Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Fachkundenachweis zur Erlangung der Schaltberechtigung bis 30 kV (auch 33/36/110/220/380 kV)

Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen
Jetzt buchen
Im Seminar werden folgende Themen behandelt: Rechtliche Grundlagen zur Schaltberechtigung,... mehr

Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Im Seminar werden folgende Themen behandelt:

  • Rechtliche Grundlagen zur Schaltberechtigung, TRBS, DGUV V 1 und 3
  • Anforderungsprofil eines schaltberechtigten Mitarbeiters
  • Schaltberechtigung für elektrische Anlagen    
  • Personenschutz für den Bediener
  • Leitfaden für Schalthandlungen
  • DIN VDE 0105 - Teil 100
  • PSA, Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stroms
  • Schaltkommandos und Schaltbefehle (Übungen)

 

Zur Erteilung der Schaltberechtigung gilt: 

 

1. Nur nach Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilungen bilden die zentrale Basis für die Arbeitsschutzmaßnahmen eines Unternehmens, eingeschlossen sind alle Sicherheitsmaßnahmen, Vorkehrungen und Verhaltensregeln ein, welche die Elektrosicherheit betreffen. Schalthandlungen sollten im Rahmen der gängigen Vorschriften wie der VDE 0105-100 festgelegt werden, für welche Vorgänge Schaltbefähigungen notwendig und Schaltberechtigungen zu vergeben sind.

 

2. Nur bei Befähigung

Schaltberechtigungen sind nur an Mitarbeiter zu erteilen, die durch ihre Persönlichkeit, Ausbildung und Qualifizierung in der Lage sind, die für sichere Schalthandlungen notwendigen Sicherheitsaspekte zu kennen und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Das sind in aller Regel geschulte Elektrofachkräfte mit nachgewiesener Qualifikation und Berufserfahrung.

 

3. Nur vom Unternehmer oder einer beauftragten Führungskraft

Eine Schaltberechtigung sollte stets von demjenigen ausgehen, der für die betreffende elektrische Anlage, Einrichtung, das elektrische Netz o.a. die Verantwortung trägt. 

 

4. Nur in Schriftform

Für eine Schaltberechtigung ist die Schriftform zwingend. Im Schadens- oder Streitfall kann ein solches Dokument zur Beweisführung entscheidend sein.

 

5. Nur mit konkreten Inhalten

Eine Schaltberechtigung gilt stets für einen bestimmten Aufgabenbereich, d.h. bestimmte Spannungsbereiche, Anlagen oder Teile von Anlagen. Die Schaltberechtigung sollte immer zeitlich befristet sein. 

 

Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen durchführen. Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für die Erlangung der Schaltberechtigung als Fachkundenachweis. 

 

USP

  • Pflicht-Qualifizierung
  • Bescheinigung für den Vorgesetzen

 

Programm

Tag 1: 9:00 - 17:00 Uhr 

  • Definition Schaltberechtigung, Schaltbefähigung, Schalthandlung und Schaltauftrag, Anforderungsprofil für schaltberechtigte Personen
  • Arbeitssicherheit: Bedeutung und Ziele
  • Ursachen von Arbeitsunfällen bei Schalthandlungen
  • Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift1 (BGV A1): Bedeutung für Schalthandlungen
  • Fünf Sicherheitsregeln und die Besonderheiten bei der Umsetzung in Hochspannungsanlagen bis 36 kV
  • Qualifikation des Schaltberechtigten
  • Schaltberechtigung für elektrische Anlagen
  • Bauarbeiten und sonstige nichtelektrotechnische Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Schaltanlagen

 

Tag 2: 8:00 - 16:00 Uhr

  • Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" und die VDE 0105 Teil 100 "Betrieb von elektrischen Anlagen"
  • Betriebs- und Arbeitsmittel: z. B. luft- und gasisolierte Schaltanlagen, Transformatoren, Schaltgeräte, Spannungsmesser, Erdungs- und Kurzschlusseinrichtungen, Körperschutzmittel, Betätigungs- und Isolierstangen
  • Anforderungen an Schalträume und deren Einrichtungen
  • Persönliche Schutz- und Hilfsmittel
  • Erteilung der Schaltberechtigung

 

Zielsetzung

Im Seminar erwerben Sie die notwendige Fachkunde, um als befähigte, qualifizierte und später schaltberechtigte Person, Schalthandlungen fachgerecht auszuführen. Grundlage ist dabei die DIN VDE 0100 mit elektrischen Anlagen >1000V. 

