Das Ziel ist bekannt: Digitale Prozesse! Nicht wenige Unternehmen streben einen Digitalisierungsgrad von 100% an. Doch wie gestaltet man den Weg dorthin optimal? Wie trifft man strategische Entscheidungen zu Technologien und Einzelmaßnahmen fundiert? Welche individuellen Herausforderungen entstehen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen?
Lösungen, die auf‚ Künstlicher Intelligenz (KI)’ basieren, revolutionieren Produktentwicklungsprozesse in allen industriellen Bereichen.
Digitalisierung – ein Thema, das Alle betrifft. Unabhängig von Unternehmen, Branche oder Industriezweig, der Einfluss auf Arbeitsplatz und Tätigkeiten nimmt stetig zu.
Die Digitalisierung erfasst Schritt für Schritt alle Branchen und praktisch sämtliche Bereiche des Lebens.
Auch an der chemisch-pharmazeutischen Industrie geht der digitale Wandel nicht spurlos vorbei. Im Gegenteil: Sie bricht aktuell zu neuen Ufern auf. Mit Chemie 4.0 beginnt die vierte Entwicklungsstufe in der 150-jährigen Geschichte der Branche, die in den nächsten Jahrzehnten geprägt wird durch Digitalisierung, zirkuläre Wirtschaft und Nachhaltigkeit.