Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Meisterjahrestagung

28. Meistererfahrungsforum – Der Meister und die Digitalisierung der Arbeitswelt

Meisterjahrestagung
Jetzt buchen
Die erste Aufregung ist vorüber. Vor sechs Jahren sorgte eine Studie über die Zukunft der... mehr

Meisterjahrestagung

Die erste Aufregung ist vorüber. Vor sechs Jahren sorgte eine Studie über die Zukunft der Arbeitsplätze für heftige Debatten. Die Verfasser der Studie kamen zu dem Ergebnis, dass fast jeder zweite in einem Beruf arbeitet, dessen Tätigkeit innerhalb der nächsten 20 Jahre automatisiert werden könnte. Heute hat sich die Debatte versachlicht. Technische Potentiale sind das eine, was umgesetzt wird, das andere. Auch die Kosten sind entscheidend. Weiter zeigt sich, dass vor allem eher Routinetätigkeiten durch Maschinen ersetzt werden und nicht – wie vermutet – komplette Berufe. 

Auch wenn über Form und Ausprägung der Veränderung weiter debattiert wird, dass die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft die Arbeitswelt umkrempeln wird, daran besteht kein Zweifel. Doch die Veränderung bietet auch viele neue Chancen. In einigen Unternehmen wird die Zukunft schon erprobt. Automobilkonzerne, größere IT-Unternehmen u. a. etwa gründen kleine Einheiten aus und geben ihren Mitarbeitern dort Freiheiten zum Querdenken. 

Die Meisterjahrestagung bietet dem Meister ein vergleichbares Forum, das praxisnah alte und neue Rollen in wichtigen Facetten für den eigenen Arbeitsalltag beleuchtet. Die Workshops und die Themen bieten neben qualitativer, lösungsorientierter Hilfestellung eine sehr nützliche Ideen-, Erfahrungs- und Implementierungsausweitung und Kompetenzsteigerung für den Meisteralltag.

 

Zum Thema

Die Meisterjahrestagung bietet ein verlässliches Forum, das Meistern aus allen Industriebranchen praxisnah das Thema Führung in wichtigen Facetten für den eigenen Arbeitsalltag beleuchtet und mit passenden Workshops eine qualitative, lösungsorientierte Hilfestellung und nützliche Erfahrungs- und Kompetenzsteigerung für den Meisteralltag bietet. Es werden zentrale Themen in Workshopgruppen behandelt, die sich auf Führung, Arbeitsschutz, Internetkriminalität und Digitalisierung, Kommunikation und Gesundheitsmanagement beziehen.

Die Meisterjahrestagung ist das jährliche Treffen, auf dem sich Industriemeister branchenübergreifend vernetzen.

  • Netzwerk für Meister
  • große Themenvielfalt
  • bewährte Praxisworkshops

Programm 2019:

1. Tag, 14. Februar 2019

09:00 Uhr
J. Schwarzkopf
Begrüßung und Einführung in die Tagung
 
09:30 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
Workshop 1
Johannes Schwarzkopf
Digitale Führung für Meister
 
Workshop 2
Arnd Hebestreit,
Mental Consult vette • hebestreit + partner, Oldenburg
Gelassenheit beginnt im Kopf – Mentales Stressmanagement für Meister
 
Workshop 3
Dipl.- Betriebswirt Peter von Quernheim,
CCO-Seminare, Althütte
Meisterlich kommunizieren - Praktische Kommunikationsstrategien für den Alltag
 
Workshop 4
Thorsten Rendel, 
HvS-Consulting AG, Garching
Internetkriminalität: das muss der Meister wissen

10:45 Uhr
Kaffeepause
 
11:00 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
13:00 Uhr
gemeinsames Mittagsessen
 
14:15 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
15:45 Uhr
Kaffeepause
 
16:00 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
17:30 Uhr
Ende des ersten Veranstaltungstages
 
ab 20:00 Uhr gemütliches Beisammensein
 

2. Tag, 15. Februar 2019 
 
08:30 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
Workshop 5
Ulla Monika Panz,
CCO-Seminare, Althütte
Worklife-Balance für Meister in der Praxis - Tipps und Tricks für ein mehr an Energie und Gesundheit
 
Workshop 6
Reinhold Stritzelberger,
RS-Training, Mauer
Sicherer Umgang mit Kritik
 
Workshop 7
Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss,
Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)
Delegation und Haftung im Arbeitsschutz für Meister - Erläuterungen und Praxishilfen

 

10:15 Uhr
Kaffeepause
 
10:30 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
12:15 Uhr
gemeinsames Mittagsessen
 
13:15 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
14:45 Uhr
Kaffeepause
 
15:00 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
 
Die Workshops werden in kleinen Gruppen durchgeführt und finden parallel statt.
 

