Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Workshop

SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung

Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg. Bitte beachten Sie den Punkt „Hinweise“
SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung
Jetzt buchen
SCRUM, eine häufig diskutierte agile Methode, wurde zuerst bei der Entwicklung von... mehr

SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung

SCRUM, eine häufig diskutierte agile Methode, wurde zuerst bei der Entwicklung von Software-Produkten eingesetzt, mittlerweile auch um Software- und Hardwareentwicklungen, Support, Werbung und Marketing, oder auch ganze Unternehmen zu managen.


Inhalt

In diesem Kurs lernen Sie die Prinzipien und grundlegenden Vorgehensweisen mit SCRUM kennen und bereiten sich auf die Prüfung zum SCRUM Master der Scrum.org vor.

Auch Sie haben sicher schon mal von agilem Projektmanagement gehört oder darüber nachgedacht, wie es wäre, mit einer solchen Methode Ihre Projekte zu planen, mit Ihrem Team durchzuführen und erfolgreich abzuschließen. Der agile Ansatz ermöglicht es bereits in vielen Unternehmen, in kürzerer Zeit, mit minimierten Risiken und häufig auch Kosten und Ressourcen dem Bedarf von internen und externen Kunden entsprechende Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Damit dies erfolgreich funktionieren kann, sind Rollen und Verantwortung der einzelnen Akteure, Abläufe, Arbeit der Projektteams, Reporting, etc. klar geregelt. Das erleichtert das Arbeiten und die Ergebnissicherung. Besondere Aufgaben und Verantwortung für den gesamten Prozess kommen dem SCRUM Master und dem SCRUM Product Owner zu. Der SCRUM Master unterstützt das Team bei Verbesserungen in der Zusammenarbeit untereinander, räumt Hindernisse aus dem Weg, optimiert die Unterstützung durch das Unternehmen. Der Product Owner ist für die konkrete Führung des Projekts mit seinem Team von der Vision bis zum erfolgreichen Abschluss verantwortlich.

Zum Thema

SCRUM, eine häufig diskutierte agile Methode, wurde zuerst bei der Entwicklung von Software-Produkten eingesetzt, mittlerweile auch zum Managen von Software- und Hardwareentwicklungen, Support, Werbung und Marketing, oder auch von ganzen Unternehmen.

 

  • Praxis-Transfer als oberstes Prinzip
  • Trainingsgestaltung mit Trainerinput
  • Fallbeispiele, Gruppenarbeiten, etc.

Programm

2-Tage-Worskhop
Wofür steht Scrum?

  • Agil oder traditionell
  • Denkweisen, Werte, Prinzipien
  • Wie ist Scrum entstanden?
  • Das Agile Manifest, Scrum Prinzipien
  • Beispiele erfolgreich arbeitender agiler Teams


Rollen in Scrum: Scrum Master, Product Owner und Teammitglied

  • Der Scrum Master: Aufgaben und das Rollenverständnis
  • Der Product Owner: Der Umgang mit Anforderungen, Priorisieren, ROI, Planung und Kommunikation, von der Vision zum Produkt Backlog, zum ersten Sprint Planning und Sprint Backlog
  • Das Entwicklungsteam


Was man als Scrum Master, PO und Teammitglied tun und was man besser lassen sollte

Die Scrum Meetings

  • Daily Scrum
  • Sprint-Planning
  • Sprint-Review
  • Retrospektiven


Scrum Artefakte

  • Product Backlog
  • Sprint Backlog
  • (Produkt)Inkrement


Scrum Best Practices

  • 3 Rollen, 4 Meetings, 3 Artefakte
  • Ready und Done
  • Release-Planungen optimieren
  • ScrumButs
  • Scrum Best Practices


Auswirkungen auf Organisationen

Prüfungsvorbereitung: Fragen und Antworten

Prüfung:
Nach diesem Seminar können Sie die Prüfung zum Professional Scrum Master der Scrum.org ablegen. Die Prüfung erfolgt in eigener Regie, online und kann zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Seminar abgelegt werden. Die Prüfung umfasst 80 Fragen, die in 60 Minuten zu beantworten sind. Die Prüfungsgebühr beträgt derzeit 150 US$.
Sie ist nicht im Seminarpreis enthalten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Seminar.

