Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Schadensanalyse für Praktiker

Makro- und Mikrofraktografie, Schadensursachen, Schadensbilder, Werkstoff- und Werkstückprüfung, Fallbeispiele

Schadensanalyse für Praktiker
Jetzt buchen
Nach einer Einführung in Schadensmechanismen und Bruch-, Verschleiß-, Korrosions- und thermische... mehr

Schadensanalyse für Praktiker

Nach einer Einführung in Schadensmechanismen und Bruch-, Verschleiß-, Korrosions- und thermische Schadensbilder an metallischen Bauteilen werden Schadensbilder an keramischen, Kunst- und Verbundwerkstoffen vorgestellt.

Die Anwendung mechanischer, zerstörungsfreier, metallografischer und rasterelektronenmikroskopischer Verfahren im Rahmen einer Schadensanalyse wird erläutert.

Ein Überblick über mögliche Schadensverursachung durch Werkstoffauswahl, Konstruktion und Fertigungsverfahren wird gegeben.

An ausgewählten Fallbeispielen wird in praktischer Unterweisung die systematische Klassifikation von Schadensmerkmalen und Schadensarten geübt.
Im Rahmen dieser Unterweisung haben Sie als TeilnehmerIn die Möglichkeit, Schadensstücke aus der eigenen Praxis einzubringen.

Abschließend wird der methodische Ablauf einer systematischen Schadensanalyse vorgestellt, die in den Aufbau und die Anforderungen an ein Gutachten eingeht.

Zum Thema

Schadensanalysen sind eine wesentliche Aufgabe der Werkstofftechnik. Schadensanalysen können zu Verbesserungen bei der Werkstoffwahl, der Konstruktion, der Fertigung und der Betriebsweise führen. Auch können die aus einer Schadensanalyse gewonnenen Erkenntnisse die Herstellung, Ver- und Bearbeitung, Prüfung und Anwendung von Werkstoffen beeinflussen.

Gezielte Maßnahmen zur Schadensabhilfe und -verhütung können nur eingeleitet werden, wenn die Schadensursachen durch Untersuchungen aufgeklärt werden. Zudem unterstützen qualifizierte Schadensanalysen die Suche nach optimalen Werkstoff-, Fertigungs- und Bauteileigenschaften.

Das 2-tägige Seminar Schadensanalyse für Praktiker bietet eine umfassende Darstellung von Schadensmechanismen über systematisch angewandte Untersuchungsmethoden bis Darstellung der Ergebnisse in einem Schadensgutachten.

 

Programm

Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Makroskopische und mikroskopische Mechanismen und Merkmale von Bruch-, Verschleiß-, Korrosions- und thermischen Schäden an metallischen Bauteilen
  • Ausgewählte Schadensbilder von Polymerwerkstoffen, Verbundwerkstoffen sowie keramischen Werkstoffen
  • Die Anwendung üblicher Verfahren zur Untersuchung und Prüfung von Werkstoffen und Werkstücken im Rahmen einer Schadensanalyse: mechanische, zerstörungsfreie, metallografische, rasterelektronenmikroskopische Verfahren

 

Tag 2, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Überblick über mögliche auftretende Schadensursachen aus den Bereichen: Werkstoff, Konstruktion, Schweißen, Gießen, Umformen
  • Praktische Unterweisung an ausgewählten Fallbeispielen, um die systematische Klassifikation von Schadensmerkmalen und Schadensarten zu üben; die Teilnehmer haben Gelegenheit, Schadensstücke aus der eigenen Praxis einzubringen
  • Methodischer Ablauf einer systematischen Schadensanalyse, Aufbau und Anforderungen an ein Gutachten

 

Zielsetzung

Im Fokus des 2-tägigen Seminars Schadensanalyse für Praktiker des Haus der Technik, Essen, steht die praktische Beurteilung von Schäden an Bauteilen aus Metall, Keramik, Kunststoff und Verbundwerkstoff.
Hierzu werden Grundlagen von Schadensmechanismen erklärt. Mit Hilfe ausgewählter Fallbeispiele wird den Teilnehmern der Ablauf einer Schadensanalyse, beginnend mit der makroskopischen Betrachtung über die erforderlichen Untersuchungen bis zur Herausarbeitung der Schadensursache erläutert.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Fertigung, Montage, Instandhaltung, technischer Kundendienst, Werkstoffprüfung und Überwachung, die ihr Wissen um die Ursachen und Interpretation von Schadensbildern an Bauteilen erweitern wollen.

