Seminare zur Fahrwerkstechnik am HDT

 car-suspension-seperately-isolated_shutterstock_415090513_1600

 

Die Zukunft des Verkehrs wird in vielerlei Hinsicht mobiler, komfortabler, technischer und sicherer. Eine wichtige Rolle spielen dabei innovative Fahrwerkssysteme, Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme. Hinzu kommt das grundlegende und zunehmende Bedürfnis der Kunden nach mehr Komfort, Dynamik und Sicherheit. Im Zusammenhang mit modernen Fahrwerksystemen finden bereits seit Jahren in zunehmendem Maße diverse Fahrerassistenzsysteme den Zugang zur Serienausstattung und erhöhen die aktive Sicherheit von Fahrzeugen: Angefangen von ABS, ESP, ASR bis hin zu Aufmerksamkeits- und Spurhalteassistenten. Nicht zu vernachlässigen sind zudem sicherheitsspezifische Module wie automatische Notbremssysteme und Reifendruckkontrollsysteme. Ingenieure, Techniker und Entwickler aus allen Bereichen des Fahrzeugbaus und der Fahrzeugentwicklung sind gefordert, sich mit den aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich zu beschäftigen. In Verbindung mit neuen Werkstoffen hält der Leichtbau in innovativ konstruierten Fahrwerken Einzug.

Referenten aus Forschung und Praxis

Die Tagungen und Seminare zur Fahrwerkstechnik beim Haus der Technik in Essen werden von renommierten Referenten aus Forschung und Technik moderiert und durchgeführt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung der Grundlagen für Fahrdynamik und Fahrwerk wie auch dem Wechselspiel zwischen Fahrdynamik und Fahrassistenzsystemen. Darüber hinaus gehört zu unseren Seminaren und Tagungen ein Ausblick in die Zukunft. Hier speziell zu Fahrwerksregelsystemen wie Brake-by-wire oder Steer-by-wire, um nur zwei Beispiele zu nennen. Durch die Teilnahme an den Seminaren und Tagungen zum Thema Fahrwerkstechnik im Haus der Technik in Essen erwerben Ingenieure, Techniker und Planer neben dem erforderlichen Grundwissen auch wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich Praxisanwendungen und Entwicklungen im Bereich Fahrwerkstechnik.

    Die Zukunft des Verkehrs wird in vielerlei Hinsicht mobiler, komfortabler, technischer und sicherer. Eine wichtige Rolle spielen dabei innovative Fahrwerkssysteme,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zur Fahrwerkstechnik am HDT

 car-suspension-seperately-isolated_shutterstock_415090513_1600

 

Die Zukunft des Verkehrs wird in vielerlei Hinsicht mobiler, komfortabler, technischer und sicherer. Eine wichtige Rolle spielen dabei innovative Fahrwerkssysteme, Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme. Hinzu kommt das grundlegende und zunehmende Bedürfnis der Kunden nach mehr Komfort, Dynamik und Sicherheit. Im Zusammenhang mit modernen Fahrwerksystemen finden bereits seit Jahren in zunehmendem Maße diverse Fahrerassistenzsysteme den Zugang zur Serienausstattung und erhöhen die aktive Sicherheit von Fahrzeugen: Angefangen von ABS, ESP, ASR bis hin zu Aufmerksamkeits- und Spurhalteassistenten. Nicht zu vernachlässigen sind zudem sicherheitsspezifische Module wie automatische Notbremssysteme und Reifendruckkontrollsysteme. Ingenieure, Techniker und Entwickler aus allen Bereichen des Fahrzeugbaus und der Fahrzeugentwicklung sind gefordert, sich mit den aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich zu beschäftigen. In Verbindung mit neuen Werkstoffen hält der Leichtbau in innovativ konstruierten Fahrwerken Einzug.

