Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Praxis-Schwerpunkt Trafostationen

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz
Jetzt buchen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und... mehr

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.


Inhalt

Netze

  • Netzstrukturen: Stich-, Ring-, Maschennetz. Wann setze ich welches Netz sein?
  • Netzsysteme: TN-, TT-, IT-System, Vor-/Nachteile, praktische Anwendung
  • Erdungsverhältnisse und Fehler im Netz

 

Schutztechnik

  • Eigenschaften verschiedener Schutzorgane und Schutzgeräte für Nieder- und Mittelspannungsnetze
    • Primärtechnik Wechselstrom
      • Schmelzsicherung gG, aM, Neozed, Diazed, NH, HH
      • Leitungsschutzschalter (Sicherungsautomaten), Charakteristik A, B, C, D, E
      • Leistungsschalter thermischer, magnetischer, elektronischer Auslöser
      • RCDs (FI-Schutzschalter) Typ A, B, selektiv
    • Primärtechnik Gleichstrom / Allstrom
      • Schmelzsicherung
      • Leitungsschutzschalter (Sicherungsautomaten), Charakteristik A, B, C, D
      • Leistungsschalter thermischer, magnetischer, elektronischer Auslöser
    • Sekundärtechnik Wechselstrom
      • Schutzrelais mit und ohne Hilfsspannung, Wandlerstromversorgung
      • UMZ-Relais als Haupt- und Versagerschutz, gerichtet, ungerichet
      • Distanzschutz bei Verbrauch und Rückspeisung
      • Differentialschutz für Kabel
      • Differentialschutz als vergleichender gerichteter UMZ-Schutz
      • Differentialschutz für Transformatoren

 

  • Schutzdiagramme, Staffelplan strom-, zeit-, impedanzabhängig
  • Blockierung von Schutzgeräten
  • Grenzen der Einsetzbarkeit
  • Trafoschutz Temperatur, Buchholz, HH-Sicherung, Leistungsschalter mit Schutzrelais
  • Trafoschutz für regelbare Ortsnetztrafos RONT
  • Stromwandler für Mess-, Schutzanwendung, Digitalisierung
  • Spannungswandler transformatorisch, kapazitiv, ohm'sche Teiler
  • Erdschlusskennung, gerichtet, ungerichtet
  • Erdschlussortung, Verfahren
  • Auswahl der ober- und unterspannungsseitigen Schutzorgane bei Energieverteiltransformatoren bis 3150 kVA

 

Leittechnik

  • Aufgaben und Anforderungen der Leittechnik
  • Darstellung, Leitwartenbild, Ebenenstruktur, Symbole, Farbauswahl
  • Auswahl der Daten, Datenpunktsliste, Meldungen, Befehle, Mess-, Zählwerte
  • Priorisierung der Informationen, Eindämmen der Informationsflut
  • Datennetz, Struktur, Komponenten
  • Redundanz, Zweitweg
  • IT-Sicherheit, Angriffe auf Daten, Möglichkeiten zur Manipulation der Stromversorgung
  • Übertragungsprotokolle EN 61850, IEC 870-5-103 und 104, Unterschiede

Zum Thema

Im Stromversorgungsnetz sind von der letzten Steckdose im Niederspannungsnetz über die Trafostation und das Mittelspannungsnetz bis zum Umspannwerk die verschiedensten Schutzorgane und Schutztechniken geplant bzw. installiert. Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen und Zuständigkeiten in den einzelnen Bereichen kommt es häufig zu Überschneidungen oder fehlender Abdeckung beim Schutz. 

 

Zielsetzung

Im Seminar werden die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken dargestellt und an vielen Beispielen erläutert. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird anhand der Fragen der Teilnehmer diskutiert.

 

Aufgrund der digitalen Arbeitsweise der Schutzgeräte liegen Netzdaten als digitale Informationen bereits vor und können mit der entsprechenden Leittechnik abgegriffen und weiter verarbeitet werden. Welche Möglichkeiten sich aus einem leittechnischem System eröffnen und wie ein solches System zukunftsorientiert aufgebaut sein kann, erarbeiten die Teilnehmer, in dem sie ihre Fragen einbringen.

