Automobil Elektronik Seminare im HDT

Automobil_Elektronik_01_Fotolia_32937760_joern-buchheim-Fotolia-com_AP_059524461c5057

 

Heute gehen bis zu 90 % der Entwicklungsanstrengungen eines PKW in die Elektronik und in der Fertigung modernster Fahrzeuge macht der Aufwand der Elektronik 30 % der Gesamtkosten aus. 

  Heute gehen bis zu 90 % der Entwicklungsanstrengungen eines PKW in die Elektronik und in der Fertigung modernster Fahrzeuge macht der Aufwand der Elektronik 30 % der Gesamtkosten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Automobil Elektronik Seminare im HDT

Automobil_Elektronik_01_Fotolia_32937760_joern-buchheim-Fotolia-com_AP_059524461c5057

 

Heute gehen bis zu 90 % der Entwicklungsanstrengungen eines PKW in die Elektronik und in der Fertigung modernster Fahrzeuge macht der Aufwand der Elektronik 30 % der Gesamtkosten aus. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Grundlagen Steuergeräte Bussysteme hdt.de Kom­pakt­se­mi­nar Au­to­mo­bil­elek­tro­nik
Sie lernen die wichtigen Themen und Begriffe aus der Automobilelektronik kennen. Anhand von Beispielen erfahren sie, welche Technologie und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu erwarten ist.
Grundlagen Steuergeräte Bussysteme hdt.de Dia­gno­se von ver­netz­ten Sys­te­men im Au­to­mo­bil
Sie erhalten einen Überblick über die Diagnose von elektronischen Systemen im Automobil. Im Vordergrund steht der Prozess des Selbsttests, die Erhöhung der Verfügbarkeit, die Sicherstellung der Fahrzeugsicherheit und die Abgasvorschriften.
Grundlagen Steuergeräte Bussysteme hdt.de Funk­ti­ons- und Reg­ler­ent­wick­lung für Au­to­mo­ti­ve-An­wen­dun­gen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen
Early Bird
Call for Papers
Sensoren Antennen Aktoren hdt.de Sen­so­ren im Au­to­mo­bil
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Grundlagen Steuergeräte Bussysteme hdt.de Bus­sys­te­me im KFZ
Sie erhalten fundierte Informationen über die wichtigsten im Kfz-Bereich eingesetzten Bussysteme. Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise der wichtigsten Bussysteme kennen und bewerten deren Verwendbarkeit für bestimmte Aufgaben im Fahrzeug.
Grundlagen Steuergeräte Bussysteme hdt.de Steu­er­ge­rä­te Au­to­mo­bil­elek­tro­nik
Sie erhalten eine Einführung in die Entwicklung von elektronischen Steuergeräten für den Automobileinsatz. Es werden die Anforderungen im automobilen Umfeld erklärt und konkrete Schaltungsansätze für den Aufbau robuster Steuergeräte vorgestellt.
TIPP!
Early Bird
Call for Papers
Nebenaggregate Kleinantriebe hdt.de Electric & Elec­tro­nic Sys­tems in Hy­brid and Electric Ve­hi­cles and Electri­cal En­er­gy Ma­nage­ment
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Eletkrofahrzeuge, Hochvoltsicherheit, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
Grundlagen Steuergeräte Bussysteme hdt.de Kon­fi­gu­ra­ti­ons­ma­nage­ment Au­to­mo­bil­in­dus­trie
Das Seminar gibt eine detaillierte Einführung in das Konfigurationsmanagement von Produktentwicklungen mit Schwerpunkt auf Systemen und Komponenten in der Automobilindustrie.
Fahrzeugproduktion Qualität Recycling hdt.de EU-Typ­ge­neh­mi­gungs­ver­fah­ren - neue An­for­de­run­gen für die Fahr­zeug­ho­mo­lo­ga­ti­on
Das Seminar gibt umfassende Details zur Typgenehmigung, regulatorischen und technischen Fragen der Fahrzeughomologation, Ausblicke in zukunftsweisende Technologien von modernen Assistenzsysteme bis zum autonomen Fahren
NEU
Nebenaggregate Kleinantriebe hdt.de 48V Bord­net­ze im Au­to­mo­bil
Moderner 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Grundlagen Steuergeräte Bussysteme hdt.de Das gro­ße Re­ge­lungs­tech­nik-Se­mi­nar
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen

