Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

Vorschriften und Praxis

Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung
Jetzt buchen
Lernen Sie eine gute und sichere Sicherheitsbeleuchtung zu realisieren. Stromkreismischbetrieb,... mehr

Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

Lernen Sie eine gute und sichere Sicherheitsbeleuchtung zu realisieren. Stromkreismischbetrieb, ausgelagerte Endstromkreismodule, LED-Leuchtmittel bieten viele neue Möglichkeiten.


Inhalt

  • Übersicht über geltende Normen und Vorschriften - DIN V VDE V 0108-100, DIN EN 50172 , DIN EN 50171, DIN EN 50272-2
  • Ausleuchtung und Kennzeichnung der Rettungswege - Anwendung alter und neuer Piktogramme - ASR 3.4/3, DIN EN ISO 7010, DIN SPEC 4844-4
  • Lichttechnische Anforderungen nach DIN 4844-1 und DIN 1838
  • Gegenüberstellung unterschiedlicher Anlagenkonzepte, Vor- und Nachteile – Stromkreismischbetrieb, klassische 4-Leitungsanlage, ausgelagerte Stromkreise, Einzelleuchtüberwachung, etc, – Planung/Realisierung/Betrieb
  • LED-Leuchten - besonders im Hinblick auf Ausleuchtung, Lebensdauer und Wartung DIN EN 60598-1, DIN EN 60598-2-22
  • Sicherheitsleitsysteme - sinnvolle Ergänzung der Sicherheitsbeleuchtung bei Brandgefahr, Kopplung mit Brandmeldezentralen, ASR 3.4/3, ISO 16069, nationales Normvorhaben



Zum Thema

Sicherheitsbeleuchtung ist wesentlich für die Minimierung von Gefahren und Risiken, die im Falle eines Stromausfalls auftreten können. Sie hilft Personen sich in einem von einem Stromausfall betroffenen Gebäude zu orientieren und dieses auf schnellem und sicherem Weg zu verlassen. Rettungs- und Evakuierungsmaßnahmen durch Feuerwehren und andere Hilfsdienste werden wesentlich unterstützt.

Für Planung, Projektierung und Betrieb der Sicherheitsbeleuchtung gibt es Anforderungen aus den Bauordnungen der Länder, aus übergreifenden Arbeitsschutzbestimmungen und aus Normen und Vorschriften der DIN und des VDE. Unterschiedliche Ansätze bei der Planung einer Sicherheitsbeleuchtung ermöglichen es, für jedes Objekt angepasste Lösungen zu erstellen. So ist z.B. das Haupt-Unterscheidungsmerkmal einer Sicherheitsbeleuchtung die Wahl zwischen zentralversorgter Sicherheitsbeleuchtung und Einzelbatterieleuchten. Weiteres wichtiges Kriterium ist die Frage, ob eine zentrale Überwachung aller Leuchten notwendig ist oder z.B. eine Stromkreisüberwachung ausreichend sein kann.

Spätestens bei dieser Frage treten die Aspekte der Fragen für die Erstinstallation in den Hintergrund und die Aspekte des wirtschaftlichen sicheren Betriebs sind vorrangig zu betrachten – immer vor dem Hintergrund der relevanten Normen und Vorschriften.

 

 

  • beste Bewertungen
  • Leitfaden zur Umsetzung
  • Fachbuch 'Not- und Sicherheitsbeleuchtung' (Hüthig Verlag)

Zielsetzung

Durch Wahl des richtigen Anlagenkonzepts ist es möglich, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit nicht gegeneinander auszuspielen. Veränderungen der Vorschriften aber auch neue Techniken, die sich in den letzten Jahren etabliert haben - z.B. Stromkreismischbetrieb, ausgelagerte Endstromkreismodule, LED-Leuchtmittel - bieten viele neue Möglichkeiten. Sie machen es aber nicht unbedingt leichter, sich zurechtzufinden und eine gute und sichere Sicherheitsbeleuchtung zu realisieren.

Teilnehmerkreis
Elektroplaner, Elektroinstallateure, Mitarbeiter von Hochbauämtern und anderen aufsichtsführenden Behörden, Architekten

Weiterführende Links zu "Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung"

Referenten

Hans Finke

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE, Frankfurt

Hinweise

Hinweise

 Bitte beachten Sie:

Das Fachbuch 'Not- und Sicherheitsbeleuchtung' (Hüthig Verlag) in der zweiten, völlig neu bearbeiteten Auflage gehört neben der Teilnehmerunterlage zum Veranstaltungsumfang.

