Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis

Netzschutz für Mittelspannungs- und Niederspannungsnetze

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis
Jetzt buchen
Sie lernen die Grundlagen zur Selektivität und anhand der charakteristischen Eckdaten der... mehr

Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis

Sie lernen die Grundlagen zur Selektivität und anhand der charakteristischen Eckdaten der Schutzorgane den praktische Netzaufbau kennen. Sie können Netzstrukturen für einen sicheren Netzbetrieb planen und bestehende Netze beurteilen.


Inhalt

  • Notwendigkeit des selektiven Aufbaus
  • Unterschiedliche Formen der Selektivität: Strom-, Zeit-, Verbraucher-, Zonen-Selektivität
  • Gesetzliche Grundlagen, normative Vorgaben
  • Eigenschaften verschiedener Schutzorgane und Schutzgeräte für Nieder- und Mittelspannungsnetze
    • Schmelzsicherungen
    • Leistungsschutzschalter (Sicherungsautomaten)
    • Leistungsschalter
    • RCDs (FI-Schutzschalter)
    • UMZ-Relais
    • Distanzschutz
    • Differentialschutz für Kabel und Transformatoren
  • Auswahl der ober- und unterspannungsseitigen Schutzorgane bei Energieverteiltransformatoren bis 3150 kVA
  • Kriterien für den selektiven Netzaufbau
    • im öffentlichen Versorgungsnetz
    • im kundeneigenen Versorgungsnetz
  • Alternative Möglichkeiten für den Netzaufbau, z.B. durch Direktkabel ab Trafostation, Ring-, Maschennetz, wenige Verteilebenen, Betrachtung und Umsetzbarkeit, Grenzen der Machbarkeit
    • im öffentlichen Versorgungsnetz
    • im kundeneigenen Versorgungsnetz
  • Überprüfungsmethoden werden an Beispielen erläutert und anhand der Erfahrungen der Teilnehmer diskutiert
  • Regeln für den Anschluss von Verbrauchern und die Erweiterung von Netzen werden definiert
  • PC-basierte Softwarelösungen zur Unterstützung werden vorgestellt und erläuert:
    • Simaris Design von Siemens
    • DOCWin von ABB
  • An einem Beispiel wird die Vorgehensweise unter Zuhilfenahme der Softwarelösungen zusammengefasst, erläutert, diskutiert und die Grenzen aufgezeigt.

Zum Thema

Bei der Reihenschaltung von Schutzorganen wird eine selektive - d.h. dem Fehler am nächsten liegende - Abschaltung erwartet. In der Praxis wird in diesem Aspekt , insbesondere bei Erweiterungen von Anlagen, wenig Beachtung geschenkt. Im Seminar werden Möglichkeiten zur Planung und Überprüfung des selektiven Netzaufbaus vorgestellt.

Durch geeigneten Netzaufbau und geeignete Bauteile kann der Netzbetrieb sicher gestaltet werden. An zahlreichen Beispielen werden Netzstrukturen aufgezeigt, geeignete Bauteile (Betriebsmittel) vorgestellt und das Zusammenspiel diskutiert, um eine höhere Sicherheit beim Netzbetrieb zu erreichen.

 

Zielsetzung

Im Seminar werden die Grundlagen zur Selektivität vorgestellt und anhand der charakteristischen Eckdaten der Schutzorgane der praktische Netzaufbau erläutert. Für bestehende Netze wird das selektive Verhalten der vorhandenen Schutzorgane untersucht und Möglichkeiten zur Verbesserung und Optimierung aufgezeigt. Das Ziek eines sicheren Netzbetriebes wird durch einen selektiven Netzaufbau sowie strukturelle und grundsätzliche Regeln erläutert und an praktischen Beispielen dargestellt.

Die Teilnehmer sollen Netzstrukturen für einen sicheren Netzbetrieb planen und bestehende Netze beurteilen können. 

Teilnehmerkreis

Planer, Errichter, Betreiber von Netzen der Stromversorgung, Sachverständige, Gutachter, Auftraggeber, Auftragnehmer.