Methode

Transfer in die Praxis als oberstes Prinzip
Abwechslungsreiche Trainings- Gestaltung mit Trainerinput, Fallbeispielen, Gruppenarbeiten, kollegialem Feedback und  Transferszenarien in Ihr Arbeitsumfeld

Zielsetzung

  • Sie kennen die Grundlagen der SCRUM-Methoden für Agiles Projektmanagement.
  • Sie wissen, wo und wie Sie SCRUM in Ihrem Unternehmen, Ihrer Organisation einsetzen können.
  • Sie können SCRUM einführen und umsetzen.
  • Sie kennen die Rollen und Verantwortung von SCRUM-Master, SCRUM-Product-Owner und SCRUM-Team.
  • Sie wissen, wie Sie diese Methode skalieren.
  • Sie wissen, wie man SCRUM mit anderen Methoden des Projektmanagements kombiniert.



Teilnehmerkreis

  • Branchen: Alle Branchen
  • Funktionen / Berufsgruppen: Projektmanager, Projektmitarbeiter, Produktmanager, Produktentwickler, Softwareentwickler und -architekten, Tester, Teamleiter und IT-Manager

Weiterführende Links zu "SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung"

Referenten

Karin Bierstedt

Inhaberin, Team Bierstedt, Rothenburg; Frau Bierstedt ist bereits seit über 20 Jahren als Trainerin und Beraterin in der IT-Branche tätig. Ihre Schwerpunkte sind Projektmanagement und QM in der zertifizierten Zulieferindustrie (Prince2, Scrum). Dazu kamen sukzessive das IT Servicemanagement (MCT, ITIL, COBIT).

Hinweise

Hinweise

"SCRUM Master mit Zertifizierungsvorbereitung" ist eine Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg – die Buchung erfolgt über den Veranstalter Grundig Akademie sowie über das HDT.

Ansprechpartnerin Grundig Akademie für inhaltliche Fragen:
Winfried Gmeiner, winfried.gmeiner@grundig-akademie.de, Tel: +49 911 95117-522

Voraussetzungen
Für diesen Kurs sind theoretische SCRUM-Erfahrungen hilfreich.
Wir empfehlen zur Vorbereitung das Training Agile Scrum Foundation zu besuchen.

Alternativ ist es auch sinnvoll, wenn Sie sich mit dem Buch "Agiles Projektmanagement mit Scrum" von Ken Schwaber oder den aktuellen (2016 in Englisch) Scrum-Guide mit den Empfehlungen von Ken Schwaber und Dr. Jeff Sutherland auf den Kurs vorbereiten.

Prüfung:
Nach diesem Seminar können Sie die Prüfung zum Professional Scrum Master der Scrum.org ablegen. Die Prüfung erfolgt in eigener Regie, online und kann zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Seminar abgelegt werden. Die Prüfung umfasst 80 Fragen, die in 60 Minuten zu beantworten sind. Die Prüfungsgebühr beträgt derzeit 150 US$.

Sie ist nicht im Seminarpreis enthalten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Seminar.

SCRUM-Prüfung PSM I (Professional SCRUM Master Level I)
Dauer: 60 Minuten
Format: Multiple Choice sowie Richtig/Falsch Fragen
Mindestquote zum Bestehen: 85 %
Sprache: Englisch

Um zur Prüfung zu gelangen, klicken Sie bitte hier!

Weitere Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung unter: www.hdt.de/digitalisierung.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.260,00 € *
1.260,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H130061068

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
+49 (0) 89 54849-838
+49 (0) 89 45219304

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

25.10.2018 bis 25.10.2018 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
NEU
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

20.11.2018 bis 20.11.2018 in München
IoT / Industrie 4.0 ebnen den Weg für neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance zur Effizienzsteigerung, Kosteneinsparung und Qualitätssteigerung. 
IT Security Basislevel - Grundlagenseminar für Entscheider

IT Security Basislevel - Grundlagenseminar für...