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

595,00 € *
545,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010011769

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Neben ausgewählten Grundlagen des Festkörpermagnetismus wird ein repräsentativer Überblick zum Stand der Werkstoffentwicklung gegeben. Neue Anwendungen für Magnetwerkstoffe und Berechnungsbeispiele vertiefen das Gelernte.
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

11.03.2019 bis 13.03.2019 in Berlin
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Gasanlagen: vielfältige Gefährdungen werden konkret beschrieben, abzuleitende Schutzmaßnahmen und Unterweisungspflichten erläutert, typische Fehler an Praxisfällen aufgezeigt.
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik...

28.11.2018 bis 30.11.2018 in Regensburg
Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen sowie kompetente Fragen stellen zu können.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

08.10.2018 bis 16.10.2018 in Hamburg
Nach vfdb-Richtlinie mit 64 UE erhält der zukünftige Brandschutzbeauftragte eine fundierte Ausbildung mit Zertifikat nach schriftl. Prüfung, bei der alle Aspekte des Brandschutzes sowie die rechtlichen Grundlagen zum Tragen kommen.
Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der...

23.01.2019 bis 24.01.2019 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Selektivität und anhand der charakteristischen Eckdaten der Schutzorgane den praktische Netzaufbau kennen. Sie können Netzstrukturen für einen sicheren Netzbetrieb planen und bestehende Netze beurteilen.
TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten gemäß PrüfVO NRW

TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Normen, Vorschriften und Richtlinien bei der elektrotechnischen und sicherheitstechnischen Gebäudeausrüstung in Sonderbauten wie z.B. Messen, Tiefgaragen, Krankenhäusern, Hochschulen,...
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

28.02.2019 bis 01.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
Zur Prüfung von Hydraulik-Schlauchleitungen befähigte Person

Zur Prüfung von Hydraulik-Schlauchleitungen...

29.11.2018 bis 30.11.2018 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Hydraulik-Schlauchleitungen: aktuelle Normen und Richtlinien zum Betrieb hydraulischer Anlagen mit Einbeziehung kritischer Strömungsverhältnisse, Aufgaben und Kompetenzen der...
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

29.11.2018 bis 30.11.2018 in Nürnberg
Unternehmer mit mehr als zwanzig Beschäftigten sind nach SGB VII verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundpflichten des Sicherheitsbeauftragten.
Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Erstellung und Pflege von...

22.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Wissen und Methodenkompetenzen zur selbständigen und effektiven Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG, praxisbezogener Nutzen und Vorteile einer Gefährdungsbeurteilung, Dokumentationspflichten, betrieblicher...
Fortbildung für Befähigte Person Chemie-Schlauchleitungen und Schlauchleitungsfachpersonal

Fortbildung für Befähigte Person...

04.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Weiterbildung für Hersteller, In-Verkehr-Bringer und Betreiber von Schlauchleitungen über neue Anforderungen aus Druckgeräterichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung mit zahlreichen Erläuterungen an praxisnahen Beispielen.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

02.10.2018 bis 02.10.2018 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN, Bluetooth, RFID, Zigbee und weitere

Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN,...

12.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Sie erlernen die grundsätzliche Funktionsweise von Drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das gelernte ab.
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen

19.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Entwicklung und Pflege des integrierten Managementsystems EHS - Environment, Health and Safety, Einfluss auf die Wertschöpfungskette, Instrumente und Hilfsmittel zur Umsetzung eines effektiven EHS-Managements, wirksame Kontrolle und...
Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
Work & Health Congress

Work & Health Congress

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Der Work & Health Congress 2018 (WHC) geht in die dritte Runde. Im Mittelpunkt stehen 2018 die Themen Gesundheit & Arbeit 4.0. Zahlreiche spannende Vorträge, sowie das praxisbezogene World Café warten an insgesamt zwei...
Fahrzeugbrände – Entstehung durch Fehler bei Konstruktion, Herstellung oder Instruktion

Fahrzeugbrände – Entstehung durch Fehler bei...

03.12.2018 bis 04.12.2018 in München
Aus der Tätigkeit eines Brandsachverständigen werden Schadenursachen und deren Konsequenzen aufgezeigt. Es wird die Methodik der Brandursachenermittlung und periphere technische Analysen bis zur instrumentellen Analytik von Bauteilen...
Arbeitssicherheit von A - Z rechtssicher dokumentiert

Arbeitssicherheit von A - Z rechtssicher...