Weiterführende Links zu "Selektivität und sicherer Netzbetrieb in der Praxis"

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Albrecht Englert

eTec Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Esslingen

Dipl.-Ing. Jürgen Jakob

ABB Stotz-Kontakt GmbH, Heidelberg

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.365,00 € *
1.285,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010053847

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Grundlagen der Netzberechnung Strom

Grundlagen der Netzberechnung Strom

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Karlsruhe
Grundlagen zur Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnung in kompakter Form, um einen Einstieg in gängige Berechnungsprogramme zu ermöglichen. Bedienung moderner Berechnungsprogramme und die Interpretation der Ergebnisse.
Netzanalyse und Netzqualität in der elektrischen Energieversorgung

Netzanalyse und Netzqualität in der...

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Die Themen Netzanalyse und Netzrückwirkungen werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich behandelt. Ziel ist es, Ursachen für Netzrückwirkungen zu verstehen, um diese zu reduzieren.
Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

02.07.2019 bis 02.07.2019 in Essen
Des Seminar vermittelt Wissen, um den normativ geforderten Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410) und den Schutz bei Überstrom DIN VDE 0100-430) anwenderorientiert kennen zu lernen und zu vertiefen. 
Leistungselektronik

Leistungselektronik

28.01.2019 bis 29.01.2019 in München
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelementen und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet und erläutert.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

04.02.2019 bis 06.02.2019 in Essen
Energiemanagementsystem - Beurteilung energetischer Aspekte - integrative Aspekte von Energie- und Umweltmanagementsystemen (DIN EN ISO 14001) und SpaEfV 
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Leistungstransformatoren

Leistungstransformatoren

24.09.2019 bis 25.09.2019 in Essen
Sie erhalten Praxis Know-how (Betriebsbeanspruchungen, Alterungsverhalten Diagnostik, Instandhaltungsmaßnahmen) von Transformatoren, angefangen von den technischen Grundlagen über die Fertigung bis hin zur Endprüfung eines...
Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

Schutztechnik in Mittelspannungsnetzen

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Sie lernen die grundlegenden Kenntnisse und Verfahren für Auswahl, Bemessung und Zusammenwirken von Schutzeinrichtungen sowie die praktischen Aspekte der Auslegung bzw. Einstellung von Schutzsystemen der Mittel- und Hochspannungsebene...
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

31.01.2019 bis 31.01.2019 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht.
Elektronikkühlung  - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Nürnberg
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Grundlagen der Erdungstechnik

Grundlagen der Erdungstechnik

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Berlin
Sie lernen die Grundlagen auf den Gebieten der Erdungstechnik und des Potentialausgleichs in Anlagen der öffentlichen und industriellen Stromversorgung kennen und anwenden.
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Berlin
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Sternpunkterdung

Sternpunkterdung

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Vermittlung der wesentlichsten Gesichtspunkte zur Sternpunkterdung auf der Grundlage bestehender Normen und Richtlinien. Klärung der Grundsätze zu Erdung, Schutz und Beeinflussung.
Koordinator Elektrotechnik

Koordinator Elektrotechnik

29.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Zu den besonderen Aufgaben der Koordinatoren Elektrotechnik gehört es, auf den ordnungsgemäßen Zustand der elektrischen Anlagen und Geräte und deren Benutzung zu achten.
Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

11.02.2019 bis 12.02.2019 in München
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Fachkunde für die Erstellung von...

21.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Nach Europäischem Chemikalienrecht und EG-Verordnung Nr.1907/2006 (REACH müssen Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter erstellen. Das Seminar qualifiziert zur fachkundigen...
Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und Transformatoren

Diagnoseverfahren an Schaltanlagen und...

