Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Einführung in die Motorprüfstandstechnik, Auslegung und Konfiguration eines Prüfstandes, Trends im Motorenversuch und deren Auswirkung auf die Prüftechnik und -umgebung

Veranstaltungstyp: Seminar

Fahrzeugproduktion Qualität Recycling hdt.de©hfng_Fotolia.com
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen... mehr
Informationen "Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand"
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
Zielsetzung

Die Teilnehmer dieses Seminars erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren.

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, aktiv an Prüfstandplanungen und Lastenhefterstellungen mitzuwirken und können alle in einem Prüfstand notwendigen Systemkomponenten zuordnen. 

Darüber hinaus werden die Teilnehmer auf die Zukunftsthemen im Motorprüfbereich sensibilisiert und können diese Themen in ihren Unternehmen positionieren und erläutern.

Inhalt
  • Überblick über die relevanten Prüfumgebungen für die Fahrzeug- und Motorentwicklung
  • Detaillierter Einblick in den Motorprüfstand: Anwendungsbereiche, Aufbau, TGA, Messeinrichtungen, Automatisierung und Simulation
  • Auslegungsmerkmale eines Gesamtsystems
  • Vergleich der verschiedenen Prüfstandskonfigurationen und der Komponenten, die darin zum Einsatz kommen; Vor- bzw. Nachteile der jeweiligen Lösungen
  • Messdaten und Parameter. Grundprinzipien für das Daten-Management
  • Methoden für das Vermeiden von fehlerhaften oder redundanten Daten
  • Detaillierter Einblick in die Hauptanwendungen: Verbrennungsentwicklung, Kalibrierung, Motorzertifizierung, Einblick in die derzeitigen Gesetzgebungen für die Abgaszertifizierung, RDE, der damit verbundenen Prüfprozeduren, Messtechnik und Gewerke
  • Zukunftsthemen am Motorprüfstand: Modellbasierte Entwicklung, Co-Simulation in Echtzeit, Auswirkungen dieser Methoden auf die Motorentwicklung am Prüfstand
  • Nachhaltigkeit der Prüfzentren. Tipps und Anregungen für ein „Green Building“ Konzept.
Teilnehmerkreis
  • Fachkräfte in der Motorentwicklung,
  • Prüfstandingenieure, Prüflaborbetreiber,
  • Technischer Einkauf, Konstrukteure / Projektingenieure aus der Automobil- und Zulieferindustrie
  • Studierende und Absolventen der Fachrichtung Maschinenbau, Verbrennungskraftmaschinen, Automatisierung
Leiter
Ing. Gerald Hochmann B.Sc. MA
AVL List GmbH, Graz, Österreich
  • Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand Seminar - Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand - Motorprüfstandstechnik - Trends im Motorenversuch - Prüftechnik - AVL München (Regus Business Center Laim) Landsberger Stra§e 302 München 80687 DE
  • Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand Seminar - Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand - Motorprüfstandstechnik - Trends im Motorenversuch - Prüftechnik - AVL München (Regus Business Center Laim) Landsberger Stra§e 302 München 80687 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.395,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Erfahrener Referent der AVL, Graz
  • Auslegungsmerkmale eines Gesamtsystems
  • Vergleich Prüfstandskonfigurationen
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni berät Sie gerne.

  • Tel: +49 (0) 89 45 219 - 214
  • Fax: +49 (0) 89 45 219 - 304
  • t.ehni@hdt.de
TIPP!
Lenksysteme
07.03.2018 bis 08.03.2018
Lenk­sys­te­me Details
Call for Papers
TIPP!
Zündsysteme
28.11.2017 bis 29.11.2017
Zünd­sys­te­me Details
Bussysteme im KFZ
13.06.2017 bis 14.06.2017
Bus­sys­te­me im KFZ Details
TIPP!
Zuletzt angesehen