Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe

Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe
Jetzt buchen
Anwender und Verarbeiter von Flammschutzmitteln und Flammschutzcompounds bekommen einen... mehr

Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe

Anwender und Verarbeiter von Flammschutzmitteln und Flammschutzcompounds bekommen einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Flammschutzmittel, deren Wirkungsweise und Verarbeitung.


Inhalt
Flammschutz ist aus modernen Kunststoffen und vor allem ihrer Anwendung im Bau-, und Fahrzeug- und Elektronikbereich nicht mehr wegzudenken. Die Beiträge des Seminars befassen sich mit folgenden Themen:

  • Grundsätzliche Funktionsweise von verschiedenen Flammschutzmitteln
  • Aktuelle Entwicklungen bei den Anforderungen für Brandsicherheit und Umweltfragen bei Flammschutzmitteln
  • Flammschutzausrüstung von technischen Kunststoffen
  • Flammschutz für Epoxid-, Phenol- und ungesättigte Polyesterharze
  • Flammschutzmittel in Polyurethan-Kunststoffen
  • Halogenfreie Flammschutzmittel für Thermoplaste
  • Halogenfreier Flammschutz auf der Basis von Melaminderivaten
  • Das Anwendungsspektrum von mineralischen Produkten im Flammschutzbereich
  • Das Anwendungsspektrum bromierter Flammschutzmittel
  • Flammschutz aus Sicht des Geräteherstellers
  • Stickstoffhaltige Flammschutzmittel und Systeme



  • Aktuelle Entwicklungen
  • Diskussion im Expertenkreis 
  • Unterschiedliche Blickwinkel

Programm

13:00 Uhr
Begrüßung

Dr. Adrian Beard
 

13:10 Uhr
Grundsätzliche Funktionsweise von verschiedenen Flammschutzmitteln

Dr. Adrian Beard

13:40 Uhr
Aktuelle Entwicklungen bei den Anforderungen für Brandsicherheit und Umweltfragen bei Flammschutzmitteln


Dr. Adrian Beard

14:30 Uhr
Kaffeepause



15:00 Uhr
Brandprüfungen aus dem Bau- und Transportwesen

Dr. Adrian Beard

15:50 Uhr
Das Anwendungsspektrum bromierter Flammschutzmittel

Daniel de Schryver

16:40 Uhr
Ende des 1. Veranstaltungstages



09:00 Uhr
Flammschutzmittel in Polyurethan-Kunststoffen
 
Dr. Ulrich Fehrenbacher

09:50 Uhr
Das Anwendungsspektrum von mineralischen Produkten im Flammschutzbereich

Dr. Reiner Sauerwein
 

10:40 Uhr
Kaffeepause




11:10 Uhr
Phosphorbasierte Flammschutzmittel für Thermoplaste

Dr. Eva-Maria Leuschner

12:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen



13:00 Uhr
Phosphorbasierte Flammschutzausrüstung von Duroplasten und Verbundwerkstoffen

Dr. Frank Osterod

13:50 Uhr
Blähgraphit als halogenfreies, mineralisches Flammschutzmittel mit intumeszierender Wirkung für Kunststoffe

Angelina Schöffel

14:40 Uhr
Abschlussdiskussion

Dr. Adrian Beard

15:00 Uhr
Ende der Veranstaltung



Zielsetzung

Anwender und Verarbeiter von Flammschutzmitteln und Flammschutzcompounds bekommen einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Flammschutzmittel, deren Wirkungsweise und Verarbeitung. Das Pro und Contra verschiedener Flammschutztechnologien wie z.B. halogenfreier versus halogenhaltiger Produkte werden diskutiert. Compounder und Kunststoffverarbeiter sollen bei der Findung eines positiven Lösungsansatzes für technische Anforderungen und die Wünsche ihrer Kunden unterstützt werden.

Teilnehmerkreis
Ingenieure und Techniker aus der kunststoffverarbeitenden Industrie

Weiterführende Links zu "Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe"

Referenten

Dr. Adrian Beard

Clariant Plastics & Coatings Deutschland GmbH, Hürth

Dr. Ulrich Fehrenbacher

Rühl AG & Co. Chemische Fabrik KG, Friedrichshof

Dr. Eva-Maria Leuschner

Clariant Plastics & Coatings Deutschland GmbH, Gersthofen

Dr. Frank Osterod

Clariant Plastics & Coatings Deutschland GmbH, Hu?rth

Dr. Reiner Sauerwein

Nabaltec AG, Schwandorf

Dr. Daniel de Schryver

Albemarle, Louvain la Neuve

Angelina Schöffel

Georg H. Luh GmbH, Walluf

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.090,00 € *
1.030,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H050054291

