Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

LED Produktentwicklung

in Kooperation mit dem Lichttechnischen Institut des Karlsruher Instituts für Technologie

LED Produktentwicklung
Jetzt buchen
Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung... mehr

Produktinformationen "LED Produktentwicklung"

Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung werden viele verschiedenen Facetten der Produktentwicklung bei LED Anwendungen behandelt.


Inhalt
  • LED Produkte mit PEP - Produktentwicklungsprozess
  • Auslegung von LED Systemen durch Computersimulation
  • Thermomanagement in LED Systemen
  • Intelligente Regelung und Steuerung DALI, ZIGBEE & Co.
  • Fertigungsgerechte Entwicklung von Optiken
  • Lebensdauer von LEDs
  • LED in der Kraftfahrzeugbeleuchtung
  • Kunststoffspritzguss für LED Produkte
  • LEDs und LED Module in der Allgemeinbeleuchtung
  • LED Messtechnik in Entwicklung und Produktion
  • Über das Licht hinaus - Anwendungen mit UV- und IRED
  • Sensoren
  • Praktische LED Beispiele aus Planung und Anwendung


Zum Thema

In den letzten Jahren hat die LED Technik wichtige Märkte in der Beleuchtung und industriellen Anwendungen erobert. Vor etwa 20 Jahren hielt die lichtemmitierende Diode (kurz LED) erstmals Einzug in Nischenprodukte wie beispielsweise hochgesetzte Bremsleuchten. Als Entwickler konnte man sich damals rühmen, die hellsten roten LEDs mit einem Lichtstrom von ein bis drei Lumen verwenden zu dürfen. Heutzutage ist es problemlos möglich, den Lichtstrom einer 100W Glühlampe, immerhin ca. 1400 Lumen, mit nur wenigen LED Chips in Weiß zu erzeugen. 

 

Wirkungsgrad und Lichtausbeute sind aber nur zwei von vielen relevanten Größen. Die Entwicklung von LED Produkten umfasst viele spezifische Anforderungen:

  • Anwendung:

In welcher Anwendung soll die LED genutzt werden? Dies legt beispielsweise die zu verwendene LED fest, welche den infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Spektralbereich umfassen kann.

  • Auslegung: 

Optik, Elektronik und Wärmemanagement müssen bei der Auslegung eines LED Produktes gemeinsam betrachtet werden, da diese drei Größen sich gegenseitig beeinflussen und die Qualität des Produktes frühzeitig bestimmen.

  • Konstruktion:

In der Konstruktion des LED Produktes gilt es fertigungsgerechte Lösungen zu finden, welche spezifisch auf den Herstellungsprozess abzustimmen sind.

  • Herstellung:

In der Produktion findet häufig Kunststoffspritzguss Anwendung. Was ist hierbei zu beachten und welche Alternativen gibt es? Wie läuft beispielhaft ein entsprechender Fertigungsprozess ab?

  • Intelligente Regelung:

Wie kann eine Leuchte intelligent angesteuert werden (DALI 2, ZIGBEE u.ä.)?

  • Lichtplanung:

Für unterschiedliche Anwendung beispielsweise Außen- & Innenbeleuchtung, Produktion oder Arbeitsplatz müssen entsprechende Beleuchtungslösungen individuell geplant werden.

  • Qualität:

Welche Herausforderungen und Trends gibt es für innovative LED Produkte? Wie läuft die Qualitätssicherung bei LEDs?


Programm

10:00 Uhr
1. Begrüßung & Einführung

Programmvorstellung, Entwicklung der LED Technik, beispielhafte LED Applikationen, LED Neuigkeiten

Prof. Dr. Cornelius Neumann, Lichttechnisches Institut (LTI) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

10:30 Uhr
2. LED Produkte mit PEP - Produktentwicklungsprozess

Produktentwicklungsprozess, Besonderheiten für LED Produkte, Freigaben

Prof. Dr. Cornelius Neumann, Lichttechnisches Institut (LTI) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

11:15 Uhr
Kaffeepause



11:45 Uhr
3. Auslegung von LED Systemen durch Computersimulation

Modellierung und Simulation von Lichtverteilungen, experimentelle Validierung, Lucid Shape

Dr. Andreas Bielawny, Synopsys GmbH, Paderborn

12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



14:00 Uhr
4. Thermomanagement in LED Systemen

Kühlsysteme für Leds, Wärmeübergang, Einfluss auf den Wirkungsgrad von LED Systemen

