Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Meisterjahrestagung

28. Meistererfahrungsforum – Der Meister und die Digitalisierung der Arbeitswelt

Meisterjahrestagung
Jetzt buchen
Die erste Aufregung ist vorüber. Vor sechs Jahren sorgte eine Studie über die Zukunft der... mehr

Meisterjahrestagung

Die erste Aufregung ist vorüber. Vor sechs Jahren sorgte eine Studie über die Zukunft der Arbeitsplätze für heftige Debatten. Die Verfasser der Studie kamen zu dem Ergebnis, dass fast jeder zweite in einem Beruf arbeitet, dessen Tätigkeit innerhalb der nächsten 20 Jahre automatisiert werden könnte. Heute hat sich die Debatte versachlicht. Technische Potentiale sind das eine, was umgesetzt wird, das andere. Auch die Kosten sind entscheidend. Weiter zeigt sich, dass vor allem eher Routinetätigkeiten durch Maschinen ersetzt werden und nicht – wie vermutet – komplette Berufe. 

Auch wenn über Form und Ausprägung der Veränderung weiter debattiert wird, dass die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft die Arbeitswelt umkrempeln wird, daran besteht kein Zweifel. Doch die Veränderung bietet auch viele neue Chancen. In einigen Unternehmen wird die Zukunft schon erprobt. Automobilkonzerne, größere IT-Unternehmen u. a. etwa gründen kleine Einheiten aus und geben ihren Mitarbeitern dort Freiheiten zum Querdenken. 

Die Meisterjahrestagung bietet dem Meister ein vergleichbares Forum, das praxisnah alte und neue Rollen in wichtigen Facetten für den eigenen Arbeitsalltag beleuchtet. Die Workshops und die Themen bieten neben qualitativer, lösungsorientierter Hilfestellung eine sehr nützliche Ideen-, Erfahrungs- und Implementierungsausweitung und Kompetenzsteigerung für den Meisteralltag.

Zum Thema

Die Meisterjahrestagung bietet ein verlässliches Forum, das Meistern aus allen Industriebranchen praxisnah das Thema Führung in wichtigen Facetten für den eigenen Arbeitsalltag beleuchtet und mit passenden Workshops eine qualitative, lösungsorientierte Hilfestellung und nützliche Erfahrungs- und Kompetenzsteigerung für den Meisteralltag bietet. Es werden zentrale Themen in Workshopgruppen behandelt, die sich auf Führung, Arbeitsschutz, Internetkriminalität und Digitalisierung, Kommunikation und Gesundheitsmanagement beziehen.

Die Meisterjahrestagung ist das jährliche Treffen, auf dem sich Industriemeister branchenübergreifend vernetzen.

USP

  • Netzwerk für Meister
  • große Themenvielfalt
  • bewährte Praxisworkshops

Programm 2019:

1. Tag, 14. Februar 2019

09:00 Uhr
J. Schwarzkopf
Begrüßung und Einführung in die Tagung
 
09:30 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
Workshop 1
Johannes Schwarzkopf
Digitale Führung für Meister
 
Workshop 2
Arnd Hebestreit,
Mental Consult vette • hebestreit + partner, Oldenburg
Gelassenheit beginnt im Kopf – Mentales Stressmanagement für Meister
 
Workshop 3
Dipl.- Betriebswirt Peter von Quernheim,
CCO-Seminare, Althütte
Meisterlich kommunizieren - Praktische Kommunikationsstrategien für den Alltag
 
Workshop 4
Thorsten Rendel, 
HvS-Consulting AG, Garching
Internetkriminalität: das muss der Meister wissen

10:45 Uhr
Kaffeepause
 
11:00 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
13:00 Uhr
gemeinsames Mittagsessen
 
14:15 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
15:45 Uhr
Kaffeepause
 
16:00 Uhr
Workshops (1 - 4)
 
17:30 Uhr
Ende des ersten Veranstaltungstages
 
ab 20:00 Uhr gemütliches Beisammensein
 

2. Tag, 15. Februar 2019 
 
08:30 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
Workshop 5
Ulla Monika Panz,
CCO-Seminare, Althütte
Worklife-Balance für Meister in der Praxis - Tipps und Tricks für ein mehr an Energie und Gesundheit
 
Workshop 6
Reinhold Stritzelberger,
RS-Training, Mauer
Sicherer Umgang mit Kritik
 
Workshop 7
Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss,
Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)
Delegation und Haftung im Arbeitsschutz für Meister - Erläuterungen und Praxishilfen

 

10:15 Uhr
Kaffeepause
 
10:30 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
12:15 Uhr
gemeinsames Mittagsessen
 
13:15 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
14:45 Uhr
Kaffeepause
 
15:00 Uhr
Workshops (5 - 7)
 
16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
 
Die Workshops werden in kleinen Gruppen durchgeführt und finden parallel statt.
 

