Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Photometrie für Anwender

in Zusammenarbeit mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), Photometrie und angewandte Radiometrie, Braunschweig

Praktische Versuche vertiefen an ausgesuchten Beispielen die in den Vorträgen übermittelten theoretischen Kenntnisse.
Photometrie für Anwender
Jetzt buchen
Inhalt Das Seminar enthält Vorträge zu Grundlagen und Schwerpunktthemen und ist verbunden... mehr

Photometrie für Anwender

Inhalt

Das Seminar enthält Vorträge zu Grundlagen und Schwerpunktthemen und ist verbunden mit einem Besichtigungsprogramm der photometrischen Laboratorien der PTB. Schwerpunkte bilden ebenso praktische Versuche mit den Stationen 'Optische Bank', 'Ulbricht-Kugel', 'Messtechnik an LEDs' sowie 'Spektroradiometrie' und ist somit ein Intensivkurs in angewandter Messtechnik.

Ein besonderer Programmpunkt  ist auch die Vorstellung des neuen Standard CIE S025/E:2015 (bzw. der DIN EN 13032-4:2015-8), der Testlaboratorien erstmals vorschreibt, Unsicherheiten für ihre Messungen anzugeben.

  • Grundlagen der Photometrie
  • Messunsicherheitsberechnung
  • Geometrische Berechnungen
  • Grundlagen der Fabrmesstechnik
  • Anwendung der Farbmesstechnik
  • Photometrische Normale
  • Messverfahren zur gerichteten Photometrie
  • Photometrie an LEDs
  • Absolutmessungen mit Ulbricht-Kugeln
  • Goniophotometrie
  • Spektroradiometrie
  • LED Messungen gemäß CIE S 025
  • Qualitätsmanagement in der Metrologie
  • Akkreditierung von Kalibrierlaboratorien
  • Messunsicherheitsberechnungen in der Photometrie
  • Besichtigung von PTB-Laboratorien
  • Praktische Versuche:

'Optische Bank', 'Ulbricht-Kugel', 'Messtechnik an LEDs' sowie 'Spektroradiometrie'

Begleitend zum Vortrag erhalten die Teilnehmer eine gedruckte Ausgabe der CIE S 025/E:2015.

Zum Thema

Die Entwicklung moderner Lichtquellen - z.B. der LEDs - stellt neue Herausforderungen an die Photometrie. Gleichzeitig wachsen auch die Anforderungen an die industrielle Lichtmesstechnik im Bereich der Qualitätssicherung und der Qualitätskontrolle. Das Haus der Technik bietet zusammen mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) mit diesem Seminar einen Intensivkurs für diese Thematik an. 

Praktische Versuche:

Station A:   Photometrie an der Optischen Bank

Inhalt: Lichtstärke, Beleuchtungsstärke, Leuchtdichte ...
Detlef Lindner, Margitta Eltmann, PTB Braunschweig, AG 'Lichtstärkeeinheit'

Station B:   Lichtstrommessung mit der Ulbricht-Kugel

Inhalt: Lichtstrombestimmung von LEDs und Glühlampen
Thorsten Gerloff, Maic Meyer, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie' 

Station C:   Photometrie und Farbmesstechnik an LEDs

Inhalt: Bestimmung von Lichtstärke, Lichtstrom, spektraler Bestrahlungsstärke von LEDs
Johannes Ledig, Laura Kallenbach, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie' 

Station D:   Spektroradiometrie

Inhalt: Charakterisierung von Array-Spektroradiometern, Wellenlänge, spektrale Bandbreite, Streustrahlung, Kalibrierung
Dr. Peter Sperfeld, Sven Pape, Dr. Saulus Nevas, PTB Braunschweig, AG 'Spektroradiometrie'

USP

  • umfangreicher Praxisteil
  • beste Bewertungen
  • firmenneutral

Programm Stand Mai 2018

2. Tag, 14. Mai 2018
ab 11:00 Uhr Registrierung


13:00 Uhr
Begrüßung, Eröffnung

Dr. Armin Sperling, PTB Braunschweig, FB 'Photometrie und Spektroradiometrie'

ab 13:45 Uhr Vorträge


Grundlagen der Photometrie und moderne Anwendungen
 
Dr. Armin Sperling, PTB Braunschweig, FB 'Photometrie und Spektroradiometrie' 