Maximilian Vogl, OSRAM GmbH

14:45 Uhr
5. Intelligente Regelung und Steuerung DALI, ZIGBEE & Co

Florian Felsch, eventa AG, Seeshaupt

15:30 Uhr
Kaffeepause



16:00 Uhr
6. Fertigungsgerechte Entwicklung von Optiken

Dr. Angelika Hofmann, Hofmann Optikdesign, München

16:45 Uhr
7. Lebensdauer von LEDs

Alterung, Umwelteinflüsse, Vorhersagen und Standards

Dr. Matthias Loster, OSRAM AG, Regensburg

17:30 Uhr
Ende des ersten Tages



09:15 Uhr
8. LED in der Kraftfahrzeugbeleuchtung

KFZ Lichttechnik, Anforderungen, Systemansatz, Optiken, Anwendungsbeispiele: Leuchten & Scheinwerfer, Roadmaps

Dr. Karsten Eichhorn, Hella KGaA Hueck & Co., Lippstadt

10:00 Uhr
9. Kunststoffspritzguss für LED Produkte

Besonderheiten Spritzgießen von Kunststoffteilen für Anwendungen mit LEDs, ESD-Schutz, dickwandige Linsen wirtschaftlich herstellen, Besonderheiten beim Anspritzen bzw. Angußtrennen, dekorative Fehler bzw. deren Vermeidung

Prof. Dr. Bruno Hüsgen, Fachhochschule Bielefeld

10:45 Uhr
Kaffeepause



11:00 Uhr
10. LEDs und LED Module in der Allgemeinbeleuchtung

N.N.

11:30 Uhr
11. LED Messtechnik in Entwicklung und Produktion

Integrale und ortsaufgelöste Messung, Photogoniometer, Leuchtdichtekamera, Besonderheiten der Messung von LEDs

Prof. Dr. Franz Schmidt, TechnoTeam Bildverarbeitung GmbH, Ilmenau

12:15 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:15 Uhr
12. Über das Licht hinaus - Anwendungen mit UV- und IRED

Dr. Adrian Mahlkow, OUT e.V., Berlin

14:00 Uhr
13. LEDs in der Sensortechnik

• Anforderungen und Konzepte in der optische Sensortechnik

• Unterschiede beim Einsatz von LEDs in der Sensortechnik und in der Allgemeinbeleuchtung

Dr. Simon Wendel, Leuze electronic GmbH & Co. KG, Owen

14:45 Uhr
Kaffeepause



15:00 Uhr
14. Praktische LED-Beispiele aus Planung und Anwendung

Martin Reuter, OSRAM GmbH, Garching

15:45 Uhr
Ende der Veranstaltung



Zielsetzung

Die Tagung 'LED Produktentwicklung' gibt Ihnen einen Überblick und Einblick in den Produktentstehungsprozess von LED Produkten. Experten aus verschiedenen Bereichen der Industrie und Forschung übermitteln Grundlagenwissen und zeigen anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung die vielen verschiedenen Facetten der Produktentwicklung. Als Fachmann auf dem Gebiet der LED Technik erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen sowie Kontakte zu anderen Experten der LED Entwicklung zu knüpfen. Neueinsteiger in die Thematik erhalten einen fundierten Überblick, welcher als Orientierung im komplexen Entwicklungsprozess von LED Produkten dient. I

Die Anwendungen der LED Technik stehen im Fokus der Tagung.

Teilnehmerkreis
Lichttechniker, Ingenieure aus dem automotiven Bereich, Architekten und Lichtplaner, Lichtverantwortliche in den Kommunen, aller Personen, die sich mit der Anwendung von LED in der Lichttechnik beschäftigen.

