Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Getriebetechnologien für Hybridfahrzeuge

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

745,00 € *
695,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H010106280

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

26.10.2020 – 26.10.2020

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
745,00 € *
Gesamtpreis: 745,00 € *
  • H010106280
Technischen Grundkenntnisse wie Fahrgleichung, Betriebspunkte, Schnellgangauslegung,... mehr

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Technischen Grundkenntnisse wie Fahrgleichung, Betriebspunkte, Schnellgangauslegung, Getriebefunktionen, Drehzahlen und Drehmomente zum Verständnis von Fahrzeugetrieben mit Leistungsverzweigung werden im Seminar behandelt. Insbesondere wird auf die Vorteile der Leistungsverzweigung (Power Split Transmission) bei Hybridfahrzeugen und der Wirkungsgrade bei Hybridkonzepten für PKW eingegangen. Die Erfüllung von klassischen Getriebefunktionen und gleichzeitig auch die perfekte Darstellung der Hybridfunktionen mit geringstem Bauaufwand werden am Beispiel des Toyota Hybrid Systems aufgezeigt und so die deutlichen Verbrauchsvorteile technisch erläutert.

Die Wettbewerbssysteme Two-Mode und Ampera werden ebenfalls behandelt. 

 

 

Zum Thema

Getriebe mit Leistungsverzweigung werden wegen Ihres Wirkungsgrades und ihres Funktionsumfanges eingesetzt. Da diese Konzepte sowohl einen mechanischen Teil als auch einen elektrischen Anteil haben, ist oftmals das Wissen über das Zusammenspiel nicht vorhanden. In der Literatur ist eine verständliche und durchgängige Beschreibung und Berechnung dieser Konzepte nicht zu finden. In diesem Seminar wird eine Theorie zum Verständnis entwickelt und geübt. Die Grundlagen über Leistungsteilung durch Planetengetriebe werden hergeleitet und im Detail beschrieben. 

Vor allem bei Hybridanwendungen erfüllt ein Getriebe mit Leistungsverzweigung sowohl die klassischen Getriebefunktionen als auch die Hybridfunktionen perfekt. Dies beweisen die Verbrauchswerte  und der Zuverlässigkeitsgrad des Toyota Hybrid Systems (Hybridfahrzeuge).

 

Programm

Seminar von 9:00 bis 17:00 Uhr

Vormittag, 9:00 bis 12:30 Uhr

Anforderungen an Fahrzeuggetriebe bei Hybridfahrzeugen:

  • Fahrgleichung
  • Betriebspunkte
  • Schnellgangauslegung
  • Getriebefunktionen


Grundlagen Planetengetriebe:

  • Drehzahlen
  • Drehmomente



Nachmittag, 13:30 bis 16:45 Uhr

Konzepte für Hybridgetriebe:

  • Leistungsverzweigung (Power Split Transmission) zwischen Verbrennungsmotor und Elektromotor
  • Wirkungsgrade


Aufbau Toyota Hybrid System (Hybridantrieb):

  • Getriebefunktionen
  • Hybridfunktionen
  • Berechnung Wirkungsgrade


Wettbewerbssysteme:

  • Two-Mode
  • Ampera

 

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt die technischen Grundkenntnisse zum Verständnis von Getrieben mit Leistungsverzweigung. Insbesondere wird auf die Vorteile der Leistungsverzweigung (Power Split Transmission) bei Hybridkonzepten für PKW eingegangen. Die Erfüllung von klassischen Getriebefunktionen und gleichzeitig auch die perfekte Darstellung der Hybridfunktionen mit geringstem Bauaufwand werden am Beispiel des Toyota Hybrid Systems aufgezeigt und so die deutlichen Verbrauchsvorteile technisch erläutert. 

 

Teilnehmerkreis

Entwickler von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten, Versuchsingenieure im Fahrzeugbau, Produktplaner, Mitarbeiter im technischen Vertrieb.

 

Weiterführende Links zu "Power Split Transmission bei Hybridanwendungen"

Referenten

Prof. Dipl.-Ing. Werner Klement

Hochschule Esslingen

Langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Fahrzeuggetrieben

Langjährige Tätigkeit als Professor in der Fakultät Fahrzeugtechnik Lehrgebiet: Fahrzeuggetriebe, Alternative Antriebstechnik

Fachbuch "Fahrzeuggetriebe" 4. Auflage 2017 Hanser Verlag 

Fachbuch "Hybridfahrzeuge – Getriebetechnologien" 2017 Hanser Verlag 

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Fertigungstechnologien und Qualitätssicherung bei elektrischen Traktionsmaschinen

Fertigungstechnologien und Qualitätssicherung...

10.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
Aufgrund des Kostendruckes werden neue innovative Fertigungstechnologien für Traktionsantriebe für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt. Neue Qualitätssicherungsmaßnahmen kommen dabei zum Einsatz. 
Online Teilnahme möglich
NEU
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Berlin
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Elektromobilität: Normen und Standards

Elektromobilität: Normen und Standards

28.06.2021 bis 29.06.2021 in Essen
Wichtige Normen und Standards im Bereich der Elektromobilität werden vorgestellt(IEC 61851-2ECE R100, ISO 17409, ISO 6469IEC 61851-1, ISO 15118, DIN Spec 7012). Ladetechniken und Ladeschnittstellen werden anhand mehrerer Szenarien...
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

08.12.2020 bis 09.12.2020 in Essen
Im Seminar wird die Wasserstofftechnologie auf Basis neuester Studien (z. B. H 2 -Mobility) behandelt sowie die Perspektiven und Rahmenbedingungen der Wasserstoff Anwendungsmöglichkeiten (Energiespeicher, Verkehr) sowie...
Online Teilnahme möglich
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

12.10.2020 bis 13.10.2020 in München
Sicherheitsanforderungen elektrischen Antriebe im Fahrzeug und deren Komponenten werden beschrieben. Praxiserfahrungen zum Retten, Bergen und Abschleppen von E-Fahrzeugen sowie das Thema Transport von Lithium-Ionen Akkus werden runden...
Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung und Hybridisierung von...

23.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten.
Elektronikkühlung - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

09.03.2021 bis 10.03.2021 in Essen
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

03.08.2020 bis 06.08.2020 in Travemünde
Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...
TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

12.10.2020 bis 13.10.2020 in München
Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
Online Teilnahme möglich
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

03.08.2020 bis 04.08.2020 in Travemünde
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Online Teilnahme möglich
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

15.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

10.09.2020 bis 11.09.2020 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtskonformen Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Online Teilnahme möglich
Elektrische Kleinmotoren und Kleinantriebe

Elektrische Kleinmotoren und Kleinantriebe

22.06.2021 bis 23.06.2021 in München
Die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Der optimierte und kosteneffiziente Betrieb steht im Vordergrund. Lernen Sie im Seminar den am besten geeigneten Antrieb für Ihre Anwendung kennen.
Zuletzt angesehen