Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Lieferantentag

Für alle Zulieferer, die chemische Produkte und Erzeugnisse an die Automobilindustrie liefern

Lieferantentag
Jetzt buchen
Die Bedeutung von Zulieferbetrieben in der Automobilindustrie steigt von Jahr zu Jahr. Somit... mehr

Lieferantentag

Die Bedeutung von Zulieferbetrieben in der Automobilindustrie steigt von Jahr zu Jahr. Somit steigen auch die Anforderungen an die Zulieferer, besonders an die, die chemische Produkte und Erzeugnisse liefern.


Inhalt
  • Rechtlicher Rahmen: Gefahrstoff und Gefahrgut
  • Liefervorschriften in der Automobilindustrie
  • Gefahrstoffmanagementsysteme in der Automobilindustrie
  • Warum und wie braucht die Automobilindustrie Ihre Daten (elektronisch)?
  • Was machen die Automobilisten mit den Daten?
  • Erfahrungen eines Zulieferers
  • Ausblick, wo geht die Reise hin

Zum Thema

Auffrischung der rechtlichen Grundlagen, Workflow der sicherheitsrelevanten Daten, Gefahrstoffmanagementsysteme in der Automobilindustrie, wie machen Zulieferer das im Aftersales und Zukunftsperspektiven.



Zielsetzung

Die Bedeutung von Zulieferbetrieben in der Automobilindustrie steigt von Jahr zu Jahr. Somit steigen auch die Anforderungen an die Zulieferer, besonders an die, die chemische Produkte und Erzeugnisse liefern, da sich hier die gesetzlichen Vorschriften in den letzten Jahren deutlich verschärft haben.
Der 1. Lieferantentag für „chemische“ Zulieferer soll hier Transparenz schaffen. Warum wollen die Automobilisten immer mehr Daten von mir? Wie werden meine Daten verarbeitet? Was plant die Automobilindustrie in der Zukunft?
Antworten auf diese Fragen wird es geben. 

Teilnehmerkreis

Alle die, die chemische Produkte und Erzeugnisse an die Automobilindustrie liefern. Wenn  Sie Sicherheitsdatenblätter erstellen, Produkte entwickeln oder Key Accounter/innen sind, dann freuen wir uns auf Sie. 

Weiterführende Links zu "Lieferantentag"

Referenten

Dipl.-Ing. Joachim Boenisch

ESKA-Ingenieurgesellschaft mbH, Hamburg

Thilo Domay

Daimler AG, Stuttgart

Daniel Hornung

Daimler AG, Stuttgart

Annette Lüderitz

WIGO Chemie GmbH, Bad Kreuznach

Jörg Walther

VDA e.V., Berlin

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Information

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar. Sprechen Sie uns bitte an.
H050036778

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter nutzen zur sicheren Verwendung

REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter...

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Ein Betrieb muss innerhalb eines Jahres nach Eingang des eSDB die Bedingungen der sicheren Verwendung einhalten oder ein Scaling nachweisen. Kann er beides nicht, muss er einen Stoffsicherheitsbericht erstellen oder auf die Chemikalie...
Bewerten von Stoffen und Gemischen im CLP/EU-GHS

Bewerten von Stoffen und Gemischen im CLP/EU-GHS

15.10.2018 bis 16.10.2018 in München
Etiketten und Sicherheitsdatenblätter chemischer Produkte müssen auf das neue System umgestellt werden: Einstufungskriterien, Gefahrenklassen, Kennzeichnungselemente, H-und P-Statements, Einstufung und Kennzeichnung mit Übungen
Aufbauseminar Sicherheitsdatenblatt

Aufbauseminar Sicherheitsdatenblatt

04.06.2019 bis 06.06.2019 in Wolfsburg
Aufbauseminar und geforderte Weiterbildung zum Basisseminar „Sicherheitsdatenblatt“ bzw. Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Zuletzt angesehen