Weiterführende Links zu "LED Produktentwicklung"

Referenten

Dr. Andreas Bielawny

Synopsys GmbH, Paderborn

Dr. Karsten Eichhorn

Hella KGaA, Hueck & Co., Lippstadt

Florian Felsch

eventa AG, Seeshaupt

Dr. Angelika Hofmann

Hofmann - Optikdesign, München

Prof. Dr. Bruno Hüsgen

Fachhochschule Bielefeld

Udo Krüger

TechnoTeam Bildverarbeitung GmbH, Ilmenau

Dr. Matthias Loster

Osram Opto Semiconductors GmbH, Regensburg

Dr. Adrian Mahlkow

OUT - Optotransmitter| Umweltschutz| Technologie e.V, Berlin

Prof. Dr. rer. nat. Cornelius Neumann

Lichttechnisches Institut (LTI), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Dipl.-Ing. Martin Reuter

OSRAM GmbH, Garching

Maximilian Vogl

Osram GmbH, Herbrechtingen

Dr. Gert Wemmer

we lite lighting & consulting, Landshut

Dr.-Ing. Simon Wendel

Leuze electronic GmbH & Co. KG - Entwicklung, Owen

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.265,00 € *
1.185,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H010033560
H010033560

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Automobil Beleuchtung

Automobil Beleuchtung

04.12.2018 bis 05.12.2018 in Berlin
Ein "Muss" für Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Schwerpunkt sind Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten...
Optische Technologien in der Automobil-Industrie: Grundlagen Automobil-Prozesse

Optische Technologien in der...

12.09.2018 bis 12.09.2018 in Essen
Sie erhalten Fachwissen, um relevante Prozesse zur Entwicklung optischer Produkt in der Automobilindustrie zu entwickeln, spezifizieren, produzieren und zu prüfen.
Optische Technologien in der Automobil-Industrie: Grundlagen Optik

Optische Technologien in der...

11.09.2018 bis 11.09.2018 in Essen
Um optische Systeme im KFZ zu verstehen, zu spezifizieren und zu prüfen werden Optik Grundlagen behandelt. Schwerpunkt der Anwendungen sind Lichtleiter und Kamera-Systeme.
Excellence Engineering

Excellence Engineering

25.10.2018 bis 25.10.2018 in Hannover
Neue Materialien und moderne Prozesse sowie die Digitalisierung über die gesamte Prozesskette sind die wichtigsten Schwerpunkte unserer Fachtagung zu Excellence Engineering.
Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Rufanlagen in Einrichtungen, wie z.B. Kliniken, Wohnheimen und Justizvollzugsanstalten, dienen dem Herbeirufen von Personal in Notsituationen. Für die Planung, Installation, den Betrieb und die Instandhaltung sind sachkundige Personen...
Cloud Computing für Unternehmen

Cloud Computing für Unternehmen

24.09.2018 bis 24.09.2018 in Nürnberg
Dieses Seminar behandelt die Möglichkeiten und Grenzen von Cloud-Computing und weiteren Cloud-Services in Unternehmen. Nach einer kurzen Übersicht der prinzipiellen Potenziale werden die technischen Grundlagen der Cloud erläutert.
Objectives and Key Results (OKR)

Objectives and Key Results (OKR)

17.09.2018 bis 18.09.2018 in Hamburg
Neue Tools zur Zielvereinbarung haben wenig mit klassischem Management by Objectives zu tun. Erfolgreiche Technologieunternehmen haben aus dem Grund ein neues, flexibles System entwickelt, um Ziele zu definieren und Zielerreichung...
Digital Transformation Lab 2018

Digital Transformation Lab 2018

Keynotes, LABs und digital basierten Anwendungen beim Digital Transformation Lab veranschaulichen den kompletten Kulturwandel, der mit der Digitalisierung einhergeht und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Thema...
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Darmstadt
Technische Lösungen im Bereich der Antriebsstrangelektrifizierung stehen im Vordergrund. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden aufgezeigt, sowohl bei den Hardwarekomponenten als auch bei...
Anwendertag Elektrischer Lieferverkehr 2018

Anwendertag Elektrischer Lieferverkehr 2018

27.09.2018 bis 27.09.2018 in Dresden
Der Anwendertag Elektrischer Lieferverkehr - Fahrzeuge, Service, Infrastruktur, Umweltschutz & Praxis - behandelt die Themen Betrieb, Wartung und Instandhaltung elektrischer Nutzfahrzeuge sowie Finanzierungsmöglichkeiten und...
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Dresden
Grundlagen und Fachwissen zu den verschiedenen Arten von Schaltanlagen wird vermittelt und wesentliche Aspekte der Projektierung und des Betriebs von Hochspannungsschaltanlagen dargestellt.
Befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen BWS

Befähigte Person von berührungslos wirkenden...

