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern: Ursachenforschung, Widerstände, Überwindung von...
Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)...

19.02.2019 bis 19.02.2019 in Essen
Wesentliche Änderungen der BetrSichV und mögliche Auswirkungen auf den Betrieb: Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen, überwachungsbedürftige Anlagen, Explosionsschutzdokument, Dokumentation und TRBS.
Testkostenreduktion durch Virtualisierung

Testkostenreduktion durch Virtualisierung

08.07.2019 bis 09.07.2019 in Essen
Zunehmende Varianten- und Anforderungsvielfalt geht einher mit steigenden Testaufwänden und -kosten. Sie erfahren wie durch gezielte Virtualisierung von Testumfängen Kosten gespart und Entwicklungsprozesse gleichzeitig beschleunigt...
Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

18.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...
Tipp
Train the Trainer

Train the Trainer

13.09.2019 bis 16.11.2019 in Nürnberg
Werden Sie als Business Trainer in der Erwachsenenbildung, in der betrieblichen Weiterbildung und Produktschulung den hohen Anforderungen gerecht. Lernen Sie mit effektiven und attraktiven Konzepten und Methoden zu arbeiten.
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

26.03.2019 bis 26.03.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
NEU
Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

21.02.2019 bis 21.02.2019 in München
Der Workshop „Changemanagement“ fördert das digitale Mindset der Mitarbeiter, um den digitalen Wandel mitzugestalten und unterstützt somit Ihr Unternehmen in organisatorischen Änderungen, sich den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.
NEU
Motive und Motivation für die digitale und technologische Transformation

Motive und Motivation für die digitale und...

19.02.2019 bis 19.02.2019 in München
In transformativen Prozessen kann der Wandel konstruktiv und mit weniger Blockaden gestaltet werden, wenn zufriedene Mitarbeiter sich angstfrei und motiviert einbringen. Grundlage dafür: zu wissen, weshalb man tut, was man tut.
NEU
Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

30.01.2019 bis 30.01.2019 in München
Damit Reverse Mentoring zum Tragen kommt und neues Wissen optimalen Einfluss auf die Arbeit hat, müssen Unternehmen einen organisatorischen und kulturellen Rahmen schaffen, der Wissensakzeptanz gegenüber Neuartigem schafft und Neugier...
NEU
Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

Smart Factory mit einer einfachen Architektur...

23.01.2019 bis 23.01.2019 in München
Übersicht über den aktuellen Stand der Technologien der Smarten Fabrik am praktischen Beispiel konkreter Projekte mit KI-Softwareagenten, IIOT-Sensorik, Cloud- und on-Premise-Lösungen in der Großindustrie für Optimierungen und...
Effizienzsteigerung von Prozessen

Effizienzsteigerung von Prozessen

07.10.2019 bis 07.10.2019 in Essen
Erlernen Sie Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von Prozessen sowie die Vermeidung von eventuellen Fehlern.    
NEU
Supply Chain Controlling

Supply Chain Controlling

21.05.2019 bis 21.05.2019 in München
Ein zielgerichtetes Supply Chain Controlling (SCC) hilft, Verbesserungspotenziale in der Wertschöpfungs- und Lieferkette aufzuzeigen und drohende Risiken möglichst frühzeitig zu identifizieren. 

Zuletzt angesehen