 

Weiterführende Links zu "Schadensanalyse für Praktiker"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. habil. J. Kühne

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.450,00 € *
1.295,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H090061349

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

12.11.2019 bis 12.11.2019 in München
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Ausfallursachen- und Schadensanalytik an elektronischen Baugruppen

Ausfallursachen- und Schadensanalytik an...

28.01.2020 bis 29.01.2020 in Ingolstadt
Lernen Sie, wie Schäden an elektronischen Baugruppen erkannt, analysiert und vermieden werden können und wie Sie Umweltsimulations-Testergebnisse schnell und zuverlässig in Design- und Produktionsoptimierungen umsetzen. 
TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in München
Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP)

Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von...

20.04.2020 bis 21.04.2020 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick zu den meist angewendeten Verfahren der ZfP und verstehen die Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Nachweisempfindlichkeit. Sie erfahren die neuen Normen.
Schäden an Industriearmaturen

Schäden an Industriearmaturen

06.11.2019 bis 07.11.2019 in Essen
Fehlervermeidung erhöht Anlagenverfügbarkeit: systematische Vermittlung von Schadensursachen durch Druckdifferenzen und Schwingungen, extreme Einsatzbedingungen (Druck, Temperatur, aggressive Medien), bei Einbau, Inbetriebnahme und...
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

16.03.2020 bis 17.03.2020 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Tipp
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Wälzlager – Grundlagen, Auslegung, Qualität, Schadensanalyse

Wälzlager – Grundlagen, Auslegung, Qualität,...

09.12.2019 bis 10.12.2019 in Essen
Das Seminar bietet eine Einführung in die technischen Grundlagen der Wälzlagertechnik. Neben der Auslegung wird die Entwicklung von Lieferanten behandelt. Ein wesentlicher Teil der Schulung widmet sich dem Analysieren und Verstehen von...
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, Motorbaugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, Schadensbilder und deren Beurteilung...
Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Essen
Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

02.03.2020 bis 03.03.2020 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

20.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach dem Einführungsseminar widmet sich dieses Seminar der Finite-Elemente-Methode (FEM).
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Werkstofftechnik - Modernes Werkstoffdesign in der industriellen Praxis

Werkstofftechnik - Modernes Werkstoffdesign in...

Sie lernen Werkstoffkonzepte und die zugehörigen Anwendungsgebiete der industriellen Praxis kennen und werden befähigt, die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes metallischer Werkstoffe und moderner Hochleistungswerkstoffe zu...
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

27.01.2020 bis 28.01.2020 in Essen
Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht fundierte Einblicke in eine zukunftsweisende Technologie. Im praktischen Teil erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen Herstellungsprozessen.
Dampf- und Kondensatsysteme in Rohrleitungen – Auslegung und Betrieb

Dampf- und Kondensatsysteme in Rohrleitungen –...

11.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Durch systematisches Know-how können Sie die Auslegung, Betriebsführung und Instandhaltung von bestehenden Dampf- und Kondensatsystemen sicherer und effizienter machen, neue Anlagen besser planen und relevante Normen sicher anwenden.
Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen

Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden...

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Berlin
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

30.10.2019 bis 31.10.2019 in Essen
Die Berechnung von Behältern und Flanschverbindungen wird unter Einhaltung der AD-2000-Regeln in diesem zweiten Modul vorgestellt, um die Forderungen der Verordnung an Hersteller und Betreiber zu erfüllen.
Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Kranen, Erdbau-, Teleskopmaschinen

Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen,...

25.11.2019 bis 25.11.2019 in Essen
Sparen Sie Zeit und Geld und besuchen unsere kompakte Fortbildungsveranstaltung für Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Kranen und Teleskopmaschinen gemäß ArSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1.
Technische Thermodynamik für Praktiker der Verfahrens- und Chemietechnik

Technische Thermodynamik für Praktiker der...

07.10.2019 bis 08.10.2019 in Essen
Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Gleitlagern

Vertiefende Schwingungsdiagnose an...