Spektroradiometrie

Definitionen, Instrumente für spektrale Messungen, Anforderungen, Eigenschaften, Kalibrierverfahren
Dr. Saulius Nevas, PTB Braunschweig, AG 'Spektroradiometrie'

Photometrische Normale

Lampen-Normale, Lichtstärkeeinheit, Realisierung Bewahrung, Rückführung zum nationalen Normal, photometrische Messeinrichtungen
Detlef Lindner, PTB Braunschweig, AG 'Lichtstärkeeinheit'

ab 17:00 Uhr Laborbesichtigungen


18:15 Uhr
Ende des 1. Tages


2. Tag, 15. Mai 2018

ab 08:30 Uhr Vorträge


Messverfahren zur gerichteten Photometrie

Bestimmung der Lichtstärke einer Normal-Lampe, Photometercharakterisierung, Bestimmung von Beleuchtungssstärke und Leuchtdichte, Kalabrierantrag, Kalibrierzertifikat, internationale Vergleichsmessungen, Normen
Detlef Lindner, PTB Braunschweig, AG 'Lichtstärkeeinheit'

Messunsicherheitsberechnung
Grundlagen, Einführung in die Praxis
Thorsten Gerloff, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie'

Photometrie an LEDs

Eigenschaften von LEDs, LED-Transfernormale, Messung, Auswertung und Korrekturen, internationale LED-Vergleiche, technical recommendation CIE127:2007
Matthias Lindemann, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie'

Absolutmessungen mit Ulbricht-Kugeln

Reale Ulbricht-Kugel, spektraler Kugeldurchsatz, Kugelphotometrie, Korrektur der spektralen Fehlanpassung, Kugelscanner
Dr. Werner Jordan, OSRAM GmbH, Central Laboratory for Light Measurements, Augsburg 

13:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen


ab 14:15 Uhr praktische Versuche


17:30 Uhr
Ende des 2. Tages


3. Tag, 16. Mai 2018

ab 08:30 Uhr Vorträge


Grundlagen der Farbmesstechnik

Farbempfindung, Normspektralwertfunktion, CIE-Farbräume, Charakterisierung von Lichtquellen, Farbwiedergabeindex
Dr. Armin Sperling, PTB Braunschweig, FB 'Photometrie und Spektroradiometrie'

Anwendungen der Farbmesstechnik

CIE-Normalvalenzsystem, Farbmetrik, farbmetrische Kennzahlen, Kalibrierung von Farbmessgeräten
Dr. Armin Sperling, PTB Brausnchweig, FB 'Photometrie und Spektroradiometrie'

Anwendungen der Farbmesstechnik

CIE-Normalvalenzsystem, Farbmetrik, farbmetrische Kennzahlen, Kalibrierung von Farbmessgeräten
Dr. Armin Sperling, PTB Braunschweig, FB 'Photometrie und Spektroradiometrie'

Geometrische Berechnungen

Reflexion, Strahlungsaustausch zwischen Quelle und Empfänger
Dr. Alfred Schirmacher, PTB Braunschweig, AG 'Reflektion und Transmission'

12:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen


13:15 Uhr Vortrag


Testverfahren für LED Lampen, Leuchten und Module gemäß CIE S 025

Thorsten Gerloff, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie'

ab 14:15 Uhr praktische Versuche


17:30 Uhr
Ende des 3. Tages


19:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen


4. Tag, 17. Mai 2018 

ab 08:30 Uhr praktische Versuche


Stationen 'Ulbricht-Kugel', 'Messtechnik an LEDs', 'Spektroradiometrie'

Gemeinsames Mittagessen

12:45 Uhr Vorträge


Qualitätsmanagement in der Metrologie

Historische Entwicklung, Bezug auf Normen und Regelwerke, Kompetenznachweis für Laboratorien 
Dr. Kai Stoll-Malke, PTB Braunschweig, 'Zentrales Qualitätsmanagement'

Akkreditierung von Kalibrierlaboratorien - Verlässliche Messergebnisse durch Kompetenznachweis

Dr. Florian Witt, Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS), Braunschweig

ab 14:00 Uhr praktische Versuche


17:00 Uhr
Diskussion     Thema 'elektrische Messtechnik'

Johannes Ledig, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie'

