Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Lastenhefte schreiben und gestalten

Szenarien, Ziele und Anforderungen für die Produktentwicklung festlegen und strukturieren

Lastenhefte schreiben und gestalten
Jetzt buchen
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im... mehr

Lastenhefte schreiben und gestalten

Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.


Inhalt

Dieses Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse:

  • wie Risikofaktoren erkannt und passende Ermittlungstechniken gewählt werden können,
  • wie Szenarien, Ziele und Anforderungen dokumentiert und kommuniziert werden,
  • wie Änderungen, Abnahmekriterien und Informationen zur Nachvollziehbarkeit die Qualität des Lastenheftes beeinflussen



Zum Thema

In Lastenheften beschreiben Systemanalytiker, Projektleiter und Technische Autoren den Ist-Zustand, die Ziele und die Anforderungen für die Entwicklung von Produkten gemäß den Vorgaben ihrer Informanten (Stakeholder).

Untersuchungen belegen, dass Fehler in der Produktentwicklung, um so teurer werden, je später sie entdeckt und behoben werden. Daher gilt es, bereits beim Lastenheft eine hohe Qualität anzustreben, sowohl für jede einzelne Anforderung als auch für die Gesamtheit aller Anforderungen. Die Informationen dazu können auf unterschiedlichen Wegen von einer Vielzahl von Informanten ermittelt werden. Jeder Informant nimmt die Realität auf seine Weise wahr und verändert sie in der schriftlichen Formulierung. Es ist eine zentrale Aufgabe, die dabei entstandenen Defekte aufzulösen und sprachlich hochwertige Anforderungen zu formulieren.

 

  • erfahrener Referent
  • praktische Übungen
  • Leitfaden zur Umsetzung

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer können nach Abschluss des Seminars die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentstehungsprozess beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren. Die Teilnehmer wissen, welche Ermittlungstechnik sie zur Gewinnung der Informationen am besten einsetzen und welche Risiken sie dabei berücksichtigen müssen. Sie können praxisnahe Szenarien für die Verwendung der Produkte dokumentieren und daraus Ziele für die Entwicklung ableiten. Die Teilnehmer wissen, wie sehr gut formulierte Anforderungen (gestaltet nach Syntaxbauplan) aussehen und welche Attribute sie jeder Anforderung beifügen sollten. Sie können die Informationen zur Nachvollziehbarkeit angemessen dokumentieren und gezielt einsetzen. Die Teilnehmer wissen, wann sie Abnahmekriterien erstellen sollten und welchen Einfluss diese auf den Entwicklungsprozess haben. Ferner wissen sie, was eine Anforderungsbasislinie ist, wie sie mit Versionen und Konfigurationen umgehen und wann sie einen Änderungssteuerungsprozess installieren sollten.

Damit sind sie in der Lage, hochwertige Lastenhefte in kürzerer Zeit als zuvor zu erstellen. So sichern sie ihrem Unternehmen wertvolles fachliches Know-how und machen es anderen Entscheidungsträgern zugänglich.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, Systemanalytiker, Technische Autoren, Projektleiter aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung, Dokumentation, Fahrzeugbau, Rüstsätze, Bordnetze,Requirementsmanagement, Change- und Defectmanagement, elektronische Messtechnik, Automotiv, Förderanlagen, Bagger, Medizintechnik, passive Bauelemente, Automobilzulieferer, Projektkoordination, Fahrwerkskomponenten, Schienenfahrzeuge, Messsysteme, Testung, Maschinenbau, Konstruktion, Schaltschrankbau, Elektroplanung, Lichttechnik, Motorentwicklung.

Weiterführende Links zu "Lastenhefte schreiben und gestalten"

Referenten

Dipl.-Ing. Bertram Kösler

Technischer Redakteur und Fachbuchautor, TECH INFO KÖSLER, Goslar

Hinweise

Hinweise

Bitte beachten Sie auch das Seminar "Pflichtenheft" am Folgetag.

Die Gesamtgebühr für beide Seminare beträgt € 1295,00/1425,00.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

765,00 € *
685,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010093729

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Pflichtenhefte schreiben und gestalten

Pflichtenhefte schreiben und gestalten

28.02.2019 bis 28.02.2019 in München
Sie lernen, Pflichtenhefte zu strukturieren und zu unterscheiden, worin sich gute Texte, Tabellen, Formeln und Abbildungen von schlechten unterscheiden. Software zur Speicherung der Pflichtenhefte auswählen, Arbeitsprozesse optimieren.
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

25.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

22.05.2019 bis 23.05.2019 in München
Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

01.04.2019 bis 02.04.2019 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Den Teilnehmern werden die wesentlichen Grundlagen zum Thema Technologie und Sicherheit von Lithium-Batterien insbesondere mit Bezug zur Automobilindustrie vermittelt.
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Fahrerassistenzsysteme (ADAS) – Grundlagen, aktuelle Systeme und Entwicklungsmethodik

Fahrerassistenzsysteme (ADAS) – Grundlagen,...

