Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Level 1

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.150,00 € *
995,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H090011101

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

26.01.2021 – 27.01.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 15:00 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.150,00 € *
Gesamtpreis: 1.150,00 € *
  • H090011101
Inhalt Die Teilnehmer lernen folgende Schwingungsursachen zu erkennen, unterscheiden... mehr

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Inhalt

Die Teilnehmer lernen folgende Schwingungsursachen zu erkennen, unterscheiden und zu bewerten:

  • drehzahlsynchrone Anregungen
    • Unwucht-, Ausrichtungs- und Kupplungsfehler
    • verbogene Welle
    • gelöste mechanische Verbindung (Lagerspiel, Passungsrost)
    • Schaufelpassierfrequenzen
  • nichtsynchrone Anregungen
    • Riemen
    • Wälzlagerschädigungen
    • elektrische Fehler
    • Strukturresonanzen
  • Die Hüllkurvendemodulation zur Wälzlagerdiagnose wird kritisch diskutiert (Funktionsweise, Vor- und Nachteile).
  • Gebräuchliche Verfahren zur Grenzwertbestimmung unter Berücksichtigung der Maschinengröße, Fundamenteigenschaften werden erläutert und mit den gültigen Normen und Erfahrungswerten aus der Praxis verglichen. 

 

 

Zum Thema

Alle mechanischen Vorgänge in Maschinen haben Kraftumsetzungsprozesse zur Folge, die in der Maschine weitergeleitet und summiert werden und letztlich die Gesamtschwingung ausmachen. Schwingungsdiagnose bedeutet Schwingungsursachen zu erkennen, zu unterscheiden, zu bewerten und deren Ursachen zu finden und zu beseitigen.

 

Programm

1. Tag
9:00 Uhr
Begrüßung

9:15 Uhr
Grundlagen und Begriffe
Entstehung und Ursachen von Schwingungen,

10:30 Uhr
Kaffeepause

10.45 Uhr
Drehzahlsynchrone Schwingungserscheinungen, Teil 1
Unwucht
Verbogene Welle
Ausrichtungs- und Kupplungsfehler

12:00 Uhr
Mittagspause

13:00 Uhr
Drehzahlsynchrone Schwingungserscheinungen, Teil 2
Gelöste mechanische Verbindung, mechanisches Spiel
Schaufelpassierfrequenzen = Förderfrequenz = Drehklang

14:30 Uhr
Kaffeepause

14:45 Uhr
Elektrisch verursachte Vibrationen
Wälzlagerfehler – Einführung

16:00 Uhr Ende des ersten Veranstaltungstages

2. Tag
9:00 Uhr
Zusammenfassung 1. Tag

9:15 Uhr
Wälzlagerfehler – Überrollfrequenzen, Resonanzüberhöhungen, Hüllkurvendemodulation, Außenringfehler, Innenringfehler, Wälzkörperfehler, Käfigfehler, Montagefehler Teil 1

10:30 Uhr
Kaffeepause

10:45 Uhr
Wälzlagerfehler – Überrollfrequenzen, Resonanzüberhöhungen, Hüllkurvendemodulation, Außenringfehler, Innenringfehler, Wälzkörperfehler, Käfigfehler, Montagefehler Teil 2

12.00 Uhr
Mittagspause

13.00 Uhr
Resonanzen
Kompensation von Drehzahlschwankungen

14:30 Uhr
Kaffeepause

14:45 Uhr
Mittelungsverfahren
Grenzwerte

15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Diskussion

 

Zielsetzung

Das 2-tägige Seminar vermittelt dem aktiven Anwender und "Einsteiger" Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum. An Hand von Experimenten und Beispielen werden die Techniken zur Zustandsbestimmung erläutert und für den Praktiker nachvollziehbar die notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge dargestellt, wobei Erfahrungen aus fast 20 Jahren in der Maschinendiagnose einfließen.

 

Teilnehmerkreis

Meister, Techniker und Ingenieure in der Instandhaltung und im Service sowie Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Forschung, Entwicklung und Schwingungen, Konstruktion von rotierenden Maschinen, die sich in die Maschinendiagnose einarbeiten müssen bzw. fortbilden wollen.

 

Weiterführende Links zu "Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen"

Referenten

Dipl.-Ing. Jörg Dethloff

ddc - Beratende Ingenieure GbR, Rostock

Hinweise

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Termine zur Schwingungsdiagnose Level 2: Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Gleitlagern https://www.hdt.de/W-H110-03-232-9.

 

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

maschine+werkzeug

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Gleitlagern

Vertiefende Schwingungsdiagnose an...

Es werden verschiedene Verfahren zur detaillierten Diagnose von Elektromotoren mittels Experimente vorgestellt sowie Grundlagen für die Beurteilung von Verzahnungen an Getrieben und Möglichkeiten der Gleitlagerdiagnose behandelt.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Gleitlagern

Vertiefende Schwingungsdiagnose an...

16.03.2021 bis 17.03.2021 in Essen
Es werden verschiedene Verfahren zur detaillierten Diagnose von Elektromotoren mittels Experimente vorgestellt sowie Grundlagen für die Beurteilung von Verzahnungen an Getrieben und Möglichkeiten der Gleitlagerdiagnose behandelt.
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

24.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Schadensanalyse für Praktiker

Schadensanalyse für Praktiker

08.06.2020 bis 09.06.2020 in Essen
Im Seminar lernen Sie Schadensmechanismen und Schadensbilder an metallischen Bauteilen, keramischen, Polymer- und Verbundwerkstoffen kennen sowie Untersuchungsmethoden, systematisches Vorgehen und Anforderungen an Schadensgutachten.
Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung - Condition Monitoring

Grundlagen der Schwingungstechnik und...

09.09.2020 bis 10.09.2020 in München
Sie lernen, Sensoren auszuwählen, Sie erhalten ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Messtechnik und Auswerteverfahren und Sie kommen zu einer besseren Qualität der Ergebnisse sowie Interpretation aus Schwingungsmessungen.
Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

06.07.2020 bis 07.07.2020 in Regensburg
Welche Materialien und Technologien stehen beim Entwurf moderner Leiterplatten zur Verfügung und welchen Einfluss üben sie und die ausgewählten Aufbauvarianten auf die Kosten aus? Antworten auf diese und weitere aktuelle Fragen gibt das...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

21.07.2020 bis 22.07.2020 in Essen
Wie kann man Störeffekte zwischen Motor und Frequenzumrichter, z.B. Verluste, Lagerschäden und Magnetgeräusche vermeiden? Das Seminar bietet Grundlagen, Analyse und Rechenmethoden zur abgestimmten Komponentenwahl zur Auslegung von...
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

06.07.2020 bis 08.07.2020 in Regensburg
Neben dem physikalischen Verhalten und der Erkenntnis, wann eine Baugruppe „High-Speed“ ist, erfährt der Teilnehmer mehr zu den schnellen Änderungen von Schaltzuständen und deren Auswirkungen auf die Leiterplatte.
Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

08.12.2020 bis 09.12.2020 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

23.11.2020 bis 23.11.2020 in Essen
Sie erfahren mehr zu Konzepten der Bruchmechanik und zur experimentellen Bestimmung bruchmechanischer Eigenschaften. Der Fokus liegt auf metallischen Werkstoffen. Es werden Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung beschrieben.
Zuletzt angesehen