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

Eigenschaften von Kunststoffen und Metallen für leistungsfähige Hybrid-Bauteile bzw. Baugruppen - Einführung in die Verbund- und Hybridtechniken, Artikelgestaltung, Konstruktions- und Verarbeitungshinweise
Mit Kunststoffen konstruieren

Mit Kunststoffen konstruieren

Werkstoffkunde, Besonderheiten der polymeren Werkstoffstruktur, Hinweise zur richtigen Werkstoffauswahl., fertigungsgerechte Konstruktion thermoplastischer Kunststoffteile, Spritzgießformteile, Erläuterung von Gestaltungsregeln an...
9. Essener Gefahrstofftage

9. Essener Gefahrstofftage

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben.
Kunststoffbauteile - Konstruktion und numerische Berechnung

Kunststoffbauteile - Konstruktion und...

01.07.2019 bis 02.07.2019 in Essen
Die Zielsetzung dieses Seminars deckt zwei wichtige Bereiche bei der Entwicklung von technischen Kunststoffbauteilen ab: die Konstruktion/Gestaltung und die numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen.
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und Verfahren

Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und...

Klebtechnisch lassen sich alle Werkstoffe mit- oder untereinander flächig, stoffschlüssig und alterungsbeständig verbinden: Grundlagen des Klebens, welcher Klebstoff für welche Anwendung? korrekte Klebung, Metall- und...
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
Werkstofftechnik - Grundlagen

Werkstofftechnik - Grundlagen

Aufbauend auf dem Wissen über Struktur und Eigenschaften von Werkstoffen erlangen sie ein Verständnis der Funktion der Werkstofftechnik für technische und technologische Inhalte.
Grundlagen des Explosionsschutzes

Grundlagen des Explosionsschutzes

05.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Im Seminar wird das Grundlagenwissen hinsichtlich des Explosionsschutzes geschaffen. Neben den Begriffsbestimmungen werden die rechtlichen Grundlagen im Explosionsschutz erläutert und anhand von aktuellen Schadensfällen erläutert.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Lindau

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Lindau

13.06.2019 bis 14.06.2019 in Lindau
Fortbildung nach vfdb-Richtlinie in Konstanz am Bodensee, neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten, Verantwortung und Haftung im Brandschutz
Neue Werkstoffnormung und neue Werkstoffbezeichnungen für metallische Werkstoffe in Europa

Neue Werkstoffnormung und neue...

21.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Zusammenfassung europäischer Normen systematisch dargestellt, Namensgebung nach Werkstoffnummern, Klassen, Dickenbereich, Außendurchmesser, nahtlos, geschweißt, NE-Werkstoffe
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Bingen am Rhein
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Werkstoffkunde leicht gemacht

Werkstoffkunde leicht gemacht

19.11.2019 bis 19.11.2019 in Essen
Einsteigerseminar Werkstoffkunde Stahl, Edelstahl, Edelstahl rostfrei, Aluminium, Kupfer und Titan für Kaufleute aus Einkauf und Vertrieb und Techniker aus Konstruktion, Verarbeitung und Betrieb: Materialeigenschaften, Anwendung,...
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Grundlagenvermittlung in Verbindung mit praktischen Erfahrungen zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen. Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht den Teilnehmern profunde Einblicke in eine zukunftsweisende...
Befähigte Personen im Explosionsschutz

Befähigte Personen im Explosionsschutz

06.06.2019 bis 07.06.2019 in Essen
Seminar zur Erlangung der erforderlichen fachlichen Qualifikationen für Befähigte Personen mit besonderen Kenntnissen im nicht elektrischen Explosionsschutz.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

11.07.2019 bis 12.07.2019 in Kloster Andechs (bei München)
Fortbildung für Brandschutzbeauftragte nach vfdb-Richtlinie 12-09/01 im Kloster Andechs mit klostereigener Bierprobe
20. Essener Brandschutztage

20. Essener Brandschutztage

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
NEU
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Nürburgring

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

02.09.2019 bis 03.09.2019 in Nürburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Führung hinter die Kulissen des Nürburgrings bei einer Backstage-Tour und brandschutztechnischer Hotel-Führung (16 Unterrichtseinheiten)
Fachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Fachkunde zur Durchführung von...

