Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

IoT-, Niederspannungs- und mobile Bordnetz-Systeme

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.465,00 € *
1.385,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA22-00832

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

05.12.2022 10:00 - 06.12.2022 17:00

NH Collection München Bavaria
Arnulfstrasse 2
80335 München

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.465,00 € *
Gesamtgebühren: 1.465,00 € *
Die Anwendung von Relais steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminars. Dabei wird die... mehr

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Die Anwendung von Relais steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminars. Dabei wird die Relaistechnik anhand von praktischen Anwendungsfällen und deren Besonderheiten diskutiert.

Typische Fragestellungen:

  • Relais - eine unendliche Erfolgsgeschichte?
  • Welche Relais sind die Richtigen für meine Anwendungen?
  • Wie kann mein Gerät oder meine Anlage durch den Einsatz von Relais profitieren?
  • Worauf ist bei der Auswahl, Anwendung, Auslegung zu achten?
    • Was steckt dahinter?
    • Warum funktioniert es?
  • Wie können Ausfälle aufgedeckt, vermieden und eventuell vorhergesagt werden?
  • Was sind die gültigen Vorschriften und Normen?
  • Ist galvanische Trennung notwendig - darf es auch ein Halbleiter sein?
  • Welche Relais eignen sich bestens zur Spannungsüberwachung oder zur Batteriezellenüberwachung?
  • Relais für IoT (Internet-of-Things) Anwendungen - was gibt es, worauf ist zu achten, was geht gar nicht?
  • Was ist bei Gleichspannungen von mehreren hundert Volt zu beachten?
  • Welche Relaistechnik steht zur Verfügung?
  • Was ist dran am Relais? Warum boomen Relais in den neuen Technologiefeldern, wie zum Beispiel erneuerbare Energien, Elektromobilität, IoT?

Welche Fragen beschäftigen Sie? Bringen Sie Ihre Anwendungsherausforderung oder Ihr Fehlerbild mit!

Zum Thema

Relais sind in der Industrie extrem weit verbreitet, obwohl sie immer häufiger durch elektronische Schalter ersetzt werden. Relais werden zum Ein-, Aus- und Umschalten von Stromkreisen verwendet. Die Gründe, warum Relais auch heute noch eingesetzt werden sind: Relais sind sehr günstig, sie sind einfach zu integrieren, es gibt eine gute Verträglichkeit und Festigkeit gegenüber Spannungs- und Stromspitzen. Besonders wichtig ist die potentialfreie Trennung des Laststromkreises.

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist primär die Vermittlung von Grundlagen und Anwendungstipps rund um das Relais in modernen Applikationen wie in Internet-of-Things (IoT)-, Niederspannungs- und mobilen Bordnetz-Systemen. Dabei wird die Relaistechnik nicht nur anhand von praktischen Anwendungsfällen und deren Besonderheiten diskutiert, sondern jeder Teilnehmer ist herzlich eingeladen, eigene Anwendungsherausforderungen oder Fehlerbilder mitzubringen und zur Diskussion zu stellen.

Teilnehmerkreis

Alle Interessierte, vor allem für jene, die sicher und zuverlässig verschiedenste Stromkreise schalten, stecken, steuern, führen und/oder sichern müssen oder zumindest wissen möchten, was sich dahinter verbirgt.

Programm

Seminar Tag 1, 10:00 bis 17:30 Uhr

  • Vorträge am Vormittag
    • Begrüßung - Erwartungen und Zielsetzung (Dr. Thomas Schöpf)

    • Relais - eine unendliche Erfolgsgeschichte! (Clemens Schrank)

    • Kontaktsysteme - Grundlagen (Dr. Thomas Schöpf)
      • Kontaktzuverlässigkeit - die Macht der Kräfte und der Relativbewegung!
      • Lichtbogen - unser Freund und Helfer!

  • Vorträge am Nachmittag
    • Elektromechanische Relais (Dr. Dieter Volm)
      • Wie funktionieren Relais?
      • Welche Relaistechnologie ist für welche Anwendung zu empfehlen?
      • „DOS and DONT’S“ (Anwendungsfehler) - Was beim Ansteuern zu fatalen Folgen führen kann!

    • Isolationssysteme, Relaiskennwerte (Dipl.-Ing. Christian Kröpfl)
      • Was sagen die Vorschriften?
      • What is what? - Kennwerte und Isolationssysteme

    • Signal-, HF- und Reed-Relais (Clemens Schrank)
      • „DOS and DONT’S“ (Prozeßsicherheit) - Vom Lagern, Löten, Beschichten und Waschen von Relais
      • Silikon - ein No Go?
      • Vom Schalten und Führen kleinster Lasten


Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:45 Uhr

  • Vorträge am Vormittag
    • Problemstellungen aus dem Teilnehmerkreis
      • Bei welchen Fragestellungen, Anwendungsherausforderungen können wir behilflich sein?