Zielsetzung

Die Meisterjahrestagung ist ein verlässliches Forum, das dem Meister praxisnah das Thema Führung in wichtigen Facetten für den eigenen Arbeitsalltag beleuchtet und mit den Workshops und seinen Themen eine qualitative, lösungsorientierte Hilfestellung und nützliche Erfahrungs- und Implementierungsausweitung und Kompetenzsteigerung für seinen Meisteralltag bietet.

Weiterführende Links zu "Meisterjahrestagung"

Referenten

Arnd Hebestreit

Mental Consult vette • hebestreit + partner, Oldenburg

Dipl. Homöopathin Ulla Monika Panz

CCO-Seminare, Althütte

Dipl.-Betriebswirt Peter von Quernheim

CCO-Seminare, Althütte

Thorsten Rendel

HvS-Consulting AG, Garching

Johannes Schwarzkopf

CAAT Unternehmensberatung & Training, Bad Mergentheim

Johannes Schwarzkopf ist Spezialist für Fragen der Führung, Kommunikation, Motivation und des Verkaufs. Sein Anspruch ist es, Unternehmen, Führungskräften und Mitarbeitern in ihrem Berufsalltag mit aktuellem Know-how ein konstruktiver, praxisnaher Begleiter zu sein. Er legt besonderen Wert darauf, den Seminarteilnehmern individuelle zugeschnittene Entwicklungsprozesse und pragmatische Maßnahmen zu eröffnen. Als Handwerkszeug für einen optimalen Lernerfolg hat er zu seinen Seminarinhalten passende Modelle entwickelt, die eine systematische und strukturierte Orientierung bieten. Die Modelle werden durch Grundlagen- und Aufbauhinweise, Praxis- und Alltagsbeispiele, Implementierungshinweise und jeweils persönliche Lernfelder anschaulich vermittelt.

Reinhold Stritzelberger

RS-Training, Mauer

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Jahrgang 1965, Trainer und Berater für Arbeits- und Gesundheitsschutz, europaweit tätig. Von 1992 bis 1996 Leitender Sicherheitsingenieur in einem bekannten Großunternehmen, seit 1996 mit einem eigenen Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit in Friedberg bei Augsburg selbstständig. Beratung, Service und Schulungen für renommierte Kunden, Mitglied im VDSI, DAL, LiTG und VDE. Eintrag im „International Who is Who”. Schwerpunkte der Arbeit: u.a. Entwicklung und Einführung von Arbeitsschutz-Managementsystemen, betriebliche Analysen des Sicherheitsstandards, Erstellung unternehmenseigener Sicherheitshandbücher und Brandschutz

Hinweise

Im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag findet ein gemütliches Beisammensein statt.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.450,00 € *
1.350,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020026022

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

16.05.2019 bis 16.05.2019 in Berlin
Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

28.03.2019 bis 29.03.2019 in Nürnberg
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Zertifizierte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Zertifizierte Befähigte Person...

06.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Diese Lehrveranstaltung vermittelt die notwendigen theoretischen Grundlagen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Befähigten Person (Kransachkundiger) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen durchzuführen.
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

30.01.2020 bis 30.01.2020 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Zertifizierte Befähigte Person zur Erstellung einer Risikobeurteilung für Krane und Hebezeuge

Zertifizierte Befähigte Person zur Erstellung...

Know-how zur Erstellung bzw. Bewertung einer Risikobeurteilung für einen Kran mit praktischen Übungen.
Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die...

01.04.2019 bis 05.04.2019 in Essen
Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Zertifizierung als Prüfsachverständige für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen, Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach 3.2 der VG 001 und das Fachgespräch nach Ziffer 2 Nr. 4 der DGUV G...
Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...
15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente

15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente

15. Tagung: Finden Sie im Branchentreff umfassenden Erfahrungsaustausch: 14 Fachbeiträge über realisierte Gurtförderanlagen, Digitalisierung im Gurtförderanlagenbau, Optimierung von Komponenten, Abendveranstaltung, Fachexkursion DMT
Meisterkurs

Meisterkurs

13.05.2019 bis 17.05.2019 in Essen
Von den Betrieben ernannte Vorarbeiter und Meister ohne Meisterausbildung erhalten mit wichtigen fachübergreifenden Teilen der Meisterausbildung eine fundierte Schulung für mehr Sicherheit und Erfolg bei den Aufgaben in eigener...
Neu in der Führung

Neu in der Führung

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Essen
Im Seminar werden Neueinsteiger im Führungsbereich mit Führungsaufgaben und Führungstechniken intensiv vertraut gemacht.
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

20.05.2019 bis 21.05.2019 in Nürnberg
Unternehmer mit mehr als zwanzig Beschäftigten sind nach SGB VII verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundpflichten des Sicherheitsbeauftragten.
Haftung von Meistern im Betrieb - Rechtsfallen verhindern

Haftung von Meistern im Betrieb - Rechtsfallen...