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Praxisorientierte Einführung von der Bewertung geeigneter Schutzeinrichtungen bis zur Prüfung von Funktion und Montage mit Praxisteil, Schwerpunkt: sicheres Verwenden und Prüfen von z.B. Lichtschranke, Lichtgitter und Laser-Scanner.
Laden von Elektrofahrzeugen

Laden von Elektrofahrzeugen

Erfahren Sie, was das Laden von Elektrofahrzeugen einfach und attraktiv für den Kunden macht, Welche technischen Standards und Normen gelten, welche Marktmodelle verbreitet sind, welche Akteure beteiligt sind und welche Rollen sie...
Störungen am Bau rechtzeitig erkennen und vermeiden - Vertiefungsseminar zur VOB/B

Störungen am Bau rechtzeitig erkennen und...

04.04.2019 bis 04.04.2019 in Berlin
Dieses Seminar hilft Ihnen anhand von zahlreichen Beispielen, größere Sicherheit im Umgang mit Störungen zu erhalten und künftig auftretende Probleme besser zu lösen.
IT Security Grundlagen für WWW-Anwendungsentwickler

IT Security Grundlagen für...

12.10.2018 bis 12.10.2018 in Nürnberg
Verschaffen Sie sich als Entwickler oder Führungskraft, die sichere WWW-Anwendungen entwickeln oder betreiben will bzw. in Firewallkonzepte integrieren möchte, einen Überblick über Angriffsmöglichkeiten und Testmöglichkeiten für...
IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

11.10.2018 bis 11.10.2018 in Nürnberg
In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über die Gefahrenpotenziale mit denen technische Fach- und Führungskräfte konfrontiert sind.
Service Design Thinking

Service Design Thinking

20.08.2018 bis 21.08.2018 in Berlin
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren Service an den Bedürfnissen Ihrer Kunden ausrichten und Sie Ihre Kunden durch Begeisterung langfristig an sich binden.
IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Nürnberg
Stromausfall, Hackerangriff, Brand, Sabotage oder Naturkatastrophen – all diese Ereignisse bedrohen die IT-und Kommunikationsinfrastruktur eines Unternehmens. Daher gilt es, vorzusorgen und ein Notfallmanagement zu schaffen.
Datenschutz und Industrie 4.0

Datenschutz und Industrie 4.0

11.07.2018 bis 12.07.2018 in Nürnberg
Daten sind in der der Informationsgesellschaft zu einer Handelsware geworden. Es ist daher unerlässlich, sensible Daten, insbesondere personenbezogene Daten, gesetzlich vor dem unberechtigten Zugriff zu schützen.
Persönliche Haftung vermeiden für technische Führungskrafte

Persönliche Haftung vermeiden für technische...

13.02.2019 bis 14.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt technischen Führungskräften das nötige Rüstzeug, um möglichen Haftungsrisiken in Ihrem Arbeitsalltag vorzubeugen und Schadensfälle zu vermeiden.
Arbeitsrecht für technische Führungskräfte

Arbeitsrecht für technische Führungskräfte

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Entscheidungen im Hinblick auf die Belange der Mitarbeiter künftig auf sichere, arbeitsrechtkonforme Kenntnisse fußen. Im Umgang mit Betriebsrat und anderen Abteilungen rechtlich abgesichert sein.
Haftung von Meistern im Betrieb - Rechtsfallen verhindern

Haftung von Meistern im Betrieb - Rechtsfallen...

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Erinnern Sie sich noch an Ihre HWK / IHK Meisterausbildung und an die Fächer AGUS, VHIB und Rechtsbewusstes Handeln? Ihre Haftung beginnt im Regelfall schon bei grober Fahrlässigkeit.
Creative Leadership

Creative Leadership

28.06.2018 bis 29.06.2018 in Nürnberg
Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Organisation sind ihre Führungskräfte. Unternehmen, die regelmäßig bahnbrechende Innovationen entwickeln, arbeiten in Schaffenskulturen und nutzen bewährte Toolset, um die Kreativität ihrer...
Go Digital Trainingscamp - Intensiv-Workshop

Go Digital Trainingscamp - Intensiv-Workshop

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Hamburg
Die Digitalisierung stellt neue Anforderungen an Unternehmen, Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter in unterschiedlicher Weise. Welche Herausforderungen sind das, wie können Sie diese angehen? Diese Fragen werden im...
Agile Führungsmethoden