Der Besuch des Seminars versetzt den Mitarbeiter in die Lage, die Schaltberechtigung in seinem Betrieb zu erlangen. Das Seminar dient auch der Wiederauffrischung der Schaltberechtigung wie in der Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV dem ArbSchG sowie DGUV gefordert.

 

Teilnehmerkreis

Personen, denen die Schaltberechtigung erteilt werden soll, also z.B. Elektroingenieure, Techniker, Elektromeister, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche, Elektrofachkräfte, elektrotechnisches Führungspersonal, EVU-Monteure, Elektromonteure, unterwiesene Personen in Verteilungsnetzbetreibern und Industriebetrieben.

 

Weiterführende Links zu "Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen"

Referenten

Dipl.-Ing. Klaus Kupka

Ingenieurbüro G. Schuchardt GmbH, Lauffen

Hinweise

Teilnehmer sollten Elektrofachkraft im Sinne von DGUV Vorschrift 3 und VDE 0105-100 sein. 

Dieses Seminar ist ein Pflichtseminar für alle Elektrofachkräfte, die in Mittel- und  Hochspannungsanlagen (> 1 kV) Schalthandlungen und Arbeiten durchführen müssen. 

Bitte beachten Sie auch die weitere Seminarangebote zur Schaltberechtigung: www.hdt.de/Schaltberechtigung

 

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

995,00 € *
965,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010054039

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

Der Praxisteil eignet sich besonders für "Schaltanfänger". Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient zur Erlangung und zum Erhalt der Schaltberechtigung als...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Schaltbefähigung zur Erteilung der Schaltberechtigung

Schaltbefähigung zur Erteilung der...

Schaltberechtigung praxisnah erwerben (Fachkundenachweis). Rechtssichere Erteilung der Schaltberechtigung durchführen. Schaltberechtigung erhalten und aktualisieren. Praktische Unterweisung mit Schaltvorführungen.   
Schaltberechtigung rechtssicher organisieren

Schaltberechtigung rechtssicher organisieren

09.10.2019 bis 09.10.2019 in Essen
Wie organisiere ich die Schaltberechtigung? Elektrofachkräfte und verantwortliche Eletkrofachkräfte lernen, wie sie der Fachverantwortung im Bereich der Schaltberechtigung gerecht werden können.
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

16.05.2019 bis 16.05.2019 in München
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

09.05.2019 bis 10.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

10.10.2019 bis 11.10.2019 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

27.06.2019 bis 28.06.2019 in Essen
Der Praxisteil eignet sich besonders für "Schaltanfänger". Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient zur Erlangung und zum Erhalt der Schaltberechtigung als...
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

14.11.2019 bis 14.11.2019 in Essen
Lernen Sie eine gute und sichere Sicherheitsbeleuchtung zu realisieren. Stromkreismischbetrieb, ausgelagerte Endstromkreismodule, LED-Leuchtmittel bieten viele neue Möglichkeiten.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

06.05.2019 bis 14.05.2019 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
Koordinator Elektrotechnik

Koordinator Elektrotechnik

06.09.2019 bis 06.09.2019 in Essen
Zu den besonderen Aufgaben der Koordinatoren Elektrotechnik gehört es, auf den ordnungsgemäßen Zustand der elektrischen Anlagen und Geräte und deren Benutzung zu achten.
Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Norm- und fachgerechte Planung, Bau und...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Berlin
Ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Grundlagen der Photovoltaik und PV - Anlagen in Planung und Auslegung verstehen.  
Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik...

30.09.2019 bis 01.10.2019 in Berlin
Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen.
Einführung in die Digitalisierung von Prozessen in Produktion und Service

Einführung in die Digitalisierung von Prozessen...