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Erinnern Sie sich noch an Ihre HWK / IHK Meisterausbildung und an die Fächer AGUS, VHIB und Rechtsbewusstes Handeln? Ihre Haftung beginnt im Regelfall schon bei grober Fahrlässigkeit.
SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung ohne Ausbildungsnachweis)

SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management...

SCC-Schulung mit anerkannter Prüfung für Führungskräfte und Mitarbeiter nach SCC Dok. 018 nach dem SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung)
Wie wirksames Zeit- und Selbstmanagement gesunde Führung ermöglicht!

Wie wirksames Zeit- und Selbstmanagement...

Als Führungskraft nehmen Sie unmittelbar Einfluss auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter und stehen gleichermaßen selber hohen Belastungen gegenüber. Verbinden Sie wirksame Selbstmanagementmethoden mit hilfreichen...
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

15.07.2019 bis 17.07.2019 in Timmendorfer Strand
In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
Betreiberpflichten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Betreiberpflichten nach dem...

02.09.2019 bis 03.09.2019 in Essen
Dieses Intensivseminar strukturiert die wichtigsten Rechtsvorschriften und bereitet sie praxisgerecht auf. Es gibt einen Überblick über die unmittelbaren Betreiberpflichten aus dem Bundesimmissionsschutzgesetz.
Zur Prüfung befähigte Person von PSA gegen Absturz

Zur Prüfung befähigte Person von PSA gegen Absturz

27.06.2019 bis 28.06.2019 in Brühl
Die Befähigte Person ist verantwortlich für den sicheren Einsatz von PSA. Die Ausbildung entspricht dem DGUV Grundsatz 312-906: Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften, allgemein anerkannte Regeln der Technik. Schutzsysteme in...
Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Nürnberg
Das Seminar bietet das Know-how zum Erwerb der Qualifikation befähigte Person zur Prüfung von Gasanlagen: Gefährdungen werden beschrieben, abzuleitende Schutzmaßnahmen und Unterweisungspflichten erläutert, typische Fehler an...
Zur Prüfung befähigte Person von Zentrifugen

Zur Prüfung befähigte Person von Zentrifugen

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Qualifikation zur Befähigten Person für Prüfungen an Zentrifugen. Die rechtlichen Grundlagen, Rechte und Pflichten als Befähigte Person, Gefährdungen durch Zentrifugen, sicherheitstechnische Aspekte und Prüfungsgrundsätze werden...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

18.02.2020 bis 19.02.2020 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen.
Expertenworkshop: Führung und Sozialkompetenz in technischen Bereichen

Expertenworkshop: Führung und Sozialkompetenz...

06.05.2019 bis 10.05.2019 in Murnau
In diesem Intensiv-Workshop werden die Anforderungen an die Führungspersönlichkeit, die Komponenten der Sozialkompetenz für Führungskräfte - bezogen auf die jeweiligen Führungsebenen - erarbeitet.
Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit Schwerpunkt Automobil

Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit...

Sicherheits Know-how beim Umgang (Transport, Lagerung und Betrieb) mit Lithium-Ionen Batterien.
Führungstraining für Meister

Führungstraining für Meister

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Essen
Erfolgreiches Führen für Meister - ein Update mit Übungen als hilfreicher Check zur Erweiterung der im Betrieb gelebten Führung. Führungsstile, Kritik und Rückkehrgespräche, richtige Delegation, Demotivation vermeiden und Erfolgssucher...
TechnoBond

TechnoBond

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Bad Hersfeld
Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Poster- und Fachaustellung und Networking am Abend.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

Das HDT bietet die Aus- und Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten an und richtet sich bei dieser Schulung nach den Vorgaben von BG und vfdb-Richtlinie 12-09/01.
Elektrische Ausrüstung von Kranen

Elektrische Ausrüstung von Kranen

06.02.2020 bis 07.02.2020 in Essen
Diese Fachtagung vermittelt den Teilnehmern den Umgang in der Praxis mit den EN-Normen zur Konstruktion und Entwicklung für die elektrotechnische Ausrüstung von Krananlagen
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

27.05.2019 bis 28.05.2019 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der EN 15011:2014-09 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
NEU
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

19.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Diese Seminar stellt die wesentlichen Aspekte und rechtlichen Grundlagen dar, die Voraussetzung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind.
Rechtssichere Dokumentationen im Arbeitsschutz von A-Z

Rechtssichere Dokumentationen im Arbeitsschutz...