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Dresden
Die TE-Messung ist eine Ergänzung zur Hochspannungsprüfung und ist Bestandteil bei Routine- und Typprüfungen von zahlreichen elektrischen Geräten. Sie ist eine der wichtigsten zerstörungsfreien Methoden zum Erkennen von...
Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

28.01.2019 bis 29.01.2019 in Berlin
Baulärm-Prognosen - Häufigste Bauleistungen: Lärmquellen, Lärmminderungs-Potenzial - Anliegerinformationen - Schallmessungen zur Kontrolle - Gesetze, Normen, Urteile, Verwaltungspraxis - Diskussionsforum für Praxisprobleme der...
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

26.11.2019 bis 27.11.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird umfassend...
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

13.11.2019 bis 14.11.2019 in Regensburg
Im Fokus stehen die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und deren Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Das Vorgehen zum Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen...
HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

27.11.2019 bis 27.11.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über die verfügbaren HGÜ-Technologien und lernen die technologischen Möglichkeiten und Grenzen kennen. Anhand typischer Anwendungen werden die topologischen Ausführungen von HGÜ-Systemen vorgestellt.
Grundlagen der Elektrotechnik

Grundlagen der Elektrotechnik

04.02.2019 bis 05.02.2019 in München
Leichter Einstieg in die Elektrotechnik für Mitarbeiter aus Einkauf, Controlling, Betriebssicherheit, Gebäudetechnik als auch Marketing und Vertrieb. Der Schwerpunkt liegt darauf, Zusammenhänge zu verstehen und in der Praxis anwenden zu...
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

29.01.2019 bis 30.01.2019 in Essen
Seminar: Sicherheitskonzepte für HBV- und LAU-Anlagen - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagen, Beispielslösungen, Abfüllanlagen, Dichtflächen, Rückhaltung, Leckagen, Prüfung von Anlagen durch Betreiber und...
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

05.03.2019 bis 07.03.2019 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Geräte

Messpraktikum Geräteprüfung: Prüfen...

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Dokumentation für gerichtsfeste Nachweisführung wird vorgestellt. Umfangreicher Praxisteil.
Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel BGV A3

Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen...

18.02.2019 bis 19.02.2019 in Essen
• Schutz gegen elektrischen Schlag nach DIN VDE 0100-410 2018-10 • Prüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701-0702 neu 2008-06, 0751-1 2008-08 • Prüfung elektrischer Maschinen nach VDE 0113-1/A1 neu 2018-10/2009-10 • Befähigte Person
Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

Diese Fachtagung stellt den Informationsaustausch rund um die Anwendungspraxis der EN 13001 bei der Berechnung und Konstruktion von Kranen in den Mittelpunkt. Aktuelle Berichte veranschaulichen die behandelten Themen.
Perfekt im Office

Perfekt im Office

21.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
Welches sind geeignete Methoden für eine optimale Arbeitsorganisation im Sekretariat (Office)? Bei der Beantwortung dieser Frage steht die professionelle Chefentlastung im Vordergrund.
Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

28.01.2019 bis 01.02.2019 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen....
Schaltgerätekombinationen (SK) nach DIN EN 61439

Schaltgerätekombinationen (SK) nach DIN EN 61439

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Die wichtigsten Punkte der DIN EN 61439 zur Errichtung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen wie Bauartnachweis, Stücknachweis sowie neue Begrifflichkeiten werden an praktischen Beispielen erläutert und diskutiert.
NEU
Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

30.01.2019 bis 30.01.2019 in München
Damit Reverse Mentoring zum Tragen kommt und neues Wissen optimalen Einfluss auf die Arbeit hat, müssen Unternehmen einen organisatorischen und kulturellen Rahmen schaffen, der Wissensakzeptanz gegenüber Neuartigem schafft und Neugier...
NEU
Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

Smart Factory mit einer einfachen Architektur...

23.01.2019 bis 23.01.2019 in München
Übersicht über den aktuellen Stand der Technologien der Smarten Fabrik am praktischen Beispiel konkreter Projekte mit KI-Softwareagenten, IIOT-Sensorik, Cloud- und on-Premise-Lösungen in der Großindustrie für Optimierungen und...
NEU
Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

25.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso wie die  fachgerechten Erstellung elektrischer Anlagen (anhand von zahlreichen...
Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

12.04.2019 bis 12.04.2019 in Essen
Schwerpunkt sind die Gefahren des elektrischen Stroms, die VDE 0100 Teil 100 Netzsysteme, Schutzmaßnahmen, Errichten von Niederspannungsanlagen, Kabel und Leitungen und die Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel: Gesetze...

Zuletzt angesehen