Planungsgrundlagen für Pharma-Anlagen und Reinräume

Veranstaltungstyp: Seminar

Anlagentechnik hdt.de©christian42_Fotolia.com
Die wesentlichen Kriterien von Beginn der Planung bis zur Errichtung für Pharma-Anlagen werden... mehr
Informationen "Planungsgrundlagen für Pharma-Anlagen und Reinräume"
Die wesentlichen Kriterien von Beginn der Planung bis zur Errichtung für Pharma-Anlagen werden aufgezeigt, anhand von Beispielen praxisnah erläutert und durch die Teilnehmer mittels Übungen nachvollzogen.
Zielsetzung

Die Pharma-Produktion weist Unterschiede zur nicht-reinen Chemie-Produktion auf. Diese sind von Beginn der Planung bis zur Errichtung dieser Produktionen zu beachten, sonst wird die pharma-spezifische Produktreinheit nicht erreicht. Im Seminar werden die wesentlichen Kriterien für derartige Anlagen aufgezeigt, anhand von Beispielen praxisnah erläutert und durch die Teilnehmer mittels Übungen nachvollzogen.

Inhalt
  • Reinheits-Anforderungen und „Good Manufacturing Practice“ in der Pharma-Industrie
  • Die Qualifizierungs-Phasen DQ, IQ/OQ und PQ
  • GMP – während der Planung oder hinterher?
  • Rohstoff-, Medien- und Produktreinheit entlang des Materialstroms
  • Erst- und Nachreinigung der Anlagenteile – frühzeitig geplant
  • Beispiel-Lösungen für Reinräume
  • Der Mensch – der stärkste Verunreiniger
  • Ganz wichtig: die Verpackung
  • Geeignete „Grenzen“ für den Reinheitssektor
  • Angrenzende Standards wie REACH und Gefahrstoff-Verordnung
Zum Thema

Die Qualifizierung von Produktionslinien für Pharmaprodukte erfordert einen höheren Installationsaufwand als für reine Chemieproduktionen. Hierfür sind spezielle Formen des Ein- und Ausschleusens von Stoffströmen, zusätzliche Reinigungsstufen und -maßnahmen sowie geeignete technische Mittel für den menschlichen Eingriff erforderlich. Sie sind im Zuge der Anlagen-Planung und -Realisierung in Form von technischen Systemen wie z.B. Schleusen, Filter, Be-/Entlüftungen, Reinräumen vorzusehen. Spezifische Aspekte sind beim Umbau in vorhandenen Anlagen zu beachten.

Teilnehmerkreis

Pharma-Anlagenplaner und –bauleiter, Montageleiter, Hersteller von Pharma-Anlagen, Verfahrenstechniker und MSR-Ingenieure/Techniker, Ingenieure für Lüftungstechnik und Bautechnik, GMP-Fachstellen, Pharma-Betriebsleiter und –Meister und GMP-Beauftragte der Betriebe sowie alle, die in Innovationen im Pharmasektor eingebunden sind

Leiter
Dipl.-Ing. Bernd Ebert
Groß-Zimmern
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
19.10.2017 09:00 - 19.10.2017 17:00
Planungsgrundlagen für Pharma-Anlagen und Reinräume Die wesentlichen Kriterien von Beginn der Planung bis zur Errichtung für Pharma-Anlagen werden aufgezeigt, anhand von Beispielen praxisnah erläuter... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
720,00 € *780,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H050105047
Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Zuletzt angesehen