Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relaistechnik für IoT-, Niederspannungs- und mobile Bordnetz-Systeme

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.465,00 € *
1.385,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H010123411

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

06.12.2021 – 07.12.2021

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 16:45 Uhr

Munich-Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.465,00 € *
Gesamtpreis: 1.465,00 € *
  • H010123411
Typische Fragestellungen Relais - eine unendliche Erfolgsgeschichte? Welche Relais sind... mehr

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Typische Fragestellungen

  • Relais - eine unendliche Erfolgsgeschichte?
  • Welche Relais sind die Richtigen für meine Anwendungen?
  • Wie kann mein Geraät oder meine Anlage durch den Einsatz von Relais profitieren?
  • Worauf ist bei der Auswahl, Anwendung, Auslegung zu achten?
    • Was steckt dahinter?
    • Warum funktioniert es?
  • Wie können Ausfälle aufgedeckt, vermieden und eventuell vorhergesagt werden?
  • Was sind die gültigen Vorschriften und Normen?
  • Ist galvanische Trennung notwendig - darf es auch ein Halbleiter sein?
  • Welche Relais eignen sich bestens zur Spannungsüberwachung oder zur Batteriezellenüberwachung?
  • Relais für IoT (Internet-of-Things) Anwendungen - was gibt es, worauf ist zu achten, was geht gar nicht?
  • Was ist bei Gleichspannungen von mehreren hundert Volt zu beachten?
  • Welche Relaistechnik steht zur Verfügung?
  • Was ist dran am Relais? Warum boomen Relais in den neuen Technologiefeldern, wie zum Beispiel erneuerbare Energien, Elektromobilität, IoT?

Welche Fragen beschäftigen Sie? Bringen Sie Ihre Anwendungsherausforderung oder Ihr Fehlerbild mit!

 

Programm

1. Tag

10:00
Begrüßung - Erwartungen und Zielsetzung (Dr. Thomas Schöpf)

Relais - eine unendliche Erfolgsgeschichte! (Dr. Werner Johler)

Kontaktsysteme - Grundlagen (Dr. Thomas Schöpf)

  • Kontaktzuverlässigkeit - die Macht der Kräfte und der Relativbewegung!
  • Lichtbogen - unser Freund und Helfer!

 

12:30
Gemeinsames Mittagessen

13:30
Elektromechanische Relais (Dr. Dieter Volm)

  • Wie funktionieren Relais?
  • Welche Relaistechnologie ist für welche Anwendung zu empfehlen?
  • „DOS and DONT’S“ (Anwendungsfehler) - Was beim Ansteuern zu fatalen Folgen führen kann!


Isolationssysteme, Relaiskennwerte (Dipl.-Ing. Christian Kröpfl)

  • Was sagen die Vorschriften?
  • What is what? Kennwerte und Isolationssysteme

 

Signal-, HF- und Reed-Relais (Dr. Werner Johler)

  • „DOS and DONT’S“ (Prozeßsicherheit)
  • Vom Lagern, Löten, Beschichten und Waschen von Relais o Silikon - ein No Go?
  • Vom Schalten und Führen kleinster Lasten

 

17:30
Ende des ersten Tages
Anschließend gemeinsamer Erfahrungsaustausch bei einem Imbiss

 

2. Tag

09:00
Problemstellungen aus dem Teilnehmerkreis (alle)

  • Bei welchen Fragestellungen, Anwendungsherausforderungen können wir behilflich sein?


Relais für allgemeine Anwendungen - General Purpose (Dipl.-Ing. Christian Kröpfl)

  • Von den Relais, die am Netz hängen


E-Mobility und klassische Kraftfahrzeugrelais (Dr. Dieter Volm)

  • Relais machen mobil - Relaistechnik für die Elektromobilität


Relais für erneuerbare Energieanwendungen (Dr. Dieter Volm)

  • Tricks für Gleichspannungen von mehreren hundert Volt
  • Bezahlbare Schutzlösungen

 

12:45
Gemeinsames Mittagessen

 

13:45
Aus dem Nähkästchen geplaudert - Ausgewählte Beispiele aus der Praxis (alle)

  • Wie kann mein Gerät oder meine Anlage durch den Einsatz von Relais und Hybridlösungen profitieren?
  • Wie können Ausfälle aufgedeckt, vermieden und eventuell vorhergesagt werden?


Elektronische Schalter - Halbleiterrelais (Prof. Dr. Helmut Schlaak)

  • Darf es auch ein Solid State sein?
  • Wo liegen die Potentiale und Grenzen elektronischer Schalter?


Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) in der Relaistechnik (Prof. Dr. Helmut Schlaak)

  • Die kleinsten Relais der Welt für große Aufgaben!
  • Alternative Antriebssysteme und ihre Grenzen


Abschlussdiskussion (alle)

 

 

16:45
Ende der Veranstaltung

 

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist primär die Vermittlung von Grundlagen und Anwendungstipps rund um das Relais in modernen Applikationen wie in Internet-Of-Things (IoT)-, Niederspannungs- und mobilen Bordnetz-Systemen. Dabei wird die Relaistechnik nicht nur anhand von praktischen Anwendungsfällen und deren Besonderheiten diskutiert, sondern jeder Teilnehmer ist herzlich eingeladen, eigene Anwendungsherausforderungen oder Fehlerbilder mitzubringen und zur Diskussion zu stellen.

