Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

6. PV - Tagung 2019: Betriebs-, Sicherheits- und Schutzkonzepte für Solaranlagen und Batteriespeichersysteme - in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. Berlin

Termine und Anmeldelink unter der Rubrik „Hinweise“
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.050,00 € *
1.050,00 € *

zzgl. 16 % MwSt.
Die Seminarbuchung und -durchführung erfolgt durch unseren Partner Conexio.
Weitere Infos unter dem Reiter Hinweise.

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H110092589
Neben den Anforderungen an Komponenten und Speichersysteme sowie an Auslegung und Installation... mehr

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Neben den Anforderungen an Komponenten und Speichersysteme sowie an Auslegung und Installation wird Betrieb, Alterung sowie Recycling und Transport insbesondere von Lithium-Ionen-Batterien vermittelt und diskutiert werden. Der aktuelle Stand der Forschung und Entwicklung wird dabei ebenfalls dargestellt. Neben der Optimierung des Anlagenbetriebes werden typische Fehler und Mängel beim Anlagenbau und Lücken bei der Sicherheit aufgezeigt und erläutert. Zudem werden künftige Anforderungen frühzeitig diskutiert, um Lösungen zu finden und damit Photovoltaik und Batteriespeichern als dezentrale Lösungen der Energiewende voranzubringen.

Zum Thema

Die aktuellen und künftigen normativen elektrotechnischen Anforderungen bei Planung und Installation von PV-Anlagen u.a. nach der neuen VDE 0100-551-1, die künftigen Netzanschlussbedingungen am Niederspannungsnetz nach der E-VDE-AR-N 4100 und E-VDE-AR-4105 sowie zu Inbetriebnahme und Dokumentation mit dem PV-Anlagenpass werden erklärt. Weitere Themen zur elektrotechnischen Auslegung und Planung sind der Blitz- und Überspannungsschutz sowie der Überstromschutz auf Strangebene. Außerdem wird der Trend zu Modulfreischalter als mögliche Sicherheitsmaßnahme mit Vor- und Nachteilen untersucht. Die Messkonzepte für größere PV-Anlagen insbesondere bei Mieterstromkonzepten und die Vorteile von intelligenten Messsystemen werden vermittelt.

 

Programm

Das detaillierte Programm steht Ihnen ca. 8 Wochen vor Beginn der Veranstaltung zur Verfügung.

 

Zielsetzung

Auch bei der diesjährigen Deutschen Photovoltaik-Betriebs- und Sicherheitstagung in Berlin wird die DGS-Akademie Berlin und das Haus der Technik eine aktuell brisante Aganda mit hochrangige Fachreferenten der Fachöffentlichkeit präsentieren. Die Veranstaltung informiert ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Planung, Bau, Montage, Installation und Betrieb von PV-Anlagen auch in Kombination mit Batteriespeichersystemen. 

 

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Anlagenbetreiber, Behörden, Bauherren, Installateure, Planer und alle weiteren am Thema Interessierte 

Weiterführende Links zu "Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung"

Referenten

Dipl.-Ing. Ralf Haselhuhn

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.

Dipl.-Ing. Elektrotechnik sowie Fernstudium Energieberatung/Energiemanagement

Funktion: Vorsitzende des Fachausschusses Photovoltaik und Geschäftsführer der DGS – Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie, Landesverband Berlin Brandenburg e.V. 

 

bis 1991 Studium Elektrotechnik an der Technischen Universität Dresden 1992-93 Fernstudium Energieberatung/

Energiemanagement an der Technischen Universität Berlin 

1991 – 1995 Ingenieur für Energieberatung und Planung (S.U.N., Gewoba)

seit 1995 bei der DGS Berlin als Planer, Sachverständiger, Dozent, Gutachter, Fachautor und Bereichsleiter Photovoltaik tätig

2001-2004 Mitarbeit im Software-Team für das PV-Simulationsprogramm „SolEm “ 

seit 2000 Mitarbeiter in verschiedenen Fachgremien so z.B.: 

• Mitarbeiter im Normengremien VDE/DKE 373 „Photovoltaische Solarenergie Systeme“ sowie im DKE AK 221 Allgemeine Sicherheit; Planen, Errichten und Betreiben von elektrischen Energieversorgungsanlagen: Bereich Photovoltaik, sowie DKE AK Batteriespeicher, Blitzschutz an PV-Anlagen…

• Nichtständiger Beisitzer der Clearingstelle EEG, 

• Mitarbeiter in diversen Fachgruppen des Bundesverband Solarwirtschaft BSW (Brand, Bau, Photovoltaik-Netzfragen, PV-Großanlagen, Speicher)

• ab 2009 Fachgremium des IntersolarMesse-AWARD Photovoltaik

• ab 2014 Fachgremium des Electrical Energy Storage-AWARD

• seit 2010 Tagungsbeirat der Jahreskonferenz des OTTI-Symposium Photovoltaische Solarenergie

• 2015 Fachjury beim Deutschen E-Planer-Preis Bereich Integration EE

 

Hinweise

Die Seminardurchführung erfolgt durch unseren Partner Conexio.
Die aktuellen Termine und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für Energieerzeuger

Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für...

Die Anforderungen an die Schutztechnik einer Photovoltaikanlage oder Windenergieanlage gemäß FGW TR 8 und den Vorgaben des Netzbetreibers verstehen.
Tipp
Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Norm- und fachgerechte Planung, Bau und...

Ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Grundlagen der Photovoltaik und PV - Anlagen in Planung und Auslegung verstehen.  

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Netzgekoppelte PV/Batteriespeicher-Anlagen

Sie erlernen die Dimensionierung und Installation von netzgekoppelten PV-Anlagen mit Batteriespeicher insbesondere unter dem Gesichtspunkt des Eigenverbrauchs im häuslichen und gewerblichen Bereich.  
Tipp
Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Norm- und fachgerechte Planung, Bau und...

Ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Grundlagen der Photovoltaik und PV - Anlagen in Planung und Auslegung verstehen.  
Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für Energieerzeuger

Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für...

Die Anforderungen an die Schutztechnik einer Photovoltaikanlage oder Windenergieanlage gemäß FGW TR 8 und den Vorgaben des Netzbetreibers verstehen.
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

02.03.2021 bis 03.03.2021 in Essen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements und wenden diese auf Windenergieprojekte an: mit Beispielen aus der Praxis und Vertiefung in interaktiven Übungen. Sie üben mit Software-Tools: MS Project oder OpenProject.
Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und...

Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau
Online Teilnahme möglich
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

04.05.2021 bis 05.05.2021 in Essen
Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

05.05.2021 bis 06.05.2021 in Essen
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
Zuletzt angesehen