Die Sicherheit sowie die Schwachpunkte eines leittechnischen Systems werden beleuchtet und Schutzmöglichkeiten für die IT-Sicherheit aufgezeigt.

 

Teilnehmerkreis

Planer, Betreiber, Instandhalter, Ingenieure, Meister, Techniker die Stromersorgungsnetze planen, errichten und betreiben sowie bei der Auswahl von Betriebsmitteln mitwirken. Verantwortliche für Leitsysteme, IT-Sicherheit und Datenschutz.

Weiterführende Links zu "Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz"

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Albrecht Englert

eTec Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Esslingen

Dipl.-Ing. (FH) Michael Mauersberger

Sprecher Automation Deutschland GmbH, Martinsried

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.385,00 € *
1.295,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

H010053857

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen sowie die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der Mittel- und Hochspannungsebene...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Berlin
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der...

23.01.2019 bis 24.01.2019 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Selektivität und anhand der charakteristischen Eckdaten der Schutzorgane den praktische Netzaufbau kennen. Sie können Netzstrukturen für einen sicheren Netzbetrieb planen und bestehende Netze beurteilen.
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

15.01.2019 bis 16.01.2019 in Essen
Sie lernen die Erdung und den Potentialausgleich in Starkstromanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung kennen, bewerten und berechnen.
Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren

Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und...

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Dresden
Die TE-Messung ist eine Ergänzung zur Hochspannungsprüfung und ist Bestandteil bei Routine- und Typprüfungen von zahlreichen elektrischen Geräten. Sie ist eine der wichtigsten zerstörungsfreien Methoden zum Erkennen von...
Sternpunkterdung

Sternpunkterdung

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Vermittlung der wesentlichsten Gesichtspunkte zur Sternpunkterdung auf der Grundlage bestehender Normen und Richtlinien. Klärung der Grundsätze zu Erdung, Schutz und Beeinflussung.
Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im...

04.06.2019 bis 04.06.2019 in Essen
Sie lernen die Inhalte zur aktuellen DIN VDE 0105-100 wie z.B. das Wissen um Arbeiten unter Spannung oder in der Nähe von oder an elektrischen Anlagen kennen. Ein "Muss" für alle, die elektrische Anlagen betreiben.
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

18.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Know-how für die Planung und Auslegung von Trafostationen wird vermittelt. Dazu werden die einzelnen Komponenten, Betriebsmittel und Systeme für eine moderne, sichere und zukunftsorientierte Stromversorgung erläutert.
Grundlagen der Netzberechnung Strom

Grundlagen der Netzberechnung Strom

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Karlsruhe
Grundlagen zur Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnung in kompakter Form, um einen Einstieg in gängige Berechnungsprogramme zu ermöglichen. Bedienung moderner Berechnungsprogramme und die Interpretation der Ergebnisse.
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

14.05.2019 bis 15.05.2019 in Essen
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten gemäß PrüfVO NRW

TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Normen, Vorschriften und Richtlinien bei der elektrotechnischen und sicherheitstechnischen Gebäudeausrüstung in Sonderbauten wie z.B. Messen, Tiefgaragen, Krankenhäusern, Hochschulen,...
Grundlagen der Erdungstechnik

Grundlagen der Erdungstechnik

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Berlin
Sie lernen die Grundlagen auf den Gebieten der Erdungstechnik und des Potentialausgleichs in Anlagen der öffentlichen und industriellen Stromversorgung kennen und anwenden.
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

04.04.2019 bis 05.04.2019 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Koordinator Elektrotechnik

Koordinator Elektrotechnik

29.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Zu den besonderen Aufgaben der Koordinatoren Elektrotechnik gehört es, auf den ordnungsgemäßen Zustand der elektrischen Anlagen und Geräte und deren Benutzung zu achten.
Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

02.07.2019 bis 02.07.2019 in Essen
Des Seminar vermittelt Wissen, um den normativ geforderten Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410) und den Schutz bei Überstrom DIN VDE 0100-430) anwenderorientiert kennen zu lernen und zu vertiefen. 
Netzanalyse und Netzqualität in der elektrischen Energieversorgung

Netzanalyse und Netzqualität in der...