 

Teilnehmerkreis

Alle Interessierte, vor allem für jene, die sicher und zuverlässig verschiedenste Stromkreise schalten, stecken, steuern, führen und/oder sichern müssen oder zumindest wissen möchten, was sich dahinter verbirgt.

Weiterführende Links zu "Relais in der Elektrotechnik und Elektronik"

Referenten

Christian Kröpfl

Tyco Electronics Austria GmbH, Waidhofen, Österreich

Dr. Werner Johler MBA

Littlefuse, Vice President Engineering, EBU

Prof. Dr. Helmut F. Schlaak

Institut für Elektromechanische Konstruktion,Technische Universität Darmstadt

Dr. Thomas Schöpf

DEHN SE + Co KG

Dr. Dieter Volm

Panasonic Electric Works Europe AG, Holzkirchen

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

09.11.2021 bis 09.11.2021 in Essen
Elektromobilität soll die CO2-Probleme lösen. Hochvoltsysteme kommen dabei mehr und mehr zum Einsatz, je größer die Batterien, Leistungen und Reichweiten der E-Fahrzeuge werden. Das dafür erforderliche Wissen zu Steckverbinder und Kabel...
Bussysteme im Automobil

Bussysteme im Automobil

02.11.2021 bis 03.11.2021 in München
Sie erhalten fundierte Informationen über die wichtigsten im Kfz-Bereich eingesetzten Bussysteme. Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise der wichtigsten Bussysteme kennen und bewerten deren Verwendbarkeit für bestimmte Aufgaben im...
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

15.11.2021 bis 16.11.2021 in München
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Induktives Laden – Kontaktlose Energieübertragung

Induktives Laden – Kontaktlose Energieübertragung

05.10.2021 bis 05.10.2021 in hdt+ digital campus
Wireless Power Transfer (WPT) wird anhand von Projekten und Produkten vorgestellt. Die physikalischen Grundprinzipien und mathematischen Zusammenhänge der berührungslosen, induktiven Energieübertragung werden erkäutert. 
NEU
Bordnetze im Automobil

Bordnetze im Automobil

02.11.2021 bis 04.11.2021 in Essen
Die Verkabelungssysteme für Automobile werden im Seminar vorgestellt. Dazu gehört die Fahrzeugarchitektur und die vielen Anwendungen der elektrischen Systeme. Es wird auf die Verkabelung mit Steckern und den entsprechenden Leitungen...
Online Teilnahme möglich
NEU
Haftungsrecht für Ingenieure

Haftungsrecht für Ingenieure

09.09.2021 bis 09.09.2021 in Essen
Die Vermeidung von Produktfehler findet in den meisten Fällen in der Entwicklungs- und Herstellungsphase statt. Für Ingenieuren bedeutet das  eine besondere Verantwortung. Kenntnis zur rechtlichen Anforderungen der Produkte sind...
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

07.10.2021 bis 07.10.2021 in hdt+ digital campus
Im Online-Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Tipp
NEU
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt. 
Online Teilnahme möglich
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

21.09.2021 bis 21.09.2021 in Essen
Moderne 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden im Seminar vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Online Teilnahme möglich
NEU
Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

29.09.2021 bis 30.09.2021 in Essen
Dauerhaft und zuverlässig funktionsfähige elektronische Geräte sind ohne Vergießen undenkbar. Das Seminar behandelt die Anwendungsbereiche und anwendungsspezifische Auswahl der Vergussmaterialien, deren Qualifikation und Applikation.
Online-Seminar Automobilelektronik kompakt und aktuell: Technologie, Vernetzung, Zukunft

Online-Seminar Automobilelektronik kompakt und...

20.09.2021 bis 22.09.2021 in hdt+ digital campus
Im Webinar werden alle aktuellen Themen und Begriffe der Automobilelektronik behandelt. Anhand von Beispielen erfahren Sie, welche Konzepte, Technologien und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

Der Praxisteil eignet sich besonders für "Schaltanfänger". Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient zur Erlangung und zum Erhalt der Schaltberechtigung als...
Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der Unterhaltung und Sanierung von bestehenden Öl- und Treibstofflagern in praktischen Anwendungen auf.
Online Teilnahme möglich
Maschinensicherheitsexperte (HDT) in Herstellung und Betrieb

Maschinensicherheitsexperte (HDT) in...

09.11.2021 bis 10.11.2021 in Essen
Die Erstellung der Risikobeurteilung als Kerndokument für Hersteller und Betreiber muss im Unternehmen beherrscht und "gelebt" werden. Know-how aus der Praxis für fachlich fundierte und früh ansetzende Risikobeurteilungen und...
Online Teilnahme möglich
Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung

Prüfungen von Druckbehälteranlagen und...

02.12.2021 bis 02.12.2021 in Essen
Update für Anlagenplaner und Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und Instandhaltung von Druckanlagen, kompakte Vermittlung neuer Prüfkonzepte, Kriterien sicherheitstechnischer Bewertung und Gewährleistung des sicheren...
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen

Zur Prüfung befähigte Person von...

29.11.2021 bis 01.12.2021 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von überwachungsbedürftigen Druckbehältern und Rohrleitungen mit den erforderlichen Fachkenntnissen sowie Aufgaben, Rechte und Pflichten als Befähigte Person.
Zuletzt angesehen