Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

ESD-Schutzprodukte praxisgerecht einsetzen und ESD-Schutzkonzept einführen

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)
Jetzt buchen
Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen... mehr

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen Prozessen im Unternehmen.


Inhalt

Um elektronische Bauelemente und Baugruppen ESD-sicher verarbeiten zu können, müssen Schutzmaßnahmen sowohl auf dem Chip als auch der Leiterplatte integriert werden. Diese Maßnahmen müssen natürlich im Laufe der Qualifikation messtechnisch auf Baustein- und Systemebene überprüft werden.

Das Seminar beschreibt hier die wesentlichen Testmethoden, um die Robustheit der Produkte zu bestimmen. Da dieser sogenannte interne ESD-Schutz immer einen Einfluss auf die Funktionalität der Produkte hat, können damit nicht alle ESD-Probleme gelöst werden. Deshalb befasst sich das Seminar neben den physikalischen Grundlagen auch mit dem sogenannten externen ESD-Schutz, also der Reduzierung der ESD-Belastung für die Bausteine und Baugruppen. Dazu werden entsprechende ESD-Schutzzonen, sog. EPAs gemäß der neuesten internationalen Normen vorgestellt und die messtechnische Überprüfung dieser Maßnahmen auch praktisch demonstriert. Aber selbst in normgerechten Fertigungen kann es vor allem in den Prozessautomaten zu ESD-Problemen kommen, weshalb eine entsprechende Risiokoanalyse dieser Prozesse wichtig ist. Dazu werden die neuesten Methoden und Fehlersuchetools vorgestellt.

Neben den theoretischen Ausführungen können die Teilnehmer während des Seminars das Testen von Messgeräten an aufgebauten Exponaten selbst probieren.

Zum Thema

Elektrostatische Entladungen (ESD = Electro Static Discharge) stellen eine Gefährdung bei der Herstellung und Verarbeitung elektronischer Bauelemente dar. Ohne entsprechenden Schutz sind sie nicht ohne Schädigungsrisiko handhabbar. Da der Trend zu immer mehr Elektronik und immer noch empfindlicheren Bauelementen geht, ist die Implementierung geeigneter Schutzmaßnahmen, d.h. die Einrichtung einer ESD-Schutzzone (EPA), ein Muss für jede Elektronikfertigung.

Der praxisgerechte Einsatz von ESD-Schutzprodukten, die Einführung eines ESD-Schutzkonzeptes für den jeweiligen Fertigungs- bzw. Laborbereich und die regelmäßige Überprüfung der Schutzmaßnahmen auf dem Chip, auf der Leiterplatte und in der EPA sind wichtige Voraussetzungen, die bei Entwicklung und Fertigung, aber auch bei Transport und Service berücksichtigt werden müssen.

 

Know-how von Experten aus der Praxis
Vorführungen von ESD-Schutzprodukten und Messgeräten

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

Einführung in die ESD-Problematik

(Aufladung, Entladung, Gefährdungspotential)
Dipl.-Phys. Reinhold Gärtner

ESD-Bausteintest
(Fehlermechanismen, ESD-Modelle und standardisierte Testverfahren, Unterscheidung ESD-Test auf Baustein- und Systemebene, Latchup)
Dr. Tilo Brodbeck

ESD-Prüfungen auf Systemebene
(Definition der Systemebene, Physikalische Grundlagen/Einflussgrößen der Entladung, Normen für die Systemebene/IEC-Modell, Besonderheiten bei der Systemprüfung, ESD-Schutz von Geräten und Systemen)
Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei

Auswahl und praxisgerechter Einsatz von ESD-Schutzprodukten
(Stand der ESD-Normen IEC 61340-x-y, Materialüberlick, ESD-Verpackungen, Personenerdung)
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Pfeifle

Ab 18:30 Uhr: Stadtführung und gemeinsames Abendessen
Knüpfen Sie neue Kontakte, tauschen Sie Wissen aus und lassen Sie den Seminartag zusammen mit anderen Seminarteilnehmern in gemütlicher Atmosphäre ausklingen 

Tag 2, 08:30 bis 16:45 Uhr

ESD-Stress und Messtechnik

(ESD-Risikoanalyse, Messungen von Aufladungen und Entladungen/ESD-Widerständen/elektrischen Feldern, ESD-Messverfahren mit praktischen Demonstrationen/Bewertungen/Grenzen)
Dr. Wolfgang Stadler

Einführung eines ESD-Schutzkonzeptes in der Elektronikfertigung
(Corporate ESD-Schutzstrategie, Auswahl von Schutzkomponenten, Interne Auditierung der Einhaltung des ESD-Kontrollplans)
Dipl.-Ing. (FH) Frank Biege

Feldstärke und Luftionisation
(Grundlagen zur Feldstärke und feld-induzierten ESD-Vorgängen, Messung von Feldstärke und Oberflächenpotential, Funktionsweise von Luft-Ionisatoren, Möglichkeit und Grenzen im praktischen Einsatz von Ionisatoren, Messtechnik)
Dipl.-Phys. Thomas Sebald

ESD-Risikoanalyse, Fehlersuche, Trends
(Industry Council on ESD Target levels, Troubleshooting, Prozessbewertung)
Dipl.-Phys. Reinhold Gärtner

EOS – Electrical Overstress
(Unterschied EOS - ESD, Definitionen, AMR, Ausfallbeispiele)
Dipl.-Phys. Reinhold Gärtner 

Zielsetzung

Die Teilnehmer sind nach der Veranstaltung in der Lage, den ESD-Schutz in der Fertigung theoretisch und wegen der vielen praktischen Vorführungen messtechnisch zu beurteilen und Verbesserungsmaßnahmen zu installieren. 