Agile Führungsmethoden

21.01.2019 bis 22.01.2019 in Nürnberg
Entwickeln Sie eine dynamische und agile Schaffenskultur. Erlernen Sie die Möglichkeiten agiler Führungsmethoden, um pro-aktiv Ihre Mitarbeiter mitzunehmen und zu fördern. Reagieren Sie schnell und adaptive auf neue...
Business Model Canvas

Business Model Canvas

27.08.2018 bis 27.08.2018 in Hamburg
Mit der digitalen Transformation stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen. Der Business Model Canvas nach Osterwalder setzt sich branchenübergreifend immer mehr durch, um Geschäftsmodelle zu analysieren, zu entwickeln bzw. völlig...
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

29.10.2018 bis 30.10.2018 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Zertifizierte Person für die Prüfung von Materialdicken mittels Ultraschall an Kranen

Zertifizierte Person für die Prüfung von...

11.12.2019 bis 11.12.2019 in Dortmund
Die Teilnehmer erlernen das Prinzip der Wanddickenmessung bei Kranen mittels Ultraschall und das Erkennen von Fehlmessungen
Lean Startup Workshop

Lean Startup Workshop

29.10.2018 bis 29.10.2018 in Essen
Die digitale Transformation und damit einhergehende Veränderungen stellen große Herausforderungen an die Entwicklung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Vor diesem Hintergrund hat sich die Lean Startup Methode als...
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur neue Lithium Kennzeichnung nach ADR 2017, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (gefährlichen Güter) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
INNO-CAMP 2018

INNO-CAMP 2018

25.06.2018 bis 29.06.2018 in Amberg
Beim INNO : CAMP erarbeiten Innovationsmanager innerhalb von 5 Tagen ein individuelles Konzept unter Anleitung von Innovationscoaches zur Verbesserung ihrer Innovationskultur.
Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen ISO 45001

Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Die International Organization for Standardization (ISO) hat den neuen Standard ISO 45001:2018 als internationale Zertifizierungsnorm mit weltweit gültigen Anforderungen an ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) veröffentlicht.
Befähigte Person für die Prüfung und den Umgang mit kollaborierenden Robotern

Befähigte Person für die Prüfung und den Umgang...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Wie Roboter in der Industrie gefahrlos mit Menschen zusammenarbeiten. Sicherheit von Assistenzrobotern in der Industrie garantieren.
Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

09.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
Umfassendes Know-how besonders für Koordinatoren mit praktischen Tipps zum (rechtssicheren) Umgang mit Fremdfirmen: Welche Führungs-/Aufsichtsverantwortung besteht für Mitarbeiter, Mitarbeiter von Fremdfirmen, freie Mitarbeiter,...
HOAI-Vertiefungsseminar: Zwingende und verhandelbare Honorartatbestände

HOAI-Vertiefungsseminar: Zwingende und...

26.09.2018 bis 26.09.2018 in Essen
Für Auftraggeber und Auftragnehmer: Was kann man wie begründen, um einen höheren Honoraranspruch im Rahmen der Schlussrechnung geltend zu machen? Wie kann man nachträgliche Honorarerhöhungen zurückweisen bzw. abwehren?
Zur Prüfung befähigte Person von Federzügen

Zur Prüfung befähigte Person von Federzügen

09.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Federzügen: gesetzliche Regeln, Handhabung und Einsatz, Sicherheit der Beurteilung des sicheren Zustandes der Arbeitsmittel, Sicherheit bei Prüfung und Dokumentation.
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Umfassendes Know-how: Risikobetrachtung, Erstellung von Sicherheitskonzepten aus Herstellersicht, ordnungsgemäße Beschaffung, Montage, Probebetrieb, Inbetriebnahme (inkl. Abnahmeprüfung), sicheres Betreiben, mit Hilfestellungen und...
Der Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen und -partnern im Bauwesen

Der Umgang mit schwierigen...

27.11.2018 bis 27.11.2018 in Berlin
Meistern Sie Vertragsverhandlungen und Projektbesprechungen erfolgreich!
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Führen in Zeiten der Digitalisierung

Führen in Zeiten der Digitalisierung

22.10.2018 bis 23.10.2018 in München
Digitalisierung verändert die Unternehmenskultur und die Arbeitsgestaltung – und damit die Anforderungen an Führungskräfte. Der praxisnahe Workshop unterstützt Sie, auch in digitalen Zeiten in Ihren Führungsaufgaben langfristig...

Zuletzt angesehen