Mitarbeiterführung im technischen Umfeld

Teams erfolgreich führen mit und ohne disziplinarische Verantwortung

Veranstaltungstyp: Seminar

Meister hdt.de© Stasique – Fotolia.com
TIPP!
Ziel des Seminars ist der sichere Umgang im Delegieren, Kommunizieren und in der... mehr
Informationen "Mitarbeiterführung im technischen Umfeld"
Ziel des Seminars ist der sichere Umgang im Delegieren, Kommunizieren und in der Mitarbeiterförderung. Team- und Projektleiter lernen praktisch anwendbare Methoden und Instrumente für ihre Führungsaufgabe kennen und wenden diese situationsgerecht an.
Zielsetzung

Ziel des Seminars ist der sichere Umgang im Delegieren, Kommunizieren und in der Mitarbeiterförderung.

Team- und Projektleiter lernen praktisch anwendbare Methoden und Instrumente für ihre Führungsaufgabe kennen und wenden diese situationsgerecht an.

Inhalt

Mit Hilfe verschiedener Methoden wie Impulsvorträgen, Gruppenaufgaben mit und ohne Supervision, moderiertem Erfahrungsaustausch, Einzelarbeit und Fallbeispielen reflektieren die Teilnehmer ihre Rolle und Funktion und werden in dieser gefestigt.

  • Führen ohne Auftrag

Die Teilnehmer reflektieren ihre Rolle und entwickeln Arbeitsstrukturen für die Funktion.

  • Führen vs. Managen

Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Aufgaben im Bereich der Führung und des Managements kennen.

  • Konflikte im Team verstehen und managen

Die Führungskräfte kennen ihr eigenes Konfliktverhalten sowie ein Modell, anhand dessen sie künftig Konflikte besser diagnostizieren und managen können.

  • Führung in Projektstrukturen, Zeit- und Ressourcenplanung

Die Teilnehmer kennen Besonderheiten von Führung ohne disziplinarische Zuordnung und entwickeln einen anforderungsgerechten Umgang mit inneren und äußeren Arbeitsblockaden.

  • Situationsgerecht Kommunizieren und Verhandeln

Die Teammitglieder verstehen, wie Kommunikation wirkt und wenden entsprechenden Techniken situationsgerecht an.

  • Ziele wirksam vereinbaren

Die Teilnehmer lernen verschiedene Tools zur Zieldefinition kennen und wenden diese an.

  • Feedback geben und einholen

Die Teilnehmer können gegenseitige Feedbackgespräche mit Mitarbeitern anforderungsgerecht und zielorientiert führen.

  • Die eigenen Stärken entwickeln
Zum Thema

Eine hohe Innovationsgeschwindigkeit, eine zunehmende Aufgabenkomplexität sowie ständiger Zeit- und Kostendruck sind Hauptgründe für die Aufgabenorganisation in Projekten. Insbesondere die komplexe Führung über verschiedene Funktionen und regionale Grenzen hinweg und die Notwendigkeit auch in Veränderungssituationen zielgerichtet zu entscheiden, sind Merkmale einer modernen Führungsumgebung.
Erfolgskritisch ist hierbei die Funktion des Projektleiters bzw. der Projektleiterin. Es gilt, die Unterschiede und Potenziale im Team zu erkennen, zu steuern und zu nutzen und das mit und ohne disziplinarischer Verantwortung.

 

„Mitarbeiterführung im technischen Umfeld“ greift diese Herausforderungen auf.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für Projektleiter/innen, Teilprojektleiter/innen, Leiter/innen von Stabstellen sowie Mitarbeiter aus der Industrie und der technischen Beratung.

Leiter
Simone Dappert
konsultwerk, München
  • Mitarbeiterführung im technischen Umfeld Seminar Mitarbeiterführung im technischen Umfeld - Technik - Führungskompetenz, Projektleiter - Zielvereinbarung - Ressourcenplanung - Kommunikation Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Mitarbeiterführung im technischen Umfeld Seminar Mitarbeiterführung im technischen Umfeld - Technik - Führungskompetenz, Projektleiter - Zielvereinbarung - Ressourcenplanung - Kommunikation München (Regus Business Center Laim) Landsberger Stra§e 302 München 80687 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.190,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Führungskompetenzen und -instrumente
  • Praktisch anwendbare Methoden
  • Workshop-Charakter mit Selbstreflektion
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni berät Sie gerne.

  • Tel: +49 (0) 89 45 219 - 214
  • Fax: +49 (0) 89 45 219 - 304
  • t.ehni@hdt.de
Neu in der Führung
11.10.2017 bis 12.10.2017
Neu in der Füh­rung Details
TIPP!
TIPP!
Zündsysteme
28.11.2017 bis 29.11.2017
Zünd­sys­te­me Details
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Zuletzt angesehen