Zielsetzung

Die Meisterjahrestagung ist ein verlässliches Forum, das dem Meister praxisnah das Thema Führung in wichtigen Facetten für den eigenen Arbeitsalltag beleuchtet und mit den Workshops und seinen Themen eine qualitative, lösungsorientierte Hilfestellung und nützliche Erfahrungs- und Implementierungsausweitung und Kompetenzsteigerung für seinen Meisteralltag bietet.

Weiterführende Links zu "Meisterjahrestagung"

Referenten

Arnd Hebestreit

Mental Consult vette • hebestreit + partner, Oldenburg

Dipl. Homöopathin Ulla Monika Panz

CCO-Seminare, Althütte

Dipl.-Betriebswirt Peter von Quernheim

CCO-Seminare, Althütte

Thorsten Rendel

HvS-Consulting AG, Garching

Johannes Schwarzkopf

CAAT Unternehmensberatung & Training, Bad Mergentheim

Johannes Schwarzkopf ist Spezialist für Fragen der Führung, Kommunikation, Motivation und des Verkaufs. Sein Anspruch ist es, Unternehmen, Führungskräften und Mitarbeitern in ihrem Berufsalltag mit aktuellem Know-how ein konstruktiver, praxisnaher Begleiter zu sein. Er legt besonderen Wert darauf, den Seminarteilnehmern individuelle zugeschnittene Entwicklungsprozesse und pragmatische Maßnahmen zu eröffnen. Als Handwerkszeug für einen optimalen Lernerfolg hat er zu seinen Seminarinhalten passende Modelle entwickelt, die eine systematische und strukturierte Orientierung bieten. Die Modelle werden durch Grundlagen- und Aufbauhinweise, Praxis- und Alltagsbeispiele, Implementierungshinweise und jeweils persönliche Lernfelder anschaulich vermittelt.

Reinhold Stritzelberger

RS-Training, Mauer

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Jahrgang 1965, Trainer und Berater für Arbeits- und Gesundheitsschutz, europaweit tätig. Von 1992 bis 1996 Leitender Sicherheitsingenieur in einem bekannten Großunternehmen, seit 1996 mit einem eigenen Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit in Friedberg bei Augsburg selbstständig. Beratung, Service und Schulungen für renommierte Kunden, Mitglied im VDSI, DAL, LiTG und VDE. Eintrag im „International Who is Who”. Schwerpunkte der Arbeit: u.a. Entwicklung und Einführung von Arbeitsschutz-Managementsystemen, betriebliche Analysen des Sicherheitsstandards, Erstellung unternehmenseigener Sicherheitshandbücher und Brandschutz

Hinweise

Hinweise

Im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag findet ein gemütliches Beisammensein statt.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.450,00 € *
1.350,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020026022

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit...

15.03.2019 bis 15.03.2019 in Essen
Aktuelle gesetzlichen Vorgaben und technischen Regeln für die Errichtung und Instandsetzung von Dichtflächen werden vorgestellt.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Seminar: Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz. Fortbildungslehrgang für Gewässerschutzbeauftragte im Sinne der §§ 64 bis 66 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 31.07.2009.
Ausbilder und Einsatzleiter von Flurförderzeugführern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

06.05.2019 bis 10.05.2019 in Essen
Erwerb der theoretischen und praktischen Fachkunde für die Durchführung von Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen und den sicherheitsgerechten Einsatz von Flurförderzeugführern aller Bauarten.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

21.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

21.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Lernen Sie eine gute und sichere Sicherheitsbeleuchtung zu realisieren. Stromkreismischbetrieb, ausgelagerte Endstromkreismodule, LED-Leuchtmittel bieten viele neue Möglichkeiten.
Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3

Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS...

21.01.2019 bis 25.01.2019 in Essen
Die Qualifikation Sachkundiger für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, bundesweit gültig und schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519,...
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

20.02.2019 bis 20.02.2019 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (in Essen)

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten...

02.12.2019 bis 04.12.2019 in Essen
Seminar: Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten-Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)
Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
Sicherer Betrieb von Anlagen - Betreiberverantwortung und Anlagendokumentation

Sicherer Betrieb von Anlagen -...

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Anlagendokumentation zum Nachweis der Betreiberverantwortung gegenüber Behörden und Dritten. Vorgehensweisen für permanente Aktualität, Verbindung zu Qualitäts- Arbeits-, Umweltmanagement- und ERP -Systemen, Dokumentenmanagement- und...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Cost Engineering

Cost Engineering

18.02.2019 bis 19.02.2019 in Berlin
Bewährte Methoden der Kostenschätzug für die Kostenbewertung bei Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen: Grundlagen Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Ergebnisse von...
Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern

Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern

Ausbilder und Einsatzleiter erhalten die Fachkunde für fachgerechte Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern bei Kranen aller Bauarten.
Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit Praxistag nach DGUV G 309-003

Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit...