10.12.2019 bis 10.12.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern das Wissen und die Methodenkompetenz zur selbständigen und effektiven Erstellung, Pflege und Ablage von Dokumentationen, die nach dem Arbeitsschutzgesetz gefordert werden.
Engine Combustion and Alternative Concepts – ENCOM 2019

Engine Combustion and Alternative Concepts –...

Overview on current issues and modern techniques in selected areas of combustion engines and alternative engine propulsion concepts – Spark-Ignition, Diesel and Gas Fueled Engines, Fuel Cells, Hybrid Technology, Engine Diagnostics,...
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

04.06.2019 bis 06.06.2019 in Lindau (Bodensee)
Wissensstand Auffrischung für Immissionsschützer, Störfall-, Abfallbeauftragte und Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte §§ 64 - 66 WHG
Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

15.05.2019 bis 17.05.2019 in Essen
Erwerb der theoretischen und praktischen Fachkunde für Ausbilder und EInsatzleiter bei der Durchführung von Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen und den sicherheitsgerechten Einsatz von Hebe-/Hubarbeitsbühnenführern aller...
Tipp
Kommunikations- und Informationstechnik für Leitstellen und den mobilen Einsatz

Kommunikations- und Informationstechnik für...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Einsatzunterstützungs- und -informationstechniken werden vorgestellt und ein Überblick über Kombifunkgeräte bis hin zur Nutzung von Car-PC zur Unterstützung von Migrationskonzepten sowie zum Betrieb des digitalen BOS-Funks wird vermittelt
Rhetorik und Souveränität: vortragen, präsentieren, verhandeln

Rhetorik und Souveränität: vortragen,...

26.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
In diesem 2-tägigen Seminar wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie souverän auftreten und präsentieren. Die Teilnehmer lernen sicher und überzeugend zu reden. 
Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: 10 Schritte zum Führungserfolg

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: 10 Schritte...

28.11.2019 bis 29.11.2019 in Essen
Zum ersten Mal Chef: Was sind die Aufgaben der Führung? Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten, Mitarbeiterführung und -motivation, Personalauswahl, Zielvorgaben, Umgang mit Macht und Fallstricken. Entwicklung eines adäquaten...
Entscheiden – Besser unbeliebt führen als unentschlossen leiten

Entscheiden – Besser unbeliebt führen als...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
In diesem Seminar geht es um Führungsmut. Der bessere Chef führt mutig und traut sich, auch ungeliebte Entscheidungen zu treffen. 
Weiterbildung für Fremdfirmenkoordinatoren und Fremdfirmenbeauftragte

Weiterbildung für Fremdfirmenkoordinatoren und...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Aktualisierung des vorhandenen Wissens zu den relevanten Themen des Fremdfirmenkoordinators: Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilung, Gesundheitsschutz, Auftraggeber - Auftragnehmer, Verträge, Unter-, Einweisung, Pflichten, Kontrolle und...
Die Emotionen im Griff - Keep Cool

Die Emotionen im Griff - Keep Cool

20.08.2019 bis 21.08.2019 in Timmendorfer Strand
Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache. Das Seminar als Training mit vielen praktischen Übungen, entwickelt angemessene Denkweisen für mehr Ruhe und Gelassenheit. Individuelle Optimierungswege werden erarbeitet.
Zertifizierte Person für die Erstellung von Fachgutachten nach Unfällen an Kranen und Hebezeugen

Zertifizierte Person für die Erstellung von...

20.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
Erwerb der Fachkunde für die Erstellung eines Fachgutachtens nach Unfällen an Kranen und Hebezeugen. Das Seminar zeigt Beispiele aus der anwaltlichen Praxis auf und vermittelt Hilfestellung zur Gliederung und Textgestaltung.
Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden

Umgang und Führung von schwierigen...

19.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Was macht unangenehme Mitarbeiter, unzufriedene Vorgesetzte und Kunden schwierig? Führungskräfte lernen Wege kennen, die die Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern: Ursachenforschung, Widerstände, Überwindung von...

Zuletzt angesehen