22.11.2018 bis 22.11.2018 in Nürnberg
Das Thema IT-Security ist gegenwärtig in aller Munde. Unser Seminar vermittelt Entscheidern die Spannweite des Themenkomplexes, setzt Impulse und zeigt Lösungen auf dem Weg zu einer gesteigerten, prozesshaften und umfassende...
Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

22.10.2018 bis 07.12.2018 in Nürnberg
Modernes Projektmanagement nach dem international anerkannten Standard des PMI® und detailliertes Know-how, wie Sie Ihre Projekte erfolgreich initiieren, planen, durchführen, kontrollieren und abschließen
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in München
Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
Lean Startup Workshop

Lean Startup Workshop

29.10.2018 bis 29.10.2018 in Essen
Die digitale Transformation und damit einhergehende Veränderungen stellen große Herausforderungen an die Entwicklung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Vor diesem Hintergrund hat sich die Lean Startup Methode als...
Organisatorischer Brandschutz in Betrieben

Organisatorischer Brandschutz in Betrieben

Organisatorischer Brandschutz für jeden Betrieb zwingend und steht im Vordergrund der Schadenprävention. Seminar gibt Übersicht von brandschutzrelevanten Vorschriften mit praxisnahen Hinweisen.
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
Grundlagen des Brandschutzes

Grundlagen des Brandschutzes

22.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Bei der neuen zweitägigen Veranstaltung wird das Grundlagenwissen hinsichtlich des Brandschutzes geschaffen.
Mit Kunststoffen konstruieren

Mit Kunststoffen konstruieren

19.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Werkstoffkunde, Besonderheiten der polymeren Werkstoffstruktur, Hinweise zur richtigen Werkstoffauswahl., fertigungsgerechte Konstruktion thermoplastischer Kunststoffteile, Spritzgießformteile, Erläuterung von Gestaltungsregeln an...
Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Berlin
Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen.
Einführung in ETCS

Einführung in ETCS

23.10.2018 bis 24.10.2018 in Berlin
Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
Intensivseminar Controlling (3 Tage)

Intensivseminar Controlling (3 Tage)

27.11.2018 bis 29.11.2018 in München
Intensivseminar für Führungskräfte, die das strategische Grundlagenwissen des Controlling kompetent und umsatzorientiert erarbeiten bzw. komplettieren möchten.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Spezialausbildung mit Ewerb des Befähigungsnachweises mit AuS-Pass
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerb-armen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch Schwingungsprobleme im Betrieb...
IT Security Grundlagen für WWW-Anwendungsentwickler

IT Security Grundlagen für...

Verschaffen Sie sich als Entwickler oder Führungskraft, die sichere WWW-Anwendungen entwickeln oder betreiben will bzw. in Firewallkonzepte integrieren möchte, einen Überblick über Angriffsmöglichkeiten und Testmöglichkeiten für...
IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über die Gefahrenpotenziale mit denen technische Fach- und Führungskräfte konfrontiert sind.
Service Design Thinking

Service Design Thinking

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren Service an den Bedürfnissen Ihrer Kunden ausrichten und Sie Ihre Kunden durch Begeisterung langfristig an sich binden.
IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Nürnberg
Stromausfall, Hackerangriff, Brand, Sabotage oder Naturkatastrophen – all diese Ereignisse bedrohen die IT-und Kommunikationsinfrastruktur eines Unternehmens. Daher gilt es, vorzusorgen und ein Notfallmanagement zu schaffen.
Cloud Computing für Unternehmen

Cloud Computing für Unternehmen

Dieses Seminar behandelt die Möglichkeiten und Grenzen von Cloud-Computing und weiteren Cloud-Services in Unternehmen. Nach einer kurzen Übersicht der prinzipiellen Potenziale werden die technischen Grundlagen der Cloud erläutert.
Datenschutz und Industrie 4.0

Datenschutz und Industrie 4.0

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Nürnberg
Daten sind in der der Informationsgesellschaft zu einer Handelsware geworden. Es ist daher unerlässlich, sensible Daten, insbesondere personenbezogene Daten, gesetzlich vor dem unberechtigten Zugriff zu schützen.
Go Digital Trainingscamp - Intensiv-Workshop