    • Relais für allgemeine Anwendungen - General Purpose (Dipl.-Ing. Christian Kröpfl)
      • Von den Relais, die am Netz hängen

    • E-Mobility und klassische Kraftfahrzeugrelais (Dr. Dieter Volm)
      • Relais machen mobil - Relaistechnik für die Elektromobilität

    • Relais für erneuerbare Energieanwendungen (Dr. Dieter Volm)
      • Tricks für Gleichspannungen von mehreren hundert Volt
      • Bezahlbare Schutzlösungen

  • Vorträge am Nachmittag
    • Aus dem Nähkästchen geplaudert - Ausgewählte Beispiele aus der Praxis 
      • Wie kann mein Gerät oder meine Anlage durch den Einsatz von Relais und Hybridlösungen profitieren?
      • Wie können Ausfälle aufgedeckt, vermieden und eventuell vorhergesagt werden?

    • Elektronische Schalter - Halbleiterrelais (Dr. Dieter Volm)
      • Darf es auch ein Solid State sein?
      • Wo liegen die Potentiale und Grenzen elektronischer Schalter?

    • Hybridrelais (Christian Kröpfl)
      • Möglichkeiten und Grenzen der Hybridschalter
      • Wie kann man das Beste beider Technologien nutzen?

    • Abschlussdiskussion


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Relais in der Elektrotechnik und Elektronik"

Referenten

Christian Kröpfl

Tyco Electronics Austria GmbH, Waidhofen, Österreich

Clemens Schrank

Principal Engineer, Littelfuse Europe GmbH

Dr. Thomas Schöpf

TE Connectivity, Ottobrunn

Dr. Dieter Volm

Panasonic Electric Works Europe AG, Holzkirchen

Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen

Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und...

07.12.2022 bis 08.12.2022 in Essen
Praxis der geotechnischen Standorterkundung und Gründungsberatung für den Baugrund von Windenergieanlagen und deren Zuwegungen.
Online Teilnahme möglich
Automotive Core Tools

Automotive Core Tools

15.12.2022 bis 16.12.2022 in Essen
Der Kurs vermittelt den Teilnehmern die Automotive Coretools anhand praktischer Beispiele als erfolgreich angewendete Werkzeuge.
Fehleranalyse und Zuverlässigkeit in der Leistungselektronik

Fehleranalyse und Zuverlässigkeit in der...

Ausfallursachen und Ausfallmechanismen der Leistungselektronik sollen in dieser Schulung betrachtet werden. Außerdem sollen mögliche Ansätze zur Behandlung von deren Auswirkungen entsprechend den geltenden Normen und Vorschriften...
Online Teilnahme möglich
Offshore Windenergie Grundlagen

Offshore Windenergie Grundlagen

22.02.2023 bis 22.02.2023 in Essen
Die Grundlagen der Offshore Windenergietechnik, die Planung von Offshore Windparks und die Thematik der Netzanbindung von Offshore Windenergieanlagen werden in diesem Online-Seminar behandelt. Rechtsfragen und Umwelteinflüsse finden...
Iot-Funksysteme

Iot-Funksysteme

15.12.2022 bis 16.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

07.12.2022 bis 08.12.2022 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, Motorbaugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, Schadensbilder und deren Beurteilung...
Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

04.07.2023 bis 05.07.2023 in Essen
Dauerhaft und zuverlässig funktionsfähige elektronische Geräte sind ohne Vergießen undenkbar. Das Seminar behandelt die Anwendungsbereiche und anwendungsspezifische Auswahl der Vergussmaterialien, deren Qualifikation und Applikation.
Leistungselektronik

Leistungselektronik

30.01.2023 bis 01.02.2023 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Online Teilnahme möglich
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

07.02.2023 bis 09.02.2023 in Essen
Neben dem physikalischen Verhalten und der Erkenntnis, wann eine Baugruppe „High-Speed“ ist, erfährt der Teilnehmer mehr zu den schnellen Änderungen von Schaltzuständen und deren Auswirkungen auf die Leiterplatte.
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

19.09.2023 bis 20.09.2023 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

29.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
Die Tagung vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird...
Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider

Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider

13.12.2022 bis 14.12.2022 in Essen
Was regelt die BImSchV? Was muss der Anlagenbetreiber beachten? Wie werden die Anforderungen aus den VDI-Richtlinien 2047 umgesetzt? Wie ist der aktuelle Fortschritt beim Nachweis von Legionellen im Kühlwasser? Erfahrungsaustausch und...
Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511

Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511

06.12.2022 bis 07.12.2022 in Essen
Kompakter Einstieg in die Ziele und Methoden der funktionalen Sicherheit nach EN 61508, EN 61511. Erläuterung wichtiger Methoden zur SIL-Ermittlung und -Bewertung. Das Seminar behandelt schwerpunktmäßig die Anwendersicht in der...
Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

12.09.2023 bis 14.09.2023 in Regensburg
Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

21.03.2023 bis 22.03.2023 in Essen
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Online Teilnahme möglich
Call for Papers
Early Bird
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

27.04.2023 bis 28.04.2023 in Aachen
The most advanced first-hand and cross-industry information on all aspects of battery development and applications are both the mandate and the appeal of the Advanced Battery Power Symposium and Battery Day NRW before it.
Zuletzt angesehen