Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Methoden zur Datenanalyse und Datenexploration

Data Analytics, Maschinelles Lernen, Deep Learning, Visual Analytics, Künstliche Intelligenz (KI)

NEU
Methoden zur Datenanalyse und Datenexploration
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

495,00 € *
465,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: H019040022

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

28.04.2022 (08:30) 28.04.2022 (16:00)

hdt+ digitaler Campus

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
495,00 € *
Gesamtgebühren: 495,00 € *
  • H019040022
Wie kann man aus großen Datenmengen Informationen und Wissen gewinnen? Der Kurs vermittelt... mehr

Methoden zur Datenanalyse und Datenexploration

Wie kann man aus großen Datenmengen Informationen und Wissen gewinnen? Der Kurs vermittelt methodische Grundlagen (Einführung) aus den Bereichen Data Science und maschinelles Lernen und befähigt, Einsatzszenarien der Datenanalyse (Datenauswertung) zu erkennen und einfache Aufgaben zu lösen. Zunächst werden im Online-Seminar Vorverarbeitungsschritte im Vorfeld einer Datenanalyse vorgestellt. Im Anschluss werden die Grundlagen des maschinellen Lernens vorgestellt, hierbei wird auf überwachte Lernverfahren (z. B. Klassifikation) und unüberwachte Lernverfahren (z. B. Clustering) eingegangen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden neuronale Netze und "Deep Learning". In der Weiterbildung werden die Methoden an Beispielaufgaben der Textklassifikation oder Bildanalyse eingeführt. Schließlich wird ein Einblick in das Gebiet Visual Analytics gegeben und aufgezeigt, wie menschliche Wahrnehmung, Mensch-Maschine-Interaktion und Data Analytics zusammenspielen.

zum Thema

In der Forschung zu maschinellen Lernverfahren und neuronalen Netzen wurden in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte erzielt. In manchen spezialisierten Aufgaben wie z.B. der Gesichtserkennung in Bildern haben solche Systeme nunmehr teilweise menschenähnliche Fähigkeiten erreicht. In dem Kurs lernen Sie die zugrundeliegenden Technologien kennen und lernen, wie diese zur Analyse und Exploration von großen Datenmengen mit unterschiedlichen Datentypen (nummerische Daten, Texte, Bilder) eingesetzt werden können.

 

Programm

Online-Seminar, 08:30 bis 16:00 Uhr

  • Grundlagen zu:

    • Data Analytics (Datenanalyse) – Datenvorverarbeitung
    • Maschinelles Lernen
    • Neuronale Netze und Deep Learning
    • Visual Analytics


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Das Seminar gibt einen Überblick über grundlegende Methoden der Data Analytics. Die Teilnehmenden kennen nach dem Seminar grundlegende Methoden zur Datenvorverarbeitung und lernen, wie zur Mustererkennung unüberwachte und überwachte maschinelle Lernverfahren, neuronale Netze und Deep-Learning-Ansätze eingesetzt werden können. Die Teilnehmenden können mögliche Einsatzszenarien dieser Methoden erkennen und bewerten. Außerdem werden grundlegende Kenntnisse in Datenvisualisierung und Visual Analytics vermittelt.

 

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Vertrieb, die grundlegende Kenntnisse aus den Bereichen Data Analytics, maschinelles Lernen und Visual Analytics erwerben oder auffrischen wollen. Ingenieure (Elektrotechnik, Automotive, Maschinenbau, Prozeassindustrie), IT-Mitarbeiter sowie Personen aus der Verwaltung, die den Fachaustausch im Umgang mit großen Datenbeständen suchen, sind in diesem Seminar angesprochen.

