Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Modellierung und Simulation in der Batterietechnik

Von der Elektrode zum Batteriemanagementsystem: Methoden, Hintergrund und Praxis der computergestützten Batterietechnik

Modellierung und Simulation in der Batterietechnik
Jetzt buchen
Inhalt Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein grundlegendes Verständnis von Modellen... mehr

Modellierung und Simulation in der Batterietechnik

Inhalt

Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein grundlegendes Verständnis von Modellen auf verschiedenen Ebenen (Elektrode, Zelle, Pack) vermittelt. Der Workshop bewegt sich entlang der relevanten Skalen von Elektrode, Zelle, Batterie und System

Die Teilnehmer erhalten auch einen Überblick und Bewertung von kommerzieller wie open-source Software, die in der Batterieforschung und -entwicklung eingesetzt werden.

Anwendungsbeispiele kommen aus den Bereichen der Lithium-Ionen Batterien und Post-Lithium-Ionen Batterien (Lithium-Luft). Potenziale und Grenzen von Batteriemodellen werden aufgezeigt.

Zum Thema

Computermethoden erlauben nicht nur ein Verständnis der komplexen und über viele Skalen gekoppelten Prozesse in Batterien, sondern auch das gezielte Design und die Optimierung von der Elektrode bis zum Batteriepack. Sie spielen daher eine zunehmende Rolle in einer zeit- und kostenoptimierten Batterieentwicklung. 

Programm

Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr

Elektrode

  • Mikrostrukturmodellierung für das Elektrodendesign

Zelle

  • 'Newman'-Modelle und 'Multi-Physik'-Modellierung für die Bewertung neuer Materialien und Zelldesign

 

Batterie

  • Thermische Modellierung mit Hilfe der numerischen Strömungsmechanik für die thermische Auslegung und zur Vermeidung von Thermal Runaway

 

System

  • Batteriemanagement und modellbasierte Zustandsschätzung

 

 

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über gängige Simulationstechniken der Batterieforschung und -entwicklung. Ein grundlegendes Verständnis von Modellen auf verschiedenen Skalen (Elektrode, Zelle, Pack) wird anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis vermittelt. Potenziale und Grenzen von Batteriemodellen werden aufgezeigt. 

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Wissenschaftler aus Forschung und Entwicklung in Unternehmen und Hochschulen

Weiterführende Links zu "Modellierung und Simulation in der Batterietechnik"

Referenten

Prof. Dr. Wolfgang G. Bessler

Institut für Energiesystemtechnik (INES), Hochschule Offenburg

Hinweise

Hinweise

Detaillierte Informationen finden Sie unter

www.battery-power.eu

 

Weitere Veranstaltungen zum Thema finden Sie unter

www.hdt.de/elektromobilitaet-batterie-brennstoffzellen

 

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

765,00 € *
695,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

H010042725

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit Schwerpunkt Automobil

Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit...

11.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Sicherheits Know-how beim Umgang (Transport, Lagerung und Betrieb) mit Lithium-Ionen Batterien.
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

14.11.2018 bis 16.11.2018 in Essen
Know-how für die Planung und Auslegung von Trafostationen wird vermittelt. Dazu werden die einzelnen Komponenten, Betriebsmittel und Systeme für eine moderne, sichere und zukunftsorientierte Stromversorgung erläutert. Inhalt Teil...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Hamburg
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen Aufbautechnologien und Bauelementen hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen.
Offshore Windenergie Grundlagen

Offshore Windenergie Grundlagen

18.06.2019 bis 18.06.2019 in Essen
Die Grundlagen der Offshore Windenergietechnik, die Planung von Offshore Windparks und die Thematik der Netzanbindung von Offshore Windenergieanlagen werden in dieses Seminar behandelt. Rechtsfragen und Umwelteinflüsse finden ebenso...
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

05.02.2019 bis 05.02.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur neue Lithium Kennzeichnung nach ADR 2017, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (gefährlichen Güter) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

04.04.2019 bis 04.04.2019 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse...
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

27.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Leistungselektronik

Leistungselektronik

28.01.2019 bis 29.01.2019 in München
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelementen und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet und erläutert.
EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

22.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Sie lernen, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß DIN VDE 1000-10.
Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten

Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen...

21.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse wären vermittelt. Errichtungs- und Betriebsbestimmungen werden praxisnah behandelt. Ausführlicher Praxisteil!
eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles (48V)

eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid...

Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Eletkrofahrzeuge, Hochvoltsicherheit, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer...

06.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
Praxis der Gefährdungsbeurteilung bei elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln. Ansätze, um verschiedene Tätigkeiten, Anlagen und Geräte in Kategorien ähnlicher Gefährdung zusammen zu fassen und zu beurteilen werden aufgezeigt.
Schwimmende Offshore Windkraftanlagen – Floating Turbines

Schwimmende Offshore Windkraftanlagen –...

29.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Sie lernen die Entwicklungsanforderungen für schwimmende Offshore-Windkraftanlagen kennen. Schwerpunkt sind dabei die aerodynamischen und hydrodynamischen Effekte aufgrund der Rotor- und Plattformbewegung.
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der...

23.01.2019 bis 24.01.2019 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Selektivität und anhand der charakteristischen Eckdaten der Schutzorgane den praktische Netzaufbau kennen. Sie können Netzstrukturen für einen sicheren Netzbetrieb planen und bestehende Netze beurteilen.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

06.12.2018 bis 06.12.2018 in Stuttgart
Elektrische Traktionsantriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie Smart Charging werden vorgestellt.
Windenergie Grundlagen

Windenergie Grundlagen

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, die sich verstärkt mit Windenergie beschäftigen werden, neue Mitarbeiter von Unternehmen der Windkraftbranche, von Behörden, Banken, Beratern, Anwaltskanzleien und Energieversorgungsunternehmen
TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten gemäß PrüfVO NRW

TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Normen, Vorschriften und Richtlinien bei der elektrotechnischen und sicherheitstechnischen Gebäudeausrüstung in Sonderbauten wie z.B. Messen, Tiefgaragen, Krankenhäusern, Hochschulen,...
Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Energiespeicher

Energiespeicher

18.06.2019 bis 19.06.2019 in Essen
Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und einen Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

24.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt.
Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet

Die Elektrofachkraft für ein begrenztes...

06.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Elektrotechnisch unterwiesene Personen können sich zur Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet weiterqualifizieren.
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

13.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

06.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
Moderner 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
LED Produktentwicklung

LED Produktentwicklung

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung werden viele verschiedenen Facetten der Produktentwicklung bei LED Anwendungen behandelt.
Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

05.03.2019 bis 06.03.2019 in Berlin
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

04.12.2018 bis 05.12.2018 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Grundlagen der Erdungstechnik

Grundlagen der Erdungstechnik

27.11.2018 bis 28.11.2018 in Essen
Sie lernen die Grundlagen auf den Gebieten der Erdungstechnik und des Potentialausgleichs in Anlagen der öffentlichen und industriellen Stromversorgung kennen und anwenden.
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren

Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und...

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Dresden
Die TE-Messung ist eine Ergänzung zur Hochspannungsprüfung und ist Bestandteil bei Routine- und Typprüfungen von zahlreichen elektrischen Geräten. Sie ist eine der wichtigsten zerstörungsfreien Methoden zum Erkennen von...

Zuletzt angesehen