Teilnehmerkreis

Techniker, Ingenieure, Entwickler, Qualifizierer und Fertigungspersonal aus der Elektronikindustrie, Kfz-Industrie, Halbleiterfertigung, Flachbaugruppenfertigung und von Systemherstellern (OEM)

Weiterführende Links zu "Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)"

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Frank Biege

ESD Program Manager, HELLA GmbH & Co. KGaA, Lippstadt

Dr. Tilo Brodbeck

Consultant, München

Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei

Arbeitsgebiet Bordsysteme, Technische Universität Dortmund

Dipl.-Phys. Reinhold Gärtner

Senior Principal for ESD Protection, Infineon Technologies AG, München

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Pfeifle

Geschäftsführer, Wolfgang Warmbier GmbH & Co. KG, Systeme gegen Elektrostatik, Hilzingen

Dipl.-Phys. Thomas Sebald

Geschäftsführer, Cleanroom Technology – Static Control Professional Services – Advanced Solutions, ESTION Technologies GmbH, Griesheim

Dr. Wolfgang Stadler

ESD/Latch-up-Qualifikation & Methodik, Intel Deutschland GmbH, Neubiberg

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.160,00 € *
1.060,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H160060308

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

08.10.2018 bis 09.10.2018 in Regensburg
Das Seminar vermittelt, wie in Hochstrom- und Leistungsbaugruppen Wärmeströme geplant werden und welche Maßnahmen zur Elektronikkühlung gezielt ergriffen werden können, indem geeignete Materialien, Designs und Konstruktionen kombiniert...
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Regensburg
Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

09.10.2018 bis 11.10.2018 in München
Das dreitägiges Kompaktseminar mit Prüfung legt in praxisorientierter Form den Grundstein für die Tätigkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach der Datenschutzgrundverordnung.
Zündschutzarten und Zertifizierungen nach ATEX und IEC

Zündschutzarten und Zertifizierungen nach ATEX...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Regensburg
Alle Zündschutzarten nach IEC, ISO und ATEX - außer Eigensicherheit - sowohl für elektrische als auch nichtelektrische Geräte werden behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, das explosionsgeschützt ausgeführt...
12. Essener Explosionsschutztage

12. Essener Explosionsschutztage

26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

28.02.2019 bis 01.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für Fachfremde

Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für...

08.10.2018 bis 09.10.2018 in Essen
Kompakter und praxisnaher Einstieg in die Begriffswelt der Elektrotechnik.
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

29.11.2018 bis 30.11.2018 in Nürnberg
Unternehmer mit mehr als zwanzig Beschäftigten sind nach SGB VII verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundpflichten des Sicherheitsbeauftragten.
Begeisternd präsentieren

Begeisternd präsentieren

04.12.2018 bis 05.12.2018 in Essen
Auftrittsfreude statt Auftrittsstress, Redehemmungen beherrschen, Überlebensstrategien für schwierige Situationen, Stress-Prävention, einfache Hilfen für die Strukturierung, Tischvorlage, Medien-Mix, Präsenz, Körpersprache und...
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

10.10.2018 bis 11.10.2018 in Regensburg
Werkzeuge und Bauteile, vor allem in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind ein Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

08.10.2018 bis 09.10.2018 in Dresden
Im Seminar werden die Materialeigenschaften, die Herstellung und Anwendungen von kohlenstoffbasierten Schichten diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei Diamant-, diamantähnliche Schichten und Kohlenstoffnanoröhren.
TechnoBond

TechnoBond

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Bad Hersfeld
Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Workshops, Posteraustellung und Networking am Abend.
Arbeitsrecht für technische Führungskräfte

Arbeitsrecht für technische Führungskräfte

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
Entscheidungen im Hinblick auf die Belange der Mitarbeiter künftig auf sichere, arbeitsrechtkonforme Kenntnisse fußen. Im Umgang mit Betriebsrat und anderen Abteilungen rechtlich abgesichert sein.
Reinheit und technische Sauberkeit in der Elektronikfertigung

Reinheit und technische Sauberkeit in der...

16.10.2018 bis 17.10.2018 in Ingolstadt
Verunreinigungsminimierung beim Löten und in der Prozesskette • Erstellungsprozedur für eine FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) • Erarbeitungsprozedur für eine Checkliste für ein Reinheitsaudit
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

16.09.2019 bis 20.09.2019 in Essen
Lehrgang: Durchführung von normen- und richtlinienkonformen Geräuschmessungen und -bewertungen im Umwelt- und Arbeitsschutz, deren Ergebnisse einer Nachprüfung durch Behörden oder anderen Fachinstitutionen standhalten.
Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als Erfolgsstrategie

Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als...