 

Methoden zur Datenanalyse und Datenexploration 

Beschreibung der wichtigsten Begriffe

Data Analytics 

Mit Hilfe von systematischen, rechnergestützten Data-Analytics-Methoden werden Informationen, Wissen und Strukturen aus potenziell großen, heterogenen, multimodalen oder unstrukturierten Datenmengen abgeleitet. Dies dient der Entdeckung, Interpretation und Kommunikation von aussagekräftigen Mustern in Daten. Die Anwendung von Data-Analytics-Methoden kann besonders in Bereichen wertvoll sein, die reich an aufgezeichneten Informationen bzw. Messdaten sind und so z. B. zu (großen) hochdimensionalen oder multimodalen Datenmengen führen. Die Erkennung und Interpretation von Datenmustern kann einer Entscheidungsfindung dienen oder diese unterstützen.

Maschinelles Lernen

Maschinelles Lernen ist ein Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz und umfasst vorwiegend statistische Methoden, die aus „Erfahrung“ (d.h. mithilfe von Beispieldaten) lernen. Beim überwachten maschinellen Lernen (Klassifikation, Regression) werden mithilfe von Beispieldaten Regeln gelernt, die auf neue, unbekannte Daten angewendet werden können. Beim unüberwachten maschinellen Lernen wird für eine gegebene Menge von Daten – ohne Nutzung von Beispieldaten – ein statistisches Modell erstellt, das Kategorien und Zusammenhänge, z.B. in Form von Clustern (Gruppen von Daten), repräsentiert.

Neuronale Netze und Deep Learning

Neuronale Netze zählen zum Gebiet des maschinellen Lernens und sind ein mathematisches Modell, das die menschliche Informationsverarbeitung in vereinfachter Form nachbildet. Ein neuronales Netz besteht aus einer Menge von Neuronen, die typischerweise in Schichten organisiert sind. Dabei sind in der Regel alle Neuronen einer Schicht mit allen Neuronen der vorherigen sowie der nachfolgenden Schicht verbunden. Unter tiefen neuronalen Netzen („Deep Learning“) versteht man (sehr) große Netze mit vielen Schichten. Für verschiedene Aufgaben des künstlichen Sehens (Computer Vision) oder der Textanalyse erreichen die jeweils auf die Aufgabenstellung spezialisierten Netze eine Leistungsfähigkeit, die zum Teil an menschliche Fähigkeiten heranragt. Im Bereich Computer Vision sind sogenannte faltende Netzwerke (Convolutional Neural Networks) sehr leistungsstark. Mit Faltung ist die mathematische Operation gemeint, die in der Bildverarbeitung klassischerweise zur Filterung von Bilddaten eingesetzt wird.

Visual Analytics

Visual Analytics können wir als ein Teilgebiet von Data Analytics betrachten. Durch das Zusammenspiel von Methoden der Informationsvisualisierung, des maschinellen Lernens und der Mensch-Computer-Interaktion ermöglicht Visual Analytics Nutzerinnen und Nutzern, große Datenmengen zu explorieren und Muster darin zu erkennen, z. B. zur Bewertung von Situationen oder zur Entscheidungsfindung. Visual Analytics kann auf beliebige Datenarten angewendet werden (nummerische Daten, Texte, Bilder, geografische Daten, Zeitreihen, Bewegtbild, Audio, multimodale Daten etc.), das Wort „Visual“ bezieht sich auf den Aspekt der Informationsvisualisierung und nicht auf die Art der zu verarbeitenden Daten.

 

Weiterführende Links zu "Methoden zur Datenanalyse und Datenexploration"

Referenten

Prof. Dr. Ralph Ewerth

Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Ralph Ewerth hat an den Universitäten Frankfurt am Main und Marburg Informatik mit Nebenfach Psychologie studiert (Diplom) und im Jahr 2008 zu maschinellen Lernverfahren zur Videoanalyse an der Philipps-Universität Marburg promoviert. Von 2012 bis 2015 war er Professor für Digitale Bildverarbeitung und Medientechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, bevor er 2015 einen Ruf der Leibniz Universität Hannover annahm. Seitdem leitet er am Leibniz-Informationszentrum Technische Informationsbibliothek (TIB) die Forschungsgruppe Visual Analytics. Prof. Ewerth hat eine Vielzahl von wissenschaftlichen Beiträgen veröffentlicht, von denen einige mit Preisen ausgezeichnet wurden.