05.12.2018 bis 05.12.2018 in Essen
Know-how zu Aufgaben und Dokumentenerstellung im Arbeitsschutz, wesentliche Gesetzesinhalte zum Arbeitsschutz, Prozessstruktur zur betrieblichen Umsetzung des Arbeitsschutzes, zur rechtssicheren Dokumentenstruktur im Arbeitsschutz.
Turbolader Grundlagen

Turbolader Grundlagen

17.10.2018 bis 18.10.2018 in München
In diesem Seminar wird das grundlegende Funktionsprinzip von Strömungsmaschinen vermittelt, wobei der Schwerpunkt auf die bei Turboladern typischerweise angewandten Radialverdichter und -turbinen gelegt ist.
Einführung in das Facility Management

Einführung in das Facility Management

12.11.2018 bis 13.11.2018 in München
Systematischer Einblick - FM für Einsteiger und Führungskräfte von Betreibern, für Verwalter, Auftraggeber und Dienstleister, mit Lösungsansätzen für Praxisfälle in Beschaffung, Ausführung und Kontrolle von Leistungen des Facility...
Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in modernen Funk- und Kommunikationssystemen

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung...

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Köln
Sie erlernen die grundsätzliche Wirkungsweise von Antennen und sammeln praktische Erfahrungen im richtigen Umgang mit Antennen, um diese später anwendungsbezogen korrekt im Funksystem einzusetzen.
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen – Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasser-Installationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbaubetriebe, TGA- und Sanitärfachbetriebe, Facility-Management.
Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

Einspritzung und Kraftstoffe / Injection and fuels

28.11.2018 bis 29.11.2018 in Berlin
Lösungen für effiziente, emissionsreduzierte und CO2-neutrale Antriebe mit Verbrennungsmotoren, Gemischbildung, Einspritztechnik, Kraftstoffe, Diesel, Benzin, Gas, Synthetische Kraftstoffe, Wasser, SCR, Adblue, Harnstoff,...
Update Bauleiterrecht VOB B aktuell

Update Bauleiterrecht VOB B aktuell

07.11.2018 bis 07.11.2018 in Berlin
Aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse zur VOB/B, speziell für Bauleiter konzipiert mit Praxisbeispielen!
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound Design

AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Berlin
Für Ingenieure, Techniker, Produkt-Designer, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die sich in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Produktion oder Vertrieb mit Sound Design-Fragestellungen auseinandersetzen.
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

24.09.2018 bis 26.09.2018 in Regensburg
Die Entscheidung für ein High-Speed-Design hängt nicht davon ab, ob die Signal Ausbreitungsgeschwindigkeit oder die Taktfrequenz hoch sind, sondern wie schnell sich Schaltzustände ändern. Erkennen Sie frühzeitig, wann eine Baugruppe...
TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

08.10.2018 bis 09.10.2018 in München
Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
EU-Typgenehmigungsverfahren - neue Anforderungen für die Fahrzeughomologation

EU-Typgenehmigungsverfahren - neue...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Essen
Das Seminar gibt umfassende Details zur Typgenehmigung, regulatorischen und technischen Fragen der Fahrzeughomologation, Ausblicke in zukunftsweisende Technologien von modernen Assistenzsysteme bis zum autonomen Fahren
Technisches Facility Management - Facilitäres Gebäudemanagement

Technisches Facility Management - Facilitäres...

25.10.2018 bis 25.10.2018 in Nürnberg
Im Modul lernen Sie, wie Sie die Anforderungen des Gesetzgebers hinsichtlich der Wahrnehmung von Verantwortung für einen störungsarmen bzw. risikooptimierten Gebäude- und Anlagenbetrieb über den Lebenszyklus erfüllen.
Technisches Facility Management - Strategisches Gebäudemanagement

Technisches Facility Management - Strategisches...

Sie lernen Methoden und Werkzeuge des strategischen Facility Managements kennen und anwenden. Sie erfahren, wie Ihre Geschäftsbereiche aus Sicht des Facility Managements analysiert und lebenszykluskonform ausgerichtet werden können.
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

06.11.2018 bis 07.11.2018 in München
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung
Sanierung von mikrobiell bzw. korrosiv belasteten Trinkwasser-Systemen

Sanierung von mikrobiell bzw. korrosiv...

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Gesetzliche Rahmenbedingungen der Trinkwasserversorgung, Einblick in allgemein anerkannte Regeln der Technik zum hygienischen Betrieb von Trinkwasserversorgungsanlagen, Vermeidung von Verunreinigungen, Reinigungs- und...
Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Kompakter Überblick über Sicherheitsanforderungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen sowie Funktions- und Gebrauchssicherheit, funktionale Sicherheit, Crashsicherheit und Thematik Post-Crash mit den Besonderheiten bei der Rettung...
Kraftwerk-Kennzeichen-Systeme: KKS und RDS-PP

Kraftwerk-Kennzeichen-Systeme: KKS und RDS-PP

19.11.2018 bis 19.11.2018 in Essen
Anwendungsorientierte und systematische Information über KKS-Systeme in Kraftwerken, Vergleich zu RDS-PP, praktische Übungen, Basiswissen über gerichtsfeste Dokumentation und Organisationsverschulden
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.

Zuletzt angesehen