Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

Praxisgerechte Anforderungen an Schweißkonstruktionen; Technische Spezifikationen als Voraussetzung für qualitätsgerechte Konstruktionen sowie Fertigung und Montage; Eine hohe Verfügbarkeit im bestimmungsgemäßen Einsatz

Veranstaltungstyp: Intensivseminar

Konstruktion-Berechnung hdt.de©Jeanette_Dietl-Fotolia.com
TIPP!
Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung,... mehr
Informationen "Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure"
Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen.

Inhalt

Qualitätssichernde Maßnahmen in der Planungs- und Konstruktionsphase - Schweißprozesse und Schweißtechnologien - Schweißeignung ausgewählter Stahlgruppen und Aluminium-Legierungen - Risse in Schweißverbindungen - Grundsätze zur Gestaltung von Schweißkonstruktionen - Angaben in Schweißzeichnungen - Zerstörende und zerstörungsfreie Schweißnahtprüfungen - Ausgewählte Schadensfälle

 

1. Tag

  • Der Schweißkonstrukteur – Initiator qualitätssichernder Maßnahmen im Unternehmen
  • Typische Schweißprozesse im Maschinen- und Anlagenbau
  • Schweißeignung der unlegierten, niedrig- und hochlegierten Stähle sowie von Mischverbindungen

 

2. Tag

  • Schweißeignung von Al und Al-Legierung
  • Gestaltung von Schweißkonstruktionen
  • Prüfung der Kaltriß-, Heißriß-, Sprödbruch-, Relaxationsriß- und Terassenbruchneigung von Schweißverbindungen
  • Ausgewählte Schadensfälle
  • Abschlussdiskussion


Zum Thema

Bei der Planung qualitätssichernder Maßnahmen im Unternehmen kommt dem Konstrukteur, ausgehend von der Angebotsphase bis hin zur Projektabwicklung, eine wesentliche Bedeutung zu! 

In diesem Seminar werden die Grundsätze für beanspruchungs-, fertigungs- und prüfgerechte Schweißkonstruktionen im Stahl-, Maschinen- und Anlagenbau vorgestellt. Behandelt werden die wichtigsten Schweiß- und Schneidprozesse sowie deren technologische Umsetzung in der Werkstatt und auf der Baustelle.

Ein zentraler Aspekt in der Planungsphase ist die geeignete Werkstoffauswahl auch im Hinblick auf deren schweißtechnische Verarbeitung. Dabei ist auch vorausschauend die Frage nach der Sicherheit gegen Rissbildung in Schweißnähten zu beantworten.

Die Qualität der hergestellten Komponenten/Bauwerke wird dabei ganz entscheidend durch eine enge Abstimmung zwischen Konstrukteur, Schweiß- und Prüfaufsicht, Fertigungs- und Montagebereich, Bauüberwachung sowie Kunden bereits in der Planungsphase beeinflusst.

Es werden Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Herstellung unterschiedlicher Schweißkonstruktionen anhand von Praxisbeispielen vorgestellt und diskutiert. Abgerundet wird das Seminar durch die Vorstellung ausgewählter Schadensfälle.

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an Ingenieure aus Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Montage, Bauüberwachung sowie an Betreiber und Abnahmegesellschaften, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen müssen.

Leiter
Prof. Dr.-Ing. Hans-Günther Oehmigen
ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Schweißverbindungen, Ingenieurbüro Prof. Dr. H.-G. Oehmigen, Bochum
  • Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure Seminar - Schweißkonstruktionen - Prozesse - Technologiern - Werkstoffe - Legierungen - Qualitätssicherung - Praxisbeispiele - Schadensfälle Berlin (Haus der Technik) Seydelstr. 15 Berlin 10117 DE
  • Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure Seminar - Schweißkonstruktionen - Prozesse - Technologiern - Werkstoffe - Legierungen - Qualitätssicherung - Praxisbeispiele - Schadensfälle Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.320,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Großes Kompendium der Schweißtechnik
  • Spitzenreferent
  • Praxisorientiert
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni berät Sie gerne.

  • Tel: +49 (0) 89 45 219 - 214
  • Fax: +49 (0) 89 45 219 - 304
  • t.ehni@hdt.de
3D-Drucken
16.05.2018 bis 17.05.2018
3D-Dru­cken Details
TIPP!
Zuletzt angesehen