16.05.2019 bis 16.05.2019 in München
Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
Tipp
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

07.11.2019 bis 08.11.2019 in Hannover
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt.
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

26.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird umfassend...
Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

20.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
Schwerpunkt sind die Gefahren des elektrischen Stroms, die VDE 0100 Teil 100 Netzsysteme, Schutzmaßnahmen, Errichten von Niederspannungsanlagen, Kabel und Leitungen und die Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel: Gesetze...
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus Betriebsdaten der Prozesstechnik bewerten

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren, und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Anwendungen aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik. Sie rechnen einfache...
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

15.07.2019 bis 17.07.2019 in Timmendorfer Strand
In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

08.05.2019 bis 09.05.2019 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden.
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

26.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
NEU
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und Mieterstromgesetz

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG) und...

05.11.2019 bis 05.11.2019 in Berlin
Sie erhalten eine Überblick über das EEG, anhand von Beispielen wird die Anwendung des Gesetzes veranschaulicht. Sie können Ihren Wissenszuwachs am nächsten Tag anwenden.
Tipp
Digital Leadership: Neue Spielregeln und wichtige Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Digital Leadership: Neue Spielregeln und...

15.10.2019 bis 15.10.2019 in München
Digital Leadership ist in aller Munde. Aber was bedeutet es eigentlich für Mitarbeiter und Vorgesetzte? In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft und Vorbild souverän mit dem Begriffs-Wirrwarr der digitalen Transformation umzugehen.
Angewandte akustische Messtechnik - sinnvolle Lösungen im betrieblichen Alltag

Angewandte akustische Messtechnik - sinnvolle...

15.05.2019 bis 15.05.2019 in Dresden
Sie erlernen die Grundlagen für die Schall- und Schwingungsmessungen und wichtige Normen. Sie führen gemeinsam verschiedene Messungen durch.
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

26.06.2019 bis 27.06.2019 in München
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung
Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit Praxistag nach DGUV G 309-003

Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit...

13.05.2019 bis 17.05.2019 in Essen
In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer die Kranlehrerausbildung zur Befähigung für die fachgerechte Aus- und Fortbildung von Kranführern sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern für alle Kranbauarten.
Grundlagen des Eisenbahnrechts

Grundlagen des Eisenbahnrechts

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Berlin
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen.
Zur Prüfung Befähigte Person von Chemie-Schlauchleitungen nach § 2 Abs. 6 BetrSichV – Ausbildung

Zur Prüfung Befähigte Person von...

13.08.2019 bis 15.08.2019 in Timmendorfer Strand
Ausbildung zum Erwerb der Qualifikation zur Prüfung befähigte Person von Schlauchleitungen, Einführung in Druckgeräterichtlinie, BetrSichV, TRBS sowie Merkblatt T 002 - Schlauchleitung, Prüftätigkeit, Bewertung der Prüfergebnisse,...
Die Emotionen im Griff - Keep Cool

Die Emotionen im Griff - Keep Cool

20.08.2019 bis 21.08.2019 in Timmendorfer Strand
Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache. Das Seminar als Training mit vielen praktischen Übungen, entwickelt angemessene Denkweisen für mehr Ruhe und Gelassenheit. Individuelle Optimierungswege werden erarbeitet.
NEU
Digitalisierung – Wachstum durch innovative Geschäftsmodelle

Digitalisierung – Wachstum durch innovative...

Sie beschäftigen sich mit Digitalisierung und haben erkannt, dass optimale Prozesse der erste Schritt sind, um das Potential der Digitalisierung zu erschließen. Mit dem Seminar gehen Sie den nächsten Schritt und entwickeln innovative...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

17.10.2019 bis 17.10.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

02.07.2019 bis 02.07.2019 in Essen
Des Seminar vermittelt Wissen, um den normativ geforderten Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410) und den Schutz bei Überstrom DIN VDE 0100-430) anwenderorientiert kennen zu lernen und zu vertiefen. 
Netzanalyse und Netzqualität in der elektrischen Energieversorgung

Netzanalyse und Netzqualität in der...

Die Themen Netzanalyse und Netzrückwirkungen werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich behandelt. Ziel ist es, Ursachen für Netzrückwirkungen zu verstehen, um diese zu reduzieren.
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

11.09.2019 bis 13.09.2019 in München
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren sowie der dazu benötigten Technologien mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und Systemgrenzen.
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

15.10.2019 bis 16.10.2019 in München
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...

Zuletzt angesehen