18:15 Uhr
Ende des 4. Tages


5. Tag, 18. Mai 2018


ab 08:30 Uhr Vorträge


Goniophotometrie

Prinzipien, Koordinatensysteme, mechanische Lösungen, Messunsicherheitsbetrachtungen, 
Matthias Lindemann, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie'

Messunsicherheitsberechnungen in der Photometrie

Anwednungen in der Praxis (z.B. U-Kugel)
Thorsten Gerloff, PTB Braunschweig, AG 'Photometrie'

11:00 Uhr
Diskussion  Themen: Praktikum und allgemeine Fragen


12:00 Uhr
Verabschiedung 

Dr. Armin Sperling, PTB Braunschweig, FB 'Photometrie und Spektroradiometrie'

Zielsetzung

Das Seminar bietet eine umfassende Übersicht über moderne Mess- und Auswertemethoden, die im Bereich der Photometrie eingesetzt werden, einschließlich der Behandlung der Messunsicherheiten. Die praktischen Versuche mit den Stationen 'Optische Bank', 'Ulbricht-Kugel', 'Messtechnik an LEDs' sowie 'Spektroradiometrie' vertiefen an ausgesuchten Beispielen die theoretischen Kenntnisse und zeigen die messtechnische Möglichkeiten auf. 

Teilnehmerkreis

Lichttechniker, Ingenieure und Wissenschaftler aus der lichttechnischen Industrie, aus Hochschulen sowie aus sonstigen Laboratorien der optischen Messtechnik.

Weiterführende Links zu "Photometrie für Anwender"

Referenten

Margitta Eltmann

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Thorsten Gerloff

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Werner Jordan

Osram GmbH, Central Laboratory for Light Measurements, Augsburg

Laura Kallenbach

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Johannes Ledig

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Matthias Lindemann

Detlef Lindner

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Robert Maass

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Maic Meyer

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Saulius Nevas

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Sven Pape

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Alfred Schirmacher

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Peter Sperfeld

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Armin Sperling

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Kai Stoll-Malke

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig

Dr. Florian Witt

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS), Braunschweig

Hinweise

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 18 Personen begrenzt. 

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

2.750,00 € *
2.600,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010115890

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Systems Engineering

Systems Engineering

21.10.2019 bis 22.10.2019 in München
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Essen
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von Reglern

Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von...

12.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Grundlegende Kenntnisse zur Regelungstechnik sowie die Verzahnung mit  Erfahrungen bei Rechnersimulationen und Laborversuchen. Regler auswählen, einstellen, Grenzen und Regelgüte beurteilen, Kaskadenregler einstellen, Störgrößen...
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Würzburg
Eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der elektrischen Antriebstechnik in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen bildet den Schwerpunkt dieser elften Tagung.
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

23.10.2019 bis 23.10.2019 in München
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt. 
AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound Design

AKUSTIKSEMINAR: Psychoakustik und Produkt Sound...

03.09.2019 bis 04.09.2019 in Berlin
Für Ingenieure, Techniker, Produkt-Designer, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die sich in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Produktion oder Vertrieb mit Sound Design-Fragestellungen auseinandersetzen.
NEU
Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

25.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso wie die  fachgerechten Erstellung elektrischer Anlagen (anhand von zahlreichen...
NEU
Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

10.10.2019 bis 10.10.2019 in Nürnberg
Die digitale Transformation verändert die Geschwindigkeit, mit der wir leben und arbeiten. Um diese mitgehen zu können, benötigen wir eine andere Art der Arbeitsumgebung - Wissen, Kollaboration und Tools.
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

15.10.2019 bis 16.10.2019 in München
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Dresden
Im Seminar werden die Materialeigenschaften, die Herstellung und Anwendungen von kohlenstoffbasierten Schichten diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei Diamantschichten, diamantähnliche Schichten und Kohlenstoffnanoröhren.
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus Betriebsdaten der Prozesstechnik bewerten

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren, und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Anwendungen aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik. Sie rechnen einfache...
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

14.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

19.09.2019 bis 19.09.2019 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen gemäß DGUV-V 70 (ehemals BGV D29)

Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen...

