Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

IEC EN 61810-1 - Schaltkontakte - Kontaktwerkstoffe - Anwendungen - Zuverlässigkeit - Energieeffizienz - Temperaturverhalten - Relais Trends

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik
Jetzt buchen
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der... mehr

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Inhalt

Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von: 

  • Netzrelais
  • Halbleiterrelais
  • E-Mobility und klassische Kraftfahrzeugrelais
  • Telekom- und Hochfrequenzrelais, Reed-Relais
  • Relais auf Basis mikroelektromechanischer Systeme (MEMS)
  • Relais für hohe DC Lasten
  • Relais für erneuerbare Energieanwendungen

eingegangen.

Programm

1. Tag

10:00
Begrüßung und Einführung in das Thema
Dr. Thomas Schöpf

10:15
Grundlagen geschlossener Kontakte
Dr. Thomas Schöpf

11:15
Kaffeepause

11:30
Grundlagen schaltender Kontakte
Dr. Thomas Schöpf

12:30
Gemeinsames Mittagessen

13:30
Elektromechanische Relais - Antriebssysteme und Ansteuerung
Dr. Dieter Volm

15:00
Kaffeepause

15:30
Isolationssysteme, Relaiskennwerte
Dipl.-Ing. Christian Kröpfl

16:30
Telecom, Signal- und HF- und Reed-Relais
Dr. Werner Johler

17:30
Ende des ersten Tages
Anschließend gemeinsamer Erfahrungsaustausch bei einem Imbiss

2. Tag

09:00
Übungen und Diskussion
Dr. Thomas Schöpf

09:30
Netzrelais
Dipl.-Ing. Christian Kröpfl

10:30
Kaffeepause

10:45
E-Mobility und Klassische Kraftfahrzeugrelais
Dr. Dieter Volm

11:45
Relais für erneuerbare Energieanwendungen
Dr. Dieter Volm

12:45
Gemeinsames Mittagessen

13:45
Ausgewählte Beispiele aus der Praxis - Todsünden/Problemlösungen
Alle

14:30
Halbleiterrelais
Prof. Dr. Helmut Schlaak

15:30
Kaffeepause

15:45
Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) in der Relaistechnik
Prof. Dr. Helmut Schlaak

16:15
Abschlussdiskussion
Alle

16:45
Ende der Veranstaltung




Zielsetzung

Ziel des Seminars ist primär die Vermittlung von Grundlagen und aktuellen Erkenntnissen aus Forschung und Entwicklung rund um das Relais. Die Raiaistechnik wird anhand der Diskussion von praktischen Anwendungsfällen und deren Besonderheiten diskutiert. Dabei werden nicht nur moderne Werkstoffe und Technologien behandelt, sondern auch in großem Maße neue Relais samt deren neuem Umfeld.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Konstrukteure, Physiker und Techniker aus Fertigung, Qualitätssicherung, Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik und technischem Vertrieb aus folgenden Industriebereichen: Anwender und Hersteller von elektrischen und elektronischen Schaltungen (Schaltkreisen) sowie von elektrischen Kontakten, Kontaktbauelementen, Steckverbindern und Schaltgeräten der Kraftfahrzeug-, Informations- und Installationstechnik

Weiterführende Links zu "Relais in der Elektrotechnik und Elektronik"

Referenten

Christian Kröpfl

Tyco Electronics Austria GmbH, Waidhofen, Österreich

Dr. Werner Johler MBA

Littlefuse, Vice President Engineering, EBU

Prof. Dr. Helmut F. Schlaak

Institut für Elektromechanische Konstruktion,Technische Universität Darmstadt

Dr. Thomas Schöpf

Dehn + Söhne GmbH + Co. KG, Neumarkt

Dr. Dieter Volm

Panasonic Electric Works Europe AG, Holzkirchen

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.465,00 € *
1.385,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010114286

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

INNO-CAMP 2018

INNO-CAMP 2018

Beim INNO : CAMP erarbeiten Innovationsmanager innerhalb von 5 Tagen ein individuelles Konzept unter Anleitung von Innovationscoaches zur Verbesserung ihrer Innovationskultur.
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 1

10.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Teil 1 bezieht sich auf die (strömungs-)technische Auslegung des Gesamtsystems: Grundlagen und wesentliche technische Eigenschaften der Systemelemente Rohrleitungen und deren Einbauten (Fittinge), Armaturen und Pumpen werden erläutert.
EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

23.01.2020 bis 24.01.2020 in Essen
Sie lernen als zukünftige EuP, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß...
Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen

Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in...

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Essen
Lernen Sie mit praxisbetontem Know-how, wie Sie die durch Druckstöße, Dampf- und Kavitationsschläge entstehenden Schäden an Rohrleitungssystemen, die bis zum Totalausfall einer Anlage führen können, durch geeignete Maßnahmen vermeiden.

Zuletzt angesehen