25.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer die Kranlehrerausbildung zur Befähigung für die fachgerechte Aus- und Fortbildung von Kranführern sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern für alle Kranbauarten.
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

18.02.2019 bis 18.02.2019 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

Zeichnungserstellung für die moderne Fertigung

25.03.2019 bis 26.03.2019 in Essen
Know-how zur normgerechten und eindeutigen Darstellung aller geforderten Eigenschaften eines Produktes in einer Zeichnung nach den fertigungs- und prüftechnischen Belangen unter Berücksichtigung der Vielfalt neuer DIN-, EN- und...
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

18.02.2019 bis 19.02.2019 in Essen
Unternehmer mit mehr als zwanzig Beschäftigten sind nach SGB VII verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundpflichten des Sicherheitsbeauftragten.
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

11.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Bundesweit staatlich anerkannter Grundkurs für Störfallbeauftragte zum Erwerb der Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung ohne Ausbildungsnachweis)

SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management...

19.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
SCC-Schulung mit anerkannter Prüfung für Führungskräfte und Mitarbeiter nach SCC Dok. 018 nach dem SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung)
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Wie wirksames Zeit- und Selbstmanagement gesunde Führung ermöglicht!

Wie wirksames Zeit- und Selbstmanagement...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Als Führungskraft nehmen Sie unmittelbar Einfluss auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter und stehen gleichermaßen selber hohen Belastungen gegenüber. Verbinden Sie wirksame Selbstmanagementmethoden mit hilfreichen...
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

05.02.2019 bis 05.02.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung (AwSV)

Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung...

06.02.2019 bis 06.02.2019 in Essen
Die neue bundesweit einheitlich geregelte Anlagenverordnung AwSV bringt Änderungen für Anlageplaner und -betreiber, Behörden und Sachverständige und alle die im Bereich des Gewässerschutz tätig sind.
Ausbildung zum Brandschutz-Manager

Ausbildung zum Brandschutz-Manager

23.01.2019 bis 25.01.2019 in Essen
Seminar erklärt die gesetzlichen und feuerversicherungsrechtlichen Auflagen im Brandschutz. Der Aufbau einer betrieblichen Brandschutz-Organisation mit korrektem Brandschutzkonzept ist Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutz-Manager.
Arbeitsmethodik Toxikologie

Arbeitsmethodik Toxikologie

25.11.2019 bis 26.11.2019 in Essen
Produktsicherheitsverantwortliche und im Gebiet der Regulatorischen Toxikologie Tätige erfahren die Systematik der akuten systemischen und akuten lokalen Toxizität mit Übungen zur Einstufung von Stoffen nach bisherigem...
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und Mieterstromgesetz

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und...

19.03.2019 bis 19.03.2019 in Berlin
Sie erhalten eine Überblick über das EEG, anhand von Beispielen wird die Anwendung des Gesetzes veranschaulicht. Sie können Ihren Wissenszuwachs am nächsten Tag anwenden.
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Nürnberg
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

12.03.2019 bis 13.03.2019 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Grundlagen der Erdungstechnik

Grundlagen der Erdungstechnik

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Berlin
Sie lernen die Grundlagen auf den Gebieten der Erdungstechnik und des Potentialausgleichs in Anlagen der öffentlichen und industriellen Stromversorgung kennen und anwenden.
Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen- und Fahrzeugbauingenieure

Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen-...

14.02.2019 bis 15.02.2019 in München
Sie erhalten Grundlagenwissen hinsichtlich der wesentlichen elektrotechnischen Komponenten und Systemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antriebsstrang (Batterie, Leistungselektronik,...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

04.04.2019 bis 05.04.2019 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Seminar: Schweißgerechtes Konstruieren - Mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Essen
Seminar: Sicherheitskonzepte für HBV- und LAU-Anlagen - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagen, Beispielslösungen, Abfüllanlagen, Dichtflächen, Rückhaltung, Leckagen, Prüfung von Anlagen durch Betreiber und...
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

12.02.2019 bis 12.02.2019 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

27.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern

Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und...

26.03.2019 bis 26.03.2019 in Essen
Dieses Seminar dient zur Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern sowie Koordinatoren von Kranarbeiten.
Einführungsseminar für Laufrad/Schiene-Kontakte für Brücken- und Portalkrane

Einführungsseminar für Laufrad/Schiene-Kontakte...

28.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Intensivseminar mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-3 (Laufrad-Schiene Kontakte bei Krananlagen).

Zuletzt angesehen