21.11.2019 bis 22.11.2019 in Brühl
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur Prüfung von Fahrzeugen mit umfassendem Praxisteil, gesetzlichen Regeln, Sicherheitsaspekten, Prüffristen und Dokumentationspflichten über die regelmäßige Prüfung...
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

02.07.2019 bis 03.07.2019 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe S2.2

Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe S2.2

24.06.2019 bis 27.06.2019 in Essen
Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für die Fachkundegruppe S2.2.
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Berlin
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
LED Produktentwicklung

LED Produktentwicklung

Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung werden viele verschiedenen Facetten der Produktentwicklung bei LED Anwendungen behandelt.
Haptik

Haptik

Für Ingenieure, Techniker, Produktdesigner, Marketingexperten und Naturwissenschaftler, die sich in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Produktion oder Vertrieb mit Haptikfragestellungen auseinandersetzen.
Automobilelektronik kompakt und aktuell: Technologie, Vernetzung, Zukunft

Automobilelektronik kompakt und aktuell:...

15.10.2019 bis 17.10.2019 in München
Im Seminar werden alle aktuellen Themen und Begriffe der Automobilelektronik behandelt. Anhand von Beispielen erfahren Sie, welche Konzepte, Technologien und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu...
Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

07.11.2019 bis 08.11.2019 in Hannover
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt.
Angewandte akustische Messtechnik - sinnvolle Lösungen im betrieblichen Alltag

Angewandte akustische Messtechnik - sinnvolle...

05.09.2019 bis 05.09.2019 in Dresden
Sie erlernen die Grundlagen für die Schall- und Schwingungsmessungen und wichtige Normen. Sie führen gemeinsam verschiedene Messungen durch.
TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

24.06.2019 bis 25.06.2019 in München
Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Regensburg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Fahrzeugsicherheit von Hybrid- und...

20.11.2019 bis 20.11.2019 in München
Kompakter Überblick über Sicherheitsanforderungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen sowie Funktions- und Gebrauchssicherheit, funktionale Sicherheit, Crashsicherheit und Thematik Post-Crash mit den Besonderheiten bei der Rettung...
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

09.09.2019 bis 09.09.2019 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen...

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1), Energiekennzahlen (ISO 50006), Energetische Ausgangsbasis (ISO 50001, 50006, 50015), Messen und Verifizieren (ISO 50015).
Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und Erlaubnisverordnung

Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und...

26.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
Bundesweit staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 Abs. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV (BefErlV alt, TgV alt)
Einführung in die praktische Infrarot-Thermografie 

Einführung in die praktische...

15.07.2019 bis 15.07.2019 in Nürnberg
Wie können Schäden und Schwachstellen transparent gemacht werden? Wie können Anlagenausfälle frühzeitig vermieden werden? In Theorie und Praxis werden Grundlagen der Infrarot-Thermografie vermittelt. 
NEU
Design Thinking für Start-ups und Young Professionals

Design Thinking für Start-ups und Young...

20.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
Design Thinking ist nicht neu, aber zur Lösung komplexer Herausforderungen heute besser geeignet denn je. Das dahinter liegende Mindset ermöglicht kreative und effiziente Arbeit in gemischten Teams.
Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Das Seminar vermittelt werkstofftechnische Eigenschaften wichtiger technischer Kunststoffe (Engineering Plastics) und von Elastomeren und diskutiert die Eigenschaften der technischen Kunststoffe im Vergleich zu metallischen...
NEU
Digitalisierung – Wachstum durch innovative Geschäftsmodelle

Digitalisierung – Wachstum durch innovative...

Sie beschäftigen sich mit Digitalisierung und haben erkannt, dass optimale Prozesse der erste Schritt sind, um das Potential der Digitalisierung zu erschließen. Mit dem Seminar gehen Sie den nächsten Schritt und entwickeln innovative...
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

17.10.2019 bis 17.10.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
NEU
Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

Smart Factory mit einer einfachen Architektur...

07.10.2019 bis 07.10.2019 in München
Übersicht über den aktuellen Stand der Technologien der Smarten Fabrik am praktischen Beispiel konkreter Projekte mit KI-Softwareagenten, IIOT-Sensorik, Cloud- und on-Premise-Lösungen in der Großindustrie für Optimierungen und...
NEU
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

Aktuelle Erkenntnisse zur Alterung von Lithium-Ionen-Zellen werden vorgestellt. Die  Möglichkeiten zur Verbesserung der Batterielebensdauer wird erläutert. Ein Einblicke in Post-Mortem Analysen rundet das Programm ab. 

Zuletzt angesehen