Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Prüfmittelüberwachung und -fähigkeit

Prüfmittelüberwachung und -fähigkeit
Jetzt buchen
Seminar: Prüfmittelüberwachung und -fähigkeit. Anforderung an die Prüfmittelfähigkeit nach ISO... mehr

Prüfmittelüberwachung und -fähigkeit

Seminar: Prüfmittelüberwachung und -fähigkeit. Anforderung an die Prüfmittelfähigkeit nach ISO TS 16949, VDA 6.1 und QS 9000. Für Ingenieure in der Produktion und der Qualitätssicherung, die eine Prüfmittelüberwachung aufbauen bzw. betreuen.


Inhalt

  • Einführung in die aktuellen Managementsysteme
  • Anforderung an Prüfmittelfähigkeit nach ISO TS 16949, VDA 6.1 und QS 9000
  • Begriffe und Definition (Kalibrieren, Justieren, Eichen, ...)
  • Organisation und Ablauf einer Prüfmittelüberwachung
  • Grundlagen für die laufende Prüfmittelüberwachung, Erstellung von Kalibrieranweisungen, die VDI VDE DGQ 2618 als Grundlage
  • Durchführung der Prüfmittelfähigkeit nach folgenden Methoden:
    • Lehrenfähigkeit für attributive Merkmale
    • Berechnen der Genauigkeit und Wiederholbarkeit (C g /C gk -Wert)
    • Berechnung der Wiederhol- und Nachvollziehbarkeit sowie des Bedienereinflusses (R&R-Wert nach QS 9000)



Zielsetzung
Im ersten Teil des Seminars werden die Anforderungen an die Organisation einer Prüfmittelüberwachung erarbeitet. Dazu gehört auch die Abgrenzung der Begriffe wie Kalibrieren, Justieren, Eichen. In diesem Zusammenhang erfolgt die Differenzierung der internen und externen Tätigkeiten bei der Prüfmittelüberwachung. Für das interne Prüfmittelmanagement werden Kalibrieranweisungen beispielhaft erarbeitet und vorgestellt ebenso wie eine geeignete Prozessbeschreibung. Der zweite Teil des Seminars folgt der Forderung u.a. automobiler Regelwerke (ISO/TS 16949, QS 9000 und VDA 6.1). Es werden die Forderungen zur Beurteilung der Prüfmittel mittels Prüfmittelfähigkeitsanalyse vorgestellt und diskutiert. Anhand von Beispielen und Übungen werden die Verfahren zur Berechnung u.a. von Genauigkeit und Einfluss von Bedienern gezeigt.

Teilnehmerkreis
Führungskräfte und Mitarbeiter aus Produktion und Qualitätswesen, die mit der Prüfmittelüberwachung betraut sind oder ein solches System aufbauen wollen. Spezielle Kenntnisse über Techniken und Verfahren der Qualitätssicherung sind nicht erforderlich.

Weiterführende Links zu "Prüfmittelüberwachung und -fähigkeit"

Referenten

Dipl.-Ing. Wilfried Ellinghaus

RL Consulting, Schwerte

Hinweise

Hinweise

Über die Teilnahme wird eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.295,00 € *
1.185,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H090020281

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Betreiberverantwortung im Facilitymanagement – Einführung

Betreiberverantwortung im Facilitymanagement –...

24.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Regelungen mit welchen aufbau-­ und ablauforganisatorischen Mitteln eine anforderungsgerechte Wahrnehmung der Betreiberverantwortung erreicht werden kann.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Intensivseminar Controlling (3 Tage)

Intensivseminar Controlling (3 Tage)

22.01.2019 bis 24.01.2019 in Berlin
Intensivseminar für Führungskräfte, die das strategische Grundlagenwissen des Controlling kompetent und umsatzorientiert erarbeiten bzw. komplettieren möchten.
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

23.05.2019 bis 24.05.2019 in Essen
Qualifikation zur "Befähigten Person" nach der Betriebssicherheitsverordnung zur Prüfung von WHG/AwSV-Anlagen
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

05.02.2019 bis 05.02.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Bemaßung und Tolerierung in Zeichnungen für ISO und ASME

Bemaßung und Tolerierung in Zeichnungen für ISO...

20.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
Unterschiede zwischen beiden Tolerierungssystemen, Zeichnungen, die in USA und in ISO-Ländern angewendet werden sollen, sollten den ISO-Normen wie auch der amerikanischen Norm ASME Y14.5 genügen.
Systematische und kreative Produktentwicklung

Systematische und kreative Produktentwicklung

Seminar: Systematische und kreative Produktentwicklung. Projekte leiten, Ideen gewinnen, Mitarbeiter führen
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

16.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
Lehrgang: Durchführung von normen- und richtlinienkonformen Geräuschmessungen und -bewertungen im Umwelt- und Arbeitsschutz, deren Ergebnisse einer Nachprüfung durch Behörden oder anderen Fachinstitutionen standhalten.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

18.03.2019 bis 18.03.2019 in Essen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

27.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenhefte erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern

Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und...

26.03.2019 bis 26.03.2019 in Essen
Dieses Seminar dient zur Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern sowie Koordinatoren von Kranarbeiten.
Ausbilder und Einsatzleiter von Flurförderzeugführern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

17.12.2018 bis 21.12.2018 in Essen
Erwerb der theoretischen und praktischen Fachkunde für die Durchführung von Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen und den sicherheitsgerechten Einsatz von Flurförderzeugführern aller Bauarten.
Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit Praxistag nach DGUV G 309-003

Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit...

25.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer die Kranlehrerausbildung zur Befähigung für die fachgerechte Aus- und Fortbildung von Kranführern sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern für alle Kranbauarten.
Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

11.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Fachkundelehrgang für Betriebsbeauftragte für Abfall gemäß § 9 Ab-satz 1 Nr. 3 Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV).
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden...
3D-Drucken in der Praxis: Von der Konstruktion zum fertigen Teil

3D-Drucken in der Praxis: Von der Konstruktion...

Überblick über die Entwicklungen im 3D-Drucken und Vertiefung, Technologien, Einblicke in die unterschiedlichen Ebenen des 3D-Druckens und wirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten
Maschinensteuerung Maschinensicherheit EN ISO 13849

Maschinensteuerung Maschinensicherheit EN ISO...

Sie erhalten einen praxisorientierten Überblick über die Gestaltung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen und die Konzeption sicherheitsbezogener Stromkreise. Maschinenrichtlinie einhalten!

Zuletzt angesehen