22.07.2019 bis 23.07.2019 in München
Sie erhalten Überblicke über bestehende Fahrerassistenzsysteme, deren Klassifizierung und lernen die Grundfunktionen mit genutzten Sensoren, Funktionslogiken und Aktuatoren kennen und wissen die Systeme im Geamtfahrzeug einzuordnen.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen....
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

04.04.2019 bis 05.04.2019 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Konstruieren mit Kunststoffen

Konstruieren mit Kunststoffen

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Seminar: Konstruieren mit Kunststoffen. Grundlagen für den schnellen Einstieg. Für Ingenieure in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion. Eigenschaften verschiedener Werkstoffe im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten.
Magnetsensoren: Bestimmung von Position, Bewegung und Strom

Magnetsensoren: Bestimmung von Position,...

18.06.2019 bis 19.06.2019 in Essen
Die Grundlagen moderner, magnetischer Sensoren (Fluxgate, Hallsensor, MR-Sensor) und ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der berührungslosen Detektion von Position und Bewegung werden ausführlich behandelt.  
Richtige Konstruktionszeichnungen für die moderne Fertigung

Richtige Konstruktionszeichnungen für die...

18.06.2019 bis 19.06.2019 in München
Vermittlung der notwendigen Grundlagen zur Anwendung des aktuellen nationalen und internationalen ISO-GPS-Normungsstandes. Beherrschung der neuen Toleranzregeln. 
Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg...

27.02.2019 bis 28.02.2019 in Berlin
Erlernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

27.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Moderner 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

28.02.2019 bis 01.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

18.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Know-how für die Planung und Auslegung von Trafostationen wird vermittelt. Dazu werden die einzelnen Komponenten, Betriebsmittel und Systeme für eine moderne, sichere und zukunftsorientierte Stromversorgung erläutert.
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

10.09.2019 bis 11.09.2019 in Essen
Seminar: Schweißgerechtes Konstruieren - Mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen sowie die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der Mittel- und Hochspannungsebene...
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

17.10.2019 bis 18.10.2019 in Essen
Seminar: Sicherheitskonzepte für HBV- und LAU-Anlagen - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagen, Beispielslösungen, Abfüllanlagen, Dichtflächen, Rückhaltung, Leckagen, Prüfung von Anlagen durch Betreiber und...
Batterietag NRW

Batterietag NRW

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Der Batterietag NRW stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz...
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden...
Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

18.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

26.03.2019 bis 26.03.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
NEU
Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

25.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso wie die  fachgerechten Erstellung elektrischer Anlagen (anhand von zahlreichen...
Koordinator Elektrotechnik

Koordinator Elektrotechnik

29.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Zu den besonderen Aufgaben der Koordinatoren Elektrotechnik gehört es, auf den ordnungsgemäßen Zustand der elektrischen Anlagen und Geräte und deren Benutzung zu achten.
Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

06.02.2020 bis 07.02.2020 in Köln
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

04.04.2019 bis 05.04.2019 in Essen
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

19.03.2019 bis 20.03.2019 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen- und Fahrzeugbauingenieure

Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen-...

Sie erhalten Grundlagenwissen hinsichtlich der wesentlichen elektrotechnischen Komponenten und Systemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antriebsstrang (Batterie, Leistungselektronik,...
Artificial Intelligence und Machine Learning - Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning -...

28.02.2019 bis 28.02.2019 in München
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Grundlagen und Trends im Bereich der künstlichen Intelligenz, angefangen von traditionellen Machine Learning Konzepten bis hin zu aktuellen Entwicklungen in Deep Learning und...
Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit Regelventilen und Pumpen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit...

21.02.2019 bis 22.02.2019 in Essen
Behandelt wird die verfahrenstechnische Auslegung von Rohrleitungen, Regelventilen und Pumpen im Hinblick auf Druckverlust und Kavitation sowie die festigkeitsmäßige Berechnung von Rohrleitungen und Spannungen.
Automobilelektronik

Automobilelektronik

02.04.2019 bis 04.04.2019 in München
Sie lernen die wichtigen Themen und Begriffe aus der Automobilelektronik kennen. Anhand von Beispielen erfahren sie, welche Technologie und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu erwarten ist.
EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

EG-Maschinenrichtlinie 2006-42-EG

21.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Anforderungen und Anwendungen in der Praxis.
Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach den Vorgaben des 4. Eisenbahnpaketes

Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach...

09.09.2019 bis 10.09.2019 in Essen
Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

21.02.2019 bis 22.02.2019 in Essen
Sie lernen, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß DIN VDE 1000-10.
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Cost Engineering

Cost Engineering

18.02.2019 bis 19.02.2019 in Berlin
Bewährte Methoden der Kostenschätzug für die Kostenbewertung bei Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen: Grundlagen Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Ergebnisse von...

Zuletzt angesehen