12.05.2020 bis 13.05.2020 in Essen
Es werden verschiedene Verfahren zur detaillierten Diagnose von Elektromotoren mittels Experimente vorgestellt sowie Grundlagen für die Beurteilung von Verzahnungen an Getrieben und Möglichkeiten der Gleitlagerdiagnose behandelt.
Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen,...

18.02.2020 bis 19.02.2020 in Essen
Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum. Erfahren Sie mehr über die Techniken zur Zustandsbestimmung sowie die notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge.
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

18.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
NEU
Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

02.04.2020 bis 02.04.2020 in Essen
Seminar zur Gefahrgutklassifizierung und -deklaration mit Ermittlung von gefährlichen Eigenschaften bei der Beförderung, der Nutzung des Sicherheitsdatenblattes.
NEU
Praxisgespräch im Umweltschutz

Praxisgespräch im Umweltschutz

26.05.2020 bis 26.05.2020 in Essen
Konkrete Fragen, konkrete Antworten, konkreter Austausch: Die Veranstaltung behandelt in einem vertraulichen und kollegialen Rahmen IHRE Fragen und IHRE Probleme aus der Praxis und vernetzt Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen...
NEU
Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern mit Praxis

Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und...

19.03.2020 bis 20.03.2020 in Essen
Dieses Seminar dient zur Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern sowie Koordinatoren von Kranarbeiten.
NEU
Automotive Software Engineering

Automotive Software Engineering

03.12.2019 bis 04.12.2019 in Essen
Einführung in die Grundlagen und Besonderheiten des Software-Engineerings für elektronische Systeme im Automobil. Der Fokus ist auf Entwicklungsprozesse und -methoden, Elektrik/Elektronik-Zielarchitekturen sowie die funktionale...
NEU
Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

12.02.2020 bis 14.02.2020 in Regensburg
Sie erwerben die Kompetenz zur normkonformen und praxisgerechten Durchführung von System- und Prozessaudits im Rahmen von Erst- und Zweitparteienaudits (interne Audits und Lieferantenaudits). Das Seminar schließt mit einer...
Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

03.12.2019 bis 04.12.2019 in Essen
Erfahren Sie, wie hydraulische Maschinen bzw. Antriebe funktionieren, wie sie aufgebaut sind, welche grundlegenden Berechnungsmethoden es gibt und was bei der Auswahl, Auslegung und Integration in eine Maschine zu beachten ist.
Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

10.10.2019 bis 10.10.2019 in München
Die digitale Transformation verändert die Geschwindigkeit, mit der wir leben und arbeiten. Um diese mitgehen zu können, benötigen wir eine andere Art der Arbeitsumgebung - Wissen, Kollaboration und Tools.
Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

06.02.2020 bis 07.02.2020 in Regensburg
Durch die agile Moderation wird eine offene, vertraute Atmosphäre zum Austausch geschaffen. Ziel dabei ist, moderne Moderationsmethoden auf selbstgesteuerte Arbeitsgruppen anzuwenden, um Besprechungen lebendig und ergebnisorientiert zu...
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

11.05.2020 bis 12.05.2020 in Regensburg
Schwerpunkte des Seminars sind die Wirkungsmechanismen an den Oberflächen und deren positive Beeinflussung durch Reinigung und Vorbehandlung, die Arten und Verarbeitung von Klebstoffen, die Auslegung von Klebverbindungen sowie die...
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

Werkzeuge und Bauteile in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind der Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus Betriebsdaten der Prozesstechnik bewerten

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren, und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Anwendungen aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik. Sie rechnen einfache...
Neue Werkstoffnormung und neue Werkstoffbezeichnungen für metallische Werkstoffe in Europa

Neue Werkstoffnormung und neue...

Zusammenfassung europäischer Normen systematisch dargestellt, Namensgebung nach Werkstoffnummern, Klassen, Dickenbereich, Außendurchmesser, nahtlos, geschweißt, NE-Werkstoffe
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

01.10.2019 bis 02.10.2019 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit...

05.02.2020 bis 05.02.2020 in Essen
Im Seminar werden aktuelle gesetzliche Vorgaben und technische Regeln zur Errichtung und Instandsetzung von Dichtflächen vorgestellt.

Zuletzt angesehen