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Tipp
Online Teilnahme möglich
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

Wie lässt sich das Potenzial aus Daten heben? In allen Branchen ist die Verfügbarkeit von Daten über die letzten Jahre enorm gestiegen und bietet massive Potenziale durch Data Analytics und Data Mining.
Online Teilnahme möglich
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

17.05.2022 bis 18.05.2022 in Essen
Im Seminar wird die Wasserstofftechnologie auf Basis neuester Studien (z. B. H 2 -Mobility) behandelt sowie die Perspektiven und Rahmenbedingungen der Wasserstoff Anwendungsmöglichkeiten (Energiespeicher, Verkehr) sowie...
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

14.06.2022 bis 15.06.2022 in Essen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Online Teilnahme möglich
Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für Elektrofahrzeuge

Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für...

18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
Elektrifizierte Fahrzeuge (Elektroautos) stellen komplett neue Anforderungen an das Thermomanagement von Fahrzeugen. Dazu kommen Anforderungen an die Temperierung der Batterie. Die Grundlagen werden anhand vielfältiger Beispiele vertieft.
NEU
Automotive Core Tools

Automotive Core Tools

15.12.2022 bis 16.12.2022 in Essen
Der Kurs vermittelt den Teilnehmern die Automotive Coretools anhand praktischer Beispiele als erfolgreich angewendete Werkzeuge.
Online Teilnahme möglich
NEU
Technische Akustik

Technische Akustik

01.02.2022 bis 02.02.2022 in Essen
Hinführende Kapitel der Technischen Akustik, z. B. die physikalische Beschreibung von Schallfeldern und deren Entstehungsmechanismen, werden behandelt und einige psychoakustische Konzepte zur Produktgeräuschqualität vorgestellt.
NEU
Smart lab - intelligentes Labor der Zukunft

Smart lab - intelligentes Labor der Zukunft

16.02.2022 bis 16.02.2022 in hdt+ digitaler Campus
Bedeutung der Digitalisierung (bio)chemisch und technologischer Prozesse; Chancen, Herausforderungen für Laborpersonal, Ingenieure, Naturwissenschaftler, Mediziner); Möglichkeiten in Aus-, Weiterbildung, Anlagenwartung,...
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

03.05.2022 bis 04.05.2022 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Online Teilnahme möglich
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

22.03.2022 bis 23.03.2022 in Essen
Sicherheitsanforderungen elektrischen Antriebe im Fahrzeug und deren Komponenten werden beschrieben. Praxiserfahrungen zum Retten, Bergen und Abschleppen von E-Fahrzeugen sowie das Thema Transport von Lithium-Ionen Akkus werden runden...
Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne sowie Feuerwehrpläne

Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne...

02.03.2022 bis 03.03.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt an zwei Tagen die normgerechte Sachkunde zur richtigen Erstellung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen nach TRBS 1203.
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus Betriebsdaten der Prozesstechnik bewerten

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus...

07.04.2022 bis 08.04.2022 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren, und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Anwendungen aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik. Sie rechnen einfache...
DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...
Online Teilnahme möglich
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

17.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach dem Einführungsseminar widmet sich dieses Seminar der Finite-Elemente-Methode (FEM).
Online Teilnahme möglich
Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

Fließverhalten von Pulvern und Schüttgütern

28.11.2022 bis 28.11.2022 in Essen
Sie können die Vorgänge im Schüttgut verstehen und die relevanten Eigenschaften (z.B. Fließfähigkeit, Caking) sachgerecht messen. Sie erwerben Know-how zur Produktentwicklung und -optimierung, Qualitätskontrolle und Auslegung von...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

27.01.2022 bis 27.01.2022 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Ausbildung zum Informationssicherheitsmanagementbeauftragten (ISMS - Beauftragter)

Ausbildung zum...

