Teil 2: Projektmanagement im Bauwesen

Aufbau- und Ablauforganisation, Controlling, PM und Recht, BIM-Einführung, PM-Software, Praxisbeispiele

Veranstaltungstyp: Seminar

Bauprojektmanagement hdt.de©fotodo-Fotolia.com
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben... mehr
Informationen "Projektmanagement im Bauwesen Teil 2"
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der Projektsteuerung.
Zielsetzung

Die 4-tägige Seminarreihe an 2x2 Tagen stellt das Projektmanagement am Bau für die Belange der Auftraggeber- wie Auftragnehmerseite umfassend dar.

Im 2. Teil werden die Themen des 1. Teils detailliert vertieft, rechtliche Aspekte des PM sowie aktuelle Entwicklungen und Beispiele aus der Baupraxis stehen zusätzlich im Fokus. Auch werden hier die Auswirkungen von BIM (Building Information Modelling) auf das Projektmanagement am Bau (Einführung und Betrieb von BIM) dargestellt und diskutiert.

Sie sind nach Abschluss des Teils 2 der Seminarreihe in der Lage, eigenständig und projektgerecht Projektmanagementsysteme zu konzipieren, sämtliche Aufgaben des Projektmanagements wahrzunehmen und erfolgreich zu führen.

Inhalt
  • 3. Tag: • Projektmanagement im Detail • Entwicklung einer PM-Konzeption • Aufbauorganisation (Projektbeteiligte, Aufgaben, Schnittstellen, Pflichten und Rechte) • Ablauforganisation (Abläufe/Prozesse, Qualitätsprozesse, Methoden, Verfahren, Werkzeuge, Ergebnisse) • Projektcontrolling (Controlling-Elemente, Planung, Kontrolle, Steuerung) • Umsetzung der PM-Konzeption in der Praxis • Führung und Steuerung von Projekten (Motivation und Führung, Konzepte und Instrumente, Persönliche Eigenschaften, Konfliktmanagement, Erkenntnisse aus Entscheidungs- und Spieltheorie, aus Verhaltensforschung, Verhandlungstheorie und Vertragstheorie, Motive für konsensuales und nicht konsensuales Verhalten, konsensuale Streitbeilegung, nicht konsensuale Streitbeilegung)

 

  • 4.Tag: Juristische Grundlagen und Rahmenbedingungen des PM am Bau auf nationaler Ebene (BGB, VOB, ZPO, JVEG, weitere Rechtsquellen, aktuelle Rechtsprechung, Zusammenfassung der Rechte und Pflichten der Vertragsparteien / Verhaltensstrategien) • Juristische Grundlagen und Rahmenbedingungen des PM am Bau auf internationaler Ebene (FIDIC Internationale Vertragsmuster, FIDIC Red, Yellow, Silver, Golden, Green und White Book, weitere Quellen, aktuelle Entwicklungen • PM als eigenständiges Berufs-/Leistungsbild am Bau (nationale und internationale Entwicklungen) • BIM Building Information Modelling (Möglichkeiten und Grenzen, BIM auf AG-Seite, BIM auf AN-Seite, BIM – Stand der Entwicklung und Einführung) • PM-Programme (virtuelle Projekträume, Projektmanagement-Programme, Kommunikations- und Dokumentationssoftware, Datenbanken) • Diskussion von Beispielen aus der Baupraxis und weiterer, spezieller Fragestellungen der Projektpraxis
Teilnehmerkreis

Bauherren, Bauherrenvertreter, Investoren, Projektleiter, Projektbearbeiter, Architekten, Bauingenieure, Fachingenieure

Hinweise Bei gemeinsamer Buchung beider Teile der Reihe wird der Preis pro Teilveranstaltung... mehr
Hinweise

Bei gemeinsamer Buchung beider Teile der Reihe wird der Preis pro Teilveranstaltung um € 100,00 rabattiert.

Das Buch "Untersuchungen zum Leistungsbild, zur Honorierung und zur Beauftragung von Projektmanagementleistungen in der Bau- und Immobilienwirtschaft" 3. Auflage Januar 2009, ist Teil der Arbeitsunterlagen.

Leiter
Prof. Dr.-Ing. Dr.rer.pol. Thomas Wedemeier
Prof. Wedemeier - Beratende Ingenieure, Stadthagen
  • Teil 2: Projektmanagement im Bauwesen In Teil 2 der Seminarreihe werden Aufbau- und Ablauforganisation, Controlling, PM und Recht, BIM-Einführung, PM-Software und Praxisbeispiele vertieft. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Teil 2: Projektmanagement im Bauwesen In Teil 2 der Seminarreihe werden Aufbau- und Ablauforganisation, Controlling, PM und Recht, BIM-Einführung, PM-Software und Praxisbeispiele vertieft. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Teil 2: Projektmanagement im Bauwesen In Teil 2 der Seminarreihe werden Aufbau- und Ablauforganisation, Controlling, PM und Recht, BIM-Einführung, PM-Software und Praxisbeispiele vertieft. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Teil 2: Projektmanagement im Bauwesen In Teil 2 der Seminarreihe werden Aufbau- und Ablauforganisation, Controlling, PM und Recht, BIM-Einführung, PM-Software und Praxisbeispiele vertieft. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Teil 2: Projektmanagement im Bauwesen In Teil 2 der Seminarreihe werden Aufbau- und Ablauforganisation, Controlling, PM und Recht, BIM-Einführung, PM-Software und Praxisbeispiele vertieft. Essen (Haus der Technik) Essen DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.090,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • sytematischer Einstieg
  • erweiterte Qualifikation
  • Bauprojekte eigenständig führen
Kontakt
Dipl.- Ing. Brigitte Doleschel

Dipl.- Ing. Brigitte Doleschel berät Sie gerne.

Praxistag Asbest
15.11.2017 bis 15.11.2017
Pra­xis­tag As­best Details
Zuletzt angesehen