09.04.2019 bis 11.04.2019 in Essen
Die Fachkunde zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen nach DGUV 313-003 befähigt Sie, die geeigneten Schutzmaßnahmen festzulegen.
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

27.05.2019 bis 28.05.2019 in Regensburg
Schwerpunkte des Seminars sind die Wirkungsmechanismen an den Oberflächen und deren positive Beeinflussung durch Reinigung und Vorbehandlung, die Arten und Verarbeitung von Klebstoffen, die Auslegung von Klebverbindungen sowie die...
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in Regensburg
Werkzeuge und Bauteile in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind der Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

12.11.2019 bis 12.11.2019 in Nürnberg
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
TechnoBond

TechnoBond

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Bad Hersfeld
Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Poster- und Fachaustellung und Networking am Abend.
Bemaßung und Tolerierung von Kunststoff- und Metall-Formteilen

Bemaßung und Tolerierung von Kunststoff- und...

Sie erlernen ausgewählte Aspekte der Formteilbeschreibung (Längenbemaßung, Form- und Lagetoleranzen, Maximum- und Minimum-Material-Prinzip, Oberflächenbeschreibung), der Werkzeugkonstruktion und der Materialspezifika.
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Werkstofftechnik - Modernes Werkstoffdesign in der industriellen Praxis

Werkstofftechnik - Modernes Werkstoffdesign in...

Sie lernen Werkstoffkonzepte und die zugehörigen Anwendungsgebiete der industriellen Praxis kennen und werden befähigt, die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes metallischer Werkstoffe und moderner Hochleistungswerkstoffe zu...
Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten Verbindungen und deren Vermeidung

Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten...

09.09.2019 bis 10.09.2019 in Berlin
Sie erlernen die schweißtechnische Verarbeitung moderner Stahlwerkstoffe, Rissphänomene und –ursachen sowie Ursachen der Heißrissbildung und einen Überblick über die verschiedenen Prüfmethoden
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

04.07.2019 bis 05.07.2019 in St. Goar
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik...

26.06.2019 bis 28.06.2019 in Regensburg
Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen sowie kompetente Fragen stellen zu können.
Aufbauseminar Sicherheitsdatenblatt

Aufbauseminar Sicherheitsdatenblatt

04.06.2019 bis 06.06.2019 in Wolfsburg
Aufbauseminar und geforderte Weiterbildung zum Basisseminar „Sicherheitsdatenblatt“ bzw. Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern
Ermittlung von Prüffristen für betriebliche Brandschutz- und Feuerlöscheinrichtungen

Ermittlung von Prüffristen für betriebliche...

17.10.2019 bis 17.10.2019 in Essen
Betriebliche Brandschutz- und Feuerlöscheinrichtungen gelten nach dem Arbeitsschutzrecht als Arbeitsmittel und müssen durch den Arbeitgeber regelmäßig geprüft werden. Dabei hat der Arbeitgeber Prüffristen selbstständig festzulegen und...
Der Chemie-Ingenieur als Führungskraft

Der Chemie-Ingenieur als Führungskraft

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die vielfältigen Aufgaben des Chemie-Ingenieurs als Führungskraft vor.
Der F+E-Leiter im Chemieunternehmen

Der F+E-Leiter im Chemieunternehmen

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Das Seminar stellt die vielfältigen Aufgaben des F+E-Leiter im Chemieunternehmen als Führungskraft vor.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 / Zur Prüfung befähigte Person von Brandschutztüren

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Eine Feststellanlage muss vom Anlagenbetreiber jederzeit funktionsfähig gehalten werden und ist regelmäßig zu prüfen. Das Seminar qualifiziert zur Fachkraft für Feststellanlagen und Befähigten Person zur Prüfung von Brandschutztüren.
Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
Werkstofftechnik - Industrielle Prozesse in der Werkstofftechnologie

Werkstofftechnik - Industrielle Prozesse in der...

Sie lernen den Einfluss der Werkstofftechnik als integralem Bestandteil von Produktentwicklungsprozessen auf den Produkterfolg kennen und können Entscheidungen vom Design bis zur Serienproduktion mitgestalten.
Lagerung von Gefahrstoffen

Lagerung von Gefahrstoffen

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Bad Oeynhausen
Seminar für Planer, Betreiber und Überwacher von Gefahrstofflageranlagen: welche Regelungen zur Lagerung von Gefahrstoffen in Versandstücken, formale (Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung) und materielle Anforderungen (Errichtung, Betrieb)....
Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

03.07.2019 bis 04.07.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Grundlagen und informiert über Neuerungen sowie Aktualisierungen in der Prozessleittechnik. Geeignet sowohl für Einsteiger als auch erfahrenes Fachpersonal.
Umweltmanagementsysteme UMS

Umweltmanagementsysteme UMS

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Seminar: Umweltmanagementsysteme (UMS) nach ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, Öko-Audit-Verordnung), Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Für Fachpersonal in den Bereichen Umweltschutz und Produktverantwortung.

Zuletzt angesehen