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Die Themen Netzanalyse und Netzrückwirkungen werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich behandelt. Ziel ist es, Ursachen für Netzrückwirkungen zu verstehen, um diese zu reduzieren.
Schwimmende Offshore Windkraftanlagen – Floating Turbines

Schwimmende Offshore Windkraftanlagen –...

29.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Sie lernen die Entwicklungsanforderungen für schwimmende Offshore-Windkraftanlagen kennen. Schwerpunkt sind dabei die aerodynamischen und hydrodynamischen Effekte aufgrund der Rotor- und Plattformbewegung.
Leistungstransformatoren

Leistungstransformatoren

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Sie erhalten Praxis Know-how (Betriebsbeanspruchungen, Alterungsverhalten Diagnostik, Instandhaltungsmaßnahmen) von Transformatoren, angefangen von den technischen Grundlagen über die Fertigung bis hin zur Endprüfung eines...
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

26.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird umfassend...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

27.06.2019 bis 28.06.2019 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt.
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

30.01.2019 bis 31.01.2019 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
NEU
Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

25.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso wie die  fachgerechten Erstellung elektrischer Anlagen (anhand von zahlreichen...
Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

12.04.2019 bis 12.04.2019 in Essen
Schwerpunkt sind die Gefahren des elektrischen Stroms, die VDE 0100 Teil 100 Netzsysteme, Schutzmaßnahmen, Errichten von Niederspannungsanlagen, Kabel und Leitungen und die Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel: Gesetze...
Offshore Windenergie Grundlagen

Offshore Windenergie Grundlagen

18.06.2019 bis 18.06.2019 in Essen
Die Grundlagen der Offshore Windenergietechnik, die Planung von Offshore Windparks und die Thematik der Netzanbindung von Offshore Windenergieanlagen werden in dieses Seminar behandelt. Rechtsfragen und Umwelteinflüsse finden ebenso...
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen...
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

04.02.2019 bis 06.02.2019 in Essen
Energiemanagementsystem - Beurteilung energetischer Aspekte - integrative Aspekte von Energie- und Umweltmanagementsystemen (DIN EN ISO 14001) und SpaEfV 
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

04.04.2019 bis 04.04.2019 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

03.12.2019 bis 03.12.2019 in Essen
Sie lernen, was beim Umgang und Betrieb von Leistungstransformatoren unabhängig vom Hersteller zu beachten ist. Angesprochen sind Fachleute, Meister, Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Betrieb, Wartung und Instandhaltung von...
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht.
HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

27.11.2019 bis 27.11.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über die verfügbaren HGÜ-Technologien und lernen die technologischen Möglichkeiten und Grenzen kennen. Anhand typischer Anwendungen werden die topologischen Ausführungen von HGÜ-Systemen vorgestellt.
Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer...

29.04.2019 bis 29.04.2019 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den formalen Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Sie kennen die Anforderungen der Dokumentation für eine gerichtsfeste...
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

18.02.2019 bis 19.02.2019 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer...

13.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Praxis der Gefährdungsbeurteilung bei elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln. Ansätze, um verschiedene Tätigkeiten, Anlagen und Geräte in Kategorien ähnlicher Gefährdung zusammen zu fassen und zu beurteilen werden aufgezeigt.
Automobil Beleuchtung

Automobil Beleuchtung

Ein "Muss" für Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Schwerpunkt sind Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten...
NEU
Digitalisierung in der Batteriezellenproduktion

Digitalisierung in der Batteriezellenproduktion

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Das Seminar bietet einen Überblick zu aktuellen Trends sowie neuen Methoden und Werkzeugen zur Planung- und Betriebsoptimierung der Batteriezellenproduktion im Kontext der Digitalisierung.
Schaltbefähigung zur Erteilung der Schaltberechtigung

Schaltbefähigung zur Erteilung der...

10.04.2019 bis 11.04.2019 in Krefeld
Inhalt Einführung und rechtliche Grundlagen Begriffsbestimmung und rechtliche Anforderungen  Allgemeine Übersicht (Wer darf wo, welches Betriebsmittel, wann schalten) Relevante Verordnungen und Richtlinien für eine...
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Ein Notfall- und Krisenmanagement bei Großschadensereignissen in der Industrie wie z.B. Bombendrohungen, Bränden ist in der Lage, mittels Krisenstrategien diese kontrolliert zu bewältigen.

Zuletzt angesehen