29.03.2022 bis 31.03.2022 in Essen
In dieser 3-tägigen Schulung mit Abschlussprüfung führen wir sie in Vorträgen und Übungen an die Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISO 27001) und die des Beauftragten heran.
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

12.09.2022 bis 16.09.2022 in Essen
Im 5-tägigen Lehrgang erfahren Sie die Grundlagen der technischen Akustik. Sie lernen durch intensive Übungen und Demonstrationen wie Sie Geräuschmessungen und -bewertungen normen- und richtlinienkonform durchführen.
Online Teilnahme möglich
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

In den allermeisten Fällen müssen Unternehmen, Vereine und Behörden einen Datenschutzbeauftragten bestellen.  Dieses Seminar bereitet Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf...
Sicherheitsbeleuchtung und Notstromversorgung

Sicherheitsbeleuchtung und Notstromversorgung

06.10.2022 bis 06.10.2022 in Essen
Sie lernen die rechtlichen Grundlagen und die Schutzziele kennen und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Normen, Vorschriften, Richtlinien und Regeln im Bereich Sicherheitsbeleuchtung als sicherheitstechnische Gebäudeausrüstung.
Online Teilnahme möglich
Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach BetrSichV in der betrieblichen Praxis

Erstellung und Pflege von...

08.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
Wissen und Methodenkompetenzen zur selbständigen und effektiven Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG, praxisbezogener Nutzen und Vorteile einer Gefährdungsbeurteilung, Dokumentationspflichten und betrieblicher...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen des Brandschutzes

Grundlagen des Brandschutzes

06.04.2022 bis 07.04.2022 in Essen
Das Seminar erläutert das Grundlagenwissen hinsichtlich des betrieblichen Brandschutzes. Neben den Begriffsbestimmungen werden die wesentlichen rechtlichen Grundlagen sowie aktuelle Schadensfälle erläutert.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Artificial Intelligence und Machine Learning – Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning –...

Dieses Seminar bietet einen umfassenden praxisbezogenen Überblick über künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Deep Learning mit neuronalen Netzen. 
HAZOP, LOPA, SIL-Nachweis: jeweils mit Übungen

HAZOP, LOPA, SIL-Nachweis: jeweils mit Übungen

04.04.2022 bis 05.04.2022 in Konstanz
2-tägiges Intensivseminar zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - in kleinem Kreis (max. 6 Teilnehmer) zur Erarbeitung praktischer Vorgehensweisen mit intensivem Übungsanteil für HAZOP/PAAG, Risikograph, Risikomatrix, LOPA
Leistungselektronik

Leistungselektronik

15.09.2022 bis 16.09.2022 in Essen
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten Verbindungen und deren Vermeidung

Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten...

07.02.2022 bis 08.02.2022 in Berlin
Sie erlernen die schweißtechnische Verarbeitung moderner Stahlwerkstoffe, Rissphänomene und deren Ursachen sowie die Ursachen der Heißrissbildung und einen Überblick über die verschiedenen Prüfmethoden.
Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
Online Teilnahme möglich
Cost Engineering

Cost Engineering

13.06.2022 bis 14.06.2022 in Essen
Kostenschätzung in frühen Projektphasen bei Prozessentwicklung, Planung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen. Stochastische und deterministische Methoden, Kennzahlen und Sensitivitätsanalyse.
Induktives Laden – Kontaktlose Energieübertragung

Induktives Laden – Kontaktlose Energieübertragung

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Wireless Power Transfer (WPT) wird anhand von Projekten und Produkten vorgestellt. Die physikalischen Grundprinzipien und mathematischen Zusammenhänge der berührungslosen, induktiven Energieübertragung werden erläutert. 
Kompaktseminar Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik

Kompaktseminar Prozessmesstechnik in der...

19.05.2022 bis 20.05.2022 in Essen
Verfahrenstechniker, MSR-Techniker und Instandhaltungsingenieure erhalten  praxisorientiertes Know-how, um Prozessmessgeräte und deren Kopplung zum Mess- bzw. Automatisierungsgerät systematisch auswählen, bewerten und betreiben zu...
Online Teilnahme möglich
Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre...

08.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
Wesentliche Änderungen der BetrSichV und mögliche Auswirkungen auf den Betrieb: Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen, überwachungsbedürftige Anlagen, Explosionsschutzdokument, Dokumentation und TRBS.
Zuletzt angesehen