Infotainment und Telematik sind in der Automobilelektronik die Bereiche, denen zukünftig mit das höchste Wachstum beim Umsatz vorhergesagt wird. Zur Fahrzeugelektronik gehören u.a.:

Fahrzeugbordnetze, Elektrische Energieversorgung, Bussysteme, Batterien, Sicherungsdimensionierung, Anzeigeinstrumente, Beleuchtungstechnik (Halogen, Xenon, LED), Topologie und Strukturen von Leitungssätzen, Packaging von elektrisch/elektronischen Komponenten im Fahrzeug, Elektronische Systeme am Antriebsstrang wie Steuerungen und Regelungen von Otto-, Dieselmotoren und Getrieben. Zur Fahrwerkelektrik und -elektronik und zu den Sicherheitskonzepten gehören ABS, ESP, Fahrdynamikregelung, geregelte Federungen und Dämpfung mit Beschreibung der mechanischen Systemkomponenten, Regelstrategien und Systemarchitekturen, ferner Rückhaltesysteme und Sensoren. Unter Komfortsysteme fallen u. a. Audiosysteme, Navigationssysteme, Verkehrstelematik, Internet, Telefonie, Antennentechnik sowie Türschließsysteme, Servo- und Verstellantriebe.

Im Einzelnen bietet das Haus der Technik zu dem Themenkomplex Fahrzeugelektronik folgende Tagungen und Seminare an:

Grundlagen der Kfz-Elektronik, Bussysteme, CAN, LIN, Infotainment, Elektronisches Sehen, Energiemanagement, Batterietechnik, Elektronische Bauelemente, EMV, Diagnosetechnik, OBD, Mechatronik, Hybridtechnik, Steuerungselektronik, Fahrerassistenzsysteme, Lichttechnik, Xenon, LED, Steckerverbinder, Mikrosystemtechnik, Bluetooth, Kabelkonfektion, Sensoren, Hybidbusse, Automobil Elektronik, Elektronik im KFZ, Multimedia, Telematik, ISG, Softwareentwicklung für die Fahrzeugelektronik, Test, Simulation.

Infotainment und Telematik sind in der Automobilelektronik die Bereiche, denen zukünftig mit das höchste Wachstum beim Umsatz vorhergesagt wird. Zur Fahrzeugelektronik gehören u.a.:... mehr erfahren »
Fenster schließen

Infotainment und Telematik sind in der Automobilelektronik die Bereiche, denen zukünftig mit das höchste Wachstum beim Umsatz vorhergesagt wird. Zur Fahrzeugelektronik gehören u.a.:

Fahrzeugbordnetze, Elektrische Energieversorgung, Bussysteme, Batterien, Sicherungsdimensionierung, Anzeigeinstrumente, Beleuchtungstechnik (Halogen, Xenon, LED), Topologie und Strukturen von Leitungssätzen, Packaging von elektrisch/elektronischen Komponenten im Fahrzeug, Elektronische Systeme am Antriebsstrang wie Steuerungen und Regelungen von Otto-, Dieselmotoren und Getrieben. Zur Fahrwerkelektrik und -elektronik und zu den Sicherheitskonzepten gehören ABS, ESP, Fahrdynamikregelung, geregelte Federungen und Dämpfung mit Beschreibung der mechanischen Systemkomponenten, Regelstrategien und Systemarchitekturen, ferner Rückhaltesysteme und Sensoren. Unter Komfortsysteme fallen u. a. Audiosysteme, Navigationssysteme, Verkehrstelematik, Internet, Telefonie, Antennentechnik sowie Türschließsysteme, Servo- und Verstellantriebe.

Im Einzelnen bietet das Haus der Technik zu dem Themenkomplex Fahrzeugelektronik folgende Tagungen und Seminare an:

Grundlagen der Kfz-Elektronik, Bussysteme, CAN, LIN, Infotainment, Elektronisches Sehen, Energiemanagement, Batterietechnik, Elektronische Bauelemente, EMV, Diagnosetechnik, OBD, Mechatronik, Hybridtechnik, Steuerungselektronik, Fahrerassistenzsysteme, Lichttechnik, Xenon, LED, Steckerverbinder, Mikrosystemtechnik, Bluetooth, Kabelkonfektion, Sensoren, Hybidbusse, Automobil Elektronik, Elektronik im KFZ, Multimedia, Telematik, ISG, Softwareentwicklung für die Fahrzeugelektronik, Test, Simulation.

Zuletzt angesehen