Referenten aus Forschung und Praxis

Die Tagungen und Seminare zur Fahrwerkstechnik beim Haus der Technik in Essen werden von renommierten Referenten aus Forschung und Technik moderiert und durchgeführt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung der Grundlagen für Fahrdynamik und Fahrwerk wie auch dem Wechselspiel zwischen Fahrdynamik und Fahrassistenzsystemen. Darüber hinaus gehört zu unseren Seminaren und Tagungen ein Ausblick in die Zukunft. Hier speziell zu Fahrwerksregelsystemen wie Brake-by-wire oder Steer-by-wire, um nur zwei Beispiele zu nennen. Durch die Teilnahme an den Seminaren und Tagungen zum Thema Fahrwerkstechnik im Haus der Technik in Essen erwerben Ingenieure, Techniker und Planer neben dem erforderlichen Grundwissen auch wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich Praxisanwendungen und Entwicklungen im Bereich Fahrwerkstechnik.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Connected Car Assistenzsysteme Aktive Sicherheit hdt.de IE­DAS – Ak­ti­ve Si­cher­heit und au­to­ma­ti­sier­tes Fah­ren – Ac­tive safe­ty and au­to­ma­ted dri­ving
Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen, validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer Systeme.
Nebenaggregate Kleinantriebe hdt.de Fahr­zeug­si­cher­heit und Car2X-Kom­mu­ni­ka­ti­on
Fahrzeugsicherheitsfunktionen sowie deren Realisierung basierend auf vorausschauenden Sensoren und Car2X-Kommunikation werden ausführlich erläutert.
Fahrwerkstechnik hdt.de Fahr­dy­na­mik­re­ge­lung und Fahr­si­cher­heits­sys­te­me
Dreitägiges Intensivseminar zu den Fahrsicherheitssystemen ABS, ASR und ESP sowie weiteren Fahrerassistenzsystemen und -funktionen wie Bremsassistent, Rekuperation sowie Fahrdynamikregelsystemen: Brake-by-wire, Steer-by-wire, Torque Vectoring
Akustik Schwingungen hdt.de Rei­ber­reg­te Schwin­gun­gen - Phä­no­me­ne, Me­tho­den, Ab­hil­fe­maß­nah­men
Sie erfahren Wesentliches über Anwendungsfelder, Disziplinen, Phänomene und Grundlagen reiberregter Schwingungen.
TIPP!
Fahrwerkstechnik hdt.de Fahr­dy­na­mik und Fahr­werk
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in Fahrzeugen...
Fahrwerkstechnik hdt.de Elek­tri­sche Lenk­sys­te­me und de­ren Fah­re­ras­sis­tenz­funk­tio­nen
In diesem Intensivseminar lernen Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Automobil- und Zulieferindustrie alles über elektrische Lenksysteme und Komponenten einschließlich erweiterter Lenkungsfunktionen und Fahrerassistenzfunktionen.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Fahrwerkstechnik als Teil der Fahrzeugtechnik unterliegt derzeit einer dynamischen Entwicklung. Techniker, Entwickler, Planer und Ingenieure müssen neben dem Wissen um die Grundlagen dieser Techniken auch über Kenntnisse über die Gegenwart und Zukunft dieser Technologien verfügen. Die Seminare und Tagungen am Haus der Technik in Essen zum Thema Fahrwerkstechnik bieten den Teilnehmern das erforderliche Wissen, um ihre Aufgaben verantwortungsvoll, effizient und erfolgreich ausüben zu können.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen Fahrwerkstechnik als Teil der Fahrzeugtechnik unterliegt derzeit einer dynamischen Entwicklung. Techniker, Entwickler, Planer und Ingenieure müssen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Fahrwerkstechnik als Teil der Fahrzeugtechnik unterliegt derzeit einer dynamischen Entwicklung. Techniker, Entwickler, Planer und Ingenieure müssen neben dem Wissen um die Grundlagen dieser Techniken auch über Kenntnisse über die Gegenwart und Zukunft dieser Technologien verfügen. Die Seminare und Tagungen am Haus der Technik in Essen zum Thema Fahrwerkstechnik bieten den Teilnehmern das erforderliche Wissen, um ihre Aufgaben verantwortungsvoll, effizient und erfolgreich ausüben zu können.

Zuletzt angesehen