Go Digital Trainingscamp - Intensiv-Workshop

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Hamburg
Die Digitalisierung stellt neue Anforderungen an Unternehmen, Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter in unterschiedlicher Weise. Welche Herausforderungen sind das, wie können Sie diese angehen? Diese Fragen werden im...
Agile Führungsmethoden

Agile Führungsmethoden

21.01.2019 bis 22.01.2019 in Nürnberg
Entwickeln Sie eine dynamische und agile Schaffenskultur. Erlernen Sie die Möglichkeiten agiler Führungsmethoden, um pro-aktiv Ihre Mitarbeiter mitzunehmen und zu fördern. Reagieren Sie schnell und adaptive auf neue...
Business Model Canvas

Business Model Canvas

12.11.2018 bis 12.11.2018 in Essen
Mit der digitalen Transformation stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen. Der Business Model Canvas nach Osterwalder setzt sich branchenübergreifend immer mehr durch, um Geschäftsmodelle zu analysieren, zu entwickeln bzw. völlig...
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

29.10.2018 bis 30.10.2018 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung (AwSV)

Die neue bundeseinheitliche Anlagenverordnung...

29.11.2018 bis 29.11.2018 in Essen
Die neue bundesweit einheitlich geregelte Anlagenverordnung AwSV bringt Änderungen für Anlageplaner und -betreiber, Behörden und Sachverständige und alle die im Bereich des Gewässerschutz tätig sind.
Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN, Bluetooth, RFID, Zigbee und weitere

Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN,...

12.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Sie erlernen die grundsätzliche Funktionsweise von Drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das gelernte ab.
Digital Transformation Lab 2018

Digital Transformation Lab 2018

Keynotes, LABs und digital basierten Anwendungen beim Digital Transformation Lab veranschaulichen den kompletten Kulturwandel, der mit der Digitalisierung einhergeht und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Thema...
Führen in Zeiten der Digitalisierung

Führen in Zeiten der Digitalisierung

22.10.2018 bis 23.10.2018 in München
Digitalisierung verändert die Unternehmenskultur und die Arbeitsgestaltung – und damit die Anforderungen an Führungskräfte. Der praxisnahe Workshop unterstützt Sie, auch in digitalen Zeiten in Ihren Führungsaufgaben langfristig...
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

07.11.2018 bis 08.11.2018 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
Elektrische Lenksysteme und deren Fahrerassistenzfunktionen

Elektrische Lenksysteme und deren...

11.03.2019 bis 12.03.2019 in München
In diesem Intensivseminar lernen Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Automobil- und Zulieferindustrie alles über elektrische Lenksysteme und Komponenten einschließlich erweiterter Lenkungsfunktionen und Fahrerassistenzfunktionen.
Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

Usability und User Experience (UX) – Produkte...

05.11.2018 bis 06.11.2018 in Nürnberg
Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden...
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Basiswissen Produktionscontrolling

Basiswissen Produktionscontrolling

04.02.2019 bis 05.02.2019 in Regensburg
Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
Praktische Modalanalyse zur Designoptimierung an Maschinen

Praktische Modalanalyse zur Designoptimierung...

Für Ingenieure und Techniker aus Forschung, Entwicklung, Instandhaltung oder Versuch, die sich für das Thema Optimierung von Geräuschen und Vibrationen an technischen Produkten interessieren.
Wiedererlangung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach RöV für med. Assistenzpersonal

Wiedererlangung der Kenntnisse im...

05.11.2018 bis 08.11.2018 in Essen
Kurs zur Wiedererlangung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung. Für medizinisches Assistenzpersonal welches die Kenntnisse vor dem 01.07.2002 erworben hat und seitdem nicht mehr aktualisiert hat.
Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für med. Assistenzpersonal (Röntgendiagnostik)

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz...

08.12.2018 bis 08.12.2018 in Essen
Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für medizinisches Assistenzpersonal in der Röntgendiagnostik.
3D-Druck - Einführung und Überblick

3D-Druck - Einführung und Überblick

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Nürnberg
Der 3D-Druck bzw. die additive Fertigung wird in allen Medien als eine innovative Zukunftstechnologie angepriesen. Doch was verbirgt sich hinter diesem Themenkomplex? Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Technologie des...

Zuletzt angesehen