21.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung und -prävention. Ein Gewinn für Ihr Projektteam, Sie erreichen Projektziele durch lösungsorientierte Kommunikation.
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

04.12.2018 bis 05.12.2018 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Hannover
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt.
Konstruieren mit Kunststoffen

Konstruieren mit Kunststoffen

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Seminar: Konstruieren mit Kunststoffen. Grundlagen für den schnellen Einstieg. Für Ingenieure in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion. Eigenschaften verschiedener Werkstoffe im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten.
Sensorlose Regelung von Synchronmotor, Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen

Sensorlose Regelung von Synchronmotor,...

20.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Essen
Seminar: Sicherheitskonzepte für HBV- und LAU-Anlagen - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagen, Beispielslösungen, Abfüllanlagen, Dichtflächen, Rückhaltung, Leckagen, Prüfung von Anlagen durch Betreiber und...
Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

15.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Lernen Sie eine gute und sichere Sicherheitsbeleuchtung zu realisieren. Stromkreismischbetrieb, ausgelagerte Endstromkreismodule, LED-Leuchtmittel bieten viele neue Möglichkeiten.
Kunststoffe - Reaktionen, Eigenschaften und Anwendungen

Kunststoffe - Reaktionen, Eigenschaften und...

24.09.2018 bis 25.09.2018 in Essen
Die Teilnehmer bekommen einen anschaulichen Überblick über den Einsatz und die Bedeutung des Werkstoffes „Kunststoff“ mit Beispielen aus der industriellen Praxis.
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Kraftwerk-Kennzeichen-Systeme: KKS und RDS-PP

Kraftwerk-Kennzeichen-Systeme: KKS und RDS-PP

19.11.2018 bis 19.11.2018 in Essen
Anwendungsorientierte und systematische Information über KKS-Systeme in Kraftwerken, Vergleich zu RDS-PP, praktische Übungen, Basiswissen über gerichtsfeste Dokumentation und Organisationsverschulden
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.
ATV DIN 18459 und VDI E 6210 Abbruch- und Rückbauarbeiten sowie Baustellen-Abfallmanagement

ATV DIN 18459 und VDI E 6210 Abbruch- und...

05.12.2018 bis 05.12.2018 in Essen
Sie erhalten Fachwissen zu Leistungsbeschreibungen, Ausführungen und Abrechnung nach ATV DIN 18459 der VOB nach Regeln der Technik. Der Abbruch von Anlagen nach VDI 6210 und das Abfallmanagement auf Baustellen werden praxisgerecht...
Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen

Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen

22.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Der hygienisch einwandfreie Betrieb von Verdunstungskühlanlagen gemäß der Richtlinie VDI 2047-2 für Planer, Errichter und Betreiber steht im Mittelpunkt des Seminars.
Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

05.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

08.10.2018 bis 16.10.2018 in Hamburg
Nach vfdb-Richtlinie mit 64 UE erhält der zukünftige Brandschutzbeauftragte eine fundierte Ausbildung mit Zertifikat nach schriftl. Prüfung, bei der alle Aspekte des Brandschutzes sowie die rechtlichen Grundlagen zum Tragen kommen.
Argumentieren in Stress-Situationen

Argumentieren in Stress-Situationen

27.11.2018 bis 28.11.2018 in Essen
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Ironie, Formulierungsbeispiele für schlagfertiges Kontern, Angriffsflächen vermeiden, Lenkungstechniken, Fragetechnik, individueller Transfer
Effizienssteigerung von Prozessen mit Hilfe von Management- und QM-Werkzeuge

Effizienssteigerung von Prozessen mit Hilfe von...

09.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Seminar: Effizienzsteigerung von Prozessen mit Hilfe von Management- und QM-Werkzeugen. Führungskräfte, die Mitarbeiter mit Managementsystemen steuern und sich mit der Optimierung von Managementsystemen und den Einsatz von QM-Werkzeugen...
Intensivseminar Controlling (3 Tage)

Intensivseminar Controlling (3 Tage)

27.11.2018 bis 29.11.2018 in München
Intensivseminar für Führungskräfte, die das strategische Grundlagenwissen des Controlling kompetent und umsatzorientiert erarbeiten bzw. komplettieren möchten.
Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

22.10.2018 bis 07.12.2018 in Nürnberg
Modernes Projektmanagement nach dem international anerkannten Standard des PMI® und detailliertes Know-how, wie Sie Ihre Projekte erfolgreich initiieren, planen, durchführen, kontrollieren und abschließen
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Regensburg
Schwerpunkte des Seminars sind Oberflächen (Adhäsion, Benetzung, Reinigung und Vorbehandlung), Klebstoffe (Arten, Verarbeitung, Aushärtung), Auslegung (Konstruktion, Prüftechnik) sowie die Prozessgestaltung (Fertigungsplanung und...
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

06.11.2018 bis 06.11.2018 